Pfeil rechts

Dragonlady_s
Gehört vielleicht nicht direkt hier her, aber woanders auch nicht.

Kennt das noch jemand? ein völlegefühl zu haben auch wenn man noch nicht gegessen hat?

23.07.2015 17:03 • 23.07.2015 #1


11 Antworten ↓


novembertag
Hallo dragonlady,
ja das kenn ich. Habe ich immer in Stress und Angstphasen. Als Kind hat mir das so Angst gemacht das mir richtig schlecht wurde.
Bei mir ist es so ein Gefühl, als ich hätte ich gerade 3 Gänge verputzt.
Mein Therapeut sagt Magen und Psyche hängen sehr eng zusammen. Daher.
Hast du gerade Stress, Angst oder Sorgen? Versuche es raus zulassen, dann passt vielleicht wieder was in den Magen.
Alles Gute kann dich gut verstehen

23.07.2015 17:58 • #2



Völlegefühl trotz nicht essen

x 3


Hey Dragonlady,

mir geht's genauso und ähnlich wie bei novembertag tritt es bei mir vor allem in Phasen mit viel Stress und Anspannung auf. Bei mir ist das mit einem richtigen Widerwillen gegen das Essen verbunden, teilweise mit Übelkeit. Hängt wohl wirklich mit der Psyche zusammen. Ich versuch's dann mit leichten Mahlzeiten, Suppe oder so, und nach ein paar Tagen ist das Gefühl meistens wieder verschwunden. Iberogast hilft mir da auch oft sehr gut, vielleicht wäre das einen Versuch wert?

23.07.2015 18:15 • #3


Dragonlady_s
Danke für eure Antworten.

Das völlegefühl finde ich nicht belastend, fand es nur komisch.

Generell esse ich bis abends nichts oder kaum, deswegen war ich etwas verwundert.

23.07.2015 19:32 • #4


novembertag
Mit Sicherheit gut für die Figur
Wäre auch mal schön ohne Angst und Stress nur mal so zum abnehmen

23.07.2015 19:38 • #5


Dragonlady_s
Ne da tut sich leider absolut gar nichts.

Warum auch immer.

23.07.2015 19:40 • #6


novembertag
Und ich ess nach den überwundenen Stressphasen die verlorenen Kalorien ganz brav wieder drauf ....

23.07.2015 19:44 • #7


Dragonlady_s
Hihi ich esse schon sehr lange nur abends aber es geht weder runter noch rauf.

Normal ist das wohl nicht.

Möchte die opipramol Kilo gern wieder runter haben

23.07.2015 19:48 • #8


novembertag
So unnormal auch nicht. Bei mir tut sich da auch nicht wirklich was.Aber lieber so als plötzlicher Gewichtsverlust da bekomm ich sonst schon wieder Panik

23.07.2015 20:00 • #9


Dragonlady_s
Ne damit könnte ich leben.

Ich hatte früher schon mal durch Tabletten zugenommen, neues Medikament bekommen und 10 Kilo in 2 Wochen runter ohne dass ich was gemacht habe und da hab ich auch nicht viel weniger gegessen als jetzt

23.07.2015 20:40 • #10


novembertag
wusste gar nicht da Medikamente so einen Einfluss haben. Habe bisher meine Ängste mit Gesprächstherapie und Alternativen Dingen (Cranio.homeophathie) einigermaßen im Griff. Mal mehr mal weniger

23.07.2015 21:03 • #11


Dragonlady_s
Doch es gibt Medikamente die das tun.

Das freut mich dass du es einiger Maßen im Griff hast, und das ohne Chemie.

23.07.2015 21:11 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel