65

Odradek
Sorry, ich will mich nur ausheulen, ich antworte auch nicht oder zu wenig auf Reaktionen, mir ist im Grunde (fast) alles egal. Ich komme mit dem Frust nicht klar. Ich habe Mega-Frust, in fast allen Bereichen. Man hört ständig davon, wie sehr sich viele Frauen doch nach einer tollen Beziehung, nach Sex und Zärtlichkeit sehnen. Das nur mal als Beispiel. Ich biete das. Ich biete das doch. Es sieht nur nie eine, oder ich bin unsichtbar für euch? So komme ich mir vor. Völlig egal, wie nett ich auf die Leute zugehe. Ich gerate an Frauen, die nicht so richtig Bock haben. Auf mich jedenfalls nicht. Vielleicht liegt es ja an mir. Ich sehe aus wie Quasimodo und keuche und rieche unangenehm. Die Resonanz ist jedenfalls so, als würde ich so wirken. Und dass ich einigermaßen sportlich bin, bilde ich mir auch nur ein. Dass ich liebenswerte Seiten habe, empathisch, intelligent und umgänglich bin, ein guter Zuhörer, ein treuer verlässlicher Typ, ist auch nur so ein Gerücht.
Ich habe längst eine Stimme in mir, die mir einflüstert: du hast NIEMANDEM IRGENDETWAS zu bieten oder zu geben.
Wenn ich zum Arzt gehe, wünsche ich mir manchmal, ich hätte Krebs. - - - Oder drei Monate allein mit einem Hund auf einer einsamen Insel. Das wär´s. Wäre für mich Erholung pur.

23.09.2019 09:36 • 01.11.2019 #1


69 Antworten ↓


portugal
frage: liebst du dich selber?

23.09.2019 09:52 • #2


Odradek
Danke für den Versuch, war bestimmt nett gemeint, kommt aber wie Empathie-lose Schlaumeierei bei mir an.

23.09.2019 10:45 • #3


portugal
les' meinen erfahrungsbericht von heute. ICH MAG MICH WAEHREND DER DEPRESSION AUCH NICHT.

nicht alle frauen gucken aufs aeusere

23.09.2019 10:56 • #4


Odradek
Danke. Dieses Mal sehr ernst gemeint.
Mein Problem ist nicht so sehr das Äußere. Ich sehe eigentlich topp aus. Für mein Alter.
Aber es stimmt natürlich, Selbstliebe ist für mich ein Fremdwort.
Wenn eine Partnerin mich nicht berühren möchte und ständig NEIN sagt, dann komme ich erst sehr spät an den Punkt: vielleicht ist sie nicht die Richtige für mich. Ich will das dann nicht wahrhaben. Weil sie mir ja sonst so viel gibt.

- - - Kleine unwichtige Randbemerkung eines Beinahe-Deutschlehrers: Der Imperativ zu "lesen" lautet "lies", nicht "lese". Ich bin da beruflich vorbelastet, sorry, und im Korrektur-Wahn. - - -

23.09.2019 11:12 • x 2 #5


portugal
Kenn ich. The hart wants what it wants. Meine freundin sagte mir dann: Willst du nicht auch jemanden haben, der dich liebt so wie du bist?

23.09.2019 11:16 • x 1 #6


Catharina
Tut mir leid, aber für mich kommst du sehr arrogant rüber.
Vielleicht verkörperst du das auch?!
Ich finde z.B., dass Intelligenz und Humor einen Mann unglaublich interessant und anziehend machen können. Das muss aber nicht für alle Frauen so sein, vielleicht suchst du dir eher die Falschen aus?!

26.10.2019 22:15 • x 4 #7


Narandia
Was ist daran arrogant zu wissen wie und wer man ist?

26.10.2019 22:21 • #8


Zum einen muss eine Frau was fühlen und dazu muss sie erstmal an dich denken und zum anderen muss sie mit dir lachen können. Deine Aufgabe ist es also eine Frau dazu zu bringen an dich zu denken, denn nur so entstehen Gefühle.
Und du solltest einen Humor haben über den sie lachen kann.

Da wir Männer immer Konkurrenz oder im Vergleich zu anderen Männern stehen, kannst du dir ausrechnen wie hoch deine Chancen sind.

Wenn du ein ernster und tiefgründiger Mensch bist, und womöglich noch sensibel kannst du schon mal akzeptieren lernen, dass du wahrscheinlich keine Frau finden wirst die was von dir will.

Auch wenn es die geben mag, leider findet sie nicht jeder.

26.10.2019 22:50 • #9


survivor3
Von "den Frauen" als eine homogene Gruppe zu sprechen ist ja etwas anmassend...
Oder nimmst du da eh jede,die anbeissen wuerde....

26.10.2019 22:53 • #10


Von ihnen als homogene Gruppe zu sprechen hilft gegen seinen Frust, weil er lernt keine Erwartungen zu haben.

Zitat von survivor3:
Oder nimmst du da eh jede,die anbeissen wuerde...


Das wünscht du dir vielleicht, aber mit Beliebigkeit ist weder Frau noch Mann geholfen.

26.10.2019 23:00 • #11


survivor3
Ja,wenn's hilft u schoen macht...

Evtl mal das Beuteshema aendern?

26.10.2019 23:02 • #12


survivor3
Zitat von Inkompatibel:
Von ihnen als homogene Gruppe zu sprechen hilft gegen seinen Frust, weil er lernt keine Erwartungen zu haben.Das wünscht du dir vielleicht, aber mit Beliebigkeit ist weder Frau noch Mann geholfen.
Das war ein Witz...

Ich bin gar nicht zu haben.

26.10.2019 23:04 • #13


Catharina
Zitat von Narandia:
Was ist daran arrogant zu wissen wie und wer man ist?

Es geht um die Art wie er schreibt!

27.10.2019 06:47 • x 4 #14


MamaCita
Zitat von Catharina:
Es geht um die Art wie er schreibt!


Das war auch mein Gedanke.
Obwohl du ja eingangs sowieso erwähnt hast,dass du nicht wirklich auf Kommentare eingehen wirst und es nur loswerden willst.

Vielleicht wirkst du ja live doch tatsächlich so 'perfekt' oder auch kühl, dass es manche abschreckt?! Manchmal ist einem das nicht mal bewusst und nur eine Fassade die man aufbaut. Aber hinter die muss man erstmal jemanden lassen...

Ich weiß zwar nicht,wie alt du bist und wieviel Poten. Anwärterinnen es gab bisher,aber ich denke die Mrs. Right kommt schon noch - und bis dahin hilft wahrscheinlich wirklich am besten,dass mit-sich-allein-sein- können und sich selbst kennenzulernen am Besten.

Alles Gute!

27.10.2019 07:15 • x 1 #15


Zitat von survivor3:
Evtl mal das Beuteshema aendern?


Allein diese Ausdrucksweise und von einem Schema auszugehen zeugt von Oberflächlichkeit und Vorurteilen.
Demnach scheint dein Interesse, ihm einen Rat geben oder helfen zu wollen schon mal nicht sehr groß zu sein.

Zitat von MamaCita:
und bis dahin hilft wahrscheinlich wirklich am besten,dass mit-sich-allein-sein- können und sich selbst kennenzulernen am Besten.


Sehe ich auch so, denn sein Leben muss auch ohne "Miss Right" funktionieren.

27.10.2019 08:41 • #16


survivor3
Zitat von Inkompatibel:
Allein diese Ausdrucksweise und von einem Schema auszugehen zeugt von Oberflächlichkeit und Vorurteilen.Demnach scheint dein Interesse, ihm einen Rat geben oder helfen zu wollen schon mal nicht sehr groß zu sein.


Perfekte Fern-Analyse,da kann ich mir ja den Therapeuten sparen und so gar nicht "oberflaechlich" deinerseits...^^

27.10.2019 12:03 • #17


Wenn jemand von "Beuteschema" im Zusammenhang der Partnersuche spricht fehlt es wohl eher an Erziehung und nicht am Therapeuten. Scheinbar ist dir noch nicht bekannt, dass Frauen keine Beute sind. Schwer zu glauben das ausgerechnet ein weibliches Forenmitglied so eine Sprache verwendet.

27.10.2019 12:29 • #18


Acipulbiber
Frag mich gerade was an dem Wort BEUTESCHEMA so verwerflich ist

27.10.2019 12:34 • #19


soleil
Ich mich auch, zumal es in keinster Weise diskrimierend ist, sondern ein gängiges Wort in Deutschland.

27.10.2019 12:35 • #20




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag