Pfeil rechts
8

Hallo ihr,

ich versuche alles sehr kurz und knapp zu halten.
Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich unter extremer Eifersucht leide, das war auch in meiner letzten Beziehung so, weshalb sie kaputt ging.
Zur Eifersucht kommt noch eine extreme Kontrollsucht dazu, d.h. schauen wie lange er auf FB online ist, ob er für einen Weg nach Hause irgendwie zu lange gebraucht hat, whatsapp wie lang er on ist usw. Frag ihn immer mit wem er schreibt und alles.
Er hatte sich von seiner Ex aufgrund von Eifersucht getrennt und meinte von Beginn an er hasst Eifersucht, es gibt bei ihm keinen Grund eifersüchtig zu sein und das sagt er heute noch. Er bezeichnet es als „doof sein“ und sagt oft zu mir, dass ich doof bin und das alles grundlos.
Immer wieder hab ich im Laufe der Beziehung sein Handy genommen und nie was wirklich schlimmes entdeckt. Keine schlimmen Frauenunterhaltungen etc.
Von Beginn an hab ich über mehrere Monate Stress gemacht wegen der Ex, wegen allen Frauen die irgendwie mal im Gespräch erwähnt wurden und wenn er was gesagt hat immer und immer wieder nachgefragt. Ich frage ihn ständig ob er die und die hübsch findet, sage ihm dass ich Angst habe ihn zu verlieren, ob er denn glaubt er könne sich in eine andere verlieben. Er hat mir alles immer geduldig erzählt, Dinge die ich wahrscheinlich (grad aus Ex-Bez.)selbst nicht erzählt hätte.
Er hat mir trotzdem immer vieles gesagt von dem ich mir manchmal gedacht hab ich hätte es nicht gesagt, so dass seine Ex ihn bspw. auf FB geaddet hat. Das hätte ich nie rausgefunden, weil wir nur unsere gemeinsamen Freunde sehen und ich nicht mit ihr befreundet bin. Trotzdem Stress. Er meinte noch zu mir er erzählt mir das extra und dann stress ich noch.
Wenn wir auf Parties sind hat er sich noch nie mit einer unterhalten und – wie ich finde- hatte er da auch nie Interesse. Nun waren wir auf einer Party und auf einmal war da eine mit der er sich unterhalten hat. Mir hat sich alles zusammengezogen. Danach hab ich gefragt wer sie war und er meinte eine Studentin, die eben Durchlauf bei denen gemacht hat. Er hatte mir mal von ihr erzählt weil wir durch ihren Ort gefahren sind und dann hab ich damals schon gefragt ob er sie hübsch findet und er meinte nur nein tut er nicht, aber „oh nein jetzt fang bloß nicht wieder an“. Nach dem Gespräch auf der Party hab ich gefragt ob er sie hübsch fand, ob die auf FB Freunde sind, wer wen geaddet hat, ob ich Angst haben muss usw. Er meinte er findet sie einfach nur voll nett. Hab ihn gefragt ob er ihr jetzt auf FB schreibt oder ob er denkt dass sie ihm schreibt usw. also vollste katastrophe. Habe sie danach mehrere Tage auf FB gesucht. Ihn tagelang danach noch auf sie angesprochen.
Eine Woche später hatten wir Krach wegen der Ex (wegen dem FB – Geadde) und dann hat er gesgat ich solle heim gehen. Ne Woche später haben wir uns wieder gesehen (er meinte er schickt mich nur nach hause dass ich es endlich mal lernen wie doof ich bin und dass er mich dann immer vermisst wenn ich weg bin) und ich hab in sein handy gesehen und natürlich hat er diese tante von der party angeschrieben. Ich hab ihn gefragt ob er ihr eig schreibt und er hat mich mehrmals knallhart angelogen. Er sagte nein, wenn jemand mit typen schreibt sei ich das. Er macht sowas nicht. Habs noch mehrmals kontrolliert und nach drei wochen haben die immer noch geschrieben (jeden tag eine nachricht in der dritten woche). Mir war schlecht. Dann hat er gemerkt, dass ichs handy genommen hab und ab da weggelegt. Er war nicht mal mega sauer, meinte nur ich habe an seinem handy nix verloren und da wäre nichts schlimmes drauf. Hab ihm gesgat dass ich das gespräch mit dem mädel gesehn hab und er meinte immer noch er hat nicht mit ihr geschrieben und das thema wäre jetzt beendet. Ich hab gefragt was er an der findet dass er sie verheimlicht und er meinte ich würde doch die ganze zeit von ihr reden und er schreibe nicht mit ihr. Er hat mich so oft angelogen und war dann sogar noch sauer, obwohl ich Recht hatte! Das tat so mega weh….
Ich hab mir geschworen ich sage nix mehr über sie, ein freund meinte ich hab ihn erst auf die idee gebracht ihr zu schreiben. Seitdem ich auch nichts mehr sage bzgl ihr oder anderen frauen läuft es richtig super. Ich spüre wie sehr er mich liebt, alles ist wundervoll. Nur mir geht es eben sehr sehr schlecht. Immer noch totale Kontrolle auf fb. Da ist mir aufgefallen, dass er in letzter Zeit immer nourganz kurz eine Minute on ist und dann n paar Minuten später wieder und klar ist ja dass er dann im messenger schreibt. Vorher war er anders online. Habs ihm gesagt und er meinte er schreibt mit niemandem. Ich glaube ihm natürlich nicht. Er sagte nur er hat mir schonmal gesagt dass ich ihn nicht kontrollieren soll. Jetzt hat er seinen fb chatausgemacht. Nur das Problem ist, dass man den messenger nicht ausschalten kann. Quasi sehe ich jetzt immer wann er im Messenger war (noch bescheuerter als vorher). Zu mir meinte er er hat den chat schon lange aus, weil er ihn nicht braucht und wenn dann schreibt er sowieso nur mir aber ich weiß, dass beide aussagen gelogen sind.
Hätte ich nicht in sein handy geschaut, hätte ich ihm geglaubt dass er ihr nicht schreibt. Wieso lügt er? Er hat sonst nie mit einer geschrieben und jetzt gleich so viel? Und sonst hat er mir heikle themen auch erzählt.
Würde ich das alles nicht wissen durch meine Schnüffelei, würd ich denken wir hätten die perfekte Beziehung. Er ist so lieb und süß, hat immer Zeit für mich, sagt mir jeden Tag wie sehr er mich liebt. Küsst und drückt mich egal wo wir sind. Redet von Zusammenziehen irgendwann. Ich drehe mich nur noch im kreis, meine Gedanken sind nur bei Facebook und ob er ihr schreibt und vor allem was er schreibt.
Ich brauch ihn auf sie nicht mehr ansprechen, es gäbe nur Ärger.

Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, hat mir jemand einen Rat? Ich bin am verzweifeln und krieg einfach nix mehr gebacken.

14.12.2013 16:05 • 06.06.2014 #1


75 Antworten ↓


Für mich ist recht offensichtlich warum er lügt, er versucht Streß mit dir zu vermeiden, am Anfang hat er es nach deiner Schilderung mit Ehrlichkeit versucht, das gab aber leider für ihn nur Streß, da das unangenehm ist erzählt er dir lieber nichts. Sprich du hast ihn durch dein Verhalten dazu gebracht. Du mußt dringend lernen zu vertrauen, denn was du als deine Handlung beschreibst wird so gut wie alle Partner irgendwann von dir vertreiben. Durch dein Verhalten unterstellst du permanent deinem Partner böse absichten was sehr verletzend ist. Versuch dir vorzustellen wie ein solches Verhalten auf dich wirken würde und welchen Einfluß es auf deine Partnerschaft hätte. Hinzu kommt natürlich auch das du durch deine Verlustangst selbst im Dauerstreß bist, was dir sicherlich auch nicht gut tut.

Irgendwas muß diese Ängste in deiner Vergangenheit ausgelöst haben und so extrem wie du dein Verhalten beschreibst denke ich, daß eine Therapie angebracht ist in der du lernst deinem Partner zu trauen und selbstsicherer wirst.

14.12.2013 16:42 • x 2 #2



Absoluter Kontrollzwang und Eifersucht

x 3


Hallo Chaoslexikon,

vielen Dank für deinen Beitrag. Ich habe mich bereits auf die Suche nach Therapeuten gemacht und werde sobald dort ein Platz frei ist mit einer Therapie beginnen. Leider sind die Wartezeiten nicht kurz.

In der Zwischenzeit muss ich irgendwie durch mein Leben kommen ohne komplett den Verstand zu verlieren. Liege seit heute morgen um 7 im Bett und hänge meinen Gedanken nach.

Ich habe die ganze Zeit versucht mit einem Fake Account die Situation des "Chat ausschaltens" durchzuspielen. Ich hab nun ständig Angst, dass er auf einmal wieder die ganze Zeit so kurz online ist und ich dann ja weiß, dass er im Messenger ist.
Er hat das eben auch nie gemacht, mit anderen Frauen geschrieben. Dann schreibt er ausgerechnet noch sie an? Kann er da nicht ein bisschen Respekt vor mir haben?

Ich meine ich verstehe es, wenn man Stress aus dem Weg gehen will aber dadurch dass ich weiß, dass er gelogen hat weiß ich nicht mehr wo seine Lügerei aufhört, verstest du ? Trifft er sie heimlich? Er sagt noch ich würde in seinem Handy nichts Schlimmes finden...geht er allen ernstes davon aus, dass es nicht schlimm ist, wenn man über mehrere Wochen mit einer schreibt und das zuvor nie gemacht hat?
Und die Freundin die man doch eig. liebt so belügt? Ich würde Sterben vor schlechtem Gewissen

14.12.2013 16:56 • #3


Habe ich zuviel geschrieben?

Hat noch jemand eine andere Meinung und weiß mir einen Rat?

Bin verzweifelt

17.12.2013 09:03 • #4


Dubist
Der Satz vielleicht habe ich ihn erst dazu gebracht....der ist grad in meinem Ohr.
Du hast diese Frau also die er da auf der party getroffen hat in Himmel gehoben, mit total vielen Fragen und ob sie hübsch ist. Dich selber hast du ganz klitzeklein werden lassen.
Das ist für dich nicht gut, für deinen Freund und für die andere Frau auch nicht. Am meisten schadest du dir.
Wir eifersüchtigen haben so ein Faible scheint mir früher oder später an einen mann zu geraten der ein wenig Spielchen spielt, der uns eines Tages anlügen wird.


ES ist wie ein spiel nach langer zeit der uns wieder und wieder zeigen soll, wir sind minderwertig, andere sind viel wertvoller, wir sind es ncht wert geliebt zu werden.



Warum ziehen kontrollsüchtige und von verlasseheitsangst besetzte menschen so einen mann an, der spielchen spielt, der einen früher oder später anlügen wird, ich weiß es nicht!


Aber eines weiß ich, ihr müßt euch nicht so schwach zeigen, seid ihr wirklich so schwach.




Die erste Lektion die ihr lernen müsst, solltet ist, glücklich(er) werden auch wenn der mann grad nicht euch mit liebesbotschaften überhäuft, auch in stunden ohne ihn glücklich und unabhängig(er) werden.


Wenn ihr mit eurem Partner unterwegs seid, oder alleine.
Wenn ihr Frauen oder eine Frau seht, die eurem Part gefallen würde, könnte, setzt euch scheuklappen auf, das ist eines der wichtigsten Übungen.
Diese Frau(en) müssen ab nun an Luft für euch sein.
Sie sind keine Bedrohung, sie sind Luft für euch, Unwichtig.
Diese Übung läßt euch stärker werden und ihr könnt euch auf euch konzentrieren.



Dritte Lektion:
neues wagen.
das kann eine neue Frisur sein.
abnehmen oder zunehmen. beruflich neues wagen.
neue Mode.


viertes
wo sind eure gaben und stärken.
diese nutzen.
was macht euch spass, freude.




seid ihr wirklich so klein.
Ihr macht euch mit der ausfragerei über andere frauen nur selber viel kleiner.
Und am schluss ist es wirklich so, das eurer kerl über alle berge ist, oder sich eine Busenfreundin sucht auf die ihr eifersüchtig seid.


Und wenn doch was dran sein sollte das euer Typ ein nicht nettes spiel treibt, dann macht man es ja auch nicht besser mit aller eifersucht.
Es bringt nichts.
Treue beruht auf Freiwilligkeit, das kann man nicht erzwingen.
Das Gegenüber muss dies selber als lohnend erkennen.



Ich weiss liebe Sarah, das mir die Lügen von deinem Freund nicht gefallen.
Bei Typen die angaben das ihre Bez. mal aus Eifersucht zerbrach spitze ich die Ohren.
Denn oft ist eine Frau nie unbegründet eifersüchtig.
Wir Frauen sind doch auch nicht doof.



Auf jeden Fall kann ich dir nur einen ernsten Rat geben, nicht mehr dich so klein zu geben.
Du hast es auch in der Hand, wie wirkst du auf ihn.



ein paar Weisheiten zum nachdenken:
mach dich selten, das läßt dich gelten
eifersucht ist eine leidenschaft die leidend sucht was leiden schafft.


so, geniesse deine junge Liebe.
Denn egal wem er was und wie schreibt.
Er ist immer (noch) bei dir und so soll es auch bleiben.


Nutze die Chance und werde die selbstbewußte und starke Frau die immer sein wolltest.

18.12.2013 14:31 • #5


Super geschrieben ,@du bist .

18.12.2013 14:51 • #6


Ja duBist, vllt ist das wirklich mein Problem. Vielleicht wäre er garnicht auf die Idee gekommen ihr zu schreiben, wenn ich nciht ständig von ihr geredet hätte, vielleicht habe ich sie dadurch interessant gemacht.

Ich weiß ja wie ich dadurch auf ihn wirke, so klein und schwach und unsicher.

Zitat von Dubist:
Wir eifersüchtigen haben so ein Faible scheint mir früher oder später an einen mann zu geraten der ein wenig Spielchen spielt, der uns eines Tages anlügen wird.

Zitat von Dubist:
Warum ziehen kontrollsüchtige und von verlasseheitsangst besetzte menschen so einen mann an, der spielchen spielt, der einen früher oder später anlügen wird, ich weiß es nicht!


Was meinst du damit? Willst du damit sagen, er spielt tatsächlich Spielchen mit mir?

Glaubst du, wenn ich immer von einer bestimmten Frau sage, sie sei gut, beachtet er sie automatisch auch mehr?

Ehrlich gesagt, JA, ich fühle mich sehr klein. Dadurch dass ich so kontrollsüchtig bin, dadurch dass ich jetzt wirklich nur noch am PC sitze und schaue wie lange er online ist und immer vermute, er schreibt mit ihr. Ich halte diese Situation einfach nicht mehr aus. Dieses Gedankenkarussel macht mich innerlich total fertig und kaputt.

Die Lügen haben das mit der Facebook-Kontrolle noch schlimmer gemacht. Vorher bin ich ja garnicht auf die Idee gekommen, dass er dort mit jemand schreibt, weil er das ja nie gemacht hat (außer mal mit Kumpels)
Auf der anderen Seite bin ich ja selbst schuld, ich hab in sein Handy gesehen....
Doch leider lässt sich das nicht mehr rückgängig machen und jetzt glaube ich ihm halt irgendwie garnix mehr.
Ich male mir noch schlimmere Geschichten aus...fühle mich total fertig nur vom stalken.

Naja - damals ging es bei der Ex um die Freundin davor, war auch etwas kompliziert...aber das ist jetzt alles vorbie, da mache ich mir keine Sorgen mehr und ist auch schon etwas länger her. Zudem ging es nicht nur um Eifersucht als sie sich getrennt haben.

Mein Ex wird seiner neuen Freundin auch sagen, dass seine Bez. wegen Eifersucht zerbrach und ich bin mir heute nicht mehr im Klaren, wie ich bei ihm eifersüchtig sein konnte....Das war einfach so total absurd. Habe ich aber erst danach bemerkt...

Ich überlege auch ernsthaft Schluss zu machen, um den Gedanken zu entkommen, erst einmal wieder befreit zu sein.
Was meint ihr? Zeugt das von Schwäche?

Klar will ich ihn eigentlich nicht verlieren, aber dann lieber einmal richtig Liebeskummer, als ständig so ekelhafte Gedanken und innerliche Kontrolle.

18.12.2013 15:26 • #7


Hallo, Diese Eifersuchtsgedanken die dich quälen machst du dir selbst:( .

Bei mir waren diese Gedanken genauso qualvoll . Ich steigerte mich selbst immer mehr hinein. Ich beachtete mich schon gar nicht mehr sondern nur die anderen Frauen und ihn.

Das zerrte enorm am meiner Energie. Hatte keine Augen mehr für mich.
Ich las hier auch anfangs über Eifersucht ,stellte eigens ,so wie du ,ein Thread ein. Es half bei mir alles für einige Minuten oder Stunden und plumps kam ich wieder in die Eifersucht schiene.

Heute sehe ich es schon 70% geheilter. Es bringt einfach nichts wenn du dir ständig Sorgen machst dass er gehen könnte.

Ich möchte dir einen kleinen Tipp geben

Achtsamkeit hat mir geholfen . Ich erlebe mich wieder Neu . Naklar kommen diese vergleichs Geschichten hin und wiedermal hoch aber ich setze meinen Verstand für mich ein lasse die Angst vorüber ziehen .Weiß du wer dann wieder zum Schein hervor tritt? Ich das ist ein gutes Gefühl.

18.12.2013 16:02 • #8


Dubist
Nein, net schluss machen. Du mußt durch diese Hölle durch. Sonst erwartet dich diese Hölle wieder in der nächstetn Beziehung.
Deine grossen schmerzen bergen auch eine grosse Chance.
Vielleicht liegt ein Kindheitstrauma dahinter, was verarbeitet gehört.
Vielleicht hat auch in der Jugend oder Kindheit jemand dir tiefe Wunden geschlagen?
Ich weiß es nicht.


Du bist nicht schuld. Es rechtfertigt nicht dich anzulügen und wärst du der eifersüchtigste Mensch auf Erden.
Doch mancher Mann wird mitunter rebellisch, sie glaubt mir ja doch nicht und denkt ich betrüg sie, dann kann ich ja machen...
natürlich denkt das nicht jeder Mann, aber wer weiß vielleicht denkt doch mancher mann dann so?


Du mußt unbedingt an deinem mickrigen Selbstwert arbeiten.Schluss machen ist davonlaufen, bleib in der Situation!

18.12.2013 16:41 • #9


Aber wäre es nicht besser, Schluss zu machen und dann eine Therapie? Wobei sowas auch ein sehr langwieriger Prozess ist und es ist vllt garnicht so schlecht ist, es gleich "praktisch" anzuwenden...

Er schreibt wirklich immer noch mit ihr, seit anfang nov jeden Tag...aber die sind nie gleichzeitig online...jeder deshalb so eine, zwei nachrichten am tag.
ich finde er schreibt total flirty. Sie reden über Plätzchen und dass sie ihm welche backen muss und sie sagt er soll welche backen....das ist eig immer in abgewandelter Form 90% des Gespräches..
Er macht ihr keine Komplimente oder sagt ihr, dass er sie treffen will oder wann man sich denn mal wieder sieht.
Aber schon die Tatsache jeden Tag zu schreiben...eig. Belangloses..er hat sie im Auto an ihm vorbeifahren sehen und sie hat ihn nicht gesehen und er soll nächstes mal hupen und und und....

es sind keine Herzchen oder kusssmileys oder sonst irgendwas...
noch kurz über die Arbeit geredet...

jetzt gehts um weihnachten und dass sie ihm jetzt plätzchen machen muss und sie sagt sie schenkt nix, wenn sie nich aus was bekommt und dann meinte er: ja klar kriegst du was, ich bin quasi der Weihnachtsmann...
also ich weiß nicht, kp ob ich da zuviel hinein interpretier...lauter smileys hinter jedem satz und ach maaaaan...

Ich red auch manchmal n bissl Müll, aber doch nicht über so einen langen Zeitraum? Ich meine, meistens red ich jdn an wenn er online ist und dann redet man halt einen tag oder vllt mal ne woche und von der gesprächslänge ist es dann auch so wie bei denen aber ich krieg jetzt echt die Krise.

Ich weiß er liebt mich und ich spüre dass da mit ihr auch nix ist mit ihr. Trotzdem versteh ich es nicht

Und er hört ja auch irgendwie nicht auf zu schreiben, obwohl er weiß es passt mir nicht...:-/
Ich hätte da längst ein schlechtes Gewissen!

Was meint ihr? muss ich mir da Sorgen machen?
Macht ihr sowas auch mit dem Schreiben?

19.12.2013 09:41 • #10


ach und er hat auch nicht die handynr. von ihr..also sie schreiben auch kein whatsapp....

19.12.2013 10:08 • #11


Dubist
Liebe Sarah, das wird eines Tages aufhören, glaub mir das ist halt nochmal eine Durststrecke bis ihr noch enger zusammenwachsen tut.
Ja, ich habe auch einen Kumpel dem ich schreibe. Aber wir flirten nicht.
Mein Bekannter würde nie eine verheiratete anbaggern. Er hat Respekt und Achtung vor mir und ich auch vor ihm. Mein Mann dürfte auch jederzeit wissen was wir schreiben.
Da ist nichts verborgenes oder heimliches.
warum ich das machte? Es ist so entstanden. Keine ahnung.
Genieße die Zeit mit deinem Schatz.
Du bist mit ihm zusammen und nicht die andere Dame.


Du darfst nicht an dieser oberflächlichen schreiberei der Beiden zerbrechen.
Schreiben kann man viel.
der Alltag ist was anderes

und nun drück ich dich ganz lieb, wenn ich darf und möchte dir neuen Mut machen.
Auf keinen fall an schluss machen denken, das ist der falsche weg.
eine Therapie ist aber auch innerhalb der beziehung möglich, vielleicht würde dir das helfen

19.12.2013 11:24 • #12


@DuBist: ich glaube irgendwie garnicht, dass es eine Durststrecke ist, weil es in letzter Zeit so abnormal super läuft,
seit ich nichts mehr Eifersüchtiges sage.

Bei manchen Frauen sagt er sogar inzwischen von sich selbst aus: Die ist vergeben oder Die mag ich garnicht.
Obwohl ich nichtmal was gesagt hab. Ich sagte dann zu ihm: das ist dir doch egal ob die vergeben ist. Und er so:
"ja mir schon, aber dir ja vllt nicht, deshalb hab ich das gesagt."

gestern war mega betrunken auf der weihnachtsfeier und als ich ihn abholte hat er mich die ganze zeit geküsst
und mich gedrückt und sich so mega gefreut dass ich da war und die ganze zeit am Heimlaufen gerufen, "ich lieeeeebe diiiiiiiiiich"
Das war sooo schön

Aber ihc kanns nicht lassen zu schauen wie lang und wie oft er on ist, weil ich ja jetzt sogar weiß , dass er ihr schreibt und man....das ist ein total komisches Gefühl.

Ich glaube wenn ich dasselbe schreiben würde mit nem typen fänd ichs null schlimm....nur in meinen augen seh ich da halt was Schlechtes wenn ers tut

Ich will ja garnicht Schluss machen, ich will nur einfach dass es mir nichts ausmacht, wenn er mit anderen schreibt oder noch besser, dass ers lässt....
Ich mein - ich weiß auch garnet ab warnn flirten für jemand anfängt...bei komplimenten? vllt ist seine art zu schreiben für ihn total "normal"...nur für mich nicht, muss ja nicht jeder so denken wie ich.

19.12.2013 12:29 • #13


Dubist
Du, ehrlich? Ich finde das ganz normal, wenn du das nicht möchtest, das er der anderen schreibt.
Bei einer Frau kann das nämlich ganz anders sein als bei einem mann.
alle MÄnner weghören jetzt.
ES gibt eben viele MÄnner die sind nicht zum Busenfreund zu einer Frau geboren.
ja, ich glaube es passt einfach für viele Männer nicht, die in festen HÄnden sind, die einer anderen Frau zuvielo oder öfter schreiben.
Das schickt sich ganz einfach nicht.
Mit meinem Kumpel schläft es auch wieder ein wenig ein.
Das ist ja das komische. Manchmaml frage ich mich nicht, ist Freundschaft zwischen Mann und Frau so langweilig dsa es irgendwann auch einschläft von alleine?



hmm, dir zuliebe würde er es nicht seinlassen?


ok, dann werde doch ein wenig raffinierter.
Geht es denn, das du mal ein paar Tage mehr bei ihm sein kannst.
Dann sollte er sich warm anziehen, weil er keine Zeit hat für Handy und Internet.
Versuch das mal....
Ich würde mir alle Tricks der Welt einfallen lassen, damit die Geschichte storniert wird.
Böses mädchen....

19.12.2013 14:11 • #14


Hallo, kleiner Tip bzgl. Online Status in WhatsApp. Oder Lesestatus. Diese infos werden erst mit längerer Verzögerung aktualisiert. D.h. Man scheint Online zu sein, obwohl man die App geschlossen hat. Ähnlich ist es mit der Lesebestätigung. Eine einfache Pushnachricht erzeugt diese schon, obwohl der Empfänger die Message nicht wirklich gelesen hat.

Ähnlich ist es mit Facebook. Online obwohl die App geschlossen wurde. Usw.

Du kannst Dir massig Frustration ersparen, wenn Du diese Status nicht analysierst. ::-)

19.12.2013 18:11 • #15


Dubist
Sehr gut, so denk ich auch Micha, sie soll lieber die >Küsse und schönen stunden genießen.
kussi

20.12.2013 07:24 • #16


Ich sitze fast 24 h am pc und schaue wann er on ist und
Gehe immer auf aktualisieren also ich weiss definitiv wie lange er on ist.

Wenn ich da bin kann er ihr doch schreiben wenn er auf der toilette
Ist isw.. Da nutzt es nix bei ihm zu sein..
Das bringts doch auch net..

Er sagt mir in letzter zeit sehr oft wie sehr er mich liebt,
Wie hübsch und süss ich bin und dass er mich nie mehr
Hergeben will... Eig sagt er das ständig und ich weiss garnet
Wieso auf einmal und hinterfrage das jetzt auch.
Vllt hat sie ihn da ja irgendwie beflügelt oder so!?

Klar will keine dass ihr freund mit net anderen schreibt aber
Verbieten geht doch auch nicht.

Ich weiss einfch net was er von der will.
Die unterhalten sich auch nill drüber was sie den tag
Über gemacht haben oder wies dem anderen geht etc.
Oder dass er mal sagt dass es schön wär sich
Wiederzusehen oder dass sie süss wär oder nett.. Also da
Sagt er garnix

"Wir hatten doch ausgemacht du backst mir zuerst was "
Oder dann ging es um irgendso n programm vom geschäft unf sie kann das u er meinte es ist schwer und dann er so

"Ja wenn ich was wissen will dann kann ich dich ja fragen " "ja kuchen backen kannst du (sie hatte wad ins geschäft gebracht) aber im plätzchen backen musst du dich erst noch beweisen "

Und so geht das fortlaufend weiter!
Das ist doch nicht normal!

Andererseits merke ich null dass irgendwas komisch wäre bei uns oder
Er mich weniger liebt.
Ich lieg neben ihm und er sagt wie sehr er mich liebt und ich fühle mich beschissen.
Komm mir verarscht und betrogen vor.

Ich kann an nix anderes mehr denken!

Was meint ihr?
Ist es halt seine art zu schreiben? Ich verstehe das alles nicht

20.12.2013 22:51 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Ups da fehlt ein teil.. Die zitate sind von dem gespräch zw den beiden.
Den satz hatte ich eig noch geschrieben und dann kam davor noch das folgende was sie auch geschrieben haben:

Er sagt:
"Ich würde mich nie trauen deine plätzchen zu kritisieren dazu habe ich viel zu große angst vor dir. Du backst mir welche weil du kannst garnixht mit dir diskutieren weil du weisstdass ich recht habe .
Danke sehr süß dass du das machst weil ich habe keine zeit
Und dann brauch ich so ne "ihrname" die das für mich macht


So reden die! Das ist doch net normal!

20.12.2013 22:54 • #18


Und zu der sache dass er ständig sagt wie süss ich bin usw.
Das ist eig seit ich nicht mehr dinge sagen die was mit eifersucht oder andren
Frauen zu tun haben.
Ich fresse das in mich hinein und halte besser die klappe...

Ich frag mich wie ich das eig aushalten kann

20.12.2013 23:09 • #19


Dubist
Puh eine schlimme Zeit für dich.
Eins mußt du wissen bevor sich ein mann noch fester bindet hat er wenn er nicht ganz hässlich ist zuweilen noch ein paar Frauen in seiner Liga tanzen.
Das bedeutet, er hat im Grunde noch die Auswahl. Die tür ist noch halbangelehnt.
Deshalb lass es nicht zu, das er der Verbindlichkeit entkommt.
Er weiß sehr wohl Bescheid welche Verpflichtung er dir gegenüber hat.
Er weiß es ganz genau.
Das Geschreibsel mit der anderen ist so eine Art lauwarmes Geplappere, das ist viel leichter als die ernsten und tiefen Gespräche und Augenblicke mit dir.
Verstehst du dieses unverbindliche tut ihm sehr wohl in der Seele glaub ich und das tun viele männer bevor sie sich ganz festlegen.
WEil ihnen das auch oft ungeheuer viel Angst macht.
Nicht allen MÄnnern, aber die Männer wo schnell feste bindung wollen haben oft eine Frau die sich in die Hosen macht, lach.



Frag ihn doch mal nach dem nächsten SChritt, verlobung und so, dann merkst du wie er drauf reagiert.
Nur mal einen günstigen Moment erwischen.
Nein, Heirat schützt nicht vor allem.
Aber dann ist es nicht deine schuld. wenn er was machen sollte. so kann man ja sagen, sie läßt sich ja auf ne Beziehung mit angelehnter tür ein.

Mein mann wollte mir paarmal verklickern das verlobt und heirat angeblich daselbe seien.
Aber später kam raus, Heirat war für ihn viel mehr. das eindeutige ja zu mir.
Es ist viel besser wenn man Verbindlichkeit eingegangen ist.
und wenn ein mann dann die Treue bricht, dann ist es alleine sein problem.
Lebt man aber in wilder ehe, bewußt, dann weiß man immer die tür ist angelehnt und man kann nichts dagegen tun.
Lass dich nicht auf halbherzige Sachen ein.
Wenn ein mann dich will, dann will er dich für immer. Ja, lass ihm auch ruhig die zeit, aber nicht ewig, nicht das vorher doch noch ne andere bei ihm andocken kann. Bis er sich an seine verbindlichkeit erinnert.



nein die andere Frau brachte ihn erst gar nicht auf den gedanken.
für manche kerle gibt es nichts schöneres als von zwei oder drei frauen angehimmelt und ein wenig umschwärmt zu werden.


Die Herzdame wollen sie aber unter keinen Umständen verlieren.


Aber beides geht eben nicht.


Du merkst ganz eindeutig, er teilt deine Zeit.
Deshalb, warum sollte das nicht gehen, das du ein wenig diese komische Freundschaft untergräbst.
also von dem kurzen toilettengangmail oder pns hat diese Frau ja dann herzlich wenig.




Bleib ruhig, beoachte still.
Aber wisse eines. Am wenigsten mag diese andere Dame. im FAlle sie will andocken.
Wenn ihr noch mehr Verbindlichkeit eingeht.
DAs ist ein rechter schutzwall und hassen alle Rivallinnen.
Kann davon ein Lied singen.



Deshalb ich meine es wirklich gut.
Denk immer dran, es geht auch um dich.
Deinen schutz und deine würde.
ES ist wichtig, das du weißt, was du möchtest und u möchtest nicht eines Tages ersetzt werden weil es dem jungen Mann mal einfiel, das man jetzt und jetzt nicht verbindlicher werden kann.
Lass dich nicht auf auf komische Ausreden ein.
Deshalb denk immer dran, die Zeit der ersten Liebe ist zu schön um sie sich von wem anderen und von sich selber kaputt machen zu lassen.


Dein Freund hat dich lieb, sonst wär er nicht bei dir.
ER hat aber Angst vor dem nächsten schritt.
Diese plätscherfreundin von nebenan, wie ich sie jetzt nennen will, scheint mir eine Art beruhigung zu sein, eine art scheinwelt, weil er angst hat vor dem nächsten schritt:
der verbindlichkeit.
Wie du ihm die Angst nehmen kannst.
Gar nicht.
Weil viele Männer angst haben vor diesem schritt.
Aber nicht zu arg auf die Pelle rücken, mindert die Angst.
Und auch mal Nägel mit Köpfen machen.
Denn die meisten Männer merken sie verlieren nichts dabei, sie gewinnen auch viel dabei.
wünsch dir ein schönes Wochenende

21.12.2013 08:22 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag