» »

201701.12




536
12
Wien
197
1, 2, 3, 4, 5 ... 24  »
Hallo, ihr Lieben,

ich bin noch recht neu hier und möchte euch fragen, wie lange oder
intensiv eine Bekanntschaft sein sollte, bevor man von Beziehung sprechen
oder den Partner Freund/Freundin nennen kann? Wann hört die Kennenlernphase auf?

Ich hatte meine erste Bekanntschaft, die länger hielt als ein paar Wochen, erst mit Anfang dreißig,
und war unsicher, ob ich von "meiner Freundin" sprechen sollte, war es doch fast mein ganzes Leben
lang gefühlt unerreichbar, eine Freundin zu haben. :(

Ich habe bislang alle Partnerinnen auf Kuschelparty kennengelernt, weil es mir leichterfällt, mich zu verabreden,
wenn ich beim unS.ualisierten Berühren in diesem Rahmen gemerkt habe, dass die Chemie stimmt und von der Dame
entsprechende positive Signale empfangen habe, als ein klassisches Date zu haben. Wenn ich mich dann mit ihr privat
getroffen haben, wurde es rasch intim, aber es war für mich oft nicht, ob es sich um Affäre/Spaßhaben oder etwas Ernstes handelt.
Klassische Rendez-vous haben wohl den Vorteil, dass man die "Eckdaten" - sorry für dieses unromantische Wort abklärt, bevor man in die Berührung geht.

Tut mir leid, wenn ich konfus geschrieben habe. Ich hoffe, ihr versteht trotzdem, worum es mir geht.

Dankeschön schonmal für eure Einschätzung und ein schönes Wochenende allen

Liebe Grüße

calin

Auf das Thema antworten


4223
11
Da, wo es am schönsten ist...
6853
  01.12.2017 12:08  
Hallo,

drüber reden, ob man jetzt zusammen ist?

Nach einigen Treffen müsste sich da doch ein Gespräch ergeben, was das nun sein/werden soll.

Oder so ähnlich.

LG

P.S. Kuschelparty? :shock: Wie stellt man sich das vor? Noch nie davon gehört.

Danke2xDanke


90
3
Köln
35
  01.12.2017 20:47  
Hallo Calin,

wenn ein Mensch unter Bindungsangst oder Beziehungsvermeidung leidet, dann würde diese Person wahrscheinlich keine konkrete Antwort auf deine Frage geben. So ging es mir früher auch. Heute beantworte ich deine Frage so: Eine Beziehung ist es für mich dann, wenn ich Intimitäten austausche. Dazu käme es erst nach einer längeren Kennenlerphase (bis zu 3 Monate).

Bei Kuschelabenden triffst du ja etliche BA Betroffene, die auf einer eher für sie machbaren Ebene körperliche Nähe zulassen können. Bei den sich anschließend anbahnenden Beziehungen trennt sich dann jedoch die Spreu vom Weizen.

Danke1xDanke




536
12
Wien
197
  02.12.2017 01:46  
@Kathi 1970 und @hoffnungsfroh,

vielen Dank für eure Antwort. Ich empfinde es auch so, dass ich mit einer Frau zusammenbin,
wenn ich mit ihr zum ersten Mal geschlafen habe. Bei Kuscheldates kommt es aber zumindest
bei mir sehr schnell zum S., weil wir beide auf dem Kuschelabend schon gespürt haben, dass
es eine körperliche und energetische Anziehung kommt.
So weit, so gut; das Sprechen über die Beziehung kommt dann aber zu kurz. Ich bin in dem Moment
glücklich, möchte, dass die Begegnung einfach so weitergeht und merke erst viel später, dass meine
Freundin nur eine Affäre führen wollte oder mich nicht so gernhat wie ich sie.
ich finde Verabredungen auf Kuschelpartys nicht verwerflich - aneders als meine Schwägerin, die hat mir Kuscheldatingverbot erteilt^^ - aber wie bei jeder anderen Beziehung muss das Paar sich austauschen über
Träume, Ziele , Wünsche.

Kathi, danke für Dein Interesse an KPs. ich habe in einem andern Thread einen Beitrag dazu geschrieben.

einsamkeit-forum-f37/wer-leidet-unter-sozialer-und-emotionaler-einsamkeit-t81600-30.html#p1304605

Mich darfst Du natürlich auch gerne fragen. :-)

Guts Nächtle allerseits

calin

Danke1xDanke


  02.12.2017 12:04  
Hoffnungsfroh hat geschrieben:
Eine Beziehung ist es für mich dann, wenn ich Intimitäten austausche.

Sehe ich auch so. Spätestens dann ist man in einer Beziehung, da kann man sich nicht mehr herausreden... Und zum Austausch von Intimitäten muss es nicht erst nach einer längeren Kennenlernphase kommen, manchmal passiert das schon beim ersten Treffen.

Danke2xDanke


3077
1
RGB-West
2053
  02.12.2017 12:47  
Wenn beide sagen, das sie nun zusammen sind. Sieht eine der beiden Person es anders, ist es auch (noch) keine Beziehung.

Danke4xDanke


460
4
Bayern
332
  02.12.2017 14:19  
Veritas hat geschrieben:
Wenn beide sagen, das sie nun zusammen sind. Sieht eine der beiden Person es anders, ist es auch (noch) keine Beziehung.

So sehe ich das auch.

Wenn man Intimitäten austauscht ist man noch nicht unbedingt zusammen

Danke5xDanke


7212
9
4310
  02.12.2017 15:38  
Ich glaube das hängt auch ganz davon ab, was beide Seiten unter einer Beziehung verstehen. Der Begriff ist doch sehr relativ und die Bedeutung von einer intimen Begegnung wird oft überbewertet.

Danke1xDanke


891
21
333

Status: Online online
  02.12.2017 18:31  
Für mich ist man nach einer Kennenlernphase kurz oder lang nach dem ersten Kuss zusammen. Aber hab auch schon mal gehört, dass für manche ein Kuss nicht gleichzusetzen ist mit zusammen sein :). Also kommt wohl eher auf den allgemeinen Umgang miteinander an. Kuschelt man öfter zusammen, küsst man sich. Man merkt das meistens. Sonst hilft einfach nur fragen :D.

Danke1xDanke


  02.12.2017 19:43  
Meine Meinung: für mich ist man erst in einer festen Beziehung, wenn man einen Teil seines Lebens mit jemandem teilt. Wenn man Vertrauen entwickelt hat, wenn man mit demjenigen Freude und Sorgen teilen kann und man weiß dass er da ist, auch wenn man erstmal nicht zusammen lebt.

Intimität ist kein festes Indiz für eine schöne Beziehung. Das kann jeder plumpe Hund, als Beispiel. Oder auch die ganzen "popp mich!"-Seiten, wo Leute völlig beziehungslos intim werden und sich am nächsten Tag wieder vergessen haben.

Für mich gibt es nichts schöneres als Vertrauen und Liebe und der daraus wachsende S.ex.

Aber jeder Mensch ist ja anders.... :)

Danke4xDanke

« Angst vor Nähe- wie geht ihr damit um? Kein Intimität, Kuscheln oder Berührungen mehr » 

Auf das Thema antworten  232 Beiträge  1, 2, 3, 4, 5 ... 24  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Beziehungsängste & Bindungsängste


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Aus Angst von Einsamkeit von Beziehung zu Beziehung

» Einsamkeit & Alleinsein

8

1219

05.05.2016

Beziehung mit HH?

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

37

9654

29.06.2005

Hin und Her in der Beziehung

» Beziehungsängste & Bindungsängste

5

1801

18.11.2009

Beziehung

» Agoraphobie & Panikattacken

4

1097

02.10.2007

Beziehung vor dem Aus!?

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

2

1021

15.12.2009







Partnerschaft & Liebe Forum