Pfeil rechts
1

Ich muss so schnell wie möglich gegen Tatanus geimpft werden, aber ich habe riesen grosse Angst davor. Ich habe keine Angst vor der Spritze/Nadel sondern vor dem Impfstoff an sich. Ich habe Angst das Mittel nicht zu vertragen oder überzureageren oder bleibende/kurzeitige Schäden zu haben.
Allgemein traue ich mich nicht Medikamente zu nehmen. Sogar Schmerztabletten usw nehme ich nicht.

Ich weiss nicht was ich machen soll. Ich bin gezwungen mich gegen Tatanus zu impfen.

Hat jemand auch solche Ängste? Oder kann allgemein etwas dazu sagen?

Viele Grüsse

29.01.2015 07:52 • 29.01.2015 #1


4 Antworten ↓


Das mit dem impfen ist immer so eine sache.
Ich bin da eher gelassen wenn es heißen würde " sie müssen nun geimpft werden'. Wenn es jetzt wirklich um nen Job geht. Ansonsten keine Impfung!

29.01.2015 08:00 • #2



Angst vor Impfungen bzw Medikamente

x 3


guten morgen Hope-ing

ich habe angst vor spritzen und du vor dem was passieren könnte.
hab bisher noch nie gehört,dass jemand extrem drauf reagiert hat.die stelle wird manchmal hart und heiss aber das ist nicht schlimm,haben die meisten.wenn deine angst zu groß ist,rede ausführlich mit deinem Arzt über die Ängste und bleib gegebenfalls zu deiner Beruhigung noch ein bisschen im wartezimmerr sitzen.
einen anderen tipp habe ich leider auch nicht.
sei mutig man muss in die angst rein um sie zu verlieren

29.01.2015 08:16 • x 1 #3


@Hathor ja ws geht um einen Ausflug ins Ausland und weil auch die 10 Jahre vorüber sind.

@Alexandra1975 dir auch einen schönen guten Morgen, leider komme ich nicht drumherum.

Danke für eure Beiträge.

29.01.2015 09:20 • #4


gerne Hope-ing

na also,dann schaffst du das auch.
ich weiss dass ich dir die angst nicht nehmen kann aber hinterher wirst du froh und stolz sein,dass du es hinter dir hast

29.01.2015 09:29 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Borwin Bandelow