» »

201713.03




34
6
5
Hallo zusammen.
Heute morgen bin ich mit einem Brummen im Ohr wach geworden... Auf der Arbeit war das Brummen weg, hinzu kam aber dann, dass ich nur noch gedämpft gehört habe.. Bin heute Nahmittag zum Arzt gefahren. Ist ein Tinnitus. Habe Tabletten verschrieben bekommen: Pentoxifyllin, 50 Stück, 3 Tabletten am Tag.
Für mich persönlich ist das ziemlich viel. Nehme sonst sehr ungern Tabletten. Hab mir die Packungsbeilage durchgelesen, weil ich wissen wollte ob ich Alk. trinken darf (Werde nächste Woche 30 :wink: ) und war etwas schockiert von den Nebenwirkungen, u.a. stand da was von Atemnot. :shock:
Hab eben die erste Tablette genommen und habe Angst vor den Nebenwirkungen :?
Woher soll ich wissen ob die Atemnot von den Nebenwirkungen oder von meinen Panikattacken kommen?
Habe auch Sorge davon mir gewisse Nebenwirkungen einzubilden. Stehe momentan sehr unter Strom und dadurch bin ich anfälliger bezüglich der Panikattacken

Auf das Thema antworten


45
4
Köln
8
  13.03.2017 20:26  
Hi. Ich kenne das Gefühl. Sobald man liest was es für mögliche Nebenwirkungen geben könnte bekomme ich diese auch. Die Erwartungshaltung sorgt dafür das es klappt.



1129
6
Hamburg
187
  13.03.2017 21:03  
Ich lese schon aus Prinzip keine Beipackzettel mehr. Die machen mich nur verrückt.
Ich habe nicht nur da die Nebenwirkung gelesen sondern noch gegooglet, was alles so auftreten kann... ich muss nicht erwähnen wie bescheiden es mir damit ging. Ich habe mich in alles reingesteigert.

Nimm ruhig die Tabletten.
Bist du alleine zu Hause?



2
1
1
  04.03.2018 10:46  
Huhu,

ich hab seit Jaaaahren Angst vor Nebenwirkungen bei Medikamenten...
Hab noch nie eine Ibu oder Antibiotika genommen...würde es gerne auch mal, aber kann es nicht.
Habe jetzt einen abgebrochenen Zahn, seit längerer Zeit, der jetzt oben am Zahnfleisch entzündet ist. Notdienst konnte u wollte nicht ziehen, weil er meint, Betäubung würde nicht anschlagen.
Hab Antibiotika abgelehnt. Versteht aber kein Arzt. Der hat ja auch nicht diese Angst vor Nebenwirkungen/Schock etc...
Jetzt habe ich Angst, wenn ich morgen zu meinem Zahnarzt gehe, das die Spritze nicht wirkt u der Zahn nicht gezogen werden kann :( spüle mit Salbei u Kamillentee...
Wie bekomm ich es hin, Antibiotika zu nehmen? Ich hasse mich dafür...

Danke1xDanke


292
8
30
  04.03.2018 10:50  
Guten Morgen.
Ich kann dir zwar keine Tipps geben, aber ich fühle mit dir! Dein Text könnte von mir kommen. Ich bin derzeit auch stark erklärt und habe seit 3 Tagen Panik , dass der Arzt mir morgen eventuell Antibiotika verschreibt. Ich weiß ebenfalls nicht wie ich es einnehmen soll wenn es so kommt. Aber dennoch, bevor wir sterben an einer bakteriellen Infektion... Sollten wir eventuell das Risiko auf uns nehmen und die Tabletten schlucken.



30
Würzburg / Bayern
81
  04.03.2018 11:14  
Hallo Ille,

dein Thema habe ich hier eingefügt. Die danach folgenden Themen kannst Du dir auch mal durchlesen.

agoraphobie-panikattacken-f4/angst-vor-medikamenten-t43354.html
spezifische-phobien-f55/angst-vor-medikamenten-t46371.html
angst-vor-krankheiten-f65/angst-vor-nebenwirkungen-bei-medikamenten-t32449.html
angst-vor-krankheiten-f65/panische-angst-vor-medikamenten-medikamentenphobie-t31264.html
agoraphobie-panikattacken-f4/angst-vor-medikamenten-t43354.html

Liebe Grüße
Lena



2
1
1
  04.03.2018 16:22  
Hallo, kann jetzt um 17 Uhr zum Zahnarzt kommen, zu einem anderen. Er meinte eben aber auch, das man einen entzündeten Zahn eigentlich auch nicht zieht...toll, jetzt steh ich da...Hoffentlich macht er es doch, das der Übeltäter erstmal draußen ist...Hoffentlich hab ich dann Ruhe....
schei., meine Angst vor Nebenwirkungen bekomme ich einfach nicht in den Griff..


« Leicht gestresst unruhig schnell überfordert Die Panik hat mich wieder » 

Auf das Thema antworten  7 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Agoraphobie & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Starke Nebenwirkungen auf alle Medikamente - was tun?

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

3

546

16.11.2009

Medikamente gegen Nebenwirkungen von Neuroleptika

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

9

303

17.11.2017

Soll ich trotz der Nebenwirkungen die Medikamente nehmen?

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

21

541

09.11.2017

Große Panik, weil ich Medikamente nehmen soll! Nebenwirkungen!

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

2

406

02.02.2017

Angst vor Nebenwirkungen

» Agoraphobie & Panikattacken

2

640

18.02.2009







Angst & Panikattacken Forum