Pfeil rechts

K
Hallo, ich habe mich hier angemeldet da ich einfach niemanden habe mit dem ich reden kann.
Meine geliebte oma ist 2023 weihnachten leider von uns (plötzlich) gegangen. Das hat mich psychisch so mitgenommen dass ich bis märz 2024 4 mal zum ekg bin; ständiges herzrasen panikattacken hatte, nicht mehr schlafen konnte und bauchprobleme bekommen habe. Sprich, wenn‘s mir extrem kacke geht psychisch, habe ich starkes völlegefühl, bauchweh,…. Manchmal auch durchfall. so jetzt geht‘s mir etwas besser seit märz 2024 da ich da meinen Kardiologen termin hatte. Aber ich habe noch starke unruhe innerlich depressive episoden, ich würde auch so sagen mir gehtMs sch.. Habe. 24/7 angst vor krebs und auch angst meinen körper anzufassen falls ich was spüre oder auch angst das ich wieder denke könnte was haben das belastet mich so sehr. Es war jetzt wieder ruhe, hatte zwar die letzten tage starke angst vor lungenkrebs und speißeröhrenkrebs aber seit 2 tagen ist wieder keine „angst“ permanent da von einer sache. Am Sonntag habe ich jedoch einen salat gegessen wo ich danach starke Bauchweh durchfall hatte. Habe auch schleimbemenungen gesehen. Öfters habe ich die schon gesehen aber nicht immer. Jetzt habe ich seit 3 tagen jedes mal nachdem essen unwohl sein, starkes völlegefühl, aber kein durchfall woraufhin ich es auskotze weil ich dadurch kein starkes völlegefühl mehr habe nur leicht. Ich have schon wieder so angst vor magenkrebs diese angst nimmt mir soviel Lebensqualität. Am 28.5 habe ich einen termin bei einer psychiatrischen ambulanz werde medikamentös eingestellt trotzdem…. Kann mir jemand helfen? Könnte das reizdarm sein? Es sind wie schübe nachdem es mir schlecht ging. Kommt manchmal währenddessen und danach
bitte kein „ja es ist krebs“ reinschreiben ich komm damit nicht so klar.
Mit freundlichen Grüßen Angsthase

07.05.2024 19:21 • 11.05.2024 #1


10 Antworten ↓


Krylla
Nun, es konnte Reizdarm sein.
Nun muss man aber dazu wissen, dass Reizdarm meist eine Ausschlussdiagnose ist.
Natürlich spricht der Ausbruch unter Stress dafür.

Dennoch:
Bei Magenproblemen, die vorher nicht da waren und plötzlich gekommen sind, zum Arzt gehen, wenn sie von alleine nicht verschwinden.

07.05.2024 20:05 • #2


A


Starkes Völlegefühl - Reizdarm oder Krebs?

x 3


K
@Krylla habe leider dauerhaft stress. Es vergeht keine sekunde. Habe jetzt auch gerade wieder panik vor magenkrebs ….‍

07.05.2024 21:01 • #3


Krylla
@kittycat2304
Dann mache einen Termin beim Hausarzt und schildere ihm deine Magenprobleme.
Wenn du die Untersuchungen nicht durchgehst, dann kannst du auch nicht zu einer Diagnose von Reizdarm kommen.
Dafür müssen körperliche Auslöser sicher ausgeschlossen werden.

07.05.2024 21:04 • #4


K

10.05.2024 21:36 • #5


K
manche symptome passen dazu,
Wie wechsel zwischen durchfall der kommt meist mit heftigen krämpfen und dann hört es auf und dann verstopfung aber ich esse / trinke momentan kaum was da es mir nicht so gut geht mental. Dann völlegefügl, bauchweh, keine ahnung Dann das blut im stuhl ach KEINE AHNUNG bin fix ind fertig ……

10.05.2024 21:40 • #6


N
Das Blut wird ziemlich ziemlich, ziemlich sicher von den Hämorrhoiden kommen, gerade wenn es hellrot ist.

Der Rest (Reizdarmbeschwerden) der Symptome kam ja nun in einer für dich sehr schwierigen/stressigen Zeit auf. Und da wirst du zu 99.9 % deine Ursache für die Symptome haben. Kein Darmkrebs

10.05.2024 21:54 • x 1 #7


F
Ich denke eine Darmkrebserkrankung mit 21 ist wie ein Sechser im Lotto mit Zusatzzahl,also sehr sehr unwahrscheinlich.
Was du hast sind hauptsächlich Symptome aufgrund deiner Ernährung.Einmal was essen,dann wieder nicht führt zwangsläufig zu Problemen mit der Verdauung und die Hämorrhoiden sind wahrscheinlich auch eine Folge davon.
Wichtig ist eine Ballaststoffreiche Ernährung und viel trinken dann bessern sich die Hämorrhoiden und du bekommst einen gut geformten Stuhlgang.
Wenn dein Papa oder deine Mama keinen Darmkrebs haben brauchst du weder eine Spiegelung noch sonst eine Vorsorgeuntersuchung und solltest das Thema zu den Akten legen.

10.05.2024 21:57 • x 1 #8


K
@Nasgor90 Vielen dank Ist halt sehr schwer bei mir. Ich sehe in jeder sache krebs. In jedem kleinem symptom.

11.05.2024 05:23 • #9


K
@Faultier ja dass stimmt. Ich leide unter bulimie und auch einer esstörung. Momentab vertrage ich gefühlt nix und bekomme bauchweh gehe es dann auskotzen. Manchmal frage ich mich ob das mein kopf ist ders einfach raus haben will.
Ich habe momentan halt sehr stark mit dem bauch probleme seitdem es mir mental wieder kacke geht finde icch….

11.05.2024 05:25 • #10


Psychic-Team

A


x 4





Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann