9

21.07.2016 16:54 • 19.10.2019 #1


61 Antworten ↓


Warum soll es eine Hausärztin nicht verschreiben können? Normalerweise verschreibt es ein Psychiater oder Neurologe.
Die NW Liste aller AD sind sehr lange, aber das resultiert daraus, dass alle NW, auch wenn sie nur einmal mit dem Wirkstoff in Verbindung gebracht wurden vermerkt werden müssen.
Hier kannst du etwas nachlesen. Duloxetin ist gleich wie Cymbalta.
medikamente-angst-panikattacken-f76/erfahrungen-mit-cymbalta-t32103.html
medikamente-angst-panikattacken-f76/wer-nimmt-cymbalta-t39885.html

21.07.2016 17:37 • x 1 #2


Ok vielen Dank dachte nur weil die Hausärztin vllt nicht ganz so viel Ahnung hat wie ein Neurologe aber ich werde ihr einfach mal vertrauen

21.07.2016 18:35 • #3


Zitat von Angsthäschen89:
Ok vielen Dank dachte nur weil die Hausärztin vllt nicht ganz so viel Ahnung hat wie ein Neurologe aber ich werde ihr einfach mal vertrauen

Das sind schon Standardmedikamente, vertraue ihr nur, ich nehme es auch und ohne Probleme

21.07.2016 18:36 • x 1 #4


Wie sieht es mit Blutdruck, Puls, Schwitzen, Unruhe, Schlafstörung unter Duloxetin aus

21.07.2016 18:39 • #5


Null Nebenwirkungen Sert.

21.07.2016 18:51 • #6


Christin77
Mir hilft es super. Anfangs hatte ich zittern und Kopfschmerzen und Verstopfung. Leider ist die Verstopfung geblieben aber ansonsten sind meine Angst weniger und steigert sich nicht. Auch keine Panik mehr.

21.07.2016 19:37 • x 1 #7


Zitat von Gerd50:
Null Nebenwirkungen Sert.

Psychopharmaka mit null Nebenwirkungen existieren nicht. Dafür wäre eine intelligente mess und Regelungstechnik im Gehirn notwendig.
Mit Venlafaxin hab jch Puls ständig über 100, Alpträume, Verstopfung, Schwitzen, Hitze Gefühl und das haben nicht wenige Leute. Da Duloxetin Noradrenalin stärker hemmt, müsste es theoretisch hier noch schlimmer sein

21.07.2016 19:44 • #8


Zitat von Serthralinn:
Zitat von Gerd50:
Null Nebenwirkungen Sert.

Psychopharmaka mit null Nebenwirkungen existieren nicht. Dafür wäre eine intelligente mess und Regelungstechnik im Gehirn notwendig.
Mit Venlafaxin hab jch Puls ständig über 100, Alpträume, Verstopfung, Schwitzen, Hitze Gefühl und das haben nicht wenige Leute. Da Duloxetin Noradrenalin stärker hemmt, müsste es theoretisch hier noch schlimmer sein


Wie du meinst

21.07.2016 20:34 • #9


Zitat von Gerd50:
Zitat von Serthralinn:
Zitat von Gerd50:
Null Nebenwirkungen Sert.

Psychopharmaka mit null Nebenwirkungen existieren nicht. Dafür wäre eine intelligente mess und Regelungstechnik im Gehirn notwendig.
Mit Venlafaxin hab jch Puls ständig über 100, Alpträume, Verstopfung, Schwitzen, Hitze Gefühl und das haben nicht wenige Leute. Da Duloxetin Noradrenalin stärker hemmt, müsste es theoretisch hier noch schlimmer sein


Wie du meinst

Naja, gibt ja genug mit Nebenwirkungen unter Duloxetin


http://www.sanego.de/Wirkstoffe/Duloxetin/

21.07.2016 20:45 • #10


Zitat von Serthralinn:
Wie sieht es mit Blutdruck, Puls, Schwitzen, Unruhe, Schlafstörung unter Duloxetin aus


ich hatte unter cymbalta (xeristar) jedes mal starkes herzrasen nach der einnahme, gekoppelt an eine sehr starke müdigkeit. erhöhten blutdruck hatte ich ebenfalls. geschwitzt habe ich auch mehr als sonst, ich hatte probleme beim wasserlassen, kam kaum mehr zum Orga. (mein P. war regelrecht taub) und ich war häufiger aggressiv/gereizt. ich weiß noch, dass meine zunge total pelzig war und ich irgendwann (bei 120mg) sogar taubheitsgefühle im bereich des fußes bekam. dennoch hat es sich positiv auf meine angstsymptomatik ausgewirkt, auf die depressionen weniger.
ich empfand die nebenwirkungen als überdurchschnittlich stark, auch das absetzen war sehr anstrengend. ich würde es nicht ein weiteres mal nehmen.

23.07.2016 07:11 • #11


Danke, das klingt schon realistischer . Klingt typisch nach Noradrenalin

23.07.2016 12:56 • #12


Riccardo 1978

05.09.2016 17:16 • #13


Riccardo 1978
Hat jemand Erfahrung?

06.09.2016 11:39 • #14


Hallo ich suche Erfahrungen zu duloxetin. ..nehme es seit 5 Tagen gegen meine somatisierungsstörung. ..danke

12.10.2016 14:52 • #15


Zitat von Britta 43:
Hallo ich suche Erfahrungen zu duloxetin. ..nehme es seit 5 Tagen gegen meine somatisierungsstörung. ..danke


Was möchtest du wissen? Ich nehme seit 10 Monaten problemlos das Duloxetin 60 mg, aber zur Schmerzdistanzierung.

12.10.2016 20:06 • x 1 #16


Hallo und danke für die Antwort. ..im Moment schleiche ich ein...bin Schilddrüsen krank und hab angst das es sich beeinflusst. ..was hattest du für neben Wirkung?

13.10.2016 14:57 • #17


Zitat von Britta 43:
Hallo und danke für die Antwort. ..im Moment schleiche ich ein...bin Schilddrüsen krank und hab angst das es sich beeinflusst. ..was hattest du für neben Wirkung?


Was ich dir mit Sicherheit sagen kann, mein Schwager nimmt auch Schilddrüsenhormone und das Duloxetin, ohne Probleme und ohne Wechselwirkung.
Auch bei mir sind keine Nebenwirkungen spürbar, einzig in der ersten Woche bei Beginn der Einnahme hatte ich etwas mit Schwindel zu kämpfen. Ich finde, dass Duloxetin ein hervorragendes Medikament ist.Ich hatte es vor 2 Jahren schon mal und beim Absetzen war es auch komplikationslos bei mir

13.10.2016 15:59 • #18


Danke. ..ich nehme es für angst und panikattacken

13.10.2016 16:27 • x 1 #19


Zitat von Britta 43:
Danke. ..ich nehme es für angst und panikattacken

Mein Schwager auch, helfen ihm gut!

LG und alles Gute!

Gerd

13.10.2016 16:32 • #20




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf