Pfeil rechts
24

StarsDancer
Hallo,

Ich bin es mal wieder....

Habe die letzten Tage kaum an meine Angst und meine Panik gedacht, bis ich plötzlich, ohne ersichtlichen Grund, Herzrasen bekam, sehr schnelles, allerdings nur für zwei drei Sekunden, dann war es vorbei....Seitdem ist meine Angst wieder größer....
Kennt ihr das? Die sekündigen Anfälle?

Liebste Grüße

23.07.2015 16:19 • 02.08.2015 #1


585 Antworten ↓


Ich habe das wieder seit ca. 3 Stunden im Abstand von ca 10 Minuten. Allerdings mit Grund.

23.07.2015 19:48 • #2



Sekündiges, schnelles Herzrasen

x 3


StarsDancer
Was ist das bei dir wenn ich fragen darf?

23.07.2015 19:51 • #3


Verfolgungs- und Beeinträchtigungs-Wahnideen. Ich mach mich bald an vor Angst.

23.07.2015 19:52 • #4


StarsDancer
Naja, ich schätze bei mir auch eine Herzneurose,....Habe mein Herz schon komplett durchchecken lassen bis auf die epu, von der ich nicht weiß, ob ich sie machen soll
....ich bin 24, warum sollte ich etwas schlimmes haben....
Naja, bei dir steckt wie bei mir, etwas psychisches dahinter....wir beide haben unglaubliche Angst .....aber deines hört sich auch echt mies an.... ... Vllt nehme ich heute ausnahmsweise mal ne Tavor zur Beruhigung..
Wie lange hast du das mit dem Rasen und kommen noch andere Beschwerden hinzu?

23.07.2015 19:56 • #5


Vor dem Herzzeugs habe ich jetzt auch Angst, weil ich einen Beitrag vom Defi gelesen habe.
Hab auch letztens ein EKG gemacht. Die T-Wellen in der 3. Ableitung sind negativ. Soll normal sein, glaube ich aber nicht so ganz.
Bei dir wird dann schon hoffentlich nichts Gravierendes sein.

Ich habe alles Mögliche seit dem Kindergarten. Habe nichts unternommen leider, bis vor Kurzem. Ich möchte aber nicht deinen thread klauen. Hier gehts um dich!

23.07.2015 20:03 • #6


Mondkatze
hallo StarsDancer

kann es sein, dass Du mit dem sekündlichen Herzrasen das Herzstolpern meinst?
Das fühlt sich manchmal auch so an, als würde das Herz mal kurz Gas geben und dann ist es wieder vorbei.

23.07.2015 20:06 • #7


StarsDancer
Naja, so oft wie ich die letzten eineinhalb Monate im KH und in der Notaufnahme deshalb war, schätze ich auch nicht, dass ich etwas Schlimmes habe....Wie gesagt, hatte den "Anfall" gestern, davor war alles gut, seitdem bin ich wieder komplett aufgewühlt und habe diese Schmerzen in der Brust....Eindeutiger kann der Hinweis auf eine Angststörung nicht sein, und trotzdem hat man Angst...weil es sich so organisch anfühlt....
Lese momentan ein Buch über die Angst und solche Störungen....wie überall wird einfach empfohlen, sich von der Angst und den Symptomen "treiben " zu lassen, weil man ja weiß, dass das alles von der Psyche kommt....So lange man das, was man hat, als etwas Körperliches ansieht, wird man nie gesund, das ist Tatsache....
Warum glaubst du es nicht? Machst du auch den Fehler wie ich und googlest zu viel?

Ach, du klaust meinen Thread nicht....ich suche einfach nur Beruhigung und Bestätigung, dass das wohl von der Psyche kommt... ich krabbel vor Angst schon fast die Wände hoch .
Habe seit ich 13 bin psychische Probs, angefangen mit der sozialen Phobie, über schwerste Depressionen zu dieser Störung jetzt. ...

23.07.2015 20:13 • #8


StarsDancer
Zitat von Mondkatze:
hallo StarsDancer

kann es sein, dass Du mit dem sekündlichen Herzrasen das Herzstolpern meinst?
Das fühlt sich manchmal auch so an, als würde das Herz mal kurz Gas geben und dann ist es wieder vorbei.


Sind das Extrasystolen? Das würde mich ungemein beruhigen, da die ja jeder hat...
Ich hatte das für zwei drei Sekunden, das mein Herz richtig schnell schlug und mir die Luft deshalb wegblieb...dann gings normal weiter.

23.07.2015 20:14 • #9


Soziale Phobie habe ich auch seit der Schulzeit.

23.07.2015 20:16 • #10


StarsDancer
Zitat von MathiasT:
Soziale Phobie habe ich auch seit der Schulzeit.


Witzig, dann haben wir ja dasselbe Problem...wobei ich sagen muss, dass das zum Glück behandelt wurde durch ne dreijährige Therapie und ich jetzt eigentlich das Gegenteil davon bin...aber man erkennt die Anfälligkeit für solche Erkrankungen

23.07.2015 20:17 • #11


StarsDancer
Hinzu kommt dieses schei**** Stechen in der Brust....wenn ich das mal kurz habe, wird mir ganz heiß

23.07.2015 20:18 • #12


Ja, bei mir wurde es zwischenzeitlich auch mal besser, fing dann jedoch wieder an. Hoffentlich hast du mal Ruhe davon.

Das Stechen in der Brust habe ich auch und Schweißausbrüche.

23.07.2015 20:19 • #13


StarsDancer
Zitat von MathiasT:
Ja, bei mir wurde es zwischenzeitlich auch mal besser, fing dann jedoch wieder an. Hoffentlich hast du mal Ruhe davon.


Werde auf jeden Fall in eine psychosomatische Klinik gehen...alles andere hilft bei mir nicht mehr...Schlimm genug, dass ich mein Studium dadurch vergessen kann, aufgrund meiner Vorgeschichte..-.-

23.07.2015 20:21 • #14


StarsDancer
Das beruhigt mich, dass ich nicht die Einzige bin, die das hat..in dem Ausmaß....Was die Psyche mit einem anstellen kann ist schon böse

23.07.2015 20:22 • #15

Sponsor-Mitgliedschaft

Mondkatze
Zitat von StarsDancer:
Zitat von Mondkatze:
hallo StarsDancer

kann es sein, dass Du mit dem sekündlichen Herzrasen das Herzstolpern meinst?
Das fühlt sich manchmal auch so an, als würde das Herz mal kurz Gas geben und dann ist es wieder vorbei.


Sind das Extrasystolen? Das würde mich ungemein beruhigen, da die ja jeder hat...
Ich hatte das für zwei drei Sekunden, das mein Herz richtig schnell schlug und mir die Luft deshalb wegblieb...dann gings normal weiter.


für mich hört sich das so an, weil meine ES sich oft auch so anfühlen.

23.07.2015 20:23 • x 1 #16


StarsDancer
Zitat von Mondkatze:
Zitat von StarsDancer:
Zitat von Mondkatze:
hallo StarsDancer

kann es sein, dass Du mit dem sekündlichen Herzrasen das Herzstolpern meinst?
Das fühlt sich manchmal auch so an, als würde das Herz mal kurz Gas geben und dann ist es wieder vorbei.


Sind das Extrasystolen? Das würde mich ungemein beruhigen, da die ja jeder hat...
Ich hatte das für zwei drei Sekunden, das mein Herz richtig schnell schlug und mir die Luft deshalb wegblieb...dann gings normal weiter.


für mich hört sich das so an, weil meine ES sich oft auch so anfühlen.



Oh wow, danke, wirklich )! Da fällt mir echt ein Stein vom Herzen . Bei dir sind deine ES auch harmlos, schätze ich? Die werden ja auch oft früher oder später durch die Angststörung ausgelöst, oder?

23.07.2015 20:25 • #17


Zitat von StarsDancer:
Zitat von MathiasT:
Ja, bei mir wurde es zwischenzeitlich auch mal besser, fing dann jedoch wieder an. Hoffentlich hast du mal Ruhe davon.


Werde auf jeden Fall in eine psychosomatische Klinik gehen...alles andere hilft bei mir nicht mehr...Schlimm genug, dass ich mein Studium dadurch vergessen kann, aufgrund meiner Vorgeschichte..-.-


Habs auch nur mit Mühe geschafft und meistens zuhause gelernt. Praktika und Seminare waren die Hölle für mich.

23.07.2015 20:26 • #18


StarsDancer
Zitat von MathiasT:
Zitat von StarsDancer:
Zitat von MathiasT:
Ja, bei mir wurde es zwischenzeitlich auch mal besser, fing dann jedoch wieder an. Hoffentlich hast du mal Ruhe davon.


Werde auf jeden Fall in eine psychosomatische Klinik gehen...alles andere hilft bei mir nicht mehr...Schlimm genug, dass ich mein Studium dadurch vergessen kann, aufgrund meiner Vorgeschichte..-.-


Habs auch nur mit Mühe geschafft und meistens zuhause gelernt. Praktika und Seminare waren die Hölle für mich.


Einen Abschluss habe ich ja...nur werde ich später nicht verbeamtet werden ( Lehramt) und dann kann ich es auch gleich sein lassen....
Kenne das Gefühl, habe kein Problem mit Menschen, fühle mich dann nur enorm unwohl...ISt bei mir auch einfach so, dass es Menschen gibt, die mich aufgrund ihrer Art super aggressiv machen oder Ähnliches. Da stresse ich mich nur mit...Geht dir das auch so?

23.07.2015 20:29 • #19


Ja, so kenne ich das auch. Ich hab dann noch ein paar Kleinigkeiten zusätzlich.
Aber einen Job findest du in jedem Fall. Das zählt!

23.07.2015 20:33 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler