Pfeil rechts
1

N
Hallo

Ich habe fürchterliche Angst vor dem Jahr 2012!

Es mag vielleicht nicht alles so gehen nur bei mir ist es schon fast so das ich nicht weiß was ich machen soll falls das am 21.12.2012 tatsächlich eintreffen sollte!

Ich habe Alpträume,kann nicht mehr alleine schlafen,ich höre bei jedem Geräusch in meiner Wohnung den Untergang.

Nun was soll ich machen meine Freundin sagt zwar ich soll mich nicht verrückt machen aber ich mach es eben ich bin so in meiner Angst gefangen!

Was kann man dagegen machen?
Bitte ich will wieder ruhig bzw ohne Alpträume schlafen können

14.05.2010 13:35 • 17.12.2012 #1


277 Antworten ↓


jadi
was befürchtest du denn was da passiert?

14.05.2010 13:45 • #2


A


Angst vor dem Weltuntergang / Alpträume

x 3


N
Soll nicht an diesem Tag 21.12.2012 die Welt Untergehen das dieser maya Kalender Endet.

Die Anzeichen sind doch da!

Die Ölpest,Vulkanausbrüche usw.

14.05.2010 13:48 • #3


C
2012 soll das Ende der Welt kommen....Ich hab darüber einen Bericht gesehn...immoment steuert ja auch alles darauf hin....


lg.Eva

14.05.2010 13:52 • #4


jadi
ja ich weiss nach dem alten kalender.........aber ich glaube auch nicht dran..und wenn es so sein sollte..........dann müssen wir jetze noch intensiver leben.........aber ich glaube es ist unwahrscheinlich...........

14.05.2010 13:55 • #5


N
ich glaube daran und habe davor solche Angst und weiß nicht wie ich sie bekämpfen soll bzw kann soll man da zu einem Arzt gehen oder was soll man tun

14.05.2010 13:56 • #6


jadi
hast du diesen film gesehen?
ich würde dir raten zu einen therapeuten zugehen.....wenn du überhaupt nicht damit klar kommst.......

14.05.2010 14:07 • #7


N
klar habe ich diesen Film gesehen

14.05.2010 15:32 • #8


jadi
ich find das so kacke mit dem film.............es gibt bestimmt ganz viele menschen die dadurch jetze in angst und schrecken leben

14.05.2010 15:35 • #9


N
Es liegt ja nicht an dem Film

Es sind einfach die Fackten die dafür sprechen das sowas passiert,sogar Wissenschaftler warnen uns davor ich habe schon ganz spezielle vorstellungen wie ich falls es kommen sollte mir das Leichter mache und das alles nicht mitbekomme

14.05.2010 15:40 • #10


jadi
ja aber ich habe auch einen bericht gesehen ...wo sie meinten das es eher unwahrscheinlich ist...........wenn so etwas auf uns zu kommt werden wir alle vorher unser leben beenden.......

14.05.2010 15:42 • #11


N
Das werde ich mit Sicherheit tuen glaub mir

14.05.2010 15:44 • #12


jadi
Das Jahr 2012 taucht im Titel einer Reihe esoterischer Bücher auf. Eine bestimmte Zahlenkonstellation des Maya-Kalenders (Schöpfungstag) am 21. Dezember 2012 wird zum Anlass genommen, sowohl das Ende der Welt in ihrer bisherigen Form, als auch den Aufstieg der Menschheit in eine neue spirituelle Dimension zu datieren.

und wenn du dich mit dem letzteren anfreundest..........

14.05.2010 15:45 • #13


G
Hey

Ich habe mir den Film nicht angeschaut, weil mich sowas auch sehr mitnimmt und ich oft mit sowas nichtklar komme.

Da ich schon öfter mit solchen Ängsten, aufgrund von anderen Filmen, zu kämpfen hatte, habe ich mir Strategien entwickelt wie ich wieder klar komme:
Zunächst informiere ich mich genau über das Thema. Schaue mit Pro und Kontra Argumente an. In diesem Schritt ist es aber auch sehr wichtig die Seriösität der Argumente zu prüfen. Den die Angst machenden Argumente stammen oft doch auch aus sehr unseriösen Quellen. Oft geht es mir dann schon besser.
Es braucht dann zwar noch einige Zeit bis ich den Film wieder vergessen jkann und meine Angst völlig verliere, aber irgandwann sind alle Gedanken weg, weil ich weiß das die Angst sinnlos ist.
Außerdem hilft Ablenkung natürlich sehr. Man hört auf sich mit dem Thema zu beschäftigen, man vergisst über die Angst nachzudenken. Man kehrt wieder in den Alltag zurück. Das hilft, belämpft aber nicht die Angst.

Ich hab bei kurzem googeln diese Seite gefunden:
http://www.scienceblogs.de/astrodicticu ... 2-2012.php
Ich find sie gut. Hab aber auch nicht alles gelesen, weil ich mich damit jetzt nicht zu sehr beschäftigen möchte...
vielleicht hilft es dir ja wenn du dir auch mal andere Standpunkte anguckst.

Fang bloß nicht an die zu überlegen was du dann machst. [...]
Oh ok habe gerade deinen letzten Post gelesen, du hast damit schon angefangen... das macht die Situation nicht leichter... versuch dich jetzt mal intensiv mit der Contra Seite auseinander zu setzen. Wenn du es dann immer noch nicht schaffst mit diesem Thema klar zu kommen, könnte dir die Hilfe von Experten vielleicht sehr nützlich sein.

Liebe Grüße

14.05.2010 15:46 • #14


N
Ich weiß nicht was ich glauben soll oder nicht,es ist einfach diese Verdammte Angst die ich nicht loswerde

14.05.2010 15:46 • #15


jadi
Der 21.12.2012 ist also für die Maya so etwas wie ähnliches wie der 31.12.1999 für uns - alle Stellen des Kalenders ändern sich und zahlenmäßig beginnt eine neue Epoche. Mystisch ist daran noch lange nichts (und auch die Maya haben mit diesem Datum nicht wirklich den Weltuntergang in Verbindung gebracht).

14.05.2010 15:47 • #16


N
es geht nicht nur um die mayas es ist auch das Sonnensystem was mir Angst macht das in der Milchstraße ein Schwazes Loch ist

14.05.2010 15:49 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

jadi
am 21.12.2012 wird kein umherirrender Planet der Erde Schwierigkeiten bereiten. Wir müssen keine Angst vor einem Weltuntergang haben. Der Maya-Kalender ist nur ein heute unbenutzter Kalender bei dem an diesem Tag eine neue Epoche begonnen hätte. Das ist genauso wenig Grund zur Aufregung, wie der Wechsel vom 31.12.1999 zum 01.01.2000. Es gibt keinen Grund, sich von esoterischen Weltuntergangspropheten die Vorweihnachtszeit 2012 vermiesen zu lassen - die Welt wird nicht untergehen!


kopiert

14.05.2010 15:50 • #18


jadi
lila daraus hab ich das kopiert grins.und es klingt für mich sehr logisch............

14.05.2010 15:51 • #19


jadi
ich finde es auch quatsch darüber schon nachzudenekn ob du dich umbringst...du wärst doch net der einzigste mensch auf der erde der leiden würde.........so musst du es auch mal sehn...........bitte nutze dein junges leben für andere sachen und nicht für so ein quatsch...ich glaube der blog schreiber in diesem link hat vorllkommen recht und es plausibel erklärt..........

14.05.2010 15:54 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer