Pfeil rechts
5461

Zitat von UnfinishedStory:
Hier eine Erfahrung mit dem Impfstoff AstraZeneca:

Dieser Youtuber ist absolut unseriös. So etwas sollte hier nicht verlinkt werden!
Er hat auch dieses extrem fragwürdige Video produziert:

16.02.2021 18:28 • #61


Angor
Zitat von Fauda:
So etwas sollte hier nicht verlinkt werden!

Warum tust Du das dann auch?

16.02.2021 18:31 • x 2 #62



Erfahrungen mit Corona - Impfungen

x 3


Zitat von Angor:
Warum tust Du das dann auch?

Damit es jede/r selbst nachprüfen kann, ich will nicht nur etwas behaupten.

16.02.2021 18:34 • #63


Angor
Zitat von Fauda:
Damit es jede/r selbst nachprüfen kann, ich will nicht nur etwas behaupten.

Gut gemeint, aber sorry, so einen sch. gucke ich mir erst gar nicht an.

16.02.2021 18:38 • x 3 #64


Zitat von Angor:
Gut gemeint, aber sorry, so einen sch. gucke ich mir erst gar nicht an.

Das ist auch richtig so. Es tut mir weh, zu sehen was alles so verbreitet wird (dank Internet) und leider viele Menschen beeinflusst.

16.02.2021 18:41 • x 1 #65


Schlaflose
Vorhin in den RTL-Nachrichten war ein Bericht darüber, dass der Astra-Zeneca Impfstoff bei vielen aus dem medizinischen Bereich, die damit geimpft wurden, heftigere Reaktionen ausgelöst hat als die erste Impfung bei den anderen Impfstoffen. Es wurde damit erklärt, dass Astra-Seneca nur an jüngere Leute verimpft wird, deren Immunsystem besser reagiert als die von alten Leuten. Der Typ aus dem Video wurde übrigens auch gezeigt.

16.02.2021 19:26 • x 1 #66


Melanie1506
So, meine Oma hat heute ihre zweite Impfung bekommen. Bis jetzt gehts ihr gut, aber die Ärztin hat sie nochmal darauf hingewiesen dass die Nebenwirkungen heftiger als bei der ersten sein könnten/ sind.

16.02.2021 20:14 • x 2 #67


hereingeschneit
Zitat von Fauda:
Dieser Youtuber ist absolut unseriös. So etwas sollte hier nicht verlinkt werden!
Er hat auch dieses extrem fragwürdige Video produziert:

Anscheinend hat er einen besonderen Humor, aber er ist wohl Rettungssanitäter und Impfbefürworter, sonst hätte er sich ja auch nicht impfen lassen.
Ich habe das Video geschaut und er erzählt auch von seinen Kollegen....

16.02.2021 22:11 • x 2 #68


UnfinishedStory
Zitat von Fauda:
Dieser Youtuber ist absolut unseriös. So etwas sollte hier nicht verlinkt werden! Er hat auch dieses extrem fragwürdige Video produziert:


Bloedsinn .
Hast du dir das Video überhaupt angeschaut ?

Er ist Rettungssanitäter und sagt sogar ganz klar , dass er KEIN Impfgegner ist und das kein Aufruf sein soll, dass sich alle nicht impfen lassen sollen . Aber hättest du denn nicht davon berichtet , wenn du Lähmungen bekommen würdest von einer Impfung !?!?!?
DAS waere auessert unsolidarisch !
Er hätte sich ja als Impfgegner wohl kaum impfen lassen .

16.02.2021 22:23 • x 2 #69


Der Astrazeneca-Impfstoff wird weiter untersucht und die Nebenwirkungen scheinen normal zu sein. Der Westdeutsche Rundfunk schrieb vorgestern: "Ein Blick in die Daten des Robert Koch-Instituts zeigt: Die Impfreaktionen waren wohl erwartbar. Zu den häufigsten Beschwerden gehören zum Beispiel Abgeschlagenheit (53,1%) und Kopfschmerzen (52,6%), aber auch Fieber ist möglich (7,9%)".
Das Video des Rettungssanitäters finde ich rein verunsichernd an dieser Stelle.

17.02.2021 08:15 • #70


Angor
In Schweden werden wegen der heftigen Nebenwirkungen die Impfungen teilweise gestoppt.
https://www.nordbayern.de/panorama/gar-...1.10843819

17.02.2021 08:21 • x 1 #71


hereingeschneit
Zitat von Fauda:
Das Video des Rettungssanitäters finde ich rein verunsichernd an dieser Stelle.

An dieser Stelle sollen einfach Impfreaktionen gesammelt werden. Absolut wertfrei. Da gehören Lähmungen genauso dazu wie keine Nebenwirkungen. Welchen Entschluß der Einzelne dann daraus für sich zieht, bleibt jedem selbst überlassen.
Aber es sollte sich doch hauptsächlich auf die eigenen Erfahrungen im Umfeld beschränken und keine Sammlungen von Youtuber werden, auch wenn ich das jetzt interessant fand.

17.02.2021 08:42 • x 3 #72


Was ich nicht so ganz verstehe ist warum schreibt immer jeder von heftigen Nebenwirkungen? Ich nenne das einfach nur Impfreaktion die gibt es doch bei jeder Impfung. Mal mehr mal weniger stark. Heftig finde ich Krankenhausaufenthalte aber nicht ich hatte 1-2 Tage Temperatur und Glieder- oder Kopfschmerzen.
So geht's mir bei nahezu jeder Impfung. Nach Tetanus kann ich 14 Tage kaum sitzen weil die Lymphknoten so hefig anschwellen. Nach FSME liege ich 2 Tage mit Temperatur und Grippesymptomen flach. Das ist doch alles nicht dramatisch oder heftig sondern normal.

17.02.2021 09:09 • x 6 #73


hereingeschneit
Zitat von Emelieerdbeer:
Was ich nicht so ganz verstehe ist warum schreibt immer jeder von heftigen Nebenwirkungen? Ich nenne das einfach nur Impfreaktion die gibt es doch bei jeder Impfung. Mal mehr mal weniger stark. Heftig finde ich Krankenhausaufenthalte aber nicht ich hatte 1-2 Tage Temperatur und Glieder- oder Kopfschmerzen.
So geht's mir bei nahezu jeder Impfung. Nach Tetanus kann ich 14 Tage kaum sitzen weil die Lymphknoten so hefig anschwellen. Nach FSME liege ich 2 Tage mit Temperatur und Grippesymptomen flach. Das ist doch alles nicht dramatisch oder heftig sondern normal.

Hier bitte keine Diskussion. Soll nur eine Sammlung sein. Ich kopiere es in den anderen Thread.

17.02.2021 10:38 • #74


MiniMami30
Ich lasse mich nicht impfen.bzw jetzt erst mal noch nicht. Ich bin altenpflegerin und bei mir auf Station ist eine an der Impfung gestorben. :'( .. da ich an angststörungen und panikattacken leide, komme ich über diesen Vorfall noch immer nicht so leicht hinweg.
Und der Todesfall wird jetzt auf was anderen abgewälzt aber JAAA nicht auf die Impfung.

20.02.2021 19:56 • x 3 #75


Melanie1506
Wurde das ganze denn irgendwie untersucht?

20.02.2021 21:33 • #76


Susann2543
Hier zb.
https://www.gesundheitsinformation.de/d...orona.html

Autoren/Herausgeber:
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)

21.02.2021 02:51 • #77

Sponsor-Mitgliedschaft

Hallo,

Ich kenne mittlerweile viele Personen, die eine k Pfingsten erhalten haben. Davon einige Biontech und einige Astra Zeneca.
Alle Personen haben es gut vertragen. Die schlimmste Nebenwirkung war bisher eine allgemeine Abgeschlagenheit und Müdigkeit mit einer Krankmeldung von 1 Tag. Am 2. Tag nach der Impfung war der Spuck auch schon wieder vorbei.

21.02.2021 09:22 • x 2 #78


hereingeschneit
Zitat von Susann2543:
Hier zb.
https://www.gesundheitsinformation.de/d...orona.html

Autoren/Herausgeber:
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)

Hier bitte keine Links oder Videos. Dafür den Impfungen gegen Corona Thread benutzen. Hier soll ja keine Diskussion stattfinden. Nur eine Sammlung von Erfahrungen im eigenen Umfeld.

21.02.2021 10:19 • x 1 #79


Susann2543
Zitat von Melanie1506:
Wurde das ganze denn irgendwie untersucht?

Hab ich nur deswegen hier eingestellt,diskutieren wollte ich darüber garnicht.
Ich stell den Link nochmal in den anderen Thread,dann kannst Du es hier ggf entfernen lassen.
Schönen Sonntag allerseits!

21.02.2021 12:04 • #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel