Pfeil rechts
2

D
Hallo zusammen,

Ich hatte heute meinen Psychiater Termin und mir wurde eine IMAP Spritze gegeben. Es war das erste Mal, dass ich eine bekommen habe und wollte fragen ob ihr Erfahrungen mit der Wirkdauer und Wirkung gemacht habt?

Desweiteren soll ich mein AD von Escitalopram 20mg auf Paroxetin 40mg umstellen und bei Bedarf Tavor 0,5 nehmen.

Ich fühle mich von den ganzen Medikamenten beunruhigt, brauche aber etwas um diese Dauerangst los zu werden.

Hat jemand Erfahrungen mit sofortiger SSRI Umstellung und der IMAP Spritze? Ich will nur wissen wann es bei euch besser wurde.

Danke im Voraus für die Antworten.

22.04.2024 15:34 • 24.04.2024 #1


5 Antworten ↓


Z
Nur zu IMAP, bei mir hat es sehr schnell gewirkt... Eigentlich unmittelbar bzw. so nach einer Stunde oder so..

Ich drücke dir die Daumen!

22.04.2024 16:24 • x 1 #2


A


IMAP Spritze / Wechsel von Escitalopram zu Paroxetin

x 3


D
Danke dir Zita für die schnelle Antwort.

Bislang hab ich nur Rat von dir bekommen. Mir geht es auch etwas besser, weil ich auch 1mg Tavor genommen habe.

Wie lange hält die Spritze an?

22.04.2024 16:39 • #3


Z
Hallo, ich hoffe, es geht dir einigermaßen! Ich meine, IMAP hat bei mir immer so ein paar Tage bis zu einer Woche vorgehalten... Ist schon etwas länger her, daher weiß ich es nicht mehr so genau.

LG Zita

23.04.2024 09:42 • #4


D

24.04.2024 11:29 • #5


Psychic-Team




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf