» »

201614.06




708
79
Brandenburg
48
1, 2, 3, 4, 5 ... 31  »
Hallo

Hat hier jemand Erfahrungen mit paroxetin? Ich soll ab morgen mit 20mg anfangen.

Lg

Auf das Thema antworten


129
2
Hamburg
33
  14.06.2016 12:12  
Hat mir gut geholfen in Sachen Stimmungsstabilität und reduzierte Angst/Panik.
Bin allerdings mit 10 mg angefangen, soweit ich das noch weiß.





708
79
Brandenburg
48
  14.06.2016 12:19  
Ich soll das gegen meine Panik und angstattacken nehmen. Soll mit 20 mg beginnen und nach einer Woche 30mg und dann eine Woche später auf 40mg hoch gehen



9095
133
Bärlin Spandow
3727

Status: Online online
  14.06.2016 13:05  
Ich hatte die mal vor Ewigkeiten genommen. Haben gut geholfen aber die Nebenwirkungen waren bei mir heftig. Aber die sind ja bei jedem anders. Mit Citalopram bin ich besser klargekommen.



707
24
NRW
127
  14.06.2016 13:15  
Hallo, ich nehme es jetzt seit zwei Wochen. So langsam merke ich die Wirkung und es tut mir wirklich sehr gut. Ich kann wieder arbeiten gehen und mein altes Leben hat mich langsam zurück. Allerdings bin ich der Meinung das AD nur eine Stütze sind, wir müssen natürlich selbst auch etwas ändern.
Liebe Grüße

Danke1xDanke


89
27
  23.06.2016 13:05  
Hallo ,

ich nehme jetzt schon über 15 Jahre Paroxetin (40mg).Und ich habe keine Nebenwirkungen gehabt.Was ich dir aber aus Erfahrung sagen kann ist
das nicht jeder mit jedem SSRI-"MEDI" klar kommt.Wenn du schon beim Einschleichen bemerkst das die Nebenwirkungen zustark werden lass es
und benutz einen anderen SSRI. Denn wenn du es durchziehst wirst du später beim Ausschleichen die Hölle durch machen.Daher gilt immer
wer es verträgt soll es weiternehmen wer am Anfang schon grosse Probleme hat "FINGER WEG"!.





708
79
Brandenburg
48
  23.06.2016 14:28  
Mir geht es damit besser als mit dem sertralin habe nur noch Unruhe und leichten Schwindel



707
24
NRW
127
  23.06.2016 18:24  
xenons hat geschrieben:
Hallo ,

ich nehme jetzt schon über 15 Jahre Paroxetin (40mg).Und ich habe keine Nebenwirkungen gehabt.Was ich dir aber aus Erfahrung sagen kann ist
das nicht jeder mit jedem SSRI-"MEDI" klar kommt.Wenn du schon beim Einschleichen bemerkst das die Nebenwirkungen zustark werden lass es
und benutz einen anderen SSRI. Denn wenn du es durchziehst wirst du später beim Ausschleichen die Hölle durch machen.Daher gilt immer
wer es verträgt soll es weiternehmen wer am Anfang schon grosse Probleme hat "FINGER WEG"!.


Hallo Xenons,
vielen Dank für deine Antwort:-)
Jetzt bin ich bei knapp drei Wochen und die Nebenwirkungen sind komplett weg. Im großen und ganzen geht es mir ganz gut, klar es gibt Tage an denen ist es nicht so gut, aber das hat wohl jeder. Ich weiß nicht ob ein Wechsel jetzt noch so gut wäre ...?



89
27
  24.06.2016 17:14  
Wenn du es jetzt gut vertragen tust bitte nicht Absetzen....du wirst sehen das Medi wird dir helfen.Es gibt Personen die mit Paroxetin Probleme gehabt haben und zwar während dem einschleichen und ausschleichen.Du scheinst zwar Nebenwirkungen gehabt zuhaben aber nicht so starke das du dich gequält hast(hoffe ich mal) daher wirst du beim Ausschleichen kaum Probleme haben.



707
24
NRW
127
  24.06.2016 20:15  
Es hilft mir bis jetzt auch ziemlich gut, ich muss mich halt auch in Geduld üben :?
Ich finde die Nebenwirkungen waren schon ziemlich heftig, aber mein Allgemeinzustand war auch nicht gerade gut. Wie gesagt, die Nebenwirkungen sind zum Glück weg :D
So ganz die Alte bin ich zwar noch nicht, aber geht ja auch nicht alles von heute auf morgen ...
Darf ich fragen warum du Paroxetin nimmst? Wie geht es dir jetzt im großen und ganzen?


« Venlafaxin und Doxepin Wer hat Erfahrung mit Truxal » 

Auf das Thema antworten  310 Beiträge  1, 2, 3, 4, 5 ... 31  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Paroxetin Erfahrungen?

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

5

12133

01.12.2011

Paroxetin Erfahrungen

» Agoraphobie & Panikattacken

5

2801

16.02.2015

Paroxetin Erfahrungen und Studien

» Agoraphobie & Panikattacken

13

9650

10.03.2008

Paroxetin - eure Erfahrungen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

2

3807

22.10.2012

Eure Erfahrungen mit Paroxetin

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

4

2120

07.06.2016







Angst & Panikattacken Forum