» »

201712.08




4
2
Hallo :)

ich möchte mir hier einfach mal etwas von der seele schreiben, vielleicht geht es einigen ja genauso wie mir..

seit einem halben jahr habe ich einen neuen freund. am anfang war es so, dass er immer sehr desinteressiert war, ich dann oft schon einen streit anfangen wollte, damit ich überhaupt eine reaktion bekomme. er aber immer nur gesagt hat "na wenn dich das stört, dann geh doch"
ich hab das nicht verstanden. habe dann das gespräch mit ihm gesucht und ihm gesagt, dass ich das gefühl habe, er mag mich eigentlich nicht so wirklich, er findet es nur schön, eine freundin zu haben. (ich muss dazusagen, dass ich seine erste richtige Freundin bin, mit der er auch sein erstes mal hatte..)
Dazu meinte er, dass ich recht habe. ich habe mich aber geweigert, das einfach zu akzeptieren. er schien mir einfach sehr verschlossen zu sein, da er auch schon oft verletzt wurde und ich dachte, er hätte einfach angst, dass das wieder passieren könnte.

mit meiner vermutung lag ich wohl gar nicht mal so falsch, denn ein paar monate später, sagte er mir, dass er mich liebt. dass er froh ist, dass ich nicht gegangen bin damals. etc

jetzt zu meinem eigentlichen problem;
ich bin sehr eifersüchtig. sobald er weg ist oder mir nicht schriebt, könnte ich zuhause die wände hochgehen. in meinem kopf spielt sich alles mögliche ab. zb ist vor ein paar tagen eine neue mitbewohnerin bei ihm eingezogen - ich könnte durchdrehen!
ich habe ständig schlimme gedanken. entweder dass er jemand anderen toll findet, oder (noch schlimmer), dass er mir einfach sagt, du ich liebe dich doch nicht. ich kann einfach überhaupt nicht vertrauen.

hinzu kommt, dass ich im sommer auf festivals arbeite. es lief die letzten wochen nicht sehr gut mit uns und am dienstag bin ich für 7 tage in den niederlanden auf einem festival arbeiten.. ich weiß einfach nicht, wie ich das schaffen soll... vor allem jetzt mit seiner neuen mitbewohnerin. oder er merkt einfach, wie schön und stressfrei es doch sein kann, wenn ich nicht da bin.. denn ich will natürlich immer nur was mit ihm machen und lasse ihn ungerne weggehen, aus angst, dass sonst was passiert. dass er sich nicht mehr meldet oder jemanden kennenlernt..

ich habe also angst, dass er schluss macht, während ich auf dem festival bin, oder dass ich, wenn ich wieder nach hause komme die worte höre "du... ich hab nachgedacht als du weg warst..."

dazu muss ich sagen, eigentlich gibt er mir keinen grund eifersüchtig zu sein. es ist für ihn auch völlig in ordnung, wenn ich in sein handy gucke.
die eifersucht an sich scheint ihn auch nicht zu belasten, eher meine stimmungsschwankungen und das nicht vertrauen können..
ich glaube außerdem, dass seine freunde glücklich wären, wenn mit uns schluss ist... dann hätte er ja wieder mehr zeit für sie, etc..
ich hab also auch angst, dass sie ihm vielleicht etwas einreden, wenn ich nicht da bin..

ich hätte noch so viel mehr zu sagen, aber es tut mir jetzt schon leid wegen des langen textes..

aber vielleicht, kann mich hier ja jemand nachvollziehen..
freue mich sehr über antworten.



1311
8
Kreis Aachen
574
  12.08.2017 19:41  
Hi!

Worauf bist du denn eifersüchtig? Du sagst selbst er gibt dir keinen Grund dazu!
Du scheinst eher ein Problem mit dir selbst zu haben zb Minderwertigkeitskomplexe oder sowas? Kann das? Weil meistens sind Menschen die darunter zb leiden sehr eifersüchtig.
Ich kann nur sagen fahr auf jeden Fall am Dienstag nach da und wenn es wirklich mal zwischen euch vorbei sein sollte dann ist es eben so. Gibt noch genug andere Männer auf der Erde :) das ist kein Weltuntergang ;) aber ich denke du machst dich viel zu verrückt ganz ehrlich. Versuch mal was entspannter zu sein sonst könntest du ihn irgendwann echt verlieren wegen deinem Verhalten :)

Alles gute und LG ;)



17
2
2
  15.08.2017 09:39  
ich bin auch ein eifersüchtiger Mensch, aber nicht so wie du

es ist schon sehr ausgeprägt von Dir, aber wie Bella auch schon sagte, wenn Dinge passieren sollen werden sie eh passieren, da kannst auch Du nichts ändern

wenn ich mal wieder so Attacken habe, dann stell ich mir immer ernsthaft die Frage, mach ich es so besser? dass er eher von mir genervter sein wird, also man erreicht eher das Gegenteil.

Frag Dich ganz im ernst WORAUF du eifersüchtig bist... er ist mit DIR zusammen! wenn er wollen würde, könnte er mit jmd anderem zusammen sein

Danke1xDanke
« Polygamie jetzt soll ich die 2 Anderen kennen l... Eifersucht,Kontrollsucht, Verlustangst? » 

Auf das Thema antworten  3 Beiträge 

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Eifersucht Forum



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Eifersucht-ich leide sehr an meiner Eifersucht!

» Eifersucht Forum

89

5109

30.09.2016

Angst und Eifersucht

» Eifersucht Forum

3

706

24.08.2012

Eifersucht und Angst

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

3

270

01.08.2009

Angst und ständige Eifersucht !

» Eifersucht Forum

2

1233

08.01.2009

Eifersucht selbstzweifel angst

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

2

1051

20.12.2010





Partnerschaft & Liebe Forum