Pfeil rechts

toll, als würde die eine angst mitm herzen ni reichen tut jetz mein rechter unterschenkel total weh vorallem wenn ich ihn bewege heiß ist er, aber der andere ja auch, thrombose ist es nicht oder?! also eher in der wade... bekomm glei wieder hitzewallungen und herzrasen..
och mennö.... will ni so sein

27.11.2008 14:51 • 04.09.2015 #1


85 Antworten ↓


Hey!
Ich denke eine Thrombose ist das nicht... hast du vielleicht Sport gemacht oder dich irgendwie vertreten?

27.11.2008 14:58 • #2



Thrombose Anzeichen?

x 3


nee eigentlich nicht, war die woche ni weil ich bisl angekratzt war, also beim fitness... bin nur bisl viel heut rumgerannt hoffe deswegen..
hab trotzdem immer angst, weil meine omi auch an venenschwäche leidet und viele krampfadern hat, sowas vererbt sich vielleicht
aber thrombose hat sie glaub auch noch nie gehabt..
angst angst angst... warum kann man einfach mal keine haben...

27.11.2008 15:03 • #3


Wir brauchen beide einen Angstauffresser! Habe mal ein Kuscheltier gesehen, das so hieß, war gleich ganz begeistert.

27.11.2008 15:13 • #4


gut jetzt tut die linke wade auch weh, also beide seiten kann kaum sein, also wars viellei doch nur vom rumrennen...mh..ich hoffe es, wenns ni schlimmer wird weiß ichs....
angstauffresser hihi, ist ja süß!
wo gabs das denn? hast dir gekauft?

27.11.2008 15:16 • #5


Nein, gekauft habe ich ihn mir nicht. Den gab es bei dawanda: http://de.dawanda.com/shop/tumult-berli ... ultfamilie aber zur Zeit scheint er ausverkauft oder man muss direkt auf deren Homepage.

Also wenn dir beide Beine wehtun, ist es sicher keine Thrombose. Vielleicht ja auch das Wetter? Da bin ich immer sehr feinfühlig, meine Beine sind wie die Wettervorhersage!

27.11.2008 15:25 • #6


also ich lebe noch, beine tun auch garni mehr weg! lag sicher am stress gestern und vielen rumgelaufe war gestern noch bei meiner omi n kleinen schrank zusamm bauen, hat mich tierisch gut abgelenkt und ich hatte zumindest gestern keinerlei angstgedanken mehr, fand ich klasse!!

28.11.2008 08:06 • #7


solche Schmerzen in den Beinen und auch Waden können auch vom Rücken kommen .hatte vor einiger Zeit ähnliche Beschwerden und es wurde festgestellt das es von der Bandscheibe herführt.


LG.Tini

28.11.2008 13:35 • #8


wenn ich mich recht erinnere war ich vor einigen monaten auch deswegen beim doc.... glaub die hatte auch rücken gesagt, hab eh immer schiss das ich mal n bandscheibenvorfall bekomm, also so nen heftigen, weil ich ständig probs mitm rücken habe.... man ist halt viel zu einseitig was bewegung angeht, vorallem im büro....
mir sticht auch ständig die brust und der arm.. da denk ich immer glei es ist das herz, aber im gleichen zug zwickt auch irgendwo der rücken..

28.11.2008 13:51 • #9


23.05.2009 09:01 • #10


Na na na angstich!Es könnte auch mit den Bandscheiben zu tun haben.Es könnte auch von Verspannungen herkommen.Offensichtlich bist Du sehr verspannt.Nehm mal ein heißes Bad und leg dich entspannt hinein.Wärme tut gut,nicht nur von aussen
Liebe Grüße

23.05.2009 10:04 • #11


hallo angstich,

deine angst wegen Trombose kenn ich nur allzu gut.ganz akut war es als ich schwanger war und im wochenbett.Sooft wie ich trombose hatte kann ich gar nicht mehr zählen.
Mein hausarzt hat zu mir gesagt es kommt oft vom Ischias oder Bandscheibe wie wild schon gesagt hat.
aber eine trombose kommt nicht von heut auf morgen und der fuss müsste sehr sehr stark anschwellen das hat mir auch eine freundin erzählt die trombose hatte.die hatte es am knie und das ist wei ein ei angeschwollen und war ganz blau und sie ist am po über die treppe gerutscht weil sie vor schmerzen nicht mehr drauf steigen konnte....
also du brauchst dir keine sorgen machen ich weis das ist leichter gesagt als getan aber du hast bestimmt keine trombose.

Wünsche dir nen schönen tag soweit
liebe grüsse kerstin

23.05.2009 12:52 • #12


Hi,

also erstens wurde mir mal bei Thrombose-Angst von einer Ärztin in der Notfall-Ambulanz erklärt, dass man bei einer Thrombose solche Schmerzen im Bein hat, dass man gar nicht mehr gehen/auftreten kann.

Und zweitens: wenn du seit Tagen Angst hast - warum gehst du dann nicht zum Arzt?!
Meine Psychotherapeutin hat mir dazu geraten, mich in solchen Fällen ruhig weiterhin medizinisch checken zu lassen, wenn es mir hilft u. mich beruhigt.
Und wenn du wirklich ein Problem mit dem Rücken bzw. den Bandscheiben hast, dann solltest du das sowieso anschauen lassen!

resi

29.05.2009 01:28 • #13


05.08.2009 14:00 • #14


Kenne die Angst vor Thrombosen auch. Bei mir kommt und geht sie. Zur Vorbeugung viel Trinken, viel Bewegung, Warm - Kalte wechselduschen. Ist alles gut für die Durchblutung. Der Rest ist leider mal wieder reine Kopfsache aber bei mir hilft das etwas gegen die Angst.

LG

05.08.2009 14:08 • #15


Meine Frau ist trombosegefährdet. Seit sie regelmäßig joggt hat sie ein völlig anderes Körpergefühl und keine Angst mehr vor einer Trombose. Denk' darüber mal nach.

LG
Olli

05.08.2009 14:29 • #16


danke für die schnellen antworten.. ich werd jetzt auch mal n bisschen mehr sport machen... ich hoffe es beruhigt mich ein wenig...

05.08.2009 19:05 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

@ pimpelina,

ich hab auch immer schubweise höllische Angst vor Thrombose und den daraus entstehenden möglichen Folgeerscheinungen. Ich war schon ein paar Mal beim Gefässspezialisten um mir gesunde Venen bescheinigen lassen zu können. Dann hab ich mir mal teure Antistax gekauft. Naja, für ein ruhiges Gewissen eben. Ich nehm zwar nicht die Pille,dafür rauche ich aber. Ich mache kalt-warme Wechselduschen wenns draussen warm ist, ich sitze auf langen Autofahrten und längeren Flugreisen Stützstrümpfe an und ich mache im Sitzen öfters Venengymnastik. Und natürlich ausreichend Trinken.
Mehr kannst du im Prinzip nicht machen. Und wenn du dir mal die Relation anschaust, dass etwa 60 von 100000 Frauen, die die Pille nehmen, eine Thrombose bekommen, dann liegt die Wahrscheinlichkeit bei ganzen 0,06%. Wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe *rotwerd*

lg

06.08.2009 19:33 • #18


24.02.2011 22:44 • #19


deila89
Hallo Belle....wenn Du Dich hier nicht öffnest,wo dann.Diese Panik hätte ich zu 100% auch gehabt,falls es Dich tröstet.Wir kommen aus diesem Schlamassel wieder raus....gemeinsam irgendwie auch durch dieses Forum,denke und hoffe ich.

24.02.2011 23:08 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel