Pfeil rechts
10

Nureinefrage
Gegen angst und PanikAttacken , die mich schon viele Jahre begleiten. Ich habe jetzt ein paar jahre nichts genommen, weil es mir ganz gut ging.
Warum nimmst du es?

19.10.2019 17:30 • #61


Lottaluft
Ich habe lange Zeit Duloxetin genommen und hatte bei einer Erhöhung keine Probleme aber ich hatte auch keine Nebenwirkungen

19.10.2019 17:32 • #62



x 3


Touzai

28.12.2019 13:10 • #63


Vielleicht hattest du einen kleinen magen darm virus. Gab es Salat am Heiligabend?
Da kann man sich schon mal ein paar Tage matt fühlen. Ging mir auch schon oft so

29.12.2019 18:48 • #64


04.01.2020 11:33 • #65


Ich würde dem medi noch Zeit geben wenn du schon erste Verbesserungen spürst.
Bei vielen Menschen dauert es 4 Wochen oder länger bis die volle Wirkung einsetzt und du bist ja erst seit 2 Wochen auf der höheren Dosis.
Liebe Grüße

04.01.2020 11:38 • x 1 #66


Zitat von nektarine:
Ich würde dem medi noch Zeit geben wenn du schon erste Verbesserungen spürst.Bei vielen Menschen dauert es 4 Wochen oder länger bis die volle Wirkung einsetzt und du bist ja erst seit 2 Wochen auf der höheren Dosis.Liebe Grüße


Danke dir, für die schnelle Antwort. Ich bin leider sehr ungeduldig und schnell verzweifelt. Ich will unbedingt meine Therapie im Februar beginnen, und hab jetzt nur Sorge, daß es nicht schnell genug gehen könnte.

04.01.2020 11:40 • #67


Ich kann dich gut verstehen. Aber versuche dir keinen Stress zu machen, Stress wirkt sich negativ aus.
Bei mir waren die positiven Schritte anfangs sehr klein, vieles habe ich selbst gar nicht gemerkt, sondern nur mein Umfeld.
Und irgendwann bin ich in der früh aufgestanden und es ist mir gut gegangen.

04.01.2020 11:47 • x 1 #68


Zitat von nektarine:
Ich kann dich gut verstehen. Aber versuche dir keinen Stress zu machen, Stress wirkt sich negativ aus. Bei mir waren die positiven Schritte anfangs sehr klein, vieles habe ich selbst gar nicht gemerkt, sondern nur mein Umfeld. Und irgendwann bin ich in der früh aufgestanden und es ist mir gut gegangen.


Danke, das macht mir Mut.

04.01.2020 11:51 • #69


07.01.2020 10:48 • #70


Lottaluft
Weißt du denn ob cbd bei dir überhaupt eine Wirkung zeigt ?
Denn ein Medikament wird es nicht ersetzen

07.01.2020 12:53 • #71


petrus57
Nach meiner eigenen Erfahrung mit dem Öl geht das nicht. Ich hatte mehrere Sorten ausprobiert. Hat nichts gebracht. Ist wohl auch wieder nur so ein Hype.

07.01.2020 14:46 • #72


Silver86

25.01.2020 10:21 • #73


Hallo
Habe gerade mal auf der Seite der Apotheke einen Wechselwirkungscheck für deine beiden Tabletten gemacht. Und dieser hat tatsächlich ergeben, dass es bei den Tabletten zu Wechselwirkungen kommen kann. Du solltest also unbedingt nochmal mit deinem Arzt sprechen, mit welchen Nebenwirkungen du zu rechnen hast oder ob du nicht besser ein anderes Mittel nimmst.

25.01.2020 17:24 • #74


Silver86
das interessiert die docs ja nicht....

25.01.2020 17:40 • x 1 #75


Zitat von Silver86:
das interessiert die docs ja nicht....

Das muss ihn interessieren alles andere wäre fahrlässig.
Dann würde ich den Arzt wechseln. Ich nehme doch keine Medikamente die sich nicht miteinander vertragen.

25.01.2020 19:47 • #76


02.02.2020 22:23 • #77


NIEaufgeben
Ich habe ein Jahr lang duloxetin 60 mg genommen
Habe die nach einem Jahr einfach von einem Moment zum anderen abrupt abgesetzt
Ich hatte etwa eine Woche Schwindel..ansonsten nichts.

02.02.2020 22:59 • #78


Okay dann werde ich mal sehen ob es weg geht und was morgen gesagt wird..
Weil googlen danach war wieder mies, da stand man kann Epileptische Anfälle kriegen.. Ich hasse google, egal was man googled man kriegt nur angst

02.02.2020 23:03 • #79


NIEaufgeben
Deshalb mache ich das niemals....Dr Google ist ein schlechter Arzt.,.

02.02.2020 23:04 • #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf