» »

200804.03




114
21
5
«  1, 2, 3, 4, 5 ... 74  »
hallo,
ich habe auch einen tipp der mir in manchen situationen sehr gut hilft.
und zwar, liebe ich es bilder von schönen momenten, landschaften etc. zu machen. dadurch habe ich auch recht oft meine kamera dabei.
und wenn ich angst habe und panik bekomme , und es möglich ist in dem moment bilder zu machen, konzentriere ich mich nur auf meine umwelt und fotografiere.
das hat zweierlei vorteile. man nimmt seine umwelt wieder viel besser war, und ist gleichzeitig abgelenkt und kommt erstmal wieder runter!
vielleicht hilft es ja jemanden unter euch"
alles gute!

lieber gruß

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


6
4
  05.03.2008 20:18  
also ich stelle mich vor den spiegel wenn ich zuhause bin uns sage immer nein nein nein was soll das.das klappt eigentlich ganz gut.oder ich schlage auf mein kopfkissen und rufe dazu nein.
habe ich mal in der klinik gelernt wo ich war.

grüßle



272
33
15
  05.03.2008 21:32  
Hallo zusammen

habe diesen Thread als "wichtig" eingestuft, damit er immer ganz oben in diesem Angst Forum steht und damit für alle immer auffindbar ist. Ich hoffe, das ist in Eurem Sinne.

Robbie
Admin

Danke12xDanke


467
33
1
  06.03.2008 11:01  
Die Idee ist gut.

Ich muß mich heute meinen Ängsten stellen, geht nicht anders. Habe mir vorgenommen für mich selbst zu sorgen.

Ist im Grunde auch ein Notfallkoffer. Ich will

- Musik hören
- in dem Buch Angstfrei leben lesen
- die Wohnung aufräumen
- mir Ruhe gönnen
- Jacobsenentspannung und die Klopftechnik anwenden
- meine Tränen zulassen

Übrigens höre ich zur Zeit am liebsten Ich und Ich. Sie haben mutmachende Texte.

Bisher hat noch niemand außer mir die Klopftechnik erwähnt. Ist sie so unbekannt?

lg
Mona Lisa



167
12
Ruhrgebiet
1
  06.03.2008 11:55  
Mein Notfallköfferchen:

-Atemübungen
-Progressive ME
-Laute Musik zum mitsingen und rumhopsen
-in den Spiegel gucken und mir sagen, dass ich mich lieb hab, und dass ich das schon schaffen werde
-meine Freundin anrufen
-wenn ich in der Stadt bin, mit Fremden reden. (Irgendwas, was nicht auffällt. z.B. wie spät es ist, oder wie man zum Bahnhof kommt, etc.)
-wenn´s ganz mies ist, stell ich mich mitten in den Raum und sage: komm schon du blöde Angst. Meist geht es dann fix vorbei.
-Lachen, lachen, lachen. Zur Not auch einfach nur ein unechtes. Wie bei diesen Lachgruppen, die es in China (glaub ich zumindest) gibt. Irgendwann komm ich mir so doof vor, dass das Lachen von alleine kommt.

@Mona Lisa: Die Klopftechnik kenn ich nicht. Wie geht das denn?

LG Gobi



467
33
1
  06.03.2008 12:48  
Hallo Gobi,

die Klopftechnik senkt die Angst. Man beklopft nach Anleitung einige Punkte und sagt entsprechende Sätze dazu. Nach einer Weile geht die Angst runter. Man mißt die Angst in einem Pegel zwischen eins und zehn. Mir hilft es, leider mache ich es manchmal erst zu spät. Dann wird es schwieriger. Ich mache es nach dem Buch "Klopfen sie sich frei". Habe ich in der Therapie gelernt.

lg
Mona Lisa



508
23
Wuppertal,Ronsdorf
16
  06.03.2008 12:51  
Nein ist sie nicht aber ich glaube das geht vielleicht besser unter anleitung??



467
33
1
  06.03.2008 12:54  
Die Anleitung liefert ja das Buch. Ist ziemlich leicht zu lernen. Bei mir wird nur eine Ausnahme gemacht in Sachen Traumatisierung. Da kann es kritisch werden. Ich habe es das erste Mal in der Therapie angewandt, seitdem ich das Buch habe mache ich es allein.

Mona Lisa



128
18
Österreich
18
  07.03.2008 17:23  
In dem Buch "Notfallapotheke für die Seele" sind auch einige solche Techniken wie klopfen oder Akupressur beschrieben!
Diese Buch ist wirklich gut!



  08.03.2008 14:43  
Hallo,

gute Idee mit dem Notfallkoffer.

Ich mach's wie Engel: Ich sage mir: Na, Angst, da bist du ja wieder, willst mich warnen, habe wohl wieder zu viel getan.
Und dann ... hilft mir der alte Jacobson mit der "Ampelübung"

Sonniges Wochende an Alle
Michael

« Nachts aufwachen- Atemreflex kurz weg-Panik Panikattacke bahnt sich an Angst unwohlsein » 

Auf das Thema antworten  732 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 74  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Agoraphobie & Panikattacken



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Ablenkung Tipps bei Angst und Panik

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

21

5347

22.11.2014

Erste Hilfe Tipps bei Angst & Panik

» Agoraphobie & Panikattacken

10

4697

28.05.2013

Angst und Panik Hilfe / Tipps - was hilft euch wirklich?

» Agoraphobie & Panikattacken

2

2608

12.04.2013

Notfallkoffer Weihnachten in Einsamkeit

» Einsamkeit & Alleinsein

17

2117

24.12.2010

„Notfallkoffer“ macht mich wütend!

» Agoraphobie & Panikattacken

42

5556

02.01.2017




Angst & Panikattacken Forum