Pfeil rechts
10

20.09.2011 08:53 • 03.10.2021 x 1 #1


75 Antworten ↓


Rockzee
hallo! ja das zucken kenn ich auch. ist ein zeichen innerer unruhe!

mach dich da nicht fertig, das kommt von der psyche

20.09.2011 10:39 • x 1 #2



Muskelzucken

x 3


Das ist zu 99% die Psyche!

Ich hatte das auch bis vor einiger Zeit, nachdem ich richtig super gestresst war.
Hab in der Zeit auch mit nem Chefarzt vom Klinikum gesprochen.
Der hat mir bestätigt, dass bei Nervenerkrankungen andere neurologische Ausfälle
im Vordergrund stehen

Einfach nicht beachten, auch wenn es nervt. Ich hatte das teilweise den ganzen Tag lang
am ganzen Körper

20.09.2011 10:47 • #3


das habe ich ja auch, seit fast 6 Wochen ohne Pause, dass kann doch nicht von der Psyche kommen. Ich mache mir riesen Gedanken wegen ALS !!

Ging das bei Euch auch mal wieder weg ?

20.09.2011 13:52 • #4


Ich hatte es drei Monate lang. An meinem Bein hat der Quadrizeps teilweise den ganz Tag nicht mehr aufgehört zu zucken.

Ein Einschlafen war manchmal unmöglich, weil ich nur gezuckt habe.

Die Faszikulationen waren sehr gut sichtbar und auch durch Klopfen herbeizuführen.
Habe auch zuerst an ALS gedacht.

Nur wenn man deutliche Muskelschwäche hat sollte man sich Gedanken machen. Wenn man also beim Essen das Messer nicht mehr halten kann etc.

Das Muskelzucken ist ja nur Begleiterscheinung des sich abbauenden Muskels

Meine Beine, Arme und Bauch zucken übrigens immer noch ein paar Mal am Tag.
Aber es ist besser und ich bin bei vollen Kräften.

Also, no worries

20.09.2011 14:30 • #5


ich halte es aber nicht aus, werde wohl morgen mal ins Klinikum fahren in neurologische Ambulanz, wenn die mir bestätigen dases von der Psyche kommt, dann gut
aber dann habe ich das wenigstens checken lassen

Das ist wirklich die Hölle

20.09.2011 14:36 • #6


Gut, die werden ein EMG machen. Hab ich im Rahmen meines Studiums auch schon im Selbstversuch gemacht. Fühlt sich lusitg an !!

20.09.2011 14:47 • #7


was hast Du denn studiert ? bist Du also vom Fach ?

20.09.2011 15:02 • #8


hallo
habe es auch schon an verschiedenen Körperteilen über lange zeit gehabt ,am längsten war es mal am Auge ,über ein Jahr war auch bei mehreren Ärzten vom Neurologen wurde mir dann gesagt finden sie sich damit ab entweder es geht wieder weg oder auch nicht ,es kämme vom vegetativen Nervensystem .Irgend wann war es auf einmal verschwunden ,weil ich einfach nicht mehr darauf geachtet habe .


LG.Tini

20.09.2011 17:33 • #9


ich kenne das mit dem Muskelzucken auch. Hatte aucherst Angst vor einer körperlichen erkrankung. War aber definitiv die Psyche, was sich aber auch erst herausstellte. Als ich mich dem stellte ( und immer noch) ging es vorrüber. bei mir war kurz auch der Verdacht auf Epilepsie. hin und wieder ( wenn es mir psychisch nicht gut geht) habe ich dieses zucken wieder.

20.09.2011 21:37 • #10


ja aber auch so das es permanent an beiden Waden zuckt ? dort habe ich es am meissten ab und zu auch der Oberschenkel, beide Schultern, der Rücken und sogar der Po

ich habe solche Panik vor heute Mittag

21.09.2011 08:41 • #11


@sense: Und . Das macht die Hypochondrie nicht unbedingt besser^^. Würde mir aber niemals ein anderes Fach aussuche, trotzdem!

21.09.2011 20:29 • x 1 #12


War gestern beim Chefarzt der hat die Reflexe getestet sich das zucken
Angeschaut und tippt auf benigne Zuckungen
2tests wurden gestern und einer wird morgen
Gemacht, echt Holle

22.09.2011 10:52 • #13


Hallo Sense,

ich habe das alles auch!
Genauso wie du!
Bei mir zuckt es quasi jede Sekunde an einem anderen Muskel!!
Hatte schon 2EMG und die waren laut Neuro in Ordnung!
Bei mir wurden diese Zuckungen erst schlimmer nachdem ich über ALS gelesen hatte!
Angefangen hatte alles im Dezember an meinem Auge!
Das ging dann fast ohne Pausen durch bis April!
Seit April habe ich die Zuckungen ÜBERALL!!!
Aber ÜBERALL kamen sie erst nachdem ich über ALS gelesen hatte!
Wenn du magst können wir uns auch per Pn austauschen!
ICH WEISS GENAU wie du dich fühlst!!
Denk dran - wir haben ganz bestimmt KEIN ALS!!Kopf hoch!
Das wird wieder;)

22.09.2011 17:09 • #14


Hallo,

so war am Freitag bei dem letzten TEst EMG, war die Hölle und sehr schmerzhaft, es wurde wie vorgeschrieben 3 Muskelregionen untersucht Unterschenkel, Oberschenkel und Schultermuskel.

Es gab keine Auffälligkieten, keine erhöhten Reflexe nur eben diese schei. Zuckungen.
Gerade hat mich der Chefarzt nochmal angerufen und gesagt das Sie keine Anzeichen auf ALS haben, aber er mir auch keine Entwarnung geben kann es bleibt wohl ein Restrisiko von 5% das ich ALS bekommen kann !!

Na Super und nun ? so ein mist warum zucken diese schei. Muskeln andauernd !

26.09.2011 15:15 • x 1 #15


absoluter Bullschitt was dein Arzt da sagt!
Das hab ich ja noch nie gehört!!
5prozent bleiben ...hahah sorry!
Wenn man so anfängt dann kann man auch sagen Hey, es bleiben 5 Prozent das ich Morgen vom Auto überfahren werde!!
Und ich habe NOCH NIE davon gehört das ein Mensch mit gutarigen also benignen Zuckungen eher gefärdet ist ALS zu bekommen als ein Mensch ohne!
Sorry, aber dein Arzt hat echt ne voll Meise:)
Sorry! Ich habe die letzte Zeit viel über ALS gelesen und das hat mit UNSEREN BENIGNEN ZUCKUNGEN ÜÜÜÜÜÜBERHAUPT NICHTS ZU TUN!PUNKT!

26.09.2011 16:14 • #16


Was haben deine neuros denn dazu gesagt das du überall zuckst?
Gibt es einen Grund dafür und was sagen sie dazu wenn das emg
Ohne Befund ist ?
Was machst du jetzt dagegen ?

Lg

27.09.2011 07:16 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Rockzee
maaaaannnn.... Ich hab jetz schon über ne stunde dauerhaft muskelzucken am knie..., und des geht nicht weg.magnesium hab icn schon genommen...weiss jemand was hilft?

25.10.2011 22:20 • #18


Hallo ich muss jetz auch mal was loswerden
Ich habe auch seit wochen dieses zucken am ganzen körper ich hab mich auch ein bisjen durch gelesen und weis echt nid was ich jetz denken soll habe noch nie an als gedacht aber jetz hab ich furchtbar angst davor!

Das is echt extrem ich kann es nur mit der ss vergleichen wie baby tritte nur am ganzen körper!

Danke

07.02.2016 22:19 • #19


Angstmaus29
Das haben soviele Menschen es muss nicht direkt krankhaft sein gibt auch gutartiges zucken ich habe es seit 3 Jahren aber irgendwann ignoriert man es einfach... Versuchs mal mit Magnesium manchmal hilft es

07.02.2016 22:31 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier