Pfeil rechts

Ich habe seit Jahren fast keine Gesprächspartner in meinem oder ähnlichem Alter. Trotzdem habe ich manchmal das Gefühl, mit Menschen, mit dennen ich nicht rede, aber sie mehr weniger oft sehe, befreundet zu sein. Ich hätte gerne ihre Telefonnummer, um Sie einfach mal anzurufen und zu reden. Aber ich würde Sie niemals ansprechen, weil, wir uns ja ansich nicht kennen. Daas Problem nun dabei ist, das ich ja nicht mit ihnen befreundet bin, auch wenn es sich so anfühlt. Aber das ist doch falsch

20.05.2012 20:05 • 13.07.2012 #1


150 Antworten ↓


Ulf,
mir geht es ganz ähnlich. Ich sehe viele befreundete Menschen auf der Straße, und oft entstehen zwischen mir und ihnen Gespräche. Versuche es mal auf die Menschen einzugehen, das lohnt sich, du wirst sehen. Sprich sie freundlich an - sehr viele von ihnen sind einsam, und für ein nettes Wort oft unendlich dankbar.

Liebe Grüße S.

21.05.2012 00:01 • #2



Ein wenig verrückt durch Einsamkeit?

x 3


Guten Abend Ulf,
Komm einfach mal unter Leute - geh am besten (wenn du geschwister hast) mit denen mal aus. Lass es eine Kneipe oder eine ruhige Gaststätte sein, oder teile dein Hobby!
Hab keine Angst Kontakte zu knüpfen, dich wird keiner beißen.


mfg.
Danny

21.05.2012 00:30 • #3


Dubist
Schwierig!
Ich bin eigentlich immer nett zu den leuten und small talk und nettes hallo hab ich auch immer wieder sehr.
Aber wenn ich die leute dann früher mal anrief, kam halt nichts zurück.
Ich kam auch an die Nummer.
Das mußt dann halt mal ausprobieren.
Ob mal jemand mit der was unternimmt dann, oder ihr ins Cafe hockt zusammen, mal ein film schaut, oder mal schwimmgen oder fahrrad fahren geht zusammen.
Irgendwas findet man doch was man machen kann.
Wenn ich die leute nicht anrief, kam nichts mehr.
Aber mir wurd das immer mehr egal..
war aber nen langer weg dahin.
man wird vor lauter Angst vielleicht ein bißchen sonderbar, kann das sein?
Dubist

21.05.2012 17:59 • #4


Huhu

Man wird von der Angst nicht nur ein bischen sonderbar, man entwickelt
sich in Laufe der Jahrzehnte sogar zur einer völlig eigenen Lebensform.

Liebe Grüsse, Der Beobachter ( der das leider ganz genau weiss )

21.05.2012 19:16 • #5


Dubist
hallo in die runde! ich hab jahrelang die leute nett gegrüßt, so langsam geht mir selbst das auf den keks.
was meint ihr, versteht ihr das, das man irgendwann selbst das nicht mehr dür so wichtig findet?
ab und zu jedenfalls nicht, und die leute grüßen dann oft auch nicht einen.
Muss ja nicht jeden grüßen..

22.05.2012 19:51 • #6


Hallo Ulf
Du schreibst das Du seit Jahren keinen Gesprächspartner in Deinem Alter hast. Darf ich fragen wie alt Du bist? Ich bin 39 und habe seit ca. 9 Jahren auch keinen Gesprächspartner mehr. Ich habe das Gefühl das ich noch völlig bekloppt werde. Ich bin daran sicher auch mit Schuld, denn als meine Probleme so richtig losgingen habe ich mich sehr zurückgezogen. Aber mit früheren Freunden könnte ich über diese Probleme sowieso nicht sprechen. Du schreibst, Du hast das Gefühl das andere Leute Dich mögen würden, auch wenn Du sie nicht kennst. Ich habe das Gefühl das Die Leute mich nicht leiden können, auch wenn sie mich gar nicht kennen. Ich hab das Gefühl immer alles falsch zu machen. Mit der Einsamkeit wird man etwas wunderlich. Ich rede auch ab und zu mit mir selbst, aber was soll`s. Redebedarf ist ja da, nur kein Gesprächspartner. Aber Verrückt ist man deswegen nicht.
Ich war auch immer derjenige der sich bei Freunden melden mußte. Von denen kam nur dann was wenn es bei mir etwas zu holen gab. Aber darauf kann ich auch verzichten.
LG, Nachtschatten

23.05.2012 01:20 • #7


Dubist
Dann tut ihr zwei euch doch zusammen ulf und nachtschatten?

23.05.2012 11:34 • #8


Eigentlich keine schlechte Idee

23.05.2012 12:40 • #9


Dubist
versuchen?

23.05.2012 19:03 • #10


Ja wieso nicht, aber ich bin 25.

24.05.2012 00:28 • #11


Das ist kein Problem. Da bin ich sehr flexibel. Was hälst Du davon wenn wir uns in PN weiterschreiben? Da kann man besser auf Details eingehen.LG, Nachtschatten

24.05.2012 12:42 • #12


Und das führst du wohl hoffentlich nicht darauf zurück, dass du kein Abi hast, oder?

25.05.2012 06:11 • #13


Dubist
hallo, nochmal zum thread.
verrückt geboren wurde, wurde ich auch, dann sind es schon zwei.
Oder sind wir nur in eine verrückte welt hineingeboren worden.

25.05.2012 14:12 • #14


Zitat von Nachtschatten:
Das ist kein Problem. Da bin ich sehr flexibel. Was hälst Du davon wenn wir uns in PN weiterschreiben? Da kann man besser auf Details eingehen.LG, Nachtschatten



Ja klar, cool.

25.05.2012 20:11 • #15


Zitat von prinzessin22589:
Und das führst du wohl hoffentlich nicht darauf zurück, dass du kein Abi hast, oder?


Ka, Freitags und Samstags bin ich so happy, da intressiert mich das meistens nicht.

25.05.2012 20:13 • #16


so happy, dass ich jetzt schlafen gehe

25.05.2012 20:59 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von Ulf:
Zitat von prinzessin22589:
Und das führst du wohl hoffentlich nicht darauf zurück, dass du kein Abi hast, oder?


Ka, Freitags und Samstags bin ich so happy, da intressiert mich das meistens nicht.


Das muss nun wirklich keiner mehr verstehen.

25.05.2012 21:05 • #18


Dubist
happy

26.05.2012 11:43 • #19


Ich war schon wieder das ganze Wochenende alleine. Samstag Nacht war ich weg und dann bin ich erst nach Hause gekommen als es hell war. Sontag und heute ging es mir dann aber nurnoch schlecht. Heute habe ich dann damit verbracht, davon zu träumen normal zu sein. Jetzt wo endlich ein wenig kalte Luft die schwüle Luft kühlt, fange ich an wieder etwas klarzukommen. Ich glaube das Problem ist, wenn man wie ich mal weggeht, und dann Geschichten von Steve Jobs, Sex usw. hört, obwohl ich nur ein B. trinken wollte, merkt man an den Tagen dannach nochmal richtig wie einsam man ist und so weiter.

28.05.2012 20:31 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler