Pfeil rechts
29

Hallo,

nach langem Zögern will ich nun mal mein Problem schildern, ich bin einfach verzweifelt
und weiss nicht wie ich aus meinem Problem rauskomme.

Ich ,Mann, 55 bin jetzt seit 3 Jahren verheiratet (ja ich weiss ich habe erst sehr spät
meine Liebe gefunden), meine Frau ist 42. Anfang, bis zur kirchlichen Trauung, war alles super
aber nun entwickelt sich alles zum schlechten, ich bin einfach unglücklich und werde zunehmenst
deprimierter, um nicht depressiv zu sagen.

Praktisch klappt unsere Ehe ganz, irgendwie lieben wir uns auch, aber es ist keine Zeit mehr für
Gemeinsamkeiten , geschweige Zweisamkeit , den letzen richtigen Sex hatte ich irgendwann im Januar
letzten Jahres.
Alles ist wichtiger für meine Frau, Fernsehen , Computer und vorallem Fussball im TV oder Radio.
Ich guccke durchaus auch Fussball, aber selektiv undnicht einfach so aus Langeweile.
Wenn mal doch Zeit zusammen da ist findet sie immer was rumzunörgeln.
Ich liebe einfach Harmonie un Zufriedenheit aber sie sieht immer nur das Schlechte.
Verliererdenken nennt man das im Sport.

Anderes Beispiel: Nach unserer Trauung und der Hochzeitsfeier, die Hochzeitsnacht viel natürlich wegen Müdigkeit aus.
(anziehend Unterwäsche trägt sie generell nicht, ich steh drauf aber deswegen trägt sie sie wohl extra nicht.)
Wir wollten dann noch am nächsten Tag "kuscheln". Das war ihr Vorschlag.
Als es dann soweit war meine sie sie wolle doch lieber Fussball gucken.

Ach ja, wir hatten auch schon eine Paartherapie, aber die hat sie nach der 2. Sitzung abgebrochen.

Wie komme ich da wieder raus.

Thomas

17.02.2021 09:33 • 17.02.2021 #1


30 Antworten ↓


Julie80
Hallo,

Macht ihr den garnichts zusammen ? Geht das nur beim sex so oder allgemein ? Ich war 23 Jahre in einer Partnerschaft davon 18 Jahre verheiratet und die letzten 10 Jahre hatte ich 1-2 mal Sex im Jahr. Und auch keine Gemeinsamkeiten und Interesse seiner Seits.

Rede mit ihr, frag sie was los ist ! Geht spazieren und macht was schönes. Kocht zusammen oder vielleicht ein Spieleabend ?

17.02.2021 10:18 • x 1 #2



Wie rette ich meine unglückliche Ehe

x 3


Hi,

doch unter normalen Umständen gehen wir tanzen, ins Kino oder auch essen.
Ab und zu mal spazieren, wenn kein Fussball kommt.

Klar wenn ich sie bitte mal auf Fussball oder Fernshen zu verzichten macht sie das widerwillig.
Nörgelt dann dauernd rum "... ja ich kann ja jetzt kein Fussball gucken".
Das ärgert mich dann so dass ich sie lieber gar nicht frage.

Gruss
Thomas

17.02.2021 10:30 • #3


Nordhörnchen
Hört sich eher nach einer Zwangsehe an, wo bleibt der Spaß ? Ich gehe nur eine Beziehung ein wenn ich mit der anderen Person auch Spaß haben kann.

17.02.2021 10:39 • x 3 #4


Julie80
Vielleicht versucht ihr mal das jeder auf seine Kosten kommt. Sie guckt Fußball und danach geht ihr spazieren ? Und so weiter... mit Corona natürlich alles blöd aber man kann ja erfinderisch sein. Sucht euch doch ein gemeinsames Hobby

17.02.2021 10:40 • #5


Luna70
Du wirst versuchen müssen herauszufinden, warum deine Frau so reagiert. Sie ist 42 und nicht 100 Jahre alt und irgendeinen Grund muss es ja geben, dass sie an nichts Interesse hat, was ihr gemeinsam machen könnte. Kann es sein, dass du vor der Hochzeit eher die rosarote Brille auf hattest und nicht bemerken wolltest, dass es wenig gemeinsame Interessen gibt? Ging es ihr vielleicht eher darum, in einer Ehe versorgt zu sein?

Oder hat sie sich wirklich verändert nach der Hochzeit? Vielleicht fehlt ihr irgendwie die Perspektive für die Zukunft. Was macht sie denn beruflich, ist ihr Job vielleicht sehr anstrengend, aufreibend, langweilig oder sonst was, was sie so lethargisch macht? Kinder sind ja wahrscheinlich kein Thema mehr bei euch. Manchmal hadern kinderlose Frauen dann doch mit ihrer Entscheidung, auch wenn sie bewusst getroffen war.

Was ich damit sagen will, ich denke, wenn es dir gelingt die Gründe für eure Situation herauszufinden, bist du schon einen Schritt weiter.

17.02.2021 11:16 • x 3 #6


Hi,

ich hatte nicht die rosarote Brille auf, ich habe eher gezögert. Weil ich keine jüngere Frau haben wollte.

Gemeinsames Interesse haben wir schon, Schützenfest feiern.
Aber das gibt es ja erstmal nicht. Und bei uns erst wieder 2023.

Beruflich arbeitet sie am Empfang.

Aber warum geht eigentlich keiner auf das SEX THema ein?
Vorher gigantisch und jetzt nix mehr.
Wenn ich sterilisieren könnte lassen könnte mit der Zusage den Trieb los zu werden würde
ich das sofort machen.

Gruß
Thomas

17.02.2021 11:24 • #7


Tja vor der Ehe hatten wir Spass ohne Ende.

17.02.2021 11:26 • x 1 #8


Julie80
Das Thema sex, ist sehr weitläufig.

Es fängt damit an ob der andere den anderen attraktiv findet, ob die Lust da ist, wie stressig war der Tag und und und. Ich finde Sex ist wichtig aber nicht nur auch mal nur kuscheln ist schön. Sagt sie den das sie keine Lust hat ? Frag doch mal warum ! Wollte sie unbedingt heiraten ?

17.02.2021 11:30 • x 1 #9


cube_melon
Alles wichtige ist schon gesagt, aber hier frage ich mich ob da nicht mal deine Gedanken und Prioritäten hinterfragen solltest.

Zitat von RoterFalke:
(anziehend Unterwäsche trägt sie generell nicht, ich steh drauf aber deswegen trägt sie sie wohl extra nicht.)


Letzten Endes ist es immer die Frage was man will und nicht. Dann Kommunikation, Lösungen oder Kompromisse.
Wenn alles nichts bringt - Trennung.

17.02.2021 11:32 • x 1 #10


Calima
Zitat von RoterFalke:
Praktisch klappt unsere Ehe ganz, irgendwie lieben wir uns auch, aber

Was hast du in deiner Ehe, was du nicht auch hättest, wenn du allein leben würdest? Worin liegt der "Mehrwert", in eurer Beziehung? Was verbindet euch, schweißt euch zusammen? Was ist der Motor, der eure Liebe am Laufen hält?

Ich lese nichts davon. Du beschreibst eine Frau, die keinerlei Interesse an dir hat und mit der dich keinerlei Gemeinsamkeiten verbinden. Sie hat sich ihren eigenen Mikrokosmos erschaffen, in dem sie tun und lassen kann, was sie will, in dem du aber nicht vorkommst.

Du scheinst eher notwendiges Übel zu sein, das man ab und zu bedient, um es ruhigzustellen, damit man anschließend wieder zu seinem eigenen Leben zurückkehren kann.

Liebe kann ich da auf ihrer Seite keine finden. Noch nicht einmal Freundschaft oder Respekt.

Ich kenne nicht wenige Frauen, die Sex benutzen, um Ziele zu erreichen. Es kann aber durchaus auch sein, dass sie schlicht faul und träge geworden ist. Möglicherweise verbirgt sich dahinter eine Depression- aber das könnte nur ein Arzt klären. Es ist ebenso gut möglich, dass sie einfach ein sehr bequemer Mensch ist.

Nachdem keinerlei Änderungswünsche bei ihr vorhanden sind, wirst du damit leben oder gehen müssen.

17.02.2021 11:34 • x 3 #11


Luna70
Zitat:
Aber warum geht eigentlich keiner auf das SEX THema ein?


Weil wir alle keine Glaskugel haben.

Erklärungsmöglichkeit 1: deine Frau wollte heiraten und versorgt sein. Aus dem Grund hat sie so lange gute Miene gemacht bis du mit ihr vor dem Altar gestanden hast. Ob das sein kann, können wir hier nicht beurteilen.

Erklärungsmöglichkeit 2: deiner Frau geht es nicht gut, vielleicht so in Richtung Depression und das sorgt dafür, dass ihre Libido nicht mehr vorhanden ist.

Erklärungsmöglichkeit 3: eure Bedürfnisse sind einfach unterschiedlich und du nervst sie mit "Gedrängel". Und daraus ergibt sich ein ganz unguter Teufelskreis. Je mehr Druck zu machst, um so weniger Lust hat sie.

17.02.2021 11:35 • x 5 #12


cube_melon
Zitat von RoterFalke:
Wenn ich sterilisieren könnte lassen könnte mit der Zusage den Trieb los zu werden würde
ich das sofort machen.

17.02.2021 11:42 • #13


Annalehna
@ Roter Falke....was ist das denn für eine merkwürdige Aussage.....genieße es doch einfach....tobe dich aus

17.02.2021 11:49 • #14


cube_melon
Wenn SVV
Trigger

selbst verletztendes Verhalten

der Weg zur Lösung aller Probleme wären, wäre jeder der das hat gesund.

17.02.2021 11:51 • x 1 #15


Woran erkenne ich dass sie mich liebt.

Sie begrüsst mich liebevoll mit Küssen wenn ich nach Hause komme, drückt mich und lässt mich nicht mehr los.
Dasselbe jeden morgen.
Abends will sie in meinem Arm einschlafen.
Sie bringt mir wenn ich mal müde bin , Kaffee ans Bett. Oder bringt mir ein B..

Mit funktionieren meine ich wir bekommen unseren Alltag geregelt, einer kann sich auf den snderen verlassen.


Über Trennung habe ich auch schon oft nachgedacht.
Aber das ist gegen meinen (unseren) Glauben. In guten und in schlechten Zeiten. Bis das der Tod uns scheidet.
Ich halte dieses Desaster für eine göttliche Prüfung oder vielleicht auch Bestrafung meiner Sünden.

Gruß
Thomas

17.02.2021 12:06 • x 1 #16


cube_melon
Zitat von RoterFalke:
Mit funktionieren meine ich wir bekommen unseren Alltag geregelt, einer kann sich auf den snderen verlassen.


Wir können nicht definieren was Du oder deine Frau als Glück definiert. Das könnt nur ihr beide.
Also ist das auch eure Sache zu entscheiden was ihr wollt ider nicht.

Zitat von RoterFalke:
Aber das ist gegen meinen (unseren) Glauben. In guten und in schlechten Zeiten. Bis das der Tod uns scheidet.
Ich halte dieses Desaster für eine göttliche Prüfung oder vielleicht auch Bestrafung meiner Sünden.

Ich bin Ahteist. Für mich ist das irrelevant.
Zudem wenn es für eine Prüfung/Bestrafung hältst, warum beklagst du dich dann hier? Trag es wie ein gläubiger Mensch mit Fassung und Anstand.

17.02.2021 12:13 • x 4 #17


Annalehna
Setzt euch zusammen hin und redet darüber was ihr von der Ehe oder Partnerschaft erwartet ?

Kommunikation ist alles.....aber du solltest dein Leben auch genießen

17.02.2021 12:20 • x 1 #18


Zitat von cube_melon:
Wir können nicht definieren was Du oder deine Frau als Glück definiert. Das könnt nur ihr beide. Also ist das auch eure Sache zu entscheiden was ihr wollt ider nicht. Ich bin Ahteist. Für mich ist das irrelevant. Zudem wenn es für eine ...


Gläubig sein hesst aber er nicht alles ertragen können.

17.02.2021 12:59 • #19


Zitat von Annalehna:
Setzt euch zusammen hin und redet darüber was ihr von der Ehe oder Partnerschaft erwartet ? Kommunikation ist alles.....aber du solltest dein Leben auch genießen


Dann fängt sie an zu weinen, sagt dass sie alles besser machen wll.

Das hält dann maximal 3 Tage an.

17.02.2021 13:01 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag