Pfeil rechts
4994

hereingeschneit

15.01.2021 10:10 • 13.10.2021 x 6 #1


3912 Antworten ↓


Gute Idee! Kann vielleicht beruhigen und den einen oder anderen doch noch zum impfen bewegen.

Also ich arbeite im Sekretariat eines Alten- und Pflegeheims und wir sind heute mit impfen dran. Kann dann gerne berichten, wie ich die Impfung vertragen habe

15.01.2021 10:42 • x 4 #2



Erfahrungen mit Corona - Impfungen

x 3


Soulclaw90
Meine Schwester hat bereits die erste impfdose erhalten. Keine Nebenwirkungen nur ein bisschen schmerzenden Arm.
Sie arbeitet auf covid Station und aushilfsweise auf intensiv

15.01.2021 10:43 • x 6 #3


portugal
Zitat von November2014:
Gute Idee! Kann vielleicht beruhigen und den einen oder anderen doch noch zum impfen bewegen.Also ich arbeite im Sekretariat eines Alten- und Pflegeheims und wir sind heute mit impfen dran. Kann dann gerne berichten, wie ich die Impfung vertragen habe


Ja bitte. Lass mal hören.

15.01.2021 12:56 • #4


boomerine
Der Mann meiner mütterlichen Freundin wurde am Dienstag geimpft.
Alles gut.
Auch die in dem Zentrum waren sehr nett, einfühlsam und haben sämtlichen Fragen beantwortet.
So wurde es mir gesagt.

15.01.2021 18:23 • x 5 #5


Eine Feundin, 93 Jahre alt und sehr krank (Diabetes, Bluthochdruck, hatte bereits mehrfach Lungenentzündung, immobil usw.), wurde vorige Woche am Mittwoch geimpft. Sie hat keinerlei Nebenwirkungen. Am 28. erhält sie die zweite Impfung. Sie ist die einzige Geimpfte, die ich persönlich kenne.

15.01.2021 18:36 • x 4 #6


boomerine
Ich kenne einige, die fällig sind und auch gehen, ich werde euch berichten, sobald ich mehr weis.

15.01.2021 19:04 • x 2 #7


klaus-willi
Der Schuss kann aber auch nach hinten losgehen.
Was für den einen noch keine Nebenwirkungen sind ,kann bei anderen als heftig angesehen werden.
Ich hoffe mal das es hilft ,aber bin mir da nicht so sicher.

15.01.2021 19:35 • x 1 #8


Melanie1506
Ich habe jetzt für meine Oma (90 Jahre, aber noch ziemlich fit) den Impftermin aus gemacht. Bin absolut kein Impfgegner aber ich hab doch ein bisschen Angst das irgendwas schief läuft , aber was ich hier lese beruhigt mich jetzt doch .

Werde dann berichten wie es ihr ergangen ist.

15.01.2021 19:43 • x 2 #9


boomerine
Es ist zwar nicht mein Thread, die Erfahrungen mit Corona sind gut,
nur bitte nicht schon wieder unken.

15.01.2021 20:22 • #10


Mariebelle
Mein Mann hat das Pfizer vaccine bekommen vor ein paar Tagen.(Wir leben in den USA )Die Stelle ist etwas empfindlich ansonsten hat er nichts zu beklagen.

15.01.2021 20:33 • x 2 #11


Meine Mutter wurde heute geimpft. Sie arbeitet in einem Pflegeheim. Sie ist 60, aber sonst fit. Ich sage Bescheid, falls sie Nebenwirkungen bekommen sollte

15.01.2021 20:40 • x 2 #12


Burgenland
Hab heute auch meine Impfung bekommen. Da ich eine herzneurotikerik bin hab ich nachher. 190 bd bekommen. Das warten auf einen mögl. Schock dort hat mich so gestresst l g Burgenland

15.01.2021 20:50 • x 5 #13


Ina2509
Hallo zusammen wurde am 30.12 geimpft, mein Arm tat 1-2 Tagen weh, ich war etwas müde und hatte Kopfschmerzen ansonsten alles gut. Von 98 Kollegen haben sich 72 impfen lassen und bis jetzt ist jeder noch da

Nächsten Mittwoch ist die Nachimpfung und es gibt noch einen 2 Termin für diejenigen die noch geimpft werden möchten

15.01.2021 23:44 • x 4 #14


SoulFeather
Meine Schwiegermutter (arbeitet im Atlenheim, Ü50) wurde bereits geimpft und hatte keinerlei Nebenwirkungen oder sonstige Begleiterscheinungen.

Ein Freund von mir (arbeitet im Krankenhaus, U30) wurde ebenfalls schon 2x geimpft und hatte ein leichtes Brennen an der Einstichstelle. Die Stelle war die Tage danach etwas druckempfindlich und er hatte minimal erhöhte Temperatur und ein leichtes Krankheitsgefühl. Aber das sind alles Symptome, die er auch bei jeder anderen Impfung bisher immer gehabt hat. Nach 2-3 Tagen war er wieder fit.

Also alles gut verlaufen bisher.

Als nächstes ist meine Schwägerin dran, die ebenfalls im Krankenhaus arbeitet... werde dann auch berichten, wie sie die Impfung so vertragen hat.

15.01.2021 23:46 • x 6 #15


Zitat von hereingeschneit:
Da das Thema Impfungen ja viele beschäftigt und es auch wichtig sein kann für die eigene Entscheidung dachte ich mir, ich erstelle mal einen Thread, wo man seine Erfahrungen mit der Corona Impfung reinschreiben kann, wenn man selbst, Bekannte oder Verwandte bereits geimpft wurde. In den anderen Threads geht das dann unter und so hätte man das ein wenig gesammelt. Soll also kein Diskussionsthread sein, sondern einfach eine Sammlung darüber, wie die Impfung vertragen wurde, welche Symptome man hatte und wie lange. Vielleicht mit Alter und ob guter oder schlechter Gesundheitszustand. Mich persönlich würde das auch von Altenheimen interessieren, hier sind ja auch ein paar Pfleger/innen. Wäre toll, wenn die auch schreiben würden.




Echt super Idee

16.01.2021 00:08 • x 1 #16


Zitat von hereingeschneit:
Da das Thema Impfungen ja viele beschäftigt und es auch wichtig sein kann für die eigene Entscheidung dachte ich mir, ich erstelle mal einen Thread, wo man seine Erfahrungen mit der Corona Impfung reinschreiben kann, wenn man selbst, Bekannte oder Verwandte bereits geimpft wurde. In den anderen Threads geht das dann unter und so hätte man das ein wenig gesammelt. Soll also kein Diskussionsthread sein, sondern einfach eine Sammlung darüber, wie die Impfung vertragen wurde, welche Symptome man hatte und wie lange. Vielleicht mit Alter und ob guter oder schlechter Gesundheitszustand. Mich persönlich würde das auch von Altenheimen interessieren, hier sind ja auch ein paar Pfleger/innen. Wäre toll, wenn die auch schreiben würden.


Moin hereingeschneit,

Hier nochmal der Beitrag auf Grund deiner Bitte in einer leicht abgewandelten Form
Wie ich ja schon geschrieben hatte, habe ich meine Impfung erhalten, genau wie meine Kollegen und die Bewohner der Einrichtung in der ich arbeite. Es wurden wen man jetzt Personal und Bewohner zusammen nimmt ungefähr 170 Menschen geimpft. Davon hat es wirklich Jeder gut überstanden auch Menschen die an Astma erkrankt sind oder andere noch schwerere Erkrankungen haben. Das Einzige was war, einige haben über Müdigkeit oder leichte Kopfschmerzen geklagt, oder das die Einstichstelle noch etwas schmerzen würde, sonst gab es auch Tage später keine negativen Rückmeldungen, weder vom Personal noch von den Bewohnern.
Nach aktuellem Stand ist also alles gut verlaufen.
Vieleicht noch ne kleine Erwähnung am Rande, vor dem Impfen gab es für jeden noch ein Gespräch mit dem Impfarzt und man konnte auch noch Fragen stellen wegen Bedenken und Unsicherheiten oder was einem dazu sonst noch so auf der Seele lag.
Mehr fällt mir dazu jetzt auch spontan nicht ein

16.01.2021 01:38 • x 7 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

UnfinishedStory
Zitat von Matt83:
Moin hereingeschneit,Hier nochmal der Beitrag auf Grund deiner Bitte in einer leicht abgewandelten Form Wie ich ja schon geschrieben hatte, habe ich meine Impfung erhalten, genau wie meine Kollegen und die Bewohner der Einrichtung in der ich arbeite. Es wurden wen man jetzt Personal und Bewohner zusammen nimmt ungefähr 170 Menschen geimpft. Davon hat es wirklich Jeder gut überstanden auch Menschen die an Astma erkrankt sind oder andere noch schwerere Erkrankungen haben. Das Einzige was war, einige haben über Müdigkeit oder leichte Kopfschmerzen geklagt, oder das die Einstichstelle noch etwas schmerzen würde, sonst gab es auch Tage später keine negativen Rückmeldungen, weder vom Personal noch von den Bewohnern.Nach aktuellem Stand ist also alles gut verlaufen.Vieleicht noch ne kleine Erwähnung am Rande, vor dem Impfen gab es für jeden noch ein Gespräch mit dem Impfarzt und man konnte auch noch Fragen stellen wegen Bedenken und Unsicherheiten oder was einem dazu sonst noch so auf der Seele lag.Mehr fällt mir dazu jetzt auch spontan nicht ein


Ich wuerde mich freuen, wenn du ein Update nach der zweiten Impfdosis gibst,

Sehr gute Idee der Thread.

16.01.2021 01:48 • x 2 #18


Also ich wurde nun am Freitag geimpft und mir geht es gut. Am Tag der Impfung war ich etwas Müde und der Arm tat mir am nächsten Tag etwas weh. Sonst nichts. Ich persönlich bin sehr froh das ich die Impfung schon bekommen durfte und hoffe es lassen sich viele impfen, damit es endlich wieder normal weitergehen kann! Entscheiden muss das natürlich jeder selber.

17.01.2021 11:33 • x 6 #19


hereingeschneit
@November2014 hast du eigentlich mitbekommen, wie die Bewohner und Betreuer bei euch die Impfung vertragen haben?

22.01.2021 20:02 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel