Pfeil rechts
2

kleinesAngsthaeschen
Hallo, wollte euch mal fragen, ob jemand diese Tropfen nimmt.

01.05.2016 21:13 • 03.05.2016 #1


9 Antworten ↓


engeline1705
Guten Morgen,

ich nehme sie nich noch nicht hab sie aber von einem Arzt verschrieben bekommen. Er meinte ich kanns ie auch nach Bedarf einnehmen zur Beruhigung. Wie nimmst du sie? Oder warum wurde es bei dir verschrieben?

02.05.2016 08:15 • #2



Nimmt jemand Trimipramin Tropfen?

x 3


kleinesAngsthaeschen
Zitat von engeline1705:
Guten Morgen,

ich nehme sie noch nicht hab sie aber von einem Arzt verschrieben bekommen. Er meinte ich kanns ie auch nach Bedarf einnehmen zur Beruhigung. Wie nimmst du sie? Oder warum wurde es bei dir verschrieben?



Guten Morgen, ich habe sie noch gar nicht. Meine Oma nimmt sie schon seid 30 Jahre und ist begeistert. Ich leide unter einer generalisierten Angststörung und depersonalisierung und möchte sie mir auch verschreiben lassen. Was hast du?
Was hat dein Arzt gesagt, für was sie helfen?

02.05.2016 09:06 • #3


engeline1705
Naja ich bin schon seit 4 Wochen krank und ich bekam eine Panikattacke mit heftigen Herzrasen. Ich schilderte ihm mein Problem und er meinte ich könnte sie nehmen. Ich las darüber im Internet das es eig. ein altes Medikament ist auch zum schlafen geeignet naja ich werde mal sehen. Regelmäßig möchte ich es aber nicht nehmen wirklich nur bei Bedarf oder zur Beruhigung daheim haben

02.05.2016 09:14 • #4


Hallo zusammen, ich nehme Trimipramin in Tablettenform.

02.05.2016 21:35 • #5


kleinesAngsthaeschen
Zitat von Freisein:
Hallo zusammen, ich nehme Trimipramin in Tablettenform.


Und wie kommst du damit zurecht?

03.05.2016 07:19 • #6


Ich nehme es seit etwa 2 Monaten. Beim Einschleichen hatte ich etwas Schwindel und Kreislauf, war aber nicht arg schlimm. Bei mir hilft es gut gegen die Anspannung. Diese ist zwar immer noch teilweise gross aber insgesamt weniger als ohne Trimipramin. PA s hatte ich auch schon vor der Einnahme des Trimipramins keine mehr, von daher kann ich nicht beurteilen, ob es dagegen hilft. Ich nehme 50 mg auf den Abend.

03.05.2016 10:47 • x 1 #7


danny85
Ich nehme die auch als Tabletten aber helfen Nein

03.05.2016 11:39 • #8


kleinesAngsthaeschen
Gibt es ein Unterschied zwischen Tabletten und Tropfen?

03.05.2016 12:36 • #9


engeline1705
Ein Arzt verschrieb mir Tropfen und meitne ich kann sie besser dosieren und müsse die beste Dosis für mich finden

03.05.2016 12:46 • x 1 #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer