65

kritisches_Auge
Auge reicht, das andere hört sich so fremd an.
Danke.

31.10.2019 23:52 • #61


Acipulbiber
Zitat von kritisches_Auge:
Auge reicht, das andere hört sich so fremd an.
Danke.


alles klar, gefällt mir auch besser, ich werde ein Auge drauf werden

31.10.2019 23:56 • #62


survivor3
Zitat von Kind-in-mir:
Das werden die Frauen spüren und das macht dich halt nicht als potentiellen Partner attraktiv.

...war auch mein Gedanke....

01.11.2019 00:10 • #63


Zitat von kritisches_Auge:
Jeder kann bestimmte Wörter nicht mögen, aber ich mag es nicht, daraus eine Allgemeingültigkeit abzuleiten, das kommt für mich in die Nähe der Sprachzensur.

Ich mag es auch absolut nicht, dass heute bestimmte Wörter tabu sind und dass sie in Kinderbüchern durch andere ersetzt werden.
Es kommt immer darauf an wer etwas sagt und bei welcher Gelegenheit es gesagt wird und nur ich bestimme was ich sage und wie es auf mich wirkt wenn andere etwas sagen, Sprache läßt sich nicht in Kästchen einsperren.


Wenn es danach gehen würde, hätte sich das Bewusstsein für Sprache in einer Gesellschaft und die damit verbundene Wortwahl nie weiter entwickelt und die meisten würden in Deutschland wohl auch immer noch "Neger" sagen mit dem Argument "Ist doch normal".

Möchtest du wirklich in einer Gesellschaft leben, in der Menschen alles gleichgültig ist?
Sie also auch nicht mehr darüber nachdenken sollen ob "Beuteschema" wirklich angemessen ist?

Du hast hier nun ein paar mal von "Ich mag dies nicht, ich mag jenes nicht" geredet, schon mal drüber nachgedacht ob es jede Frau oder Mann mag als Beute bezeichnet zu werden? Sicher kann jeder selbst bestimmen was er/sie sagt, mit Kästchen und Zensur hat das alles nichts zutun, weil jeder die Wahl hat darüber nachzudenken.

01.11.2019 07:28 • #64


Hoffnungsblick
Danke!
Normale oder nicht normale Begriffe - es ist eine Frage der Wahrnehmung und die ist halt nun mal bei jedem anders.

01.11.2019 08:41 • #65


Hoffnungsblick
Zitat von dazz:
Sorry, aber man kann sich auch über jeden "normalen" Begriff echauffieren.


Danke!
Normale oder nicht normale Begriffe- es ist eine Frage der Wahrnehmung, und die ist halt nun mal bei jedem anders.

(Entschuldige die technische Panne, dass hier der Text zwei mal steht! Wollte eigentlich hier nur auf das obere Zitat antworten! Sorry! )

01.11.2019 08:53 • #66


kritisches_Auge
Die innere Einstellung prägt die Ausdrucksweise, nicht umgekehrt.
Da du deine Meinung nicht modifizierst und keine neuen Argumente bringst ist es für mich sinnlos mich weiter damit zu beschäftigen.

Interessant wäre eine weitere Diskussion mit dem Threadersteller .

01.11.2019 09:46 • x 3 #67


Zitat von kritisches_Auge:
Da du deine Meinung nicht modifizierst und keine neuen Argumente bringst ist es für mich sinnlos mich weiter damit zu beschäftigen.


Da du bereits bestätigt hast, dass es dir egal ist was du zu anderen Menschen sagst, habe ich dir sowieso nichts mehr zu sagen.

01.11.2019 09:55 • #68


kritisches_Auge
Ich habe nie gesagt, dass es mir egal ist, was ich zu anderen Menschen sage.
Und solche Endlosdiskussionen mag ich nicht.

01.11.2019 10:00 • #69


soleil
Der Thread-Ersteller wird Augen machen, wenn er hier mal wieder reinschaut. Sauber.

01.11.2019 10:02 • #70




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag