Pfeil rechts
230

Donnie_Darko
Hi,
ich dachte mir, ich erstelle einen Thread in dem man alle seine psychisch verursachten Beschwerden und Ängste vor Erkrankungen auflisten kann. Was es im Wettbewerb zu gewinnen gibt muss ich mir noch überlegen.

Ich fange mal bei meinen Ängsten und Beschwerden an:

* Druck auf den Augen – Angst vor Erblindung
* Schmerzen in den Beinen – Angst vor Thrombose
* Magenschmerzen – Angst vor Magenkrebs
* Herzbeschwerden – Angst vor Herzinfarkt
* Atembeschwerden – Angst vor Lungenembolie
* Durch Verspannungen verursachter Tinnitus – Angst vor einem permanenten Tinnitus
* Drücken im Unterleib – Angst vor Darmverschluss, Darmkrebs, Blasenkrebs, Blaseninfektion
* Migräne, Riechstörung, gestörtes Hautempfinden, Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit – Angst vor Schlaganfall, Hirntumor
* Angst vor: Chronifizierung von Beschwerden die länger als ein paar Tage dauern, Demenz, Diabetes, Blutvergiftung bei jeder Verletzung, Vergiftung durch verdorbene Lebensmittel, und aller Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel von Medikamenten

23.03.2024 00:28 • 31.05.2024 x 4 #1


197 Antworten ↓


Carmaax
Da kann ich doch Direktion mir ziehen.
Angeschwollene lymphknoten am Hals = lymphknoten Krebs . (HNO 1213mm Nix schlimmes )
Magen schmerzen , momentan starke Gastritis + helicobakter (Pylera Therapie ) Angst bei der magenspiegelung Magen Krebs übersehen )
Verstopfung = Darm Krebs (diese Angst ist momentan was weg ) aber Lymphknoten sind sehr präsent und diese Drecks Gastritis .

23.03.2024 06:27 • x 1 #2


A


Hypochondrie & eure übertriebenen Sorgen / Gedanken

x 3


Schlaflose
Zitat von Donnie_Darko:
Durch Verspannungen verursachter Tinnitus – Angst vor einem permanenten Tinnitus

Ich habe seit fast 40 Jahren permanenten Tinnitus, der nich von Verspannungen ausgelöst wird und lebe sehr gut damit. Es gibt keinen Grund davor Angst zu haben.

23.03.2024 07:59 • x 2 #3


Carmaax
@Schlaflose ich hab seit fast einer Woche extrem geschwollene Lymphknoten abe werde einfach nicht krank . Nur bisschen Hals gerötet und bisschen Ohren Jucken so von innen hab die Lymphknoten beim HNO anschauen lassen 1213mm

23.03.2024 08:00 • #4


S
@Donnie_Darko

Original auch meine Befürchtungen
Hinzu kommt Schwindel und die permanente Angst Hilfe in Anspruch zu nehmen durch den rtw etc ‍️
Außerdem reagiere ich auf alle Gefühle mit körperlichen Symptomen

23.03.2024 08:27 • x 1 #5


O
Uh im Wochenbett hatte ich das ganz schlimm da hatte ich panische Angst eine Thrombose oder eine Blutvergiftung zu bekommen. Oder einen Lochialstau oder oder oder ... Ist mittlerweile Gott sei Dank wieder abgeklungen

Wünsche euch gute Besserung

23.03.2024 08:33 • x 1 #6


Angor
Ihr macht da ernsthaft mit bei diesem komischen Wettbewerb? Ist das nicht etwas makaber in einem Angstforum?

Was gibt es denn zu gewinnen? Vielleicht das Huhn von ZombieLynchbox?

Mir wird das Forum irgendwie immer fremder.

23.03.2024 08:37 • x 4 #7


Dunkelbunte

23.03.2024 08:37 • #8


Carmaax
@Angor man sieht dass man nicht alleine mit all dem ist und es andere Menschen gibt die es nach empfinden können

23.03.2024 08:39 • #9


Dunkelbunte
Zitat von Angor:
Ihr macht da ernsthaft mit bei diesem komischen Wettbewerb? Ist das nicht etwas makaber in einem Angstforum?

Was gibt es denn zu gewinnen?

Ich glaube, das war mit einem Augenzwinkern, etwas ironisch, gemeint... Glaube ich. Ich kann es auch nicht verstehen, wieso man so abtaucht thematisch in die Symptome.

Man könnte auch einen Wettbewerb machen, mit einer Auflistung von Skills und Erfolgsberichten. Mit dem Ziel wir wollen mehr Normalität.

23.03.2024 08:42 • x 7 #10


Angor
Zitat von Dunkelbunte:
Ich glaube, das war mit einem Augenzwinkern, etwas ironisch, gemeint... Glaube ich. Ich kann es auch nicht verstehen, wieso man so abtaucht thematisch in die Symptome. Man könnte auch einen Wettbewerb machen, mit einer Auflistung von Skills und Erfolgsberichten. Mit dem Ziel wir wollen mehr Normalität. ...

Aber kannst Du Dir nicht vorstellen, dass es für manche Angstpatienten wie ein Schlag ins Gesicht ist , sowas zu lesen? Auch Menschen mit einer hypochondrischen Störung möchten ernst genommen werden.

23.03.2024 08:44 • x 5 #11


Angor
Zitat von Carmaax:
@Angor man sieht dass man nicht alleine mit all dem ist und es andere Menschen gibt die es nach empfinden können

Es gibt doch genug Thread darüber, wieso muss jemand so ein Thema machen, der nichts davon schreibt, ob er selber Hypochonder ist?

23.03.2024 08:46 • x 2 #12


Carmaax
@Angor drauf hab ich jetzt nicht geachtet . Ich dachte das ist eh Forum für Hypochondrie um sich gegenseitig zu beruhigen oder Erfahrungen auszutauschen

23.03.2024 08:48 • #13


Dunkelbunte
Zitat von Angor:
Aber kannst Du Dir nicht vorstellen, dass es für manche Angstpatienten wie ein Schlag ins Gesicht ist , sowas zu lesen?

Ich war auch Hypochonder.
Dank echter Erkrankungen selbst geheilt

Ne, ich trenne das. Selbst wenn mich etwas stört oder ich es emotional nicht nachvollziehen kann, versuche ich es zumindest zu umgehen. Hier gibt's zb mehrere Themen über Autoimmunerkrankungen. Ich kann darin lesen und mich aufregen. Ich kann aber auch einfach drumherum schiffen.

23.03.2024 08:48 • x 1 #14


ZombieLunchbox
Zitat von Angor:
Ihr macht da ernsthaft mit bei diesem komischen Wettbewerb? Ist das nicht etwas makaber in einem Angstforum? Was gibt es denn zu gewinnen? Vielleicht das Huhn von ZombieLynchbox? Mir wird das Forum irgendwie immer fremder.

das Huhn könnteste nicht bezahlen, glaub mir

makaber in einem Angstforum ist eher, dass DU hier als vermeintlich verängstigste, in deiner Anonymitiät ne ganz schön Welle schiebst.

wenn dir das Forum fremd wird, dann ist das wohl eher dein Problem.
dann solltest du viell. gehen, anstatt die Leute hier mit deiner Negativität anzustecken

der TE hat hier genauso ein Recht zu schreiben, wie alle anderen auch, und manche haben halt so ihre Strategien die Dinge zu verarbeiten.

wenns dir nicht passt, les es halt nicht

23.03.2024 08:48 • x 3 #15


Abendschein
Zitat von Carmaax:
@Angor man sieht dass man nicht alleine mit all dem ist und es andere Menschen gibt die es nach empfinden können

Du bist nie allein in diesem Forum gibt es mindestens 1000 Themen wo man schreiben kann da muss man nicht einen Wettbewerb veranstalten wer die besten und schönsten und was weiß ich für Krankheiten hat

23.03.2024 08:49 • x 4 #16


Angor
Zitat von ZombieLunchbox:
das Huhn könnteste nicht bezahlen, glaub mir makaber in einem Angstforum ist eher, dass DU hier als vermeintlich verängstigste, in deiner Anonymitiät ne ganz schön Welle schiebst. wenn dir das Forum fremd wird, dann ist das wohl eher dein Problem. dann solltest du viell. gehen, anstatt die Leute hier mit deiner ...

Oh Sorry, wusste ja nicht das dies neuerdings ein Forum für Witzthemen ist, Angstwettbewerbe, tote Hühner mit Sonnenbrille, oh ich lach mich schlapp.

23.03.2024 08:50 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Abendschein
Zitat von ZombieLunchbox:
das Huhn könnteste nicht bezahlen, glaub mir makaber in einem Angstforum ist eher, dass DU hier als vermeintlich verängstigste, in deiner ...

Hier darf doch jeder wohl seine Meinung schreiben aber wenn angor was sagt oder auch andere dann wird immer gleich dagegen gewettert ich finde das nicht mehr okay

23.03.2024 08:51 • x 1 #18


Carmaax
@Abendschein ich hab es eher positiv bewertet . Was für synthome bedrücken dich und jeder teilt seine mit damit man sich mit dem ganzen vielleicht nachts wahrend ander schlafen Uhd man in so einer Angst Spirale steckt nicht alleine fühlst deswegen fand ich es nicht so schlimm dass ein Theard erstellt wurde mit der Beschriftung

23.03.2024 08:51 • #19


Abendschein
Zitat von Carmaax:
@Abendschein ich hab es eher positiv bewertet . Was für synthome bedrücken dich und jeder teilt seine mit damit man sich mit dem ganzen vielleicht ...

Aber wie hört sich das denn an ein Wettbewerb was ist ein Wettbewerb?

23.03.2024 08:52 • x 1 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel