Pfeil rechts
7

Neck1982
Hey Leute !

Da bin ich mal wieder, und habe mir mal durchgelesen was ich so verpasst habe.
Also ich frage mich, warum hier niemand Kontakte knüpfen möchte, wenn hier doch alle so einsam sind.
Ich habe schon einen Kennenlern-Thread eröffnet, diverse PNs geschrieben, usw..
Auch viele andere Mitglieder haben mir meine Erfahrungen hier bestätigt:
Alle sagen sie sind Einsam, aber Kontakt (ausser hier auf der Seite) findet nicht statt.
Manchen habe ich nach Absprache meine Telefonnummer zukommen lassen, aber angerufen wurde ich trotzdem nie.
Auch steht bei vielen die Skype-Adresse im Profil, aber ich bin nicht der Einzige wo sich auch dort nichts tut.

Es ist ja nun nicht so, dass alle Leute hier so eine starke Phobie, oder Angst vor neuen Kontakten haben, die meisten haben doch einfach nur ein Problem mit Einsamkeit.

Daher würde mich mal interessieren, warum es hier nicht funktioniert, zum Beispiel einen Kennenlern-Thread zu eröffnen.
Normalerweise müssten sich doch da sofort hundert Leute melden, aber hier bleibt so ein Thread unbeantwortet.
Mitlerweile habe ich den Thread "Lasst uns den ersten Schritt machen" löschen lassen.

Weiterhin freue ich mich über jede PN.

Liebe Grüße

26.01.2013 17:47 • 20.09.2021 x 2 #1


79 Antworten ↓


Würde mich auch interessieren. Bisher hat es bei mir mit zwei Leuten geklappt mit Treffen, der Rest antwortet ein oder zwei Mal, dann kommt nichts mehr. Muss aber sagen, dass ich einen davon, der da nicht mehr geantwortet hat, dann doch noch in real kennen gelernt habe, in einer Selbsthilfegruppe. Das war vielleicht ein komischer Vogel. Von daher ist es möglicherweise besser, dass manche Treffen nicht zustande kommen.

26.01.2013 19:54 • #2



Alle einsam hier - aber niemand möchte Kontakte aufbauen ?

x 3


Weil es oft genug an der Entfernung scheitert. Mal an diesen Aspekt gedacht?

26.01.2013 20:23 • #3


Bei mir nicht. Ich hab ja extra nach Leuten aus meiner Umgebung gesucht, weil ich an virtuellen Kontakten kein Interesse mehr habe. Hab jetzt aber bei einer Therapie einige Leute kennengelernt, mit denen ich E-Mails und Telefonnummber ausgetauscht habe, damit wir uns mal treffen können. Mal schauen, ob das klappt. Wenn ja, dann scheint mir der Besuch einer Therapie oder Selbsthilfegruppe der erfolgversprechendere Weg zu sein als die Suche über Internetforen. Da man die Leute gleich in real kennenlernt und merkt, mit wem man kann und mit wem nicht, erspart man sich auch unangenehme Überrraschungen.

26.01.2013 20:25 • #4


Zitat von Bod:
Bei mir nicht. Ich such ja extra nach Leuten aus meiner Umgebung, weil ich an virtuellen Kontakten kein Interesse mehr habe.



Wo ist "deine Umgebung"

26.01.2013 20:29 • #5


Zitat von Renate25:
Wo ist "deine Umgebung"


Umkreis von ca. 50 km um meinen Wohnort.

26.01.2013 20:31 • #6


Neck1982
Zitat von Renate25:
Weil es oft genug an der Entfernung scheitert. Mal an diesen Aspekt gedacht?


Warst du nicht eine von denen, denen ich meine Nummer gegeben habe und die auf jeden Fall anrufen wollte ? Deine Nachrichten habe ich noch.

26.01.2013 21:30 • #7


Hallo Neck, ich kenne dein Problem auch sehr gut.

Das Ding ist, dass wir alle etwas gravierendes gemeinsam haben nämlich Angst. Wir outen uns hier, oft lassen wir uns sogar in unsere Seelen schauen, es kennt uns ja keiner persönlich und oft ist das Gefühl der Einsamkeit so groß, dass wir am liebsten mit allen und jedem gleichzeitig schreiben möchten.

Wir tauschen die Nummern aus und was passiert? Ein paar Pn´s hin und her, vielleicht sogar die Emailadresse noch ausgetauscht, vielleicht sogar Fotos geschickt und irgendwann verläuft sich das Ganze wieder.

Die Interessen sind zu unterschiedlich, die Lebensgeschichten sind zu krass und belastend, vielleicht ensteht auch irgendwann Neid, ein unbedachtes falsches Wort und schon schlummert alles wieder ein.

Es wird nicht mehr geantwortet, die meisten sind zu feige zuzugeben, dass man eigentlich doch nicht in das Leben des anderen passt.

Als Gemeinsamkeit nur die Angst zu haben ist halt dann doch zu wenig. Glaub mir Neck, in einem Forum jemanden zu finden mit dem du eine längerfristige ernstzunehmende Freundschaft aufbauen kannst wäre ein so großer Zufall, wie wenn du jetzt vor deiner Haustüre eine Millione Euronen finden würdest.

Ganz toll ist auch , mit jemandem über ein Jahr lang hunderte von Mails zu schreiben, aber nie mit einander zu telefonieren.

Wie gesagt, nur zusammen das Gefühl der Angst zu kennen ist zu wenig und in einem Forum ist das Leben nicht anders als in der freien Wildbahn.

Ich wünsch dir trotzdem, dass doch noch jemand dabei ist, mit dem du in Kontakt kommst.

Lieben Gruß
Krok

26.01.2013 22:06 • #8


Zitat von Renate25:
Weil es oft genug an der Entfernung scheitert. Mal an diesen Aspekt gedacht?


Denkst du das wirklich oder redest du dir das nur ein?

Die Leute haben Angst. Ganz einfach. Angst ein Freak zu sein. Angst sich lächerlich zu machen. Angst, dass man ausgelacht wird. Angst von der Gesellschafft ausgestoßen zu werden. Angst etwas uncooles zu tun. Angst ein Psycho zu sein. Und diese Angst lähmt uns. Diese Angst ist unangenehm. Und damit dieses ungute Gefühl verschwindet, flüchten wir vor der Situation. Der Schlüssel ist, diese Angst anzuerkennen, zu akzeptieren und dann einfach zu handeln, trotz der Angst. Dass man Angst hat, heißt nähmlich nicht, dass wirklich eine gefahr besteht. Meistens ist es pure Einbildung. Wir müssen aus unserer Komfortzone raus, damit sich etwas ändert. Das ist der einzige Weg. Und wir werden AUF JEDEN FALL Angst haben. Die Frage ist, ob es sich wirklich lohnt, deswegen nicht zu handeln.

Gibt es irgendjemanden der anderer Meinung ist?

26.01.2013 22:16 • #9


Zitat von krok:
Hallo Neck, ich kenne dein Problem auch sehr gut.



Als Gemeinsamkeit nur die Angst zu haben ist halt dann doch zu wenig. Glaub mir Neck, in einem Forum jemanden zu finden mit dem du eine längerfristige ernstzunehmende Freundschaft aufbauen kannst wäre ein so großer Zufall, wie wenn du jetzt vor deiner Haustüre eine Millione Euronen finden würdest.






Warum wollt ihr denn alle immer Freundschaft schließen? Warum trifft man sich nicht einfach so, um sich auszutauschen? Wissen austauschen. Dem andere Tipps geben. Sich einfach so sehen. Man kann es ganz unkompliziert machen. Ich hätte kein problem damit, wenn jemand aus Hamburg sagt, hey wollen wir uns in der City treffen, dann ziehe ich meine jacke an, steig in den Zug, gehe in die City, rede mit der Person, gehe mit ihr spazieren und helfe der Person wenns geht mit meinen Erfahrungen und die Person mir. Fertig. Vielleicht wird man Freunde oder auch nicht. EGAL. Und dann gehe ich zu Saturn und kauf mitr eine CD. Fertig. Ist doch super! Ein sehr schöner Tag. Mal sehen was ich dann die restlichen 5 Stunden mache. So oder so. Es wird richtig gut.

26.01.2013 22:30 • #10


Zitat von ChrisEllot:
Zitat von krok:
Hallo Neck, ich kenne dein Problem auch sehr gut.



Als Gemeinsamkeit nur die Angst zu haben ist halt dann doch zu wenig. Glaub mir Neck, in einem Forum jemanden zu finden mit dem du eine längerfristige ernstzunehmende Freundschaft aufbauen kannst wäre ein so großer Zufall, wie wenn du jetzt vor deiner Haustüre eine Millione Euronen finden würdest.






Warum wollt ihr denn alle immer Freundschaft schließen?


Nach reiflicher Überlegung ChrisEllot muß ich sagen, noch lieber als eine Freundin hätte ich eine Zwillingsschwester.

Mit "Bekannten" machen ich das was du vorgeschlagen hast, aber mir würde der vertrauensvolle Umgang fehlen, alles andere wäre mir zu oberflächlich und seicht.

26.01.2013 23:53 • #11


Neck1982
Also krok ich glaube einfach nicht, dass alle hier so große Angst haben. Einige vielleicht schon, vielleicht auch ein paar mehr, aber nicht alle.
Es gibt hier auch genug Leute, die anders in die Einsamkeit geraten sind, zum Beispiel durch Trennung, Tod, Krankheit oder tausend anderer Gründe.
Ich habe und hatte hier mit vielen Kontakt und nicht alle haben eine Phobie oder eine andere psychische Erkrankung.

27.01.2013 02:21 • #12


Ich muss leider auch sagen dass viele wohl die Entfernung abschreckt. Nicht jeder ist mobil.

27.01.2013 09:57 • #13


Zitat von Neck1982:
Zitat von Renate25:
Weil es oft genug an der Entfernung scheitert. Mal an diesen Aspekt gedacht?


Warst du nicht eine von denen, denen ich meine Nummer gegeben habe und die auf jeden Fall anrufen wollte ? Deine Nachrichten habe ich noch.



Nee, dass war ich nicht. Habe hier aus dem Forum nur mit einer Person mal telefoniert.

27.01.2013 13:04 • #14


Zitat von Bod:
Zitat von Renate25:
Wo ist "deine Umgebung"


Umkreis von ca. 50 km um meinen Wohnort.



Soll man riechen, wo das ist

27.01.2013 13:05 • #15


Zitat von ChrisEllot:
Zitat von Renate25:
Weil es oft genug an der Entfernung scheitert. Mal an diesen Aspekt gedacht?


Denkst du das wirklich oder redest du dir das nur ein?

Die Leute haben Angst. Ganz einfach. Angst ein Freak zu sein. Angst sich lächerlich zu machen. Angst, dass man ausgelacht wird. Angst von der Gesellschafft ausgestoßen zu werden. Angst etwas uncooles zu tun. Angst ein Psycho zu sein. Und diese Angst lähmt uns. Diese Angst ist unangenehm. Und damit dieses ungute Gefühl verschwindet, flüchten wir vor der Situation. Der Schlüssel ist, diese Angst anzuerkennen, zu akzeptieren und dann einfach zu handeln, trotz der Angst. Dass man Angst hat, heißt nähmlich nicht, dass wirklich eine gefahr besteht. Meistens ist es pure Einbildung. Wir müssen aus unserer Komfortzone raus, damit sich etwas ändert. Das ist der einzige Weg. Und wir werden AUF JEDEN FALL Angst haben. Die Frage ist, ob es sich wirklich lohnt, deswegen nicht zu handeln.

Gibt es irgendjemanden der anderer Meinung ist?



Schreib doch nicht so einen Müll! Wenn einer über 400 Kilometer weiter weg wohnt- hatte ich aus diesem Forum schon- wird das nicht so einfach was mit einem Treffen.

27.01.2013 13:07 • #16


Zitat von rss4:
Ich muss leider auch sagen dass viele wohl die Entfernung abschreckt. Nicht jeder ist mobil.



Oder sie/er hat nicht das Geld zum verreisen.

27.01.2013 13:09 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

All die Ausreden, die hier gebracht werden, stimmen nicht. Von wegen Entfernung, Angst vor Treffen usw. Wie ich schon schrieb, habe ich nur solche Leute angeschrieben, die aus meiner näheren Umgebung kommen. Es ging mir auch nicht um Freundschaft, sondern erst mal nur um ein Treffen, um sich auszutauschen und zu sehen, ob man sich versteht, oder gemeinsam was zu unternehmen (Kino, Sport oder ähnliches). Das haben die Leute sogar explizit angegeben, dass sie nach Leuten suchen, um gemeinsam was zu unternehmen. Habe auch selbst schon so eine Kontaktsuche aufgegeben, wie man hier im Forum nachlesen kann. Haben auch ein paar geantwortet, aber auch hier - mit einer Ausnahme - nach spätestens zwei Mails keine Antwort mehr. Macht auch keine Unterscheid ob Mann oder Frau, ist bei beiden dasselbe. Da ich schon von mehreren Personen gehört habe, dass sie dieselben Erfahrungen gemacht haben, gehe ich mal davon aus, dass es nicht an mir liegt.

27.01.2013 23:04 • #18


Zitat von Renate25:
Zitat von Bod:
Zitat von Renate25:
Wo ist "deine Umgebung"


Umkreis von ca. 50 km um meinen Wohnort.



Soll man riechen, wo das ist


Meine Umgebung ist bei Stuttgart. Aber mit Dir will ich mich sicher nicht treffen.

27.01.2013 23:07 • #19


Peppermint
Das habe ich hier schon öfters gelesen .....auch das treffen nicht zustande kommen usw.

Schade für die die wirklich einsam sind und nach realen Kontakten suchen....

28.01.2013 14:30 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler