Pfeil rechts

Zitat von prinzessin22589:
Ist klar und weil du immer ohne lernen so gute Klausuren geschrieben hast, bist du auch durchs Abi gefallen und hast noch keine Prüfung bestanden. Wem willst du das denn jetzt erzählen nachdem du hier im Tread schon genau das Gegenteil behauptet hast.


Oh, ich kann ja mal bei den Schulen anfragen, ob ich meine Klausuren haben kann, und ein paar Online stellen. Und wieso kann man bis zum Abitur nicht viele gute Klausuren schreiben, und trotzdem durchfallen? Jetzt wo du es ansrpichst, fällt mir auch wieder auf, wie unfair es eigentlich ist, dass ich kein Abitur habe. Nach den ewigen Nachhilfestunden, Schulstunden, Hausaufgaben usw. Ich könnte verzweifeln. Und am liebsten würde ich es einem Pferd erzählen, aber ich habe keins und hatte nie eins.

Zitat von smog:
Deine Mitschüler wenden sich eher ab, wenn Du nicht mitziehst. Da musst Du, aus meiner Sicht, den Fehler für Deine schlechten Leistungen im Mündlichen woanders suchen (Angst vor freiem Reden vielleicht? Angst vor Gruppen, weil Dich gerade der Schultag so fertig macht?).


Ja stimmt, ich hatte irgenndwann Angst in den Unterricht zu gehen, aufgrund von Gewalt und Mobbing.

04.06.2012 21:52 • #61


Zitat von Ulf:
wieso kann man bis zum Abitur nicht viele gute Klausuren schreiben, und trotzdem durchfallen?
?? Ich frage mich immer wieder, ob du wirklich so dämlich bist wie du dich hier beim Schreiben gibst, oder ob du dich selber fakest.
Zitat:
Jetzt wo du es ansrpichst, fällt mir auch wieder auf, wie unfair es eigentlich ist, dass ich kein Abitur habe. Nach den ewigen Nachhilfestunden, Schulstunden, Hausaufgaben usw. Ich könnte verzweifeln.
Die "ewigen Nachhilfestunden" sind ja der glatte Beweis für deine vielen guten Klausuren!

Zitat:
Und am liebsten würde ich es einem Pferd erzählen, aber ich habe keins und hatte nie eins.
Na, du erzählst uns ja hier seit Monaten was vom Pferd.

05.06.2012 00:00 • #62



Ein wenig verrückt durch Einsamkeit?

x 3


Huhu

Die Geschichte von den guten Klausuren und den
bösen Lehrern sollte man keinem Pferd erzählen.

Alternativvorschlag: . . . . . .

Liebe Grüsse, Der Beobachter

05.06.2012 13:51 • #63


Ja, Pferde sind sehr sensibel.

05.06.2012 16:44 • #64


Zitat von Ulf:
Ich habe letztes Jahr auch mit dem Gedanken gespielt, die Ausbildung abzubrechen. Da war ich aber zufällig wirklich von irgennteinem hartneckigen Virus betroffen. Als ich dann weiter gemacht habe, war es besser. Jetzt habe ich noch ein Jahr Ausbildung, und denke schon wieder darüber nach, die Ausbildung abzubrechen. Nicht arbeiten zu müssen finde ich soviel schöner


Mehr ist dazu wohl nicht zu sagen.

05.06.2012 17:51 • #65


Wenn man ein Fragezeichen gerade biegt,
dann wird es zu einem Ausrufezeichen.

05.06.2012 18:45 • #66


Ehm, zur Fachhochschule bin ich gerne gegangen. Aber bei der Ausbildung ist nichts worauf ich mich freuhe, nur darauf das es irgenntwann zu Ende ist. Und wieso kannst du nicht etwas sagen, was mich motiviert weiter zu machen?

05.06.2012 18:52 • #67


Weil ich nix sagen mag was auf taube Ohren trifft . . .

. . . und alles andere schon sooooooooooooo oft gesagt wurde.

05.06.2012 19:13 • #68


?? Ich frage mich immer wieder, ob du wirklich so dämlich bist wie du dich hier beim Schreiben gibst, oder ob du dich selber fakest.

Wieso selber faken? Ich habe von dem was ich schreibe nichts erfunden. Auch beabsichtige nicht, irgenntjemannd anders als ich mich darzustellen. Also wahrscheinlich das erste.


Weil ich nix sagen mag was auf taube Ohren trifft . . .

. . . und alles andere schon sooooooooooooo oft gesagt wurde.

Achso, macht ja nichts. Ich finde es auch besser zu tun worauf man Lust hat.

05.06.2012 19:30 • #69


mh, brauchst du auch nichtsmehr zu schreiben wenn du nicht kannst

06.06.2012 18:03 • #70


Huhu Ulf

Das Schreiben ist nicht das Problem, ich habe ja alles schon
mehrmals geschrieben, aber das Lesen ist ein Problem ...

... und nee, trotz schlechter Augen meine ich nicht mein Lesen.

06.06.2012 18:29 • #71


fraurossi
bei uns heute feiertag und ich kann mir so viele gedanken machen, was den sonst??
habe momentan wieder meine gedankenkarusell auf voller fahrt.
probleme in der arbeit, gut sich den ganzen tag darüber den kopf zu
zerbrechen

07.06.2012 20:19 • #72


Ich bin diese Woche krankgeschrieben, und habe auch so viel zum nachdenken. Anstatt es mir gemütlich zu machen, und schöne Dinge zu Tun, bin ich total unglücklich mit mir selbst.
Und kann nur wenn ich schlafe entspannen.

07.06.2012 22:52 • #73


fraurossi
schlafen = nicht bewusst denken müssen.
ist mir auch ein begriff, wenns dann ganz schlimm ist,
gar nicht raus ausm bett. oder wenn ich das zumindest
schaffe gleich wieder auf die couch und vor die glotze.
soll es das schon gewesen sein??

08.06.2012 21:18 • #74


Dubist
seufz, schaaade, es ist schwer sich oft allein aufzuraffen ich weiß

10.06.2012 17:08 • #75


Wer schläft sündigt nicht.

10.06.2012 18:53 • #76


fraurossi
ja sündigt nicht, aber vielleicht wär das mal
auch wieder nicht schlecht ?

10.06.2012 21:26 • #77

Sponsor-Mitgliedschaft

Nur Leider bleiben Sünden eher den "Normalen", ich kann ja nichts machen. Blöds h "e" ght nicht, ist das ein Stress

11.06.2012 22:37 • #78


fraurossi
auch ich schrei anscheinend immer an der falschen stelle hier.
oder ich war im vorherigen leben eine ziemlich fiese ratte und
darf es jetzt büßen.

12.06.2012 18:57 • #79


Dann muß ich im letzten Leben auch sehr mies gewesen sein. warum erlebt man sonst sowas?

13.06.2012 15:44 • #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler