Pfeil rechts

Dubist
Habe bald einen Termin, aber ich will einfach gehen.
Freuden mit Angst vermischt, aber absagen möche ich ungerne.
So Geschichten kennen wir ja,
mein Mann riet mir auf keinen Fall die Haare so zu machen, wie ich eigentlich mal probieren wollte.
Nicht wegen ihm, wegen mir.
das würde mir nicht stehen und würde mich älter wirken lassen.
(wer will schon älter aussehen , ich nicht).
Und dann hat er eh kein Interesse.
Tjaaaa und nun steh ich da und ist schwierig,
auf keinen Fall kurze haare das muß mir ja keiner sagen.
Aber ich wollte mal was neues wagen.
Eine andere Frau mit so einer Frisur da fand das mein Mann ganz toll, aber die würde ja anders aussehen von Proportionen und so weiter als ich.


Meint ihr ich soll den Friseur fragen was er mir rät, oder besser nicht.
Ich hab leider niemand hier der mir gut zureden kann.
Die Haare sind dick, aber keine Locken.

07.06.2013 13:24 • 31.10.2013 #1


179 Antworten ↓


Peppermint
Schau mal im inet.....da gibt's solche frisurenseiten dort kannst du schauen was dir am besten steht....

Ich gehe zu keinem frisör mehr.....bekam vor Jahren mal ne Dauerwelle verpasst und die sah echt afro aus ...

Seitdem nur noch Spitzen schneiden und färben kann ich selber....

Nur zu....probiere mal was neues aus....

07.06.2013 13:57 • #2



Angst vorm Friseur

x 3


Du hast mal irgendwo geschrieben, du hast auch langes Haar. Lang genug um Hochsteckfrisuren zu machen? Dann würd ich dir ganz vom Friseur abraten und lieber verschiedene Hochsteckfrisuren machen. So mach ich das seit Jahr und Tag, entweder offen oder eben Banane, Bun oder oder. Gibt ganz viele Möglichkeiten. Mein Haar geht bis zum Popo und wenn ichs nicht offen tragen will mach ich mir meist nen "Sockendutt" Guck mal hier, da gibt's massig Langhaarfrisuren zum Selbermachen.

http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/

07.06.2013 13:59 • #3


Chihuahua Love
Männer fragen....ist immer schwierig....sind oft wie Kinder, wollen keine Veränderung, sry.
Am Besten erstmal nen richtig guten Friseur finden. Sorry, aber nimm eine Friseurin Deines Alters, keine 20 Jährige. Sie kann Dich besser beraten, heißt aber nicht, das die Jüngeren schlecht sind!
Geh mit einer gewissen Vorstellung hin, ganz ohne, ist Hororr für jeden Friseur....denn wie soll er wissen in welche Richtung (gibt extrem viele und die Chance wird dann immer geringer das Richtige zu finden)
Sage genau, was Du unter keinen Umständen möchtest und was Dir gefällt....Viel Glück!

07.06.2013 14:03 • #4


Bei mir steht der Friseurbesuch auch mal wieder bevor. Ich gehe 2 mal im Jahr und lasse meine Haare immer kinnlang, also quasi als Bob schneiden, das gefällt mir und ist praktisch. Ich habe sehr dicke Haare und leichte Locken, die machen mich oft verrückt. Und gerade im Sommer, wenn es so heiß ist, dann schwitze ich stark am Nacken und da mag ich es nicht, wenn ich zu lange Haare habe.

Ich würde mir an deiner Stelle auch die hier empfohlenen Haarseiten mal anschauen und dann vielleicht ein paar Vorschläge mit zum Friseur nehmen. Das mit der Friseuse in deinem Alter ist auch ne gute Idee.

07.06.2013 14:08 • #5


Dubist
Vielen lieben Dank euch allen.
Auf so Seiten war ich leider schon zigtausend mal, das ist schwierig.
Warum?
Weil die Models oft dünnere >Haare haben oder sehr gross sind.
Ich habe fette haare und da muß Frau aufpassen mit ihrem kleinen Kopf nicht unterzugehen.
Ich glaub das etwas wo nicht noch mehr drückt recht gut ist.
Hochsteckfrisuren ist auf der einen Seite sicher auch mal schön, ist aber nicht so mein Ding, da ich offene Haare am liebsten trage.
Oder nur mal einen schicken Seitenzopf.
Pferdeschwänze mag ich auch gar nicht, aus dem Alter bin ich draußen.
Bin so aufgeregt, es birgt immer ein Risiko.
Also die wird älter sein wie ich.
Nicht viel älter, aber ein wenig.
Ich fühle mich nicht komisch wenn es eine Junge macht. denn oft geben die sich besonders grosse Mühe.
Manche sind unglaublich begabt.
Ich hatte mal so ein junges Ding, gerade erst fertig mit der Lehre. Voll die Angst gehabt und die hat Talent gehabt.
Da hab ich schon gestaunt.
Etwas wo ein bißchen wie soll ich sagen frecher macht, wo nicht nur alles hängt, lebendiger. Das ist toll bei mir.
So ihr, ich werde bald gehen.
Ich geb euch dann BEscheid, Bammel. Wird schon werden. ES muss!

07.06.2013 17:11 • #6


Chihuahua Love
Das mit der "Älteren" Dubi hast Du falsch verstanden. Ein junge Friseurin hat in eventuell 5 Jahren wenn es hoch kommt, zwei "Styles" durch....ne Ältere kann auf ein viel breiteres Spektrum (verschiedenere Styles) zurück schaun.
Viel jungen Friseure schneiden 10 verschiedene Schnitte im selben Style (Oh Gott, glaub das versteht niemand, was ich will ) Wenn Du Ihr z.B. sagt Du wolltest einen Vokuhila, sie könnte ihn nicht schneiden ( zumindest nicht perfekt)...Versteht man das?
Mit dem Vokuhila ist nur ein Beispiel

07.06.2013 17:21 • #7


Huhu Dubi

Ich habe da so eine kleine Maschine, die mir nun schon
seit 15 Jahren den Friseurbesuch (und das Geld) spart.

Wenn du möchtst, dann kannst du gerne vorbeikommen.

07.06.2013 17:23 • #8


Dubist
nein, danke das wird teurer als mein Friseur. Du wohnst sicher zu weit weg.
Und ausserdem will ich keine kurzen haare, lach.
Ist nur was für ein Mann oder ne Frau die weiss das sie keine haare will.

07.06.2013 17:24 • #9


Dubist
nein, danke das wird teurer als mein Friseur. Du wohnst sicher zu weit weg.
Und ausserdem will ich keine kurzen haare, lach.
Ist nur was für ein Mann oder ne Frau die zu faul zum frisieren ist.

07.06.2013 17:25 • #10


Früher in den 70er Jahren hatte ich die Haare gaaaaaaaaaanz lang,
und da sagte man mir ich sei ein Gammler.
Und heute habe ich die gleichen Haare gaaaaaaaaaaaaaaaanz kurz,
und nun sagt man mir ich sei faul . . .

07.06.2013 17:33 • #11


Dubist
Weil du daheim bistund wahrscheinlich harz vier beziehst.
alles voruteile.
Der einzige der weggesperrt gehört bist wahrscheinlich eher nicht du.sondern jemand von deiner Familie.
Nur wer?

07.06.2013 17:35 • #12


Zitat von Dubist:
Weil du daheim bistund wahrscheinlich harz vier beziehst.
alles voruteile.


Bin doch seit zwei Jahren in Rente ...

könnte mir nun eigentlich auch die (restlichen) Haare bis "zum Hintern"
wachsen lassen ...

07.06.2013 17:47 • #13


Dubist
Das ist den Leuten egal, was du bist, sie sehen du bist daheim.
Ne mach das nicht bis zum Po.

07.06.2013 17:49 • #14


Dubist
Den leuten wird es egal sein wie du rumrennst.
Aber sie hassen es wenn jemand daheim ist das gönnen sie nicht!

07.06.2013 17:50 • #15


Keine Angst liebe Dubi, die Leute hier in den Mietshäusern
sehen nur sich selber.
Das war auch schon so, als ich noch täglich gearbeitet habe.

Wünsche dir viel Glück beim Friseur . . .

07.06.2013 18:08 • #16


Dubist
Hihi.
Du bist ein mann was gefällt dir? Bei einer Frau?

07.06.2013 18:09 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Dubist
Endlich mal ein Mann auf meiner Seite, hehe.
Hoffe mit Geschmack.

07.06.2013 18:10 • #18


Dubist
ABER BITTE NICHT NACH EINEM FOTO VON MIR FRAGEN.
Ich bin leider nicht fotogen, nur vom profi kann ein bild was werden.
Ansonsten vergessen wir das Theme fotos.

07.06.2013 18:10 • #19


Also ich hatte schon alles. Ganz kurz steht mir nicht. Würde ich nie wieder machen. Dann hatte ich sie lange Zeit ganz lang. Mit Dauerwelle. Ich fand, dass mir das stand. Naja, dann habe ich sie eher glatt und lang getragen und mich Anfang des Jahres endlich dazu entschlossen, sie etwas länger als kinnlang zu schneiden. Also einen Bob. Hinten bzw. unten drunter ziemlich kurz und oben drauf etwas länger bzw. vorne. Ich finde es toll. Ich habe nämlich blöde Haare. Die sind weder glatt, noch lockig. Aber mein Mann hat mir letztes Jahr ein tolltes Glätteisen geschenkt und damit bekomme nun selbst ich eine anständige Frisur hin.
Trau dich, Dubist. Männer haben doch keine Ahnung. Meiner hat erst auch gestänkert. Nun findet er es gut. Vor allem brauche ich nicht mehr so lange zum föhnen. Mir ist es wichtig, dass ich gerade noch so einen Zopf machen kann. Denn wenn es warm ist, nerven die mich sonst.

07.06.2013 18:13 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag