Pfeil rechts

Hey Leute!
Ich bin 18 Jahre jung und habe letztes Jahr die elfte Klasse abgeschlossen. Seitdem suche ich eine Ausbildung (leider bis jetzt erfolglos).
Ich muss sagen, dass ich mich ziemlich einsam fühle. Ich habe damals in der Schule mit Leistungsdruck zu kämpfen gehabt und hab im letzten Halbjahr schlechte Ergebnisse durch (z.T. auch wegen meinen Depressionen) erzielt.

Es geht aber jetzt eher darum, dass ich eigentlich nur zu Hause bin. Eigentlich habe ich kein Problem damit und fühle mich auch zu Hause sehr wohl, da ich ein introvertierter Mensch bin.
Jedoch gibt es manchmal Zeiten, an dem ich mir eine Freundin wünsche. Jedoch fühle ich mich der Erwartungen dieser nicht gewachsen. Z.b. habe ich manchmal Tage, an denen ich einfach niemanden sehen will. Und ich denke, dass dies eine Freundin, die sich unbedingt mit einem treffen möchte, nicht leicht akzeptiert.
Zudem habe ich eigentlich keinen, den ich meinen besten Freund/beste Freundin nennen kann, sondern nur damalige Freunde, mit denen ich mich sehr selten treffe (meisten nur zum trinken).

Ich will also eine Bekanntschaft finden, welche mich auch akzeptiert so wie ich eben bin. Ich habe schon versucht mit Lovoo (Dating-App), jemanden zu finden, was aber ein großer Reinfall war.

Kennt jemand Foren, Seiten oder auch Apps, die gut ist, um Leute in der Gegend kennen zu lernen? Gerne würde ich auch hier einfach jemanden finden, mit dem ich schreiben kann und einfach meine Gefühle teilen kann.

Danke für's Lesen!

01.04.2017 23:53 • 02.04.2017 #1


2 Antworten ↓


Hallo Insomnium:),

bin auch neu hier und kann mich gut mit deinem Geschriebenen identifizieren. Außer dass ich keine Beziehung sondern Freundschaft suche.

Ich fühle mich auch sehr einsam und bin lieber Zuhause. Obwohl es auch schön wäre mit Freunden was zu machen.

Ich kann mir vorstellen, dass es für eine depressive Person schwierig ist normale Menschen kennen zu lernen und mit ihnen zu schreiben. Ich zB könnte das mittlerweile nicht. Es geht auf solchen Apps auch oft ziemlich oberflächlich zu, was auch nicht so toll ist.
Es wäre wohl leichter jemand zu haben, dem es ähnlich, was aber auch nicht so leicht ist.

Aber gut.
Leider kenne ich nur Partnerseiten für Menschen mit sozialer Phobie. Ansonsten eben auch normale Seiten. Vlt findest du ja eine geeignete Seite für dich:)

Und wenn du magst kannst du mich auch anschreiben.

Liebe Grüße
SilentFelina:)

02.04.2017 00:59 • #2


Hallo und herzlich willkommen in diesem Forum,

ich denke das es heute sehr ausdefiniert zugeht.

Es geht mir auch nicht anders auch ohne momentane psychische Probleme.

Jeder lebt seine eigenen Interessen sehr aus wie z.B. Sport, Liebe zu Tieren, Tanzen ect.

Hinzu kommt eventuell noch die berufliche Belastung.

Dadurch wird die eigene Auswahl als Alleinerziehender noch kleiner. Ich habe zwar Freunde hier aber die gehen auch verstärkt Ihren Hobbys nach.

Wenn dann jemand doch einmal die gleichen Interessen hat bräuchte ich einen Heli.

Ich denke es geht vielen so.

Viel Glück bei der Suche.

Liebe Grüße

Edi

02.04.2017 01:30 • #3




Dr. Reinhard Pichler