20.09.2010 23:55 • 30.09.2019 #1


79 Antworten ↓


Hi Harzmaus,

ich kann das verstehen - hab selber 2 Kinder und in der letzten Schwangerschaft hatte ich auch die meiste Zeit nur Angst..Ich hab mir eingebildet, Darmkrebs zu haben und konnte die Spiegelung erst nach der Geburt machen..Hab mir dadurch die gesamte Schwangerschaft durchtrieben und natürlich hatte ich KEIN Darmkrebs..
Von daher - mach Dich nicht verrückt - Deinem Baby geht es bestimmt gut und Du bist doch sicher auch regelmäßig beim Frauenarzt, oder? Da wird ja auch Dein Blut etc. untersucht und wenn was wäre, hätte man das schon gefunden..
Also entspann Dich und genieß lieber die Schwangerschaft - Dein Baby wird es Dir danken

LG
Lucky

21.09.2010 09:10 • #2


hallo

kann dich auch verstehen, hatte in der schwangerschaft auch 24stunden angst um kind.

aber wenn du jeden tag wegen beziehung weinen musst, warum bist du mit dem mann zusammen? was sagt der wegen deiner angst?

gruss

24.09.2010 17:31 • #3


30.05.2011 19:15 • #4


Ähm, ja, hier *aufzeig*

Allerdings kann ich die Angst kaum beschreiben Fremdkörper trifft es ziemlich gut... die Vorstellung, etwas in mir wächst und verändert meinen Körper macht mir Angst und fühlt sich absolut befremdlich an! Sollte ich jetzt schwanger werden, es käme mir vor als würde jemand sagen: Lass dir Flügel wachsen und flieg nach Rom! GEHT EINFACH NICHT.

Kannst du die Angst evl. etwas genauer beschreiben?

30.05.2011 19:33 • #5


Eine richtige Panik, eine art Platzangst das es sofort raus müsste...
Gefühl es nicht zu ertragen etwas in mir zu haben, kann das gar nicht recht beschreiben. Wirklich Gefühl wie eingesperrt zu sein...

30.05.2011 19:45 • #6


Ich habe auch Angst davor, schanger zu werden.

Aber nicht aus Platzangstgründen sonder weil ich es nicht "verstehen" würde, wenn sich das Würmchen anfängt zu bewegen und man es richtig spürt. Das stelle ich mir unangenehm vor und fremd.
Außerdem habe ich Schiss, dass dem Baby oder mir etwas passieren könnte, sprich krankes Baby und dass es mir sehr übel sein wird während der SS.

rotezora

30.05.2011 20:07 • #7


Seid ihr in Therapie? Hat euer Therapeut etwas dazu gesagt?

31.05.2011 07:34 • #8


Hallo Ihr ,

ich bin gerade schwanger , im 8.Monat
Es ist mein zweites Kind und die erste SS damals mit meinem Sohn war alles andere als schön . Ich war immer wieder krank , es gab Komplikationen.
Nach 15 Jahren werde ich plötzlich wieder schwanger und habe einfach nur ANGST ! Und ja , ich wollte Anfangs , dass das "Ding" da in mir wieder weggeht. Ich hatte Angst vor erneuten Komplikationen , ich hatte angst "daran" zu sterben ... naja , es waren seltsame Gedanken.
ABER das ging alles relativ schnell vorbei und die Glückshormone machten sich breit
Der Körper gewöhnt sich an die Ss und alles hat irgendwie seinen Sinn .
Man merkt es auch nicht sofort , dass da ein kleines Wunder in einem heranwächst. Die Kindsbewegungen merkt man erst so ca. ab der 19./20. Woche . Und diese sind anfangs so zart und leicht . Es tut nicht weh , es ist ein schönes Gefühl . Jede Frau erlebt es anders. Wird das Kind größer und stärker werden natürlich auch die Bewegungen des Kindes spürbarer. Aber auch dieses erlebe ich nur als positiv und ich freue mich über jeden Tritt und hieb der von innen kommt Mitlerweile "wackelt" auch mein Bauch und man sieht hier und da mal ein Beule . Das ist so wunderschön und dadurch das sich das Kind bewegt , bin ich beruhigt und weiß das es meinem Baby im Bauch gut geht. Schläft mein Kind und es ist ganz ruhig in meinem Bauch werde ich nervös .

Wünscht ihr euch denn ein Kind ?
Also ich kann nur sagen , es ist immer wieder ein Wunder ! Ich bin soooooooo glücklich über die Ss , für mich war es das Beste was mir passieren konnte !

Liebe Grüße ,
Hummel

31.05.2011 09:19 • #9


heute habe ich diese Angst nicht mehr aber als ich jünger war so zwischen 10 jahren und 25 ca. Es wäre ein Unding gewesen schwanger zu sein, und ja für Mütter mag es sich schlimm anhören aber es war schrecklich gar ein Horror sich auszumalen das da was wächst, sich bewegt , wie in einer Freakshow. Ich bin teils aufgewacht nachts und dachte ich fühle ich habe einen dickeneren Bauch, udn danach gleich der Gedanke.. wie denn.. wäre ja nicht so das man weiss wie ein Kind entsteht.. dann wieder ja aber wenn doch ... wie denn ohne "Sex" ... das führte dazu das ich mein "erstes Mal " auch erst mit 25 hatte... ich hatte einfach zuviel Angst davor es auch noch zu begünstigen... heute bin ich 32 und der Gedankengang macht mir keine Freude denn ich will einfach kein Kind, aber es macht mir keine Panik mehr , und ich habe nichts dagegen getan .. die Zeit hat mir geholfen irgendwie ...

31.05.2011 23:20 • #10


Hallo,

hört sich sicher komisch an, aber ich habe wirklich Angst davor.
Zum einen vor einer deutlichen Zunahme und dann vor den Beschwerden während der SS

Auch wenn man sagt, dass das alles wieder vergeht, wenn das Kind erstmal gesund auf der Welt ist...

Wie ist es Euch ergangen?

13.06.2013 08:58 • #11


bist du schon schwanger erdbeerchen ?

13.06.2013 09:10 • #12


nein, aber ich würde so gerne...
ich mache mir nur soviele gedanken, aber das sollte man ja eigentlich nicht.
grund ist, dass ich 34 kg abgenommen habe im letzten jahr... und ich habe angst, dass ich nach der schwangerschaft die kilos nicht mehr runterbekomme

13.06.2013 09:13 • #13


ich habe insgesammt 4 kinder und wiege nun nach den schwangerschaften genauso viel , wie ich mit 16 jahren gewogen habe . mach dir keine gedanken , nicht jede frau , die in der schwangerschaft zunimmt , behält die kilos danach ..

13.06.2013 09:17 • #14


oh, das freut mich für dich!
ich musste aber immer mit meinen kilos kämpfen und daher die angst...

13.06.2013 09:20 • #15


muss aber dann nach einer schwangerschaft nicht heißen , das du die zugenommenen kilos nicht wieder los wirst . es nimmt ja auch nicht jede frau massig viel zu ..

13.06.2013 09:32 • #16


Dubist
Geburt

13.06.2013 09:38 • #17


@Dubist.... Was meinst du?

13.06.2013 09:44 • #18


Dubist
Geburt.

13.06.2013 09:45 • #19


ja, was ist mit der Geburt?

13.06.2013 09:48 • #20





Prof. Dr. Borwin Bandelow