Pfeil rechts
13

Ankergirl
Hallo liebes Forum, trotz boostern und immer Abstand hat es mich erwischt. Gestern saß ich in der Badewanne und mir war kalt. Im Bett dann ging es richtig los. Gliederschmerzen und Schüttelfrost. Ich habe in der Nacht einen Test gemacht und der war positiv, dann habe ich noch 2 andere ( andere Firma) gemacht und diese sind auch positiv. Ich habe die ganze Zeit Herz rasen und einen hohen Puls. Ich habe wahnsinnige Angst das ich einen schweren Verlauf bekomme. Könnt ihr mich beruhigen?

24.03.2022 08:11 • 04.12.2022 #1


37 Antworten ↓


Hallo. Du wirst geboostert sicher keinen schweren Verlauf bekommen. Alle, die ich kenne, hatten leichte Verläufe. Gute Besserung!

24.03.2022 08:18 • x 1 #2



Corona Positiv und panische Angst

x 3


moonlessnights
Mich hat es auch vor 2 Wochen erwischt, bin auch geboostert usw. und der Verlauf war mild Manche Symptome haben mir auch große Angst gemacht, aber wichtig ist es, ruhig zu bleiben.. Ich weiß, ist leichter gesagt als getan, aber die Angst verschlimmert das alles nur, ich spreche aus eigener Erfahrung

24.03.2022 11:48 • x 3 #3


Farina91
Alle, die ich kenne und die geboostert waren, hatten einen milderen Verlauf als eine Erkältung.
Die Wahrscheinlichkeit, das du einen schweren Verlauf bekommst, ist sehr, sehr gering.

24.03.2022 11:54 • x 2 #4


Ankergirl
Es reden immer alle von mild. Wenn ich erkältet bin ich schnell fit. Mich nervt das Herzrasen und die Gliederschmerzen. Vorhin Puls im Liegen 136 gleich noch ne Panikattacke bekommen.

24.03.2022 12:22 • #5


moonlessnights
@Ankergirl Naja, wie du schon schreibst.. Bei einer Erkältung bist du schnell wieder fit, aber Corona ist nun mal keine einfache Erkältung, auch wenn es sich von den Symptomen her so anfühlt.. Ich spüre heute teilweise auch noch Nachwirkungen davon in Form von schneller Erschöpfung und Müdigkeit.. Auch mein Geschmackssinn ist noch nicht zu 100% wieder da.. Versuch dich nicht so reinzusteigern, dann geht vielleicht dein Puls auch wieder runter.. Ansonsten ist ein schnellerer Herzschlag während einer Krankheit normal, da sein Körper eben gegen etwas ankämpft und somit mehr Kraft braucht etc.. Die Gliederschmerzen hatte ich die ersten 2-3 Tage auch, das geht alles wieder vorbei..

24.03.2022 12:25 • x 2 #6


Huhu, ich hatte Montag auch Schüttelfrost, hab mich dann ins Bett gelegt und bin mit 39,1 Fieber aufgewacht. Test war negativ. Am nächsten Tag war er dann positiv... Puls war auch ne ganze Weile über 140. Ich bin nicht geimpft und mache mir natürlich auch Sorgen. Nehme Angocin und Ibu...Mehr kann man ja eigentlich auch nicht tun. Warst du denn schon beim PCR Test?

24.03.2022 13:19 • x 1 #7


Ankergirl
@Mimi90 ok dass beruhigt mich jetzt dass du auch solche Sachen hast. Ich versuche den ganzen Tag schon PCR Test zu bekommen aber keiner will mich mit Symptomen testen. Habe meinen Hausarzt geschrieben und der sagt Ruhe und schonen. Fühle mich so ziemlich hilflos gerade.

24.03.2022 13:46 • #8


@Ankergirl ja da ist dann auf einmal niemand mehr für zuständig...War bei mir auch so. Kannst bei der 116117 anrufen - die sagen dir, wo du einen Test machen kannst

24.03.2022 15:28 • #9


Ankergirl
@Mimi90 am schlimmsten sind die Kopfschmerzen und die Gliederschmerzen. Dann das Fieber mit dem hohen Puls. Ich bin das nicht gewohnt habe Ruhepuls von 68. Das Gepolter Husten habe ich nicht so stark.

24.03.2022 15:36 • #10


@Ankergirl hast du keine Schmerzmittel daheim? Ibu hat mir direkt nach 5 Minuten geholfen. Wenn das Fieber erstmal runter ist und man keine Schmerzen mehr hat, kann sich der Körper erstmal etwas entspannen. Ich hatte 2 1/2 Tage Fieber, aber mittlerweile brauche ich keine Ibus mehr

24.03.2022 15:43 • #11


Ankergirl
@Mimi90 doch habe ich genommen 400 mg aber Fieber geht nicht runter.

24.03.2022 15:52 • #12


Ankergirl
@Mimi90 hattest du stark husten?

24.03.2022 15:52 • #13


@Ankergirl alle 8 Stunden kannst du davon eine nehmen...dauert wohl einfach, weil der Körper zu kämpfen hat.

Husten war am Anfang ganz schlimm, dann mal fast weg und jetzt wie bei einer normalen Erkältung. Die Symptome wechseln irgendwie ständig. Alle sind zwar dauerhaft da, aber mal hab ich stärkere Halsschmerzen, mal ist es der Husten, dann der Kopf...Und immer Kreislaufprobleme. Aber langsam wird es besser. Da ist wohl wirklich einfach Abwarten und Tee trinken angesagt

24.03.2022 17:09 • #14


kyra96
Zitat von Ankergirl:
@Mimi90 ok dass beruhigt mich jetzt dass du auch solche Sachen hast. Ich versuche den ganzen Tag schon PCR Test zu bekommen aber keiner will mich mit Symptomen testen. Habe meinen Hausarzt geschrieben und der sagt Ruhe und schonen. Fühle mich so ziemlich hilflos gerade.


Du darfst doch für einen PCR Test das Haus verlassen. In Hannover hat man soviele Möglichkeiten einen PCR Test zu machen. Auch mit Drive in.
Warum macht Dein Hausarzt kein PCR Test?
Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Bessetung

24.03.2022 20:29 • #15


MissMiss
Mich hats ebenfalls erwischt. Ist aber heute am dritten Tag schon wesentlich besser, brauchte schon am zweiten Tag keine Schmerzmittel mehr. Die Kopfschmerzen am ersten Tag waren wirklich höllisch, was aber die meisten aus meinem Umfeld ebenfalls so hatten. Ich selbst bin ungeimpft hatte einen Tag Fieber, Gliederschmerzen, Schüttelfrost und Kopfschmerzen. Mittlerweile nur noch leichte Kopfschmerzen und leichten Husten. PCR Test wurde bei mir direkt, nachdem mein Test positiv war, an der Teststelle gemacht.

24.03.2022 20:38 • #16


Ankergirl

02.12.2022 09:07 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Leben-mit-Angst
Hallo. Ich selber hatte (zum Glück) erst einmal Corona, aber meine Mutter hat es schon zweimal erwischt. Ihr ging es beim ersten Mal deutlich schlechter. Jetzt war es eie eine Erkältung und nach ein paar Tagen ging es ihr schon wieder besser. Hast du schon Symptome? Ich drücke dir die Daumen, das es diesmal nicht so schlimm ist und du alles gut überstehst. ️

02.12.2022 18:48 • #18


Ankergirl
@Leben-mit-Angst ja habe Symptome aber leicht. Schnupfen, husten und etwas erhöhter Puls. Beim letzten Mal hatte ich es richtig krass. Da hat mein Test gestrahlt. Jetzt nur ganz leicht.

02.12.2022 18:57 • #19


@Ankergirl
Bei mir hat Paracetamol geholfen, das Fieber zu senken.
Brauchst du denn dringend einen PCR Test, weil du berufstätig bist? Dann google doch mal, wo in eurer Stadt Testzentren sind.

02.12.2022 19:22 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel