Pfeil rechts
18

Nine1
Hallo Mädels
Der Beitrag hier ist zwar schon etwas älter aber ich hoffe mir kann jemand Mut machen.
Bin Grad auch in meiner roten Phase bzw fast schon wieder vorbei und habe so extreme panik und Angst. Das komische ist es tritt immer nur Ende der periode auf und hält 5-6 Tage an und dann geht's mir wieder gut. Ich weiß zwar wie ich umgehen soll wenn ich wieder panik bekomme, aber zurzeit ist es so schlimm wieder

01.02.2017 17:55 • #41


Sandy44
Hallo,

bei mir ist es am schlimmsten um den Eisprung herum!Richtig Panik und Angstattacken!
Kurz vor der Periode habe ich immer mit Rückenschmerzen zu tun!

Lg Sandy

01.02.2017 18:46 • #42



Angst vor und während Periode?

x 3


Nine1
Hallo Sandy,
Schön das du antwortest
Das klingt ja auch nicht gerade super was machst du da in der Zeit? Ich merk zwar nur mein eisprung aber das wars..Meine Attacken kommen immer nur zum Schluss und geht dann erst fast nach einer Woche wieder weg ..versteh ich einfach nicht, hab zwar was pflanzliches da aber da hab ich so das Gefühl hilft überhaupt nicht ..trinke dann auch sehr viel Tee was beruhigen soll. Aber das macht es auch nicht besser..

01.02.2017 19:39 • #43


Sandy44
Hallo Nine,

ich mache da nicht viel eben den Mist aushalten mich etwas entspannen.
Versuche es gerade mit dem pflanzlichen Neurexan und habe Ende Feb. einen Termin beim Frauenarzt und möchte unbedingt meinen Hormonspiegel im Blut testen lassen.

01.02.2017 22:05 • #44


Nine1
Guten morgen, ja das war auch schon mein Gedanke aber das es solche Auswirkung hat..Hatte vorher nie damit Probleme..fing alles erst an nach Schwangerschaften vor fast vier Jahre.

02.02.2017 07:02 • #45


nadine185
Guten Tag. Es hat hier zwar schon eine Weile keiner geschrieben, aber ich versuche es trotzdem.

Die letzten Tage war alles super. Seit heute morgen habe ich Probleme - meine Regel kommt heute. Hab ständig das Gefühl das gleich eine Panikattacke kommt, das Gefühl Kreislaufproblemen zu haben - ja alles irgendwie blöd. Es geht mir grad echt mies.

10.08.2017 14:29 • #46


Hi ich kann dich verstehen. Mein Zyklen Wechsel kam mitten in der Nacht Panik Attacke mir war schlecht kam gar nicht klar draußen laufen hat etwas geholfen aber bin immer noch angespannt und hab Angst los zu lassen die Anspannung bin dann auf das Forum hier gestoßen hilft mir echt gut hab mich mit meiner agoraphobie verstärkt vor den Tagen immer allein gefühlt. Jetzt nicht mehr .

15.10.2017 02:06 • #47


nadine185
Hallo Ihr Lieben.

Ich muss einfach mal schreiben da ich keinen zum Reden habe.

Bin heute früh halb 8 mit meinen Kindern aufgestanden. Da war alles noch gut. Ich bin dann ins Bad um mich fertig zu machen. Beim Zähneputzen merkte ich schon das mir IRG komisch war. Als ich damit fertig war ging es los, mein Herz raste und ich bekam irgendwie schlecht Luft. Hab was getrunken und bin raus an die frische Luft gegangen. Es wurde nach ca. 5 Minuten besser. Aber so richtig weg ist es auch nicht, irgendwie hab ich so ein Angstgefühl in mir.
Ich habe seit 4 Tagen auch meine Regel, keine Ahnung ob das irgendwie zusammen hängt.
Bin echt fertig.

Danke für's Lesen.

29.03.2018 15:02 • #48


Psychic-Team
Hallo Nadine,

dein Thema ist jetzt hier. Bitte werfe auch einen Blick auf diese Themen. Womöglich ist Deine Frage damit schon beantwortet:

agoraphobie-panikattacken-f4/periode-und-angststoerung-alles-schlimmer-t51894.html
agoraphobie-panikattacken-f4/angst-panikgefuehle-vor-der-periode-pms-t51046.html
agoraphobie-panikattacken-f4/ist-die-angst-waehrend-der-regel-bei-euch-auch-schlimmsten-t32756.html
agoraphobie-panikattacken-f4/starkere-phasen-der-angst-wegen-der-menstruation-t23891.html
agoraphobie-panikattacken-f4/angst-vor-und-waehrend-periode-t81838.html

In diesem neuen Thema sowie in den verlinkten Themen gibt es viel diesbezüglich zu lesen. Was man zumindest schon einmal sagen kann, Du bist nicht allein mit Deinen Beschwerden.

Liebe Grüße

29.03.2018 17:15 • #49



Hallo ihr lieben ; und schöne Ostern !

Die Frage richtet sich natürlich vorwiegend an Frauen , den es evtl genauso geht ..
Gerade vor Eosprung ist es extrem , oft krieche ich dann tagelang auf dem Zahnfleisch . Es ist doch ätzend...kennt ihr das?

Allgemein , was tut ihr um diese Panik etwas in den Momenten in den Griff zu bekommen ? ( meine kein Antidepressiva ).

Lg Jay

30.03.2018 21:19 • #50


Kuebelkopf
Hallo, jay2008.

Oh, ich weiß genau, was du meinst. Sobald mein prämenstruelles Syndrom 2 Wochen vor der Periode beginnt, spüre ich deutlich jeden Tag eine Veränderung in meiner Angst. Die Hormone scheinen dann derart verrückt zu spielen, dass ich an einem Tag richtig übersteigerte Ängste habe und an einem anderen Tag fast angstfrei bin - das ist fast wie *beep*.
Machen kann man da leider nicht viel, habe ich festgestellt. Einfache Zähne zusammenbeißen und warten, bis sich die Hormone wieder beruhigt haben. Ich wüsste nicht, was ich anderes tun sollte. Natürlich greife ich bei angstreichen Tagen zu meinen Entspannungsmethoden, aber ansonsten ist alles wie immer. Es ist halt irgendwie so wie wenn man plötzlich ohne Grund wütend wird oder anfängt zu heulen, weil im Fernsehen ein Hund gestorben ist - Hormone am durchdrehen. Leider wüsste ich kein Mittel, um sie daran zu hindern.

Da brauchen Leute in meinem nahen Umfeld immer starke Nerven.


Liebe Grüße, Kathi.

30.03.2018 21:52 • #51


Auch wenn es für alle betroffenen nicht toll ist so ist man doch "beruhigt " nicht allein zu sein..
Den Alltag , arbeit und kind wuppen wenn die Angst richtig schön am brodeln ist ist manchmal echt hart...

Habe bis jetzt nie zu Medikamenten gegriffen .. Es ist ein auf und ab...

30.03.2018 22:02 • #52


Zitat von nadine185:
Hallo Ihr Lieben.

Ich muss einfach mal schreiben da ich keinen zum Reden habe.

Bin heute früh halb 8 mit meinen Kindern aufgestanden. Da war alles noch gut. Ich bin dann ins Bad um mich fertig zu machen. Beim Zähneputzen merkte ich schon das mir IRG komisch war. Als ich damit fertig war ging es los, mein Herz raste und ich bekam irgendwie schlecht Luft. Hab was getrunken und bin raus an die frische Luft gegangen. Es wurde nach ca. 5 Minuten besser. Aber so richtig weg ist es auch nicht, irgendwie hab ich so ein Angstgefühl in mir.
Ich habe seit 4 Tagen auch meine Regel, keine Ahnung ob das irgendwie zusammen hängt.
Bin echt fertig.

Danke für's Lesen.


Guten morgen ...Ja kenne das ...Leider und so mehr ich die Sache beobachte, Monat für Monat, komme ich definitiv zu dem Ergebnis das es 100 pro mit eisprung / periode zutun hat. Auch wenn man was mit der schilddrüse zutun hat treten häufig Angst/ panikattacken auf..

Gerade wenn man eine mama ist und kiddies und den Alltag zu versorgen hat könnne die Tage sich wie Gummi ziehen . Aber bleib stark stelle dich der Angst und den damit verbundenen Symptomen . Es ist hart aber mir hilft es am besten ; Augen zu und durch .

Alles gute

31.03.2018 10:15 • #53


11.07.2019 13:48 • #54


Ähnliche Erfahrungen habe ich zwar nicht , da ich keine Medikamente nehme .. aber das die Angst verstärkter durch oder während der Periode ist , kann ich mir durch die Hormone erklären ^^ Viele Frauen haben ja auch starke Stimmungsschwankungen .. das wird denke ich normal sein.

11.07.2019 13:59 • #55


Angst habe ich nicht, aber Depressionen, und die werden jedesmal vor und während der Regel schlimmer. Ich bin dann richtig zart besaitet. Sowas hört man eh öfter. Dein beobachteter Zusammenhang kann also durchaus stimmen.

11.07.2019 14:00 • x 1 #56


Hallo,
Das stimmt , es liegt tatsächlich an den Hormonen.
Mein Frauenarzt empfiel zu homöopathische Mittel .
Bei mir haben die pms Symptome deutlich nachgelassen .

11.07.2019 14:15 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

Welche Mittel ?

11.07.2019 14:24 • #58


Zitat von tuffie 01:
Hallo,Das stimmt , es liegt tatsächlich an den Hormonen.Mein Frauenarzt empfiel zu homöopathische Mittel .Bei mir haben die pms Symptome deutlich nachgelassen .


welches Mittel benutzt du ? .. mastodynon Vertrag ich ganz schlecht

11.07.2019 14:26 • #59


Mönchspfeffer einmal tgl

11.07.2019 17:07 • x 1 #60



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier