Pfeil rechts

Ich1984
Hallo ihr lieben,
ich war heute bei meiner Neurologin und die hat mir ein neues Medikament verschieben, jetzt meine frage, hat jemand von euch schon ein mal Erfahrungen mit Trimipramin gemacht? Ich wäre für jede Antwort dankbar! Lg

11.11.2014 17:34 • 25.02.2015 #1


7 Antworten ↓


Ein bekannter nimmt das und meinte das macht müde und man kommt morgens schlecht ausm Quark bei höherer Dosis aber sonst harmlos obwohl alle anti depressiva auf die Dauer schlecht sind finde ich

11.11.2014 17:53 • #2



Erfahrungen bezüglich trimipramin

x 3


Ich1984
Machen nicht alle antidepressiva iwie müde? Gibt es sonst noch Erfahrungen, bezüglich angst und Panik?

11.11.2014 17:56 • #3


Schlaflose
Zitat von Ich1984:
Machen nicht alle antidepressiva iwie müde?


Nein, es gibt sedierende und anregende Antidepressiva. Trimipramin gehört zu den sedierenden. Deshalb wird es oft bei Schlafstörungen verschrieben. Ich hatte es auch mal ein paar Tage probiert, aber bei mir hatte es überhaupt keine Wirkung. Ich habe aber zu dem Zeitpunkt schon seit Jahren ein anderes AD gegen Schlafstörungen genommen, das stärker ist, jedoch nach der langen Zeit die Wirkung verloren.

Du findest hier alle Beiträge, die es im Forum unter den Stichwort Trimipramin gibt:

search.php?st&sk=t&sd=d&sr=posts&keywords=Trimipramin&start=10

11.11.2014 18:15 • #4


Ikarus 2014
,Hi,Ich1984 Ich kenne Trimipramin aus eigener Erfahrung,es dämpft
und beruhigt die Nerven,macht aber wirklich müde.Es unterdrückt durch
diese dämpfende Wirkung aber Angst-und Panikattacken,bis du dich daran gewöhnt
hast,bist du halt ein bißchen "matschig".Das ist natürlich nur meine Erfahrung,ich
will die nicht verallgemeinern.Übrigens gibt es viele AD,die nicht schlapp machen,
sondern die Antriebsteigernd wirken. Liebe Grüße

11.11.2014 18:19 • #5


Ich1984
Hat es denn gegen die Ängste und panikattcken geholfen?

11.11.2014 18:26 • #6


Ich nehme Trimipramin seid ca. 6 Wochen und muß sagen es hilft mir sehr gut bei meinen Schlafstörungen.
Ich komme derzeit mit 6mg aus und habe ca 1ne Stunde nach der Einnahme ruhe in meinem Kopf.

Gegen Panik und Ängste wirkt es garnicht.

25.02.2015 14:18 • #7


Schlaflose
Zitat von Tomm33:
Gegen Panik und Ängste wirkt es garnicht.


dafür ist deine Dosis viel zu gering. Ich habe mal Trimipramin gegen meine Schlafstörungen ausprobiert, 100mg, aber ich habe nichts davon gemerkt Ich hatte aber davor schon jahrelang andere schlafanstoßende ADs genommen, so dass mein Körper daran schon gewohnt war.

25.02.2015 16:14 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf