Pfeil rechts
599

UMAIR
Hallo,

ich habe oft mitbekommen, das viele an Schlaflosigkeit und unter Schlafstörungen leiden. Ob es nun eine einfache Schlafstörung ist oder eine Angststörung mit Panikattacken oder doch Schmerzen die einen nicht loslassen. Ich hoffe, das wir uns hier sammeln und austauschen können, um Nachts einfach nicht alleine zu sein und uns nach Bedarf gegenseitig unterstützen.

Ich wünsche jedem das beste und hoffe, das die Unannehmlichkeiten eines Tages für immer verschwinden.

18.11.2023 00:14 • 26.05.2024 x 11 #1


914 Antworten ↓


L
@Oxuz assalamu aleykum akhi. Ich hab keine Schlafstörungen aber mich plagt immer die Angst davor ein Herzleiden zu haben obwohl ich untersucht wurde…. Also ich hab höchstwahrscheinlich eine herzneurose entwickelt durch extrasystolen. Ständig ein komisches gefühl in der brust im arm beine und kopf.

18.11.2023 00:40 • x 2 #2


A


Was hält dich diesmal wach ?

x 3


UMAIR
@Listerlinchen wa Aleykum selam. Schonmal ruqyah versucht ? Extrasystolen habe ich auch nur merke ich die nicht die haben sehr viele Menschen bis zu 500 am Tag. Es ist also nichts gefährliches. Wenn du auch noch untersucht wurdest kannst du eine Herzkrankheit definitiv ausschließen.

18.11.2023 01:08 • #3


L
@Oxuz nein ruqyah noch nie gemacht außer selbst mal belesenes wasser getrunken aber ich überlege schon seit einer längeren zeit ruqyah zu machen.
Aus welcher stadt kommst du wenn ich fragen darf

18.11.2023 01:41 • #4


UMAIR
@Listerlinchen hab dir eine PN geschrieben.

18.11.2023 01:56 • #5


Fussfee88
Kann nicht schlafen wegen meiner Erkältung es nervt mich. Muss doch arbeiten

18.11.2023 02:01 • x 1 #6


UMAIR
@Fussfee88 wieso gehst du krank arbeiten ? Gönn dir Ruhe und eine Auszeit. Kannst auch andere Mitarbeiter oder Kunden anstecken.

18.11.2023 02:04 • x 1 #7


Fussfee88
Ich hab eine eigene Praxis so le7cht ost das leider nicht. Die Patienten müssen versorgt werden sonst bleibt das ja alles auf der Strecke. Muss dann mit FFP2 arbeiten

18.11.2023 02:13 • x 1 #8


UMAIR
@Fussfee88 verstehe. Dann hoffe ich, das du schnellstmöglich wieder gesund wirst.

18.11.2023 02:18 • #9


Fussfee88
Dankeschön Ja das hoffe ich auch. Ich verstehe auch eigentlich nicht warum ich so hellwach bin bin total aufgedreht müsste eigentlich schlafen wie ein Stein. Aber das habe ich ja öfter mal. Also hab ich gleich nochmal einen Corona Test gemacht hab ja nix zutun bin sehr dankbar das du hier dieses Thema eröffnet hast

18.11.2023 02:20 • x 1 #10


UMAIR
@Fussfee88 und wie sieht dein Test aus ? Wir hoffen mal Negativ . Liegt vielleicht am Blaulicht deines Handys. Die halten einen leider wach.

18.11.2023 02:32 • x 1 #11


Fussfee88
Ich glaube es ist jetzt seit 3 Tagen der 10te Test natürlich negativ Aber natürlich teste ich mich mehrmals wenn ich weiß ich hab am nächsten Tag wieder Patienten oder ich muss in die Einrichtungen. Ein paar Std hab ich geschlafen aber jetzt bin ich warscheinlich wieder bis 3h oder so wach. Ja du hast recht manchmal macht man auch einfach den Fehler das man gleich zum Handy greift wenn man nicht mehr schlafen kann. Also so geht's mir

18.11.2023 02:37 • x 1 #12


UMAIR
@Fussfee88 wenn du nicht schlafen kannst, steh auf beweg dich etwas lies ein Buch und dimm dein Licht und trink ein beruhigenden Tee wenn du Lust drauf hast. Geh am besten nur dann in dein Bett wenn du dich schlafen legst. Man gewöhnt sich sonst schnell daran im Bett Stunden lang am Handy zu sein. Gehöre selber dazu auch wenn ich dir Tipps gebe. Manchmal geht’s einfach nicht anders

18.11.2023 02:44 • x 1 #13


Fussfee88
Ja bin schon eben rumgewandert die Hunde waren etwas verwirrt Da wir momentan getrennt schlafen mein Mann und ich habe ich sowieso einem ungewohnten Schlafplatz nämlich die Couch aber ich wollte ihn nicht stören wenn ich nachts rum wandere oder wenn ich ständig husten muss was ja nachts vermehrt vorkommt das ich ihn nicht ständig wecke. Warum bist du eigentlich noch wach?

18.11.2023 02:50 • x 1 #14


UMAIR
@Fussfee88 Depressionen und Angststörungen die Wunderweise nachts verschwinden. Ich genieße die Zeit.

18.11.2023 02:51 • x 2 #15


Fussfee88
Das glaube ich dir gerne. Bei mir ist es über Tag besser und in der Nacht schlimmer. Deshalb bin ich nachts öfters im Forum weil es dann extremer ist. Keine Ahnung warum. Aber ich glaube dir das du die freie Zeit geniesst Angststörungen sind was ganz schlimmes

18.11.2023 02:55 • x 1 #16


UMAIR
@Fussfee88 bringt nur leider den Biorhythmus durcheinander.

18.11.2023 03:06 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Fussfee88
Ja natürlich das ist nicht optimal für den Biorhythmus aber ich habe die Erfahrung gemacht das wir Panik und Depressionpatienten allgemein einen sehr gestörten Biorhythmus haben. Wir sind wie Schichtarbeiter

18.11.2023 03:12 • x 1 #18


lara_186
Hallihallo, ich bin wach weil ich gestern Abend während einer Panikattacke extrem hohe Blutdruck Werte gemessen habe. Natürlich hatte ich jetzt vorhin auch mal wieder einen, direkt danach beim weitermessen aber viel besser. Habe am Montag wieder nen Arzttermin.
Hab aber auch seit Tagen (schon vor den Blutdruckmessern) wieder so nen Druck im Kopf und Benommenheit (zieht auch richtig beim Nacken Dehnen)

In meinem Kopf läuft aber mal wieder die Angstspirale, dass das schlimmste sein könnte..

18.11.2023 03:26 • x 1 #19


UMAIR
@Fussfee88 das stimmt leider. Ist auch schwer wieder da rauszukommen.

18.11.2023 03:28 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag