» »

201325.04




611
4
Berlin
1
«  1, 2
Von Neurexan gibt es Tabletten und Mischung (Tropfen). In den Tabletten ist kein Alk, nur in den Tropfen. Steht doch da! Beipackzettel Tabletten:
Zitat:
Warnhinweise:
Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Neurexan daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. 1 Tablette = 0,025 BE.
Beipackzettel Mischung (Tropfen)
Zitat:
Warnhinweise:
Dieses Arzneimittel enthält 36 Vol.-% Alkohol.
http://www.heel.de/upload/Neurexan_Misc ... Z_1689.pdf

Und es steht doch schon beim Hersteller auf der Produktseite:
Zitat:
Tabletten Zul.-Nr.: 16814.00.01

Mischung Zul.-Nr.: 16814.00.00

Warnhinweise:

Tabletten: Enthält Laktose.

Mischung: Enthält 36 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten.
http://www.neurexan.de/produkt_neurexan/

Leeeeeeeesen! :wink:

Auf das Thema antworten


1566
85
10
  25.04.2013 09:56  
Hab ich doch geschrieben, crazy ;-)



611
4
Berlin
1
  25.04.2013 10:01  
Hoffnungsschimmer hat geschrieben:
Hab ich doch geschrieben, crazy ;-)
Ja, du. Aber einige raffen das irgendwie nicht. :wink:

Außerdem gibt es auf der ganzen Welt nicht eine Tablette (Pulver), die Alk enthält. Das gibt es nur bei Tropfen oder Kapseln, weil Alk hier als Konservierungsstoff dient.



310
16
4
  25.04.2013 10:05  
Hallo ihr Lieben,

Ok - wer lesen kann ist klar im Vorteil! :stirn
Habe nicht entdeckt, dass es auch Tropfen gibt.

Vielen Dank, dass ihr mich aufgeklärt habt!
Das wechselhafte Wetter schlägt mir wohl ein bisschen auf die Hirnzellen :D

Liebe Grüße
Kira



21
4
  18.03.2014 18:04  
Meine Meinung: Was keine (mögliche) Nebenwirkung hat, hat auch keine Hauptwirkung. Ich bin jedenfalls der Marketingabteilung von "Lasea" gehörig auf den Leim gegangen, für das Geld hätte ich mir lieber eine "Pizza Margeritha" bestellt.



3672
135
608
  18.03.2014 18:14  
Ich habe mir neurexan geholt nachdem eine freundin (ebenfallls angststörung) begeistert davon war.
Ich hab die gefuttert und gefuttert, passiert ist leider nix :( ich denke das es nichts für jeden ist!



673
21
Schleswig-Holstein
88
  28.03.2014 18:39  
Hallo!

Also ich habe das Neurexan auch mal ausprobiert und es hat bei mir überhaupt keinerlei Wirkung gehabt :-(. Das viele Geld dafür hätte ich mir sparen können...

Lieben Gruß von Jess

« Medikamente ohne Ende Bromazepam absetzen » 

Auf das Thema antworten  17 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Neurexan Wirkstoff, Packungsbeilage und Erfahrungen?

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

3

3018

03.04.2011

Neurexan Erfahrungen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

10

3238

17.03.2016

neurexan ! Erfahrungen?

» Angst vor Krankheiten

14

2896

13.06.2015

Eure Erfahrungen mit Neurexan

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

5

3298

04.11.2013

Erfahrungen über Neurexan

» Angst vor Krankheiten

9

2874

10.09.2015




Angst & Panikattacken Forum