Pfeil rechts
3

07.12.2017 13:33 • 30.12.2020 #1


21 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von Emise24:
wenn ich nun Hämorrhoiden habe , was passiert da was schlimmes ?


Ich leide unter Hämorrhoiden und Blut im Stuhl seit ich 12 Jahre alt bin und jetzt bin ich 55. Es ist also nichts Schlimmes, nur unangenehm.
Bei dir wird es wahrscheinlich sowieso nur eine Verletzung des Afters durch den harten Stuhl und das Pressen sein.
Du müsstest dringend darauf achten, dass dein Stuhl nicht mehr so hart wird, d.h. also ballastoffreich essen und viel trinken.

07.12.2017 14:15 • #2



Hämorrhoiden?!/ oder doch was anderes

x 3


Nun eben war Stuhlgang sehr weich .. trotzdem ging nicht raus und starke Schmerzen , wieder helfen raus zu holen . Ich krieg Panik was das ist

Wenn es raus ist also Stuhl dann ist der Schmerz weg nur Druck Schmerz also ganz leicht auch beim sitzen ..

07.12.2017 17:06 • #3


kopfloseshuhn
Durch den harten Stuhl hast du wahrscheinlich einenkleinen Riß in der Schleimhaut. DAs kann ein paar tage dauern bis das wieder gut ist.
Du kannst auch äußerlich mal ein bisschen Bepanthen drauf schmieren.
Das ist echt nix schlimmes. Langfristig hat Schlaflose ganz richtig gesagt, mehr trinken, mehr Ballaststoffe.

07.12.2017 17:12 • #4


Ein Riss tut so doll weh und Stuhlgang kommt nicht raus , Gefühl als blockiert sowas .. ?! M

07.12.2017 17:19 • #5


Schlaflose
Zitat von Emise24:
Stuhlgang kommt nicht raus , Gefühl als blockiert sowas .


Das hatte ich auch schon ganz oft, dass zwischen dem weichen Stuhl noch ein großer Klumpen harter Stuhl im Darmausgang festsaß und den Rest blockierte. Wenn der Druck von innen groß genug wird, kommt das raus, es ist dann nur sehr schmerzhaft.

07.12.2017 17:48 • #6


Ok jetzt tut das auch beim sitzen so weh .. wenn ich fühle da am po loch tut das ganze po Loch außerhalb beim leichten drücken weh . Und außerhalb zu sehen sind zwei kleine Erhebungen so dunkel bläulich

07.12.2017 18:24 • #7


Schlaflose
Zitat von Emise24:
Und außerhalb zu sehen sind zwei kleine Erhebungen so dunkel bläulich


Das sind dann wohl wirklich Hämorrhoiden. Hämorrohoiden sind ja praktisch Krampfadern. Gegen die Schmerzen verwende ich immer Posterisan akut Salbe. Bekommt man rezeptfrei in der Apotheke. Die enthält eine kleine Menge Betäubungsmittel und bringt die Hämorrhoide wieder zum Abschwellen.

07.12.2017 19:03 • #8


Zitat von Emise24:
Ok jetzt tut das auch beim sitzen so weh .. wenn ich fühle da am po loch tut das ganze po Loch außerhalb beim leichten drücken weh . Und außerhalb zu sehen sind zwei kleine Erhebungen so dunkel bläulich


Ich glaube, das sind harmlose Analthrombosen.

Die blauen Knubbel verschwinden in den allermeisten Fällen von selbst wieder.

Ursache ist, soweit ich weiß, ein Blutstau am After, der zum Beispiel durch zu starkes Pressen entstanden sein kann.

07.12.2017 19:05 • x 2 #9


kopfloseshuhn
Ja genau diese Knubbel hab ich auch manchmal wenn ich mal wieder arge Verstopfung hatte. Die jucken teilweise sogar und brauchen uU sogar ein paar Wochen um wieder weg zu gehen.

Stimme deswegen Lianna zu.

07.12.2017 19:13 • x 1 #10


Aber warum geht der Stuhl nicht von alleine raus und tut so weh
Ich hoffe nicht das ich jetzt jedesmal ausräumen muss ..
und das dort Nix schlimmes ist das ich nun vor Weihnachten /Weihnachten ins kh muss

07.12.2017 19:50 • #11


kopfloseshuhn
Emihiiise,
Komm runter. Es ist harmlos.
Hör auf dir immer das schlimmste auszumalen.
Es tut weh. Ja. Das wird vorbei gehen.

Du kennst dein Muster doch mittlerweile, oder?

Das wird noch ein paar Mal weh tun wenn du aufs Klo gehst. Zum Übergang kannst du dir auch sowas holen wie Lactuculose oder so. Etwas das den stuhl weich macht damit es nicht jedes Mal wieder gereizt wird.

07.12.2017 20:14 • #12


Und wie viel mehr als sonst hast du heute schon getrunken? Wie viele Ballaststoffe zu dir genommen nach dem Tipps hier?

07.12.2017 20:25 • #13


Ich habe Vollkornbrot gegessen und Spinat ..
ich habe 2,5 Liter getrunken .
Jetzt eben auf klo .. Stuhlgang Bemerkt das tat so weh .. musste durch atmen und brannte .. saß 20 min mit starken Schmerzen kam Nix musste ausräumen und stärker Schmerz vorbei nur noch das drück Gefühl geblieben .. und bisschen brennen .. Stuhl ist ganz weich .. also blockiert da doch was .

07.12.2017 21:26 • #14


Disasterpiece87
20 Minuten auf der Toilette sitzen, gerade wenn man sowas hat, ist nicht ratsam!
Wenn du nicht kannst, dann steh wieder auf und beweg dich etwas. Verwende KEIN feuchtes Papier usw. Am besten den Hintern mit lauwarmen Wasser aus/abspülen. Da ich Ähnliches erlebt habe und mich operieren lassen musste, weiß ich, was du da gerade durchmachst. Ich kann dir eine Zinksalbe empfehlen, die hilft kleine Risse abheilen zu lassen.

Ürigens - etwas Vollkornbrot und Spinat deckt nicht den Bedarf an Ballaststoffen ab. Um einen gesunden Stuhlgang zu bekommen, würde ich zu gemahlenen Flohsamenschalen aus der Apotheke raten.
Als kleiner Trick um sie ohne Würgen zu trinken - 1 Schüttelbecher mit Apfelsaft, da hinein einen Teelöffel Flohsamenschalen, alles schütteln und auf Ex trinken. Danach viel Wasser trinken. Schon nach wenigen Tagen pendelt sich der Stuhlgang gut ein.

07.12.2017 22:43 • #15


01.07.2019 20:15 • #16


Angor
Vielleicht hast Du Hamorrhoiden?

01.07.2019 21:05 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Also bei der Darmspiegelung 2012 wurde mir erzählt ich hätte welche.

01.07.2019 21:18 • #18


Angor
Na dann hast Du die Erklärung. Ich würde mal den Arzt drüber schauen lassen, die kann man behandeln wenn sie stören.

01.07.2019 21:22 • #19


domi89
Genau, der Hausarzt kann da auch mal drüber schauen. Wenn sie so groß sind dass die stören, kann man die mit Salbe behandeln. Wenn das nicht geht, gibts auch chirurgische Eingriffe...

02.07.2019 07:38 • #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel