Pfeil rechts

Hi .
So ich hab da nen Problem das ich nicht verstehe, normalerweise weiß ich bescheid über meine Gefühlskram, jetzt aber nicht .
Ich suche immer zusammenhänge in dem was alles grad passiert, finde welche aber dann gibt es wieder diese gegensätze das verwirrt mich ohne Ende .
Meine Alte Beste Freundin ( die ich 5 Jahre lang kenne mit ihr einiges durchgemacht habe und sie mich mal geliebt hat ich aber nichts von ihr wollte weil mir der freundeskreis damals wichtiger war als eine beziehung ) ist seit einigen Monaten wieder in mein Leben getreten nachdem ich mich endlich gemeldet habe weil sie mich mit sms zu bombadiert hat das sie mich und meinen Besten Kumpel wieder sehen will ( mit uns hat sie immer spaß gehabt und viiiiiiel zu lachen gehabt ^^ ) .
Haben jetzt zu dritt mit anderen Freunden von ihr bissjen was unternommen, Volksfeste, Kneipentour, gemütlich gegrillt , sinnlos gesoffen und ruhigen DvD Abend .

In der Zeit ist mir wieder eingefallen das sie mich ja mal geliebt hat und jetzt wieder unbedingt wieder was mit uns machen wollte .
Die Freut sich immer wie ein kleines Mädchen auf ein Pony wenn wir was mit ihr machen ( mein kumpel ist nicht so oft dabei, hat immer so viel zu tun ) .
Nach nem fest konnten wir nichtmehr heimfahren ( zu viel getrunken ). Haben dann zu dritt im Auto geschlafen . Als ich morgens wach wurde war sie ganz komisch nah an mir mit ihrem ganzen körper obwohl sie so viel platz im auto hatte . Ich dachte mir gut die war betrunken und da ist sie sehr anhänglich .
Ne woche später haben wir gegrillt wieder wir drei . Kumpel hatte paar B. getrunken und hat halt da geschlafen und sie habe ich Nachts nicht mehr alleine Heim gelassen . Wir hatten kein gästebett mehr frei da meine Schwester mit ihren Freundinen auch da war, so haben wir halt in meinen recht großen Bett geschlafen . Da ich nen leichten schlaf habe wurde ich morgens wieder als erster wach und mir war extrem warm . Sie hatte wieder voll viel Platz im Bett und doch lag sie mit ihrem Kopf auf meiner Schulter und den Arm um mich rum .
Am Samstag wollten wir 3 DvD Abend machen, mein Kumpel hat sich nicht mehr gemeldet also haben nur wir zwei gegugt . Als wir dann wieder gepennt haben war sie am nächsten morgen wieder ganz nah an mir dran bin durch ihren warmen Atem wach geworden und ihre Beine so über und unter meinen .
Gestern haben wir dann noch den ganzen Tag auf der Couch gelegen, sie gelesen ich Tv gegugt .

Da sie mir so ziemlich alles erzählt und sie auch sehr sehr viel über mich weiß . Hab ich natürlich auch mit bekommen auf was für typen sie steht .
Schwarze Haare, dunkle augen, lustiger gut gelaunter mensch, guter ehrlicher character und jemanden mit dem man Knuddeln kann ^^ . Das trifft alles auf mich zu .

Ich mache mir irgendwie Gedanken das die mich jetzt wieder Liebt und ich weiß nicht ob ich das gut finden soll oder nicht, da ich bis jetzt das Single Leben bevorzuge, auch weil ich angst habe das ich mich und meine Partnerin verletzte, ihre Vorstellungen nicht erfüllen kann . Die meisten Beziehungen klappen ja auch nie und man sieht immer das es dann nur stress gibt nachdem man auseinander geht .
Wenn es mit ihr zu einer Beziehung kommen sollte und die dann auseinander geht habe ich zu viel Angst sie als Freundin zu verlieren ! Deshalb will ich nicht das sie sich in mich verliebt ( wenns nicht schon passiert ist, so wie sie immer an mir hängt und mich angugt ) .

Ich kann ja auch nichts dagegen machen, sie mag Menschen die man nur sehen muss um Fröhlich zu sein und so einer bin ich, alle sind in meiner umgebung gut gelaunt und lachen . Sie sagt auch öfters das sie nie so viel gelacht hat wie mit mir und meinen Kumpel .

Vielleicht irre ich mich ja auch und sie freut sich einfach immer uns wieder zu haben mit denen sie immer alles vergessen kann und herzhaft lachen kann . Mit denen sie auch über ernste und lustige themen reden kann . Vll ist sie deshalb so anhänglich weil sie mich nicht mehr verlieren will wie schonmal als ich noch ziemlich dumm war !
Sie erzählte mir von ihrem Ex-Freund, ich hab ihn 2 mal gesehen und gemerkt das die bei dem nicht Glücklich ist, der ist arrogant und egoistisch gewesen, wie sie mir erzählt hat das er mit ihr umgeangen ist als wären wir in der türkei oder mittelalter ( Die typische hausfrau eben , putzen kochen sauber machen ) da bekomme ich immer so eine Wut auf den typen, weil er sie so schlecht behandelt hat und sie das absolut nicht verdient hat da sie ein Mensch ist der viel durch gemacht hat viel auf sich ergehen lassen hat und sich nicht unterkriegen lässt und auch viel zu nett für diese welt ist wie ich xD .
Auf jeden fall sagte sie gestern was das mir zu denken gibt .
Ich hatte mich überreden lassen mit ihm was anzufangen weil der Typ den ich Liebte nichts von mir wollte Der typ der nichts von ihr wollte war ICH .
Ich war voll geschockt doch dann viel mir wieder ein das sie genauso ist wie ich . Sie weiß wie sie mit Menschen um zu gehen hat und merkt einfach wie Menschen sind. Die weiß genau wie ich bin deshalb gehe ich davon aus das die mich schon seit 3 Jahren mehr und weniger liebte, also nie aufgehört hat mich zu lieben oder halt sehr zu mögen ^^ .
Das kann auch gut stimmen da sie jetzt wieder umziehen will in die nähe von uns ( vorher woanders hin weil wir kein kontak hatten ) aber jetzt will sie wieder hier her .
Da sind überall Zusammenhänge in ihrer Geschichte und das was sie erzählt und sie erzählt es auch sehr indirekt, sie weiß genau was sie sagt und weiß das ich verstehe was sie damit meint . Mich .
Es sind aber auch gegensätze ( die wie ich finde von meiner seite aus kommen ) . Ich bin kein adonis wie es alle frauen haben wollen. Ich mag es nichts zu tun, einfach faul rum liegen und ruhe haben. Frauen wollen immer tanzen gehen ( sie mag es zu tanzen , ich kann es nicht und will es nicht xD ) . Ich kämpfe noch immer mit meinen psychichen problemen die mal schwächer mal stärker sind. Frauen wollen selbstbewusste starke männer . Das sind so die negativ punkte was dagegen spricht und die positiven sachen und negativen sachen gehen mir den ganzen Tag durch den Kopf .

Hat Jemand nen Rat, oder hat so was ähnliches schon hinter sich oder macht es grade durch ?
Helft mir irgendwie bitte denn ich weiß gar nicht wie man Liebt, da ich mich nie in ein Mädchen, Junge fFrau verliebt habe. Wollte es ja nie .

Wo ich mir 100 % sicher bin bei dem ganzen zeug . Sie gibt mir irgendwas was mich noch Glücklicher und Fröhlicher macht als ich so schon bin . Ich merke auch das ich irgendwie jetzt ne andere ausstrahlung als sonst habe . Ich komm aber nicht drauf was es sein sollte. Selbstvertrauen ? Selbstbewustsein ? Oder das was sie mir versucht bei zu bringen das ich nicht immer daran denke was andere Menschen von mir denken .
Sorry das ich so viel geschrieben habe, einmal angefangen kann ih nicht mehr aufhören .
Wollte es einfach mal los werden mit dem gedanke das es vielleicht en paar gibt die mir da helfen können, wenn nicht kein Problem

21.09.2009 19:47 • 10.01.2012 #1


1332 Antworten ↓


Hey Despair,
ach ist das süß )

Wünsch euch alles Gute,
Nachtleben

21.09.2009 20:12 • #2



Die Angst vor der Liebe - ich verstehe sie nicht

x 3


Wow hätte ich nicht gedacht das sich jemand meldet und dann noch so schnell ^^. Hast du alles gelesen ? Hammer hartt den ganzen roman ^^. Danke schön !

So . Als ich gestern weil ich ja wach wurde noch so im Bett lag und unserer rumänischen nachbarin beim rum schreien zu hörte ^^. Dachte ich schon dran ob ich es ihr sagen soll . Das Problem ist nur das ich mich das nicht getraue . Ich kann sowas nicht sagen oder nach fragen das geht nicht ^^ . Ich müsste da wissen was danach passiert dann wäre das ja kein problem, es zu lassen oder zu fragen ^^ .

Das nächste Problem ist das sie genauso ist .Sie würde sich das auch nie getrauen, ihren ex hat sie sich ja auch aufschwatzen lassen obwohl sie ihn gar nicht richtig liebte ( da war ja ich noch im spiel ) .
Davor hatte sie zwar noch 2 aber da lief gar nichts. Das war auch keine Liebe, kein sex, keine körperliche nähe sie nennt es nichtmal Beziehung . Das war nur weil sie ein mensch ist der NICHT allein sein kann . Klappt bei ihr nicht . Wenn sie jeden Monat ihre besondere tage hat wird sie richtig anhänglich kann absolut gar nicht allein sein, sie weint wegen jeder kleinigkeit und brauch jemanden mit dem sie kuscheln kann, so sagt sie das immer ^^ . Und ich finde das natürlich mega stark da ich vor frauen die da ziemlich garschtig werden können und wegen jedem mist einen zu sau machen angst , finde ich das bei ihr wunderbar .
Naja auf jeden fall getraut sie sich auch nichts zu sagen genauso wie ich ^^ . Sie hat ja auch noch nie selbst den ersten schritt gemacht und was gesagt , deshalb ist das glaub ich ziemlich kompliziert ^^ .

Obwohl sie der absoluten traumfrau von mir entspricht vorallem vom character her ( bis auf rote oder schwarze haare ) habe ich angst davor mit ihr doch was anzufangen allein das hält mich schon zurück was zu sagen . Ist bei ihr warscheinlich auch so da wir uns doch seher ähnlich sind ^^ . Lieber hängen wir das ganze wochenende uns auf der pelle anstatt was zu sagen .

Ich denke mal das wir beide hoffen das es einfach so irgendwan mal passiert durch zufall oder weil wir zu viel getrunken haben ( Wir sind keine schnapsdrosseln falls ihr das denkt !) . Ich hab echt keine ahnung wie ich das mal so hinbekommen soll ohne einen Herzinfakt zu bekommen oder ihr ins Gesicht zu kotzen .
Ich Liebe sie ja nicht abgöttich, die Angst vor all dem was passieren könnte oder verpflichtugnen und weniger zeit für mich und meine ruhe die ich unbedingt brache hindern mich daran sie richtig zu Lieben .

21.09.2009 20:42 • #3


Na klar hab ich das alles gelesen

Hm, also ich glaube schon dass du sehr starke Gefühle für sie hast..vielleicht hast du Angst davor, ihr nicht zu genügen? Oh je, ich kenns so gut, es ist einfach auch ein blödes Thema zum Ansprechen zumindest wie man es formulieren soll He du, ich liebe dich und über den Kreuzchenmist Willst du mit mir gehen? Ja/Nein/ Vielleicht/ brauchen wir wohl auch nicht sprechen. Es wirkt schon recht intensiv bei euch, von dem her kann es ja echt sein dass vielleicht einfach mal ein Kuss passiert und dann ist die Sache vom Tisch...Brief find ich auch immer toll...
Auch wenn du sagst, sie nicht abgöttisch zu lieben: Du machst dir viele Gedanken um eure Situation und du schwärmst sehr von ihr und sie scheint dich doch sehr glücklich zu machen und du sie....und einer von euch muss in die Pötte kommen egal ob nonverbal oder verbal sonst wird das nix und die Gefühle, die eure Freundschaft kaputtmachen könnten sind doch so oder so da.. und ihr scheint doch ganz gut auch miteinander umgehen zu können obwohl du vermutest dass sie dich auch sehr mag, wovor hast du denn Angst??
Genieß es doch einfach und mach dir nicht so viele Gedanken
Liebe Grüße
Nachtleben

21.09.2009 21:06 • #4


Wovor ich Angst habe .
Ich habe Angst davor was danach passieren könnte, ich gehe zB. davon aus das ich eine Beziehung egal mit wem kaputt machen würde. Weil es einfach in mir drin ist, ich sehe das immer wieder das beziehung und sogar jahre lange ehen kaputt gehen und dann ewig streit ist sogar in meinem umfeld bei freunden ihren eltern, in meinen freundeskreis das sind ALLES scheidungskinder ich auch ! Da denke das meine beziehung auch auf jeden fall kaputt geht weil es ja bei allen so ist ! Tut mir leid das ich da so negativ drüber denke. Aber ich hab es noch nie anderst erlebt auser bei alten menschen !

Ich habe Angst davor das wenn es egal bei welcher jungen Frau es zu Ende gehe würde das ich sie als Freundin verliere. Ich liebe meine freunde überalles, ich hab genau die mit der ich jetzt so ein Gefühlschaos habe schonmal als Freundin verloren und ich hab nur zu gegugt und dann gehört wie sie mit Idioten zu tun hatte. Als sie mir das dann alles erzählte hab ich das alles mehr oder weniger verstanden vorallem das es nicht so war wie ich es von Leuten gehört habe . Sie tat mir da so sehr leid und ich fühlte mich wie der schlimmste Mensch der Welt weil ich daran Schuld war .

Und ja natürlich finde ich mich nicht gut genug für sie . Ich wünschte ihr nen Mann der halt auch das mit ihr macht was ich nicht gerne mache aber vom character und einstellung und vom verhalten ist wie ich ^^ . Aber gibts denke ich mal sehr wenige davon .
Das ist halt wieder sowas was mich Endlos stören würde .
Sie will in die Dtadt tanzen gehen und ich will nicht weil ich nicht tanzen kann/will und mich in der masse die zum größten teil aus Frauenfeindlichen Primitiven Hirnlosen Idioten besteht absolut unwohl fühlen würde, dass musste sie schon paar mal Feststellen war zwar traurig das ich nicht mit ging aber nahm mir es nicht übel .

Sie weiß aber ganz genau das ich Feste, die im Dorf sind, Kerb, oder Volksfeste wo alle hingehen Alt , Jung, Hip Hopper, Rocker, Punker, Frauen, Männer, Normale und Deppen über alles Liebe. Da kann ich mich Frei entfallten und habe meinen Spaß auf solchen veranstalltungen gehe ich mein Leben gern, da wo Musik für jeder mann läuft so das alle spaß haben . Da geht sie zum glück auch sehr gerne hin .
Sie bleibt auch gerne mal zu hause und muss nicht immer tanzen gehen und action haben . Sie ist mit allen zufrieden hauptsache sie ist nicht alleine .

Ich würde es aber schlimm finden wenn sie immer mit mir und unseren freunden auf Feste und Kerb für geht, während ich niemals in so einen tanzladen gehen könnte . Sie weiß auch warum ich das nicht kann, liegt an meiner Einstellung und so das akzeptiert sie aber . Aber ich würde es trotzdem unfair finden, wenn sie mit geht und ich nicht in die läden in die sie gerne rein geht . Ist zum glück nur eine disco wo sie gerne drin ist .

Ich hoffe das kam verständlich rüber und ist kein wirar ^^ .

21.09.2009 21:31 • #5


Aber da kann sie doch auch mit anderen Leuten hin. Es ist doch völlig normal, dass man nicht alle Interessen mit seinem Partner teilt..aber sie hat doch bestimmt Freunde, mit denen sie dann hingehen kann. Du stellst ganz schön hohe Ansprüche an dich und hast ziemliche Selbstzweifel. Vielleicht solltest du versuchen, einen Weg zu suchen wie du das Ganze etwas lockerer siehst und entspannter angehst und dir nicht so viele Gedanken machst. Wenn du ihr nicht genügst, dann will sie bestimmt auch nicht mit dir zusammenkommen
Lebe im Hier und Jetzt und analysiere nicht alles...die Liebe ist ein seltsames Spiel. Lass dich fallen!

22.09.2009 21:07 • #6


Sie hat nicht viele weibliche freunde, sie versteht sich nicht so mit Frauen . Mehr Männliche freunde mit denen sie sich gut versteht .

Ich lass mir halt immer erst das negative und die nachteile durch den kopf gehen bevor ich die gute sachen aufzähle oder suche . Und Generell fühle ich mich für jeden zu schlecht, so als hätte ich die alle gar nicht verdient . Ist zwar nicht so aber ich rede mir das doch als mal ein .

Das ist alles mega kompliziert .
Ich glaube ich bin gar nicht bereit mich mit einem menschen zu binden . Ich habe es bis jetzt geschafft allein klar zu kommen ohne freundin und finde das gar nicht schlimm, ich hab bis jetzt nur vorteile gesehen . Man hat öfters seine ruhe hat keine verpflichtungen es ist weniger stress. Ich hab halt gerne meine ruhe und gehe das schön ruhig an weil ich stress gar nicht haben kann . Ich bin auch gerne mal alleine und habe meine ruhe .

Das passt ja alles nicht zu einer Beziehung da ist die partnerin drum rum will was unternehmen .
Deshalb sehe ich halt auch erst die negativen sachen , ich glaube das ich im unterbewustsein mir das ausreden will das ich die liebe indem ich mehr negative als positive sachen suche , weil ich bis jetzt halt auch als single total glücklich war bis auf die paar sachen mit depressionen und so wars wunderbar .

Eine Beziehung ist dann wieder was völlig neues und davor habe ich auch Angst .

22.09.2009 23:30 • #7


Hallo Despair,

stell dir vor, auch ich habe dein langes Posting gelesen. Es war irgendwie anziehend formuliert. Normalerweise lese ich so lange Beiträge wirklich nicht.

Ich kann das sehr gut verstehen, dass du das Alleinsein und Herrübersichselbstsein schätzt.
Aber auf die Dauer wird das öde, das kann ich dir aus Erfahrung sagen. Die Menschen um einen herum gründen ihre Familien, interessieren sich für ihre Kinder, verbringen Zeit mit der Familie und immer weniger Zeit mit Freunden. Und du selber bist alleine und musst dir für jede Unternehmung erstmal jemanden organisieren, planen, herumtelefonieren und letztlich doch oft alleine bleiben. Das ist manchmal schön, aber nicht immer, oft nervt es sehr.

Wenn das Mädchen dich wirklich liebt, wirst du sie wohl kaum verlieren, wenn du sie küsst. Falls doch, hat sie selbst zweideutige Signale ausgesendet, das ist nicht deine Verantwortung.

Das Leben besteht aber im weiteren Verlauf nicht nur aus Kuscheln und Sex sowie aus verschiedenen Lokalen und Veranstaltungen, die man aufsuchen kann. Es besteht beim weiteren Zusammenleben auch aus Tisch decken, Tisch abdecken, einkaufen, kochen, abwaschen, Wäsche waschen, Staub saugen, Fenster putzen, Auto putzen, Müll rausbringen, Kinder füttern und Windeln wechseln, Kinder beruhigen und bespaßen, Kinder in Kindergarten/Schule bringen und abholen, Kinder zum Arzt bringen, Steuereklärung(en) machen, Versicherungen prüfen, abschließen und überprüfen, Sparpläne erfüllen, Haus/Wohnung planen und kaufen/mieten, arbeiten gehen, eigene - wenige - Freizeit planen und ausfüllen, Urlaub/Ferien planen und durchführen, kulturelle Interessen entwickeln und pflegen, evtl. in die Kirche gehen, und wohl noch einiges andere.

Du könntest dir mal eine Übersicht erarbeiten, was davon du bereit wärest zu tun, wie oft etwa, wie lange etwa täglich/wöchentlich/monatlich, wenn du dafür auch deine Freundin als Lebenspartnerin hättest.

Vielleicht wird es dir dann klarer, ob du eine wirkliche, dauerhafte Partnerschaft möchtest und dir zutraust oder nicht.

Es stimmt wohl, das Zusammenleben kann ziemlich anstrengend sein, vor allem mit kleinen Kindern. Da muss bzw. sollte man wirklich in seine Frau und seine Kinder verliebt sein. Viele können das, manche nicht.
Die Zeit vor den Kindern sollte man gut nutzen, um sich über möglichst vieles klar zu werden und um auch den Wunsch nach Leben in Ruhe oder Leben mit möglichst viel Weggehspaß auszuleben. Wenn man erstmal Kinder hat, ist das Weggehen in Discos erstmal sowieso praktisch gestrichen. Das sollte dich also m.E. wirklich nicht an einer Beziehung mit deiner Freundin hindern. Solange sie das auch so sieht, natürlich.

Den perfekten Mann gibt es sowieso nicht. Du scheinst aber in ihren Augen sowieso schon fast perfekt zu sein!

23.09.2009 00:23 • #8


Das dachte ich mir alles auch schon.
Mich würd nun interessieren. Wie alt Du bist.
Du scheinst sehr überlegt zu sein.
Das freut mich.

23.09.2009 01:31 • #9


Meine Bildschirme gingen grad einfach aus nachdem ich einen ewig langen text geschrieben hab .
Nochmal neu ^^ .

@ Pax: Ich bin 19 Jahre alt und sie ist 21 .
Ich scheine so überlegt da ich 3 jahre lang in einsamkeit zeit hatte zu überlegen wer ich bin was ich mache was ich vor habe. Über Freunde, Familie und Zukunft , über das alles und mehr habe ich immer wieder nach gedacht daraus bildete sich meine jetztige Einstellung und Characterlich habe ich mich etwas verändert natürlich nur zum guten ^^ . Alles in allem wurde ich ziemlich reif und gewann sehr viel an menschenkentnisse und weiß wie ich mich in welchen situatuionen zu verhalten habe . Das ist Leider nicht bei allen der fall die so alt sind wie ich ^^ . Da ich geistlich viel weiter bin als meine gleichaltrigen ( nicht unbedingt von der intelligenz her xD ) verstehe ich mich mit den meisten nicht besonders gut . Die sind noch in der spaß haben phase und mädchen/junge frauen am WE ausnutzen und danach rum prahlen. Während ich das mit dem mädchen ausnutzen und rum prahlen auslasse da mir das viel zu prmitiv und dumm ist außerdem verliere ich dann meine selbstachtung !

Die meisten in meinem alter benehmen sich auch wie die letzten Kinder, absolut zum kotzen, die wissen nie wann schluss ist und nerven mit ihrem verhalten einfach nur alles und jeden während sie selbst denken sie sind witzig und machen sich doch nur zum clown und deppen .

@ GastB
Soweit habe ich noch gar nicht gedacht . Ich habe mir immer nur Gedanken gemacht wie Erstmal eine Kennen lernen und mit ihr auskommen weiter nicht, also keine Familien planungs gedanken oder eine Lange beziehung wie die dann läuft .

Aber du hast schon recht . Während ich oft allein sein will weil mir das sehr gut tut da kann ich bis jetzt am besten entspannen . Machen die anderen was sie so machen, Freundin suchen oder sich um sie kümmern , aber mit 19 hat keiner von uns großartig gedanken an familien verschwendet .
Aber wünsche mir auf jedenfall eine Familie, keine FILM Traumfamilie, sondern eine funktionierende Familie der es gut geht und Gesund sind und vorallem sozial bleibt ^^ .

Gegen Hausarbeit habe ich nichts, klar mache ich es nicht so gerne aber ich denke ich würde das automatisch machen in einer Beziehung weils einfach dazu gehört und ich bin eh nicht so der Frauen an den Herd und Putzlappen Typ . Kinder will ich auch auf jedenfall mal haben, unsere Familie muss ja weiter geführt werden ^^ . Außerdem mag ich Kinder solange sie nicht arrogant wirken .

Aber bis es so weit ist dauert es sicher noch paar Jahre, bis dahin muss ich das erstmal mit der Jetzigen Frau hin kriegen, wir scheitern ja schon daran die gefühle zu sagen/zeigen die möglicherweise und zum teil eindeutig sind .

Naja vielleicht ändert sich auch alles schlagartig in ca. 50 Minuten wenn die Lotto zahlen kommen .
Habe heute zum ersten mal in meinem Leben lotto gespielt, irgendwelche zahlen angekreuzt die mir im kopf rum sind .
Die Heutige ziehung muss ein zeichen sein xD . Das ist die 13. Ziehung heute und der jackpot MUSS raus und so nebenbei ist die Zahl 13 Meine Absolute Glückszahl, zumal ich an einem Freitag den 13. Geboren wurde .
Wünscht mir Glück beim Lottern und das ich das mal mit ihr hin bekomme .
Nochmals Danke für eure Antworten die haben mir gut weiter geholfen !

23.09.2009 17:04 • #10


Zitat von Despair:
Naja vielleicht ändert sich auch alles schlagartig in ca. 50 Minuten wenn die Lotto zahlen kommen .
Habe heute zum ersten mal in meinem Leben lotto gespielt, irgendwelche zahlen angekreuzt die mir im kopf rum sind .
Die Heutige ziehung muss ein zeichen sein xD . Das ist die 13. Ziehung heute und der jackpot MUSS raus und so nebenbei ist die Zahl 13 Meine Absolute Glückszahl, zumal ich an einem Freitag den 13. Geboren wurde .

Lebst du in Bayern? Dann warst also DU das, der den Jackpot jetzt geknackt hat??


Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du mit deiner Freundin das für dich Richtige tust.

Liebe Grüße
GastB

24.09.2009 12:30 • #11


ja ich wohne in Bayern bin aber leider nicht der der gewonnen hat xD .

So heute habe ich wohl nen wunden punkt getroffen wo sie meinte das weiß keiner ^^ .

Sie schrieb von den problemen die sie so hatte, davon wusste ich zum teil gar nichts , zB : suizid versuche , sie bekam eine sozialphobie, hatte ihr selbstvertrauen und selbstbewustsein verloren .
Ich hatte das gleiche bis auf suizid blos mit depressionen und tabletten nehemen. Sie war in ärztlicher behandlung oder ist sogar noch und ich war das auch , musste 1 jahr lang tabletten gegen die depris nehmen .

Naja sie hatte wohl vergessen da sie mir selbst mal gesagt hat das sie damals was von mir wollte, sie sagte mir das vor einigen monaten !
Ich wusste das aber schon , meine mom hatte mir es nach dem kontaktabbruch erzählt weil sie wissen wollte wie ich mich entschieden hätte . Für den erhalt des Freundeskreis, weil ich nicht wollte das alles kaputt geht im falle einer trennung . Obwohl wenn ich sie abgelehnt hätte wäre vll das gleiche rausgekommen . Auf jeden fall war der kontaktt so oder so weg !
Das war vor 4 jahren und paar monate . Jetzt schrieb sie mir vorhin das sie nie jemanden mit denen sie zusammen war geliebt hat , sie ist nur schlauer daraus geworden und hat gemerkt das sie immer nur einen geliebt hat der aber kein kontakt zu ihr wollte . Damit hat sie das ja alles geklärt da ich das ja wusste . Kann sie ja nur mich meinen .
Ich schrieb zurück und dachte sie weiß noch das sie mir das gesagt hat und wollte jezt wieder nur einmal mehr sagen das jetzt wieder was ist .

Naja sie war so geschockt darüber das ich davon bescheid weiß das nichts kam bis vorhin ^^. Naja nichts was ich verstehen würde, ich bin nur verwirrt .
Ich bin deswegen exrem verwirrt .

Das ganze ist 4 jahre und paar monate her . Wie kann das gehen das sie auch während sie keinen kontakt zu mir hatte und mit anderen leuten befreundet war mich immer noch liebt ? Wie geht das überhaupt ? Die liebe ist doch eigentlich sofort weg wenn man merkt das der um den es geht nichts mit ihr zu tun hat und zur zeit auch keine aussicht auf besserung ist ?
Sie hatte seitdem 2 da lief es paar tage, ohne körperliche nähe und liebe . Bei dem anderen lief es länger doch das hat auch nicht geklappt weil sie ja immer noch den einen liebt !
Kann mir das bitte jemand erklären ? Ich war noch nie so verwirrt wie jetzt, ich verstehe das einfach nicht .

Außerdem fühle ich mich jetzt auf einmal für alles schuldig was mit ihr passiert ist in den letzten 4 jahren . Jetzt gehts mir nichtmehr so gut wie vorher .
Hoffentlich kommt da bald licht ins dunkle sons drehe ich noch am rad .

24.09.2009 17:16 • #12


Zitat:
Wie kann das gehen das sie auch während sie keinen kontakt zu mir hatte und mit anderen leuten befreundet war mich immer noch liebt ? Wie geht das überhaupt ? Die liebe ist doch eigentlich sofort weg wenn man merkt das der um den es geht nichts mit ihr zu tun hat und zur zeit auch keine aussicht auf besserung ist ?

Der Liebe kannst du nichts befehlen Despair. Da gibt es auch keinen Schalter.
Nehm Ihre Zuneigung einfach an, und versuche sie nicht kaputt zu Reden/denken.
Ist doch ein schönes Gefühl oder?

24.09.2009 17:53 • #13


Nun denn jetzt hat sie es doch zu gegeben. Jetzt wird das alles noch komplizierter . Geht die komplizierte phase wenigstens schnell vorbei ? Ich mag keine zu komplizierten sachen !

Klar ist es schön wenn man geliebt wird, aber 4 jahre lang , ohne das sie was von mir gehört hat ! Sie hat überall nach mir gesucht um kontakt aufzunehmen ( sich aber nicht getraut zu mir heim zu kommen ) bis sie es dann geschafft hat und ich hab dann trotzdem immer abgesagt wenn sie was machen wollte. Ich bin echt ein furchtbarer mensch wenn ich mir anguge was ich da alles getan habe . Ich dachte immer ich hätte einen fast perfekten character was sowas angeht aber ich bin total schlimm und tue einem menschen 4 jahre lang weh in der zeit hätte sie mit nem anderen total glücklich werden können ! Außer vll mit ihrem letzten .

Wie soll ich denn sowas wieder gut machen ? Das geht gar nicht .

24.09.2009 18:37 • #14


Zitat:
Wie soll ich denn sowas wieder gut machen ?

Geht nicht stimmt. Ist jetzt auch nicht Schlimm.
Was empfindest Du denn genau für Sie?
Möchtest Du eine Beziehung mit Ihr?

25.09.2009 06:24 • #15


Mhh . man könnte sagen so hab ich mir meine traumfrau vorgstellt ^^ . Blos das sie ihre wunderschönen bis zum po langen haare abgeschnitten hat . Aber sonst vom character wie ich mir das gewünscht habe aber immer dachte so jemanden gibt es nicht und dann isses die die ich schon ewig kenne ^^ .
Sie versteht mich und ich sie auch , haben beide eine sehr gute menschenkentniss und wissen wie wir auf menschen eingehen können . Das macht das vll bissjen einfacher oder doch komplizierter ?
Naja und sie kuschelt gerne und das mache ich auch für mein Leben gerne, am liebsten den ganzen tag .
Ich hatte eigentlich vor mir eine zu suchen wenn ich älter bin und die mädchen in meinem jetzigen alter auch älter und reifer sind ! Denn jetzt sind die meisten auch nicht so das wahre wenn ich mir da einige anguge bin ich lieber single anstatt mir das anzu tun xD .

Naja und da ich mich darauf eingestellt habe ist das jetzt sehr verwirrend und komisch . Ich fühle mich wirklich sehr zu ihr hingezogen aber wie meine Gefühle wirklich sind weiß ich nicht ! Ich muss dazu sagen das ich noch nie wirklich verliebt war . Hatte zwar sehr viele Freundinen ( Kumpel mäßig) aber hab mich nie in eine verliebt . Mich hat das iwie nicht interessiert, ich bin auch nicht gleichgeschlechtlich oder so . Ich weiß einfach nicht wie es ist zu Lieben . Vielleicht isses ja grad das gefühl was ich nicht kenne und mich grad so verwirrt .
Morgen kommtse ma vorbei , da muss ich erstma einiges erklärt bekommen . Das wird sicher mal wieder ein weiterer peinlicher moment in meinem leben

25.09.2009 12:31 • #16


Sei einfach Du morgen, das ist es was sie liebt.
Mach Dir weniger Gedanken, genieße.
Und peinlich wird da nichts oder?
Vor was hast Angst?

25.09.2009 12:34 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Naja ich weiß nicht wie ich die jetzt behandeln soll, wo ich es jetzt weiß . Ich weiß ja noch gar nicht so recht über meine gefühle bescheid .
Natürlich bin ich so wie immer das ist klar, aber hab trotzdem etwas angst davor ^^ .

25.09.2009 13:04 • #18


Zitat:
ch weiß ja noch gar nicht so recht über meine gefühle bescheid .

Dann laß Dir einfach Zeit.

25.09.2009 13:10 • #19


Das wird sie bestimmt noch schaffen nach 4 jahre wartezeit .. Ich hoffe das es nicht so lange dauert

25.09.2009 13:25 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler