Pfeil rechts
111

C
Aaaalso: es kann sich auch aus einer Internetbekanntschaft eine wirkliche Freundschaft entwickeln. 2002 habe ich in einem Pflanzenforum eine Kanadierin getroffen. Es hat sich ein reger und intensiver Emailkontakt entwickelt,-wir standen uns sehr nahe, obwohl wir uns nie persönlich kennengelernt haben. Auch der Altersunterschied von 18 Jahren spielte keine Rolle. Leider ist sie letztes Jahr gestorben und sie fehlt mir noch immer sehr, wir waren Seelenverwandte.
Letztes Jahr wollte sie uns nach unserem Umzug hier besuchen. Leben ist halt das was stattfindet, während man gerade andere Pläne macht.

27.05.2013 07:56 • #61


T
Verbleibt die Frage nach der Erwartungshaltung. Wenn man in natura ausgeht, in ein Restaurant, Disco, Party, Fest u.s.w. sind doch danach auch nicht alle Anwesenden Freunde für´s Leben.
Ich finde es gibt hier in solch einem Forum schon relativ viel Feedback und auch Kontaktmöglichkeiten.
Vermutlich schreibt man sich dann ein oder zweimal, findet die Gedanken des anderen auch sehr interessant. Vielleicht hilft es einem auch. Mir hilft alleine die Tatsache zu wissen, dass ich nicht der einizige Mensch auf Erden bin, der sich einsam fühlt. Es liegt also nicht nur an mir.
Vielleicht ist der Chat auch so interessant, dass man sich mal anruft oder gar persönlich trifft (ist natürlich eher unwarscheinlich, da wir alle kreuz und quer durch´s Land verteilt wohnen).
Vielleicht wird eine Freundschaft draus, vielleicht ja sogar eine Partnerschaft oder es bleibt eben beim Small-Talk.
Auch das kann sehr interessant und schön sein.
Für mich hat sich aus so einem Chat auch schon eine echte Freundschaft entwickelt.
Leider geht es mir zur Zeit aber wieder ziemlich schlecht, so das ich hier einfach mal den Gedankenaustausch zu anderen suche. Ob nun per PM, per Telefon oder vielleicht sogar persönlich, keine Ahnung. Ob neue Freundschaften entstehen? Ich weiß es nicht. Einfach mal schauen, sich schreiben und abwarten, was die Zukunft so mit uns vor hat.
Eines ist mir relativ gewiss - erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt

Der Satz von Cloudy gefällt mir sehr gut:

Leben ist halt das was stattfindet, während man gerade andere Pläne macht.

31.05.2013 21:18 • #62


A


Alle einsam hier - aber niemand möchte Kontakte aufbauen ?

x 3


Polarlicht
klingt für mich absolut vernünftig! Planen kann man sowieso nichts, Freundschaften schon gar nicht also einfach reinschnuppern, vielleicht ein paar Inspirationen durch Menschen einholen oder nette Gespräche und wenn es mehr wird - umso besser.

01.06.2013 10:30 • x 1 #63


Carmen12Cortez
Zitat von Neck1982:
Hey Leute ! Da bin ich mal wieder, und habe mir mal durchgelesen was ich so verpasst habe. Also ich frage mich, warum hier niemand Kontakte knüpfen möchte, wenn hier doch alle so einsam sind. Ich habe schon einen Kennenlern-Thread eröffnet, diverse PNs geschrieben, usw.. Auch viele andere Mitglieder haben mir meine ...


LEider erst sehr spät gesehen, Ja das versteh ich auch nicht, auch in Facebook, alle jammern, aber niemand versucht es im Ernst

Als wüssten die Leut gar nemmer was se wirklich wollen oder? Oder wollen sie genau das, aber wollen es nicht annehmen weil sie merken das da was nicht stimmt? Die Verblödung und das langsame sterben des modernen Luxus Menschen? wer weis

Ich bin dafür, und versuche es selbst6 immer wieder, ich bin im Kontakt vielleicht etwas crazy, aber will es sehr, auch wenn es bisher eher lächerlich war wenn mans mit anderen probieren wollte

Schwierig wirds halt wenn sie weit weg leben, oder du ihren Anforderungen nicht entsprichst, Aussehen, DEnken und so, grad die Liebe wird heute dadurch nahezu unmöglich

Solltest du das wieder sehen, vielleicht komt man ja etwas ins schreiben

20.09.2021 13:43 • #64


E
Zitat von Carmen12Cortez:
LEider erst sehr spät gesehen, Ja das versteh ich auch nicht, auch in Facebook, alle jammern, aber niemand versucht es im Ernst Als wüssten die ...

Das kann ich gut verstehen. So einsam, dass ich versuchen würde im Internet Kontakte zu knüpfen, könnte ich gar nicht sein. Immerhin ist das nicht ungefährlich. Niemand weiß, wer die jeweilige Person wirklich ist.

20.09.2021 14:04 • x 1 #65


Haferbub
Zitat von Carmen12Cortez:
LEider erst sehr spät gesehen, Ja das versteh ich auch nicht, auch in Facebook, alle jammern, aber niemand versucht es im Ernst Als wüssten die Leut gar nemmer was se wirklich wollen oder? Oder wollen sie genau das, aber wollen es nicht annehmen weil sie merken das da was nicht stimmt? Die Verblödung und das ...

Der Thread ist 8 Jahre alt

20.09.2021 14:08 • #66


Carmen12Cortez
Zitat von Natascha40:
Das kann ich gut verstehen. So einsam, dass ich versuchen würde im Internet Kontakte zu knüpfen, könnte ich gar nicht sein. Immerhin ist das nicht ungefährlich. Niemand weiß, wer die jeweilige Person wirklich ist.


Das stimmt, aber einige haben keine andere Wahl, die die es nicht in 15 Jahren nicht schafften, aber unbedingt andre finden wollen, habe nur 2 Wahlen, alleine leben, oder online andere suchen

20.09.2021 14:16 • #67


Carmen12Cortez
Zitat von Suesssauer:
Der Thread ist 8 Jahre alt


Ich weis aber hier is das Web ZEitloch, manche Themen aktuell wie nie, grad was KOntakte angeht, zumal dieser Kerl erst vor 4 Wochen wieder aktiv war, heisst er wird mir sogar antworten, solche BEiträge hab ich selbst schon geschrieben, ich trauere um, die heutige Zeit, ich dachte mal sie könnte schön weden, aber sehe immer mehr wie sehr ich mich zu getäuscht haben scheine,. ich bin 23 und hadere seit 12 JAhren mit Freunden und der Liebe, erfolglos, und das tut Jedes JAhr mehr weh, aber was bleibt mir für ne Wahl, ich werde den jetzigen Zustand einfach nicht hinnehmen, das kann ich nicht, es muss einfach irgendwie gehen

20.09.2021 14:18 • #68


E
@Carmen12Cortez
Zitat von Carmen12Cortez:
ich bin 23 und hadere seit 12 JAhren mit Freunden und der Liebe, erfolglos, und das tut Jedes JAhr mehr weh, aber was bleibt mir für ne Wahl, ich werde den jetzigen Zustand einfach nicht hinnehmen, das kann ich nicht, es muss einfach irgendwie gehen

Aber genau das ist es, was die Gefahr birgt. Gerade Menschen die viel Hoffnung auf Kontakte im Netz legen (und sei es als einzige Wahl) laufen in Gefahr, jemanden kennenzulernen der diese Anlehnungsbedürftigkeit für seine Zwecke zu nutzen weiß. Ich finde es auch befremdlich Kontakte zu suchen - und völlig offen persönliche Dinge aus seinem Leben zu schreiben. Mit der Begründung Ich-bin-einsam-und-habe-keine-Freunde auf Kontaktsuche zu gehen halte ich für keine gute Idee.

20.09.2021 14:28 • #69


Carmen12Cortez
Zitat von Natascha40:
@Carmen12Cortez Aber genau das ist es, was die Gefahr birgt. Gerade Menschen die viel Hoffnung auf Kontakte im Netz legen (und sei es als einzige Wahl) laufen in Gefahr, jemanden kennenzulernen der diese Anlehnungsbedürftigkeit für seine Zwecke zu nutzen weiß. Ich finde es auch befremdlich Kontakte zu ...


Ich seh das nicht so krass, immerhin ist die Wahrscheinlichkeit jemanden zu finden heute online höher als in echt, ja das Risiko muss sein, wenn auch mit Fake Test

Du kannst es dir denken, Menschen wie ich, im echten Leben Jahrelang erfolgos, auch keine Liebe oder sonst was, wir wollen ja auch was finden, uns bleibt oft nur online, mir gefällts auch nicht, aber was bleibtz mir? Mein Leben lang ohne KOIntakte kommt nicht in frage, ich brauche andere in KOntakt, und Nähe

20.09.2021 14:33 • x 1 #70


E
Zitat von Carmen12Cortez:

Ich seh das nicht so krass, immerhin ist die Wahrscheinlichkeit jemanden zu finden heute online höher als in echt, ja das Risiko muss sein, wenn auch mit Fake Test

Das halte ich für einen Trugschluss.

20.09.2021 14:45 • #71


Haferbub
Zitat von Natascha40:
@Carmen12Cortez Aber genau das ist es, was die Gefahr birgt. Gerade Menschen die viel Hoffnung auf Kontakte im Netz legen (und sei es als einzige Wahl) laufen in Gefahr, jemanden kennenzulernen der diese Anlehnungsbedürftigkeit für seine Zwecke zu nutzen weiß. Ich finde es auch befremdlich Kontakte zu ...

Sehe das jetzt auch nicht sooooo dramatisch.
Die Kontaktsuche verlagert sich zunehmend ins Internet. Gerade was das partnerschaftliche betrifft.
Siehe Apps wie Tinder, Lovoo, Bumble, oder die unzähligen Partnerbörsen.
Sind ernsthafte Absichten dahinter kommt man nicht drum herum, sich auch persönlich zu treffen um zu sehen, ob es harmoniert.
Eventuelle Gefahren lassen sich minimieren, indem man sich zu Beginn vielleicht an einem öffentlichen Ort trifft und mit seinen Daten, vor allem was den Wohnort betrifft, vorsichtig umgeht und nicht jedem seine Privatadresse verrät.
Zudem hat man vor einem treffen ebenfalls die Möglichkeit(en) zu telefonieren, ggf. auch zuvideotelefonieren, um sich ein Bild seines gegenübers zu machen.

20.09.2021 14:46 • x 1 #72


E
Ist ja okay, es entscheidet jeder selber, ob er das Risiko eingehen will.

20.09.2021 14:48 • #73


Haferbub
Zitat von Natascha40:
Ist ja okay, es entscheidet jeder selber, ob er das Risiko eingehen will.

Korrekt.
Um es mal überspitzt auszudrücken:
Früher hat man sich ggf. in einer Disco kennen gelernt und sich, wenn man nicht schon am Abend selbst beim gegenüber gelandet ist, auch getroffen. Den Menschen konnte man genau so nur vor, und nicht in den Kopf gucken.

20.09.2021 14:52 • #74


AnnaBlack
Man kann auch eine Person auf der Straße oder sonst wo kennen lernen und später stellt sich heraus, dass diese Person gar nicht so drauf ist wie auf den 1,2,3 Blick. Ein gewisses Risiko besteht immer, egal ob Internet oder woanders.

20.09.2021 14:54 • x 2 #75


Carmen12Cortez
Zitat von Natascha40:
Das halte ich für einen Trugschluss.



Dann sag mal an, was stimmt daran nicht? Ich bin ja 20, ich erlebs ja grad, was stimmt daran nicht

20.09.2021 14:57 • #76


E
Wobei es schon so ist, dass die Gefahr im Internet größer ist. Wer direkt signalisiert einsam und auf der Suche nach der großen Liebe zu sein, macht es Menschen mit wenig wohlmeinenden Absichten leicht.

20.09.2021 14:59 • x 1 #77

Sponsor-Mitgliedschaft

Carmen12Cortez
Zitat von Natascha40:
Ist ja okay, es entscheidet jeder selber, ob er das Risiko eingehen will.


Du klingst wie eine die durch dieses Risiko mal fast ermordet wurde, ja das wäre krass, aber schüttel den Kopf, durch sowas wird es nicht enden, wir brauchen es, wenn es offline weiter geht wie bisher, siehst du bald bis zum tot nur noch traurige verzweifelte einsame junge Menschen

Ist dir das noch nie aufgefallen, und sagt nicht dann is das eben mal so, das endet ind keiner schönen Diskus, das ist ein Leiden, und es muss beachtet und geändert werden, DAS ist nun mal so, die Gesellschaft ruiniert seit Jahrenten vieles, und wir dürfen die sch. ausbaden, uznd das werde ich nicht akzeptieren

Das Internet ist nicht nur böse, sagst du DOCH sage ich noch lauter NEIN, es sind die einzelnen MEnschen die es ausmachen, schau doch die echte welt, prügel, HAss, Mobbing, und du sagst mir was von bösem online? Es is gleichwertig

Beide welten rauchen vor Angst, es spielt also keine Rolle mehr, ich mach es seit Jahren online, beides ERfolglos, nur habe ich online wenigstens ernst zu nehmende KOntakte die einen kennen mögen und verstehen

Die Welt ist eben böse, online und offline

20.09.2021 15:02 • #78


E
Zitat von Carmen12Cortez:
Dann sag mal an, was stimmt daran nicht? Ich bin ja 20, ich erlebs ja grad, was stimmt daran nicht

Deine Pauschalaussage dazu stimmt nicht. Wenn es allerdings nur darum geht jemanden zu finden, könntest du Recht haben. Ich würde mich fragen, warum derjenige auf künstliche Weise Kontakt sucht - und befürchten, dass die Person im RL wenig Erfolg hatte. Und da würde sich mir die Frage nach dem Warum stellen.

20.09.2021 15:04 • x 1 #79


AnnaBlack
Genauso ist es aber auch wenn sie jetzt irgendwo auf einer Party ist und das gleiche signalisiert, da kann sie auch schnell ausgenutzt werden.
Vielleicht sollte man die Absichten einfach nicht so preisgeben, sondern mit kühlem Kopf beobachten wie im Netzwerk so auch im realen Leben.

20.09.2021 15:05 • x 3 #80


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler