Pfeil rechts
1

patriot
Hallo Leute
Seit Monaten hatte ich immer wieder minimale spuren Blut beim Stuhlgang. Gestern hatte ich harten Stuhlgang und spürte kurz einen Schmerz. Dann kam etwas mehr hellrotes Blut dabei. Hörte dann schnell auf. Habe ich nun Hämorrhoiden oder weit mehr Angst vor Analkrebs oder Darmkrebs. Denke oft darüber nach wie es ist dann an Krebs zu sterben.
Sehr delikat ist die ganze Darmgeschichte nicht ich weiss. Werde meinem Hausarzt dies alles mal in kürze berichten.
Schlimmer ist es mit dieser Angst zu leben. Da ich sowieso ein sehr ängstlicher Mensch bin.
Man macht sich echt schlimme Gedanken. Richtiges Gedankenkreisen.
Dabei habe ich gelesen das so viele Menschen Hämorrhoiden haben.

Wie kann ich mich nur beruhigen?

17.06.2024 05:37 • 17.06.2024 #1


5 Antworten ↓


Schlaflose
Das sind Hämorrhoiden oder eine kleine Verletzung des Afters.

17.06.2024 07:05 • x 1 #2


A


Hämorrhoiden oder Darmkrebs?

x 3


Liat
Du kannst auch direkt zum Proktologen gehen, die schauen genauer hin. Ich hatte innerhalb von 3 Tagen schon die Aussagen Da ist nichts und Vernarbungen und Analfissur nach einer genaueren Untersuchung. Wenn du ganz sicher sein willst, kannst du versuchen, eine Ärztin zu finden die eine Sigmoidoskopie durchführt.

17.06.2024 08:05 • #3


U
Meistens sind es einfach Hämorrhoiden, Risse oÄ. Nix wildes.
Trotzdem auf jeden Fall dem Arzt sagen....der kann dann ggf. mal ein paar Tests machen und dich zur Enddarmspiegelung oder Darmspiegelung überweisen wenn nötig. Dann hast du 10 Jahre Ruhe.

17.06.2024 08:29 • #4


K
Klingt mir sehr nach Fissur. Hatte ich auch und genau die gleichen Beschwerden wie du. Besonders dieses rissartige Gefühl ist sehr typisch und ich hatte das genauso

17.06.2024 08:31 • #5


Psychic-Team




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel