Pfeil rechts
10

Hallo Leute hatte vor 3 Monaten eine Panik Attacke und hatte dann 2 Monate lang Todesängste und habe mich Psychisch kaputt gemacht. War nur Daheim und andauernt im Krankenhaus. Und dann kahmen Muskelzucken dazu plötzlich ein Tag auf den anderen hat es angefangen Vom Uage bis zu den Füßen zu Zucken. Nur paar mal dann hört es auf und fängt wo anders an. Wie Popcorn. War bei 3 Neurologen. Emg an beiden oberschenkel und beide bizeps sind Unauffällig. 2 mal NLG an Beinen ist auch unauffällig. Blutuntersuchungen auch alles im Normbereich. Magnesium, Vitamin B Komplex, Vitamin D nehme ich seit 2 Monaten ein, bis jetzt keine Wirkung. Ich kann an Händen und Füßen die Zuckungen durch Klopfen auch selber auslösen und am Auge wenn ich es stark zukneife. Meine Frage ist jetzt: Kann das echt von der Psyche kommen und muss ich mir Sorgen machen weil ich Sie selber auslösen kann. Ich bin 23 Jahre alt und schieb mir heftige Filme das es was ernstes ist.

29.01.2016 17:15 • 21.03.2021 #1


20 Antworten ↓


Emmica
Nö, haben wir alle, Stichwort benigne Faszikulationen.
Jetzt gerade mein rechter Unterschenkel.
Wenn du aber eine Krankheit brauchst, um deine Angst maximal zu entfalten, schau doch mal im ALS-Thread vorbei

29.01.2016 17:18 • #2



Muskelzucken am Körper

x 3


petrus57
Haben viele hier im Board. Bei den einen ist es ALS bei den anderen nur ein nerviges Muskelzucken. Am besten du tendierst zu letzterem.

Ich habe den schei. oft in den Waden und der Brust.

29.01.2016 17:32 • #3


Emmica
Zitat von petrus57:
Bei den einen ist es ALS bei den anderen nur ein nerviges Muskelzucken. Am besten du tendierst zu letzterem.

29.01.2016 17:46 • #4


Spooky87
Jo das Zucken habe ich auch oft. Vor allem Linke Brust und am Hals und an den Waden ....ach und weiss ich wo noch überall...achja an den Finger.

So nun zähl ich nichts mehr auf...

29.01.2016 19:08 • x 1 #5


Und wie lange hast du das schon. Kannst dus mit kräftigem klopfen auch selbst auslösen ? Und warst du beim arzt ?

29.01.2016 19:49 • #6


Katja1982
Hallo,habe das auch. Seit Dezember! Angefangen am Augenlid und jetzt überall. Manchmal mehr und manchmal weniger.kann das Klopfen oder zucken am Körper auch sehen. Augenlid zucken hab ich ständig. Das ist so nervig. Hab in 2 Wochen Termin beim Neurologen.

29.01.2016 23:22 • x 1 #7


Angstmaus29
Hab es auch im ganzen Körper mal hier mal da

29.01.2016 23:23 • x 1 #8


Schlaflose
Ich habe seit ca. 15 Jahren Muskelzucken am ganzen Körper. Damals waren sie so heftig, dass ich z.B. nachts davon aufwachte, weil ich dachte, jemand würde auf mich einschlagen. Ich ließ es dann beim Neurologen abklären, es kam nichts Krankhaftes dabei raus. Ich sollte Magnesium nehmen. Damit ließen die Zuckungen langsam nach und nach etwa einem halben Jahr waren sie für eine Zeit ganz weg. Sie kamen dann wieder, aber nur zweitweise und auch nicht so heftig wie damals. Nur die Waden zucken seit zwei Jahren ununterbrochen, aber das stört mich nicht, weil ich es nicht merke. Nur beim Hinschauen sieht man die ständige Bewegung drin.

30.01.2016 08:17 • x 2 #9


Sabine21
Hallo! Wie viel Vit D und Magnesium nimmst du?

30.01.2016 11:34 • x 1 #10


Magnesium 400, Vitamin D 1000. hatte auch mal so ne Woche Magnesium auf 1200 erhöht und dann langsam wieder runter aber nix. Aber ich denk mir es kann nur vom Stress kommen hatte mich zuvor 2 Monate Kang Seelisch vergewaltigt. Dann fing das ein Tag auf den anderen an aufeinmal vom Auge bis Fuß. Und es zuckt nie fast an der selben stelle sondern immer wechselt es die Stelle. Am anfang hatte es an der Lende 3 wochen ab und zz gezuckt jetzt gar nicht mehr oder paar Tage am Schienbein dort zuckt es auch gar nicht mehr. Außer am Auge da zuckt es seit Tag1 aber das auch net durchgehend nur wenn ichs stark zu kneife zuckt es oder ab und zu am Tag von alleine. Halt es kann alles sein aber genau nach 2 Monatige Seelische Misshandlung, aufeinmal am ganzen Körper und das wechselt sich ab also nie an einer stelle, dann mein Alter und dann noch 2 ENG, 1EMG 5 Stiche, 2 Mal Blutproben von 2 verschiedenen Neurologen. Von 2 Neurologen alle Reflexe Testen lassen. Überhaupt keine anzeichen für was ernstes. Ich habe nur die Muskelzuxkungen seit 2 Monaten. Hab auch den Neurologen angerufwn und gefragt ob man beim Gutartigen auch mit klopfen auslösen kann und er hat mir das bestätigt. Würde aber gerne von Leuten das Lesen die das Selbe durchgemacht bzw. durchmachen.

30.01.2016 13:48 • #11


Schlaflose
Ich nehme es in Form Tabletten mit 375mg. Es kommt darauf an. Ich bin in den Wechseljahren und schwitze sehr viel und wenn ich dann dauch viel Sport gemacht und zusätzlich geschwitzt habe, nehme 4 Stück, sonst 2. Allerdings nicht unbedingt wegen den Zuckungen, sondern weil ich sonst leicht Wadenkrämpfe bekomme.

30.01.2016 13:57 • x 1 #12


Sabine21
Bei mir ist es eher ein Vibrieren oder Klopfen meinst im Oberkörper oder in den Beinen.
Wenn du Magnesium mündlich einnimmst werden nur 30% verwertet, der Rest wird ungenutzt ausgeschieden. Der Tagesbedarf ist ca. 700 mg. Ich verwende transdermales Magnesium als Spray für die Haut. Wird zu 100% aufgenommen. 1000IE Vit D ist die Dosis für Kleinkinder. Hast du Blutwerte machen lassen?
Es gibt auf Fb eine tolle Gruppe mit viel Info über Vit D und Magnesium.
lg Sabine

30.01.2016 14:05 • x 1 #13


Vielen Dank, Ja hab ich alles alles Im Normbereich. Auch Elektrolytenhaushalt. Bevor das zucken anfing hatte ich ne Spontane Panickattacke wo ich nicht wusste das es eine ist und dann war mir so benommen ich war 2 Monate der festen überzeugung das dass Körperliche Ursache ist und bin nicht raus und habe ernsthaft mich 24 Std daheim aufgehalten und das noch im liegen. 10 std davon habe ich gegoogelt und heftige Panikattacken bekommen. War auch im kh.
Mrt Schädel 2 Mal
Mrt Herz
Mrt HWS
mrt Lendenwirbelsäule
EEG
Alle Blutuntersuchungen die es gibt
Lumbalpunktion
Augenärzte 3 mal
HNO ärzte 3 mal
Und ich war danach immernoch der festen überzeugung das das Körperlich ist. Weil ich das nicht glauben konnte das das von der psyche kommt. Dann gings richtig ab. Ich habe gar nimmer geschlafen, jeden Tag Nervenzusammenbrüche, Angstattacken, Richtige Todesangst. Und dann hab ichs akzeptiert das das von der Psyche kommt und siehe da Benommenheit ist weg. Aber dafür habe ich ein Tinnitus ubd Muskelzucken bekommen. Und jetzt fängt die ganze scheise von neu an wegen den Muskelzucken. Bin auch jetzt auch beim Psychologen aber das braucht seine Zeit bis man da vortschritte sieht.

30.01.2016 14:23 • #14


Sabine21
Oje da hast du ja eine ganze Odyssee hinter dir. Ja die Psyche macht all die schlimmen Dinge mit uns. Ist schwer da wieder rauszukommen. Ich kenne das. Jeden Tag irgendwelche Symptome. Ich denke das Muskelzucken kommt von der ständigen Anspannung. Kannst du dich mal richtig fallenlassen? Nicht an die Angst denken? Also ich hab da ganz wenig Situationen.
Psychologe ist sicher gut. Gehe auch wieder dahin.
lg

30.01.2016 14:33 • x 1 #15


Naja Vor 1 Monaten dachte ich nur meine Fresse Benommenheit, Tinnitus, Muskelzucken, Aufeimal Herzrasen panik vom Herzen. Ich dachte nur noch was geht hier ab ich bin 23 und fühl mich wie ein 100 Jähriger der alle krankheiten hat die es gibt. Obwohl alle Ärzte mir sagten Du bist kerngesund. Jetzt kann ich mich bischen Fallen lassen. Nur das Muskelzucken raubt mir meine Ruhe. Bin ganzen Tag im gedanken an einer schlimmen Krankheit zu leiden.

30.01.2016 14:41 • #16


Angstmaus29
Hast du sicher nicht Muskelzucken habe ich seit Jahren und lebe immer noch

30.01.2016 14:48 • x 1 #17


Danke für eure Antworten. Wie hat es den bei dir angefanken und wie zuckt es bei dir.

30.01.2016 14:50 • #18


Hi, ihr Lieben ich hoffe ihr liest meine Nachricht ich habe seit langem extreme Muskelzuckungen durch beklopfen kann ich es provozieren

15.02.2021 22:33 • #19


Bibi8619
Guten Morgen zusammen, ich hab das auch seit meinen Nervenzusammenbruch und seit Einnahme meiner neuen Medikamente. Intertnistisch alles ok und neurologisch auch... Bei mir wechselt es auch im Sekundentakt... Erst Oberschenkel dann plötzlich der Po dann der Arm dann die Waden... Bin auch sehr angespannt muss ich sagen... Heute bin ich aufgewacht mit Mundwinkel Zucken... So nervig.... Es stresst mich aber ist nun mal so... Habe mir jetzt vitamine bestellt calzium magnesium zink selen vitamin b12 und vitamin d... Mein Hausarzt meinte ich solls probieren...wobei er sagte das die Blutwerte alle super sind, aber ein versuch ist es wert es macht mir keine angst aber es nervt einfach...ich habe es nur sobald ich liege..

16.02.2021 06:58 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel