Pfeil rechts
102

GuGuten Abend,
ich bin seit knapp 4 Jahren in einer "Fernbeziehung", also so ca. 100 km trennen uns,
wir sehen uns meist nur am Wochenende oder wenn der andere Urlaub hat je nachdem.
Haben natürlich sehr sehr viel unternommen und auch Urlaube etc. viele gemeinsame Erinnerungen, Wochenenden.
Ein Zusammenziehen ist uns finanziell nicht möglich und auch vom Charakter her (Sauberkeit ec. sie is da der der totale Freak, deswegen würde dies nie gut gehen), nicht desto trotz lieben wir uns.
Nun ist das passiert was eigentlich fast vorprogrammiert war, ich habe mich in meiner Stadt in eine andere verliebt.
Es gab ein Klassentreffen und meine damalige Augenweide war auch vor Ort, so kam es dann man sich unterhalten hat
und sich dann nochmal extra auf ein Cafe getroffen hat und da hat es dann "leider" gefunkt.
Nun ist bei mir das Phänomen im Kopf, ich liebe beide. Die eine hat was sie nicht hat und umgekehrt.
Ich brauch beide nicht drauf ansprechen, weil dann verliere ich beide.
Nun bin ich momentan am Ende.... da ich verzweifel.
Hat jemand einen Rat?
Kennt die Situation?

15.08.2016 17:56 • 27.08.2016 #1


99 Antworten ↓


Man kann immer nur eine Frau liebe. Die andere ist Trugschluss. Fragt sich nur welche von beiden.

15.08.2016 17:58 • #2



2 Frauen gleichzeitig lieben? Möglich?

x 3


Das halte ich für Quatsch. Man kann sehr wohl 2 Menschen gleichzeitig lieben. Ich spreche aus Erfahrung. Es gibt so viele unterschiedliche Arten von Liebe.
Die Liebe zum Partner ist eine ganz andere wie zu Kindern, Eltern oder Freunden.
Früher dachte ich auch dass es nicht möglich ist aber ich wurde eines besseren belehrt

15.08.2016 18:06 • x 5 #3


Uropanoel
Zitat von alexwi29:
GuGuten Abend,
ich bin seit knapp 4 Jahren in einer "Fernbeziehung", also so ca. 100 km trennen uns,
wir sehen uns meist nur am Wochenende oder wenn der andere Urlaub hat je nachdem.
Haben natürlich sehr sehr viel unternommen und auch Urlaube etc. viele gemeinsame Erinnerungen, Wochenenden.
Ein Zusammenziehen ist uns finanziell nicht möglich und auch vom Charakter her (Sauberkeit ec. sie is da der der totale Freak, deswegen würde dies nie gut gehen), nicht desto trotz lieben wir uns.
Nun ist das passiert was eigentlich fast vorprogrammiert war, ich habe mich in meiner Stadt in eine andere verliebt.
Es gab ein Klassentreffen und meine damalige Augenweide war auch vor Ort, so kam es dann man sich unterhalten hat
und sich dann nochmal extra auf ein Cafe getroffen hat und da hat es dann "leider" gefunkt.
Nun ist bei mir das Phänomen im Kopf, ich liebe beide. Die eine hat was sie nicht hat und umgekehrt.
Ich brauch beide nicht drauf ansprechen, weil dann verliere ich beide.
Nun bin ich momentan am Ende.... da ich verzweifel.
Hat jemand einen Rat?
Kennt die Situation?



Ja, natürlich, entscheide dich irgendwann für eine Frau, oder möchtest du in der Situation der bei den Frauen sein.

15.08.2016 18:11 • #4


Okay, dann eben zur Korrektur:

Man kann nur eine Liebesbeziehung haben, wie es z.B. in der Ehe der Fall ist.
Es gibt immer nur eine, bei der man sagt: "Du bist mein ein und alles" und sie gegen niemanden tauscht.

15.08.2016 18:14 • x 1 #5


anjaf
Luxusproblem....entweder die eine oder die andere...

15.08.2016 18:30 • x 3 #6


Du hast sie jetzt einmal nach langer Zeit wieder gesehen...und "liebst" sie? ...ahja. Kann es sein das du einfach nur gut auf sie bist jetzt? Kann ja passieren. Ausserdem....wenn du dir unsicher bei der ersten bist...dann nimm die 2. Wenn es keine Zweifel an der ersten geben würde....gäbe es die 2. nicht.

P.S. ich kann hier nicht G.E.I.L schreiben? Echt jetzt?

15.08.2016 18:37 • x 3 #7


anjaf
Ja gewisse Woerter sind hier zensiert...

15.08.2016 18:45 • #8


Zitat von alexwi29:
GuGuten Abend,
ich bin seit knapp 4 Jahren in einer "Fernbeziehung", also so ca. 100 km trennen uns,
wir sehen uns meist nur am Wochenende oder wenn der andere Urlaub hat je nachdem.
Haben natürlich sehr sehr viel unternommen und auch Urlaube etc. viele gemeinsame Erinnerungen, Wochenenden.
Ein Zusammenziehen ist uns finanziell nicht möglich und auch vom Charakter her (Sauberkeit ec. sie is da der der totale Freak, deswegen würde dies nie gut gehen), nicht desto trotz lieben wir uns.
Nun ist das passiert was eigentlich fast vorprogrammiert war, ich habe mich in meiner Stadt in eine andere verliebt.
Es gab ein Klassentreffen und meine damalige Augenweide war auch vor Ort, so kam es dann man sich unterhalten hat
und sich dann nochmal extra auf ein Cafe getroffen hat und da hat es dann "leider" gefunkt.
Nun ist bei mir das Phänomen im Kopf, ich liebe beide. Die eine hat was sie nicht hat und umgekehrt.
Ich brauch beide nicht drauf ansprechen, weil dann verliere ich beide.
Nun bin ich momentan am Ende.... da ich verzweifel.
Hat jemand einen Rat?
Kennt die Situation?



Ich weiß nicht ... ich kann nur von mir ausgehen ...
Nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen gibt es glaube ich Zeiten ... wo einem das Gefühlsleben mal einen Streich spielen kann und es ein bisschen durcheinander geht.
Ich hatte das mal nach einer Enttäuschung ... ich wollte glaube den Schmerz nicht spüren ... es einfach damit überspielen. Meiner Meinung nach ... kann man nicht zwei Menschen
auf einmal lieben ... weil wenn ... ist man automatisch auch bedacht, denn anderen nicht mit fremdgehen weh zu tun und man hat auch kein Bedürfnis danach.

15.08.2016 18:47 • x 3 #9


JollyJack
Zitat von alexwi29:
GuGuten Abend,
ich bin seit knapp 4 Jahren in einer "Fernbeziehung", also so ca. 100 km trennen uns,
wir sehen uns meist nur am Wochenende oder wenn der andere Urlaub hat je nachdem.
Haben natürlich sehr sehr viel unternommen und auch Urlaube etc. viele gemeinsame Erinnerungen, Wochenenden.
Ein Zusammenziehen ist uns finanziell nicht möglich und auch vom Charakter her (Sauberkeit ec. sie is da der der totale Freak, deswegen würde dies nie gut gehen), nicht desto trotz lieben wir uns.
Nun ist das passiert was eigentlich fast vorprogrammiert war, ich habe mich in meiner Stadt in eine andere verliebt.
Es gab ein Klassentreffen und meine damalige Augenweide war auch vor Ort, so kam es dann man sich unterhalten hat
und sich dann nochmal extra auf ein Cafe getroffen hat und da hat es dann "leider" gefunkt.
Nun ist bei mir das Phänomen im Kopf, ich liebe beide. Die eine hat was sie nicht hat und umgekehrt.
Ich brauch beide nicht drauf ansprechen, weil dann verliere ich beide.
Nun bin ich momentan am Ende.... da ich verzweifel.
Hat jemand einen Rat?
Kennt die Situation?


The fat blokes:

Du "liebst" definitiv nicht....
'Nuff said.

JollyJack

15.08.2016 20:28 • #10


Zitat von Liebeslied:
Das halte ich für Quatsch. Man kann sehr wohl 2 Menschen gleichzeitig lieben. Ich spreche aus Erfahrung. Es gibt so viele unterschiedliche Arten von Liebe.
Die Liebe zum Partner ist eine ganz andere wie zu Kindern, Eltern oder Freunden.
Früher dachte ich auch dass es nicht möglich ist aber ich wurde eines besseren belehrt


Ich schließe mich Liebeslied an. Eben, weil es unterschiedliche Arten zu lieben gibt.
Klar, wäre das mit deiner einen Liebe nicht eine Fernbeziehung wäre dir das vielleicht nicht beim Klassentreffen passiert. Ich sage Vielleicht.
Und wenn die eine hat, was die andere nicht hat und die andere hat, was die eine nicht hat. Dann denke ich ist es möglich, dass du beide Frauen auf einmal liebst.
Oder du liebst die Beiden auf eine andere, aber gleich starke Art.

Fakt ist wohl, es wird demnächst etwas kompliziert. Und nur du alleine kannst über deine Gefühle im klaren werden.

15.08.2016 20:36 • x 2 #11


JollyJack
Sorry Wolke & Liebeslied,

da muss ich Euch vehement widersprechen!
Eine. Nickes sonst.
"Mögen" gerne, aber "LIEBEN" nicht!
Alles andere ist mMn "Bliblablubb"....

LG
JollyJack

15.08.2016 21:19 • x 2 #12


Mondkatze
es wird immer eine Frau geben, die etwas hat, was die andere nicht hat.

Wenn du meinst, dich jedesmal in die etwas "andere Art" verlieben zu müssen, dann bitte sei ehrlich zu der anderen.
Wenn beide Frauen mit einer anderen im Schlepptau einverstanden sind, dann bitteschön soll es so sein. So was soll es ja geben.
Aber heute die eine und morgen die andere, weil es so schön anders ist, und keine weiß von der anderen etwas?
Auf solch einer Basis kann das nicht funktionieren. Das ist verlogen und schmeichelt nicht gerade Deinem Charakter.

Frag mich lieber nicht, was ich machen würde, wenn mein Mann so ein Spiel treiben würde.

Meine Meinung und sorry, dass ich so ehrlich bin.
Ich will Dich nicht angreifen, ich kenne Dich ja gar nicht und weiß die Hintergründe nicht.
Aber ich habe soooo viele Beziehungskrisen in meinem Job kennengelernt und es ist meist in einer Gefühlskatastrophe geendet.
Du wirst mind. einer schrecklich weh tun.

LG
Mondkatze

15.08.2016 21:25 • x 1 #13


Zitat von JollyJack:
Sorry Wolke & Liebeslied,

da muss ich Euch vehement widersprechen!
Eine. Nickes sonst.
"Mögen" gerne, aber "LIEBEN" nicht!
Alles andere ist mMn "Bliblablubb"....

LG
JollyJack


Blibblablubb

Es ist uns doch auch möglich, wenn wir zwei Kinder auf die Welt bringen, beide Kinder zu lieben. Sogar mehr. Da lieben wir auch nicht nur eines und mögen das andere.
Jedes wird auf seine Art geliebt.
Das Thema Liebe hatten wir mal auf einer Freizeit bei Jugendlichen. Also ich war mehr als überrascht, wie Jugendliche die Liebe sehen. Auch, wie sie sich inzwischen ihre Freundschaftiche Liebe zeigen.
Was für einen selbst unvorstellbar ist, muss nicht heißen, dass es nicht möglich ist.

15.08.2016 21:27 • #14


Zitat von Mondkatze:
es wird immer eine Frau geben, die etwas hat, was die andere nicht hat.

Wenn du meinst, dich jedesmal in die etwas "andere Art" verlieben zu müssen, dann bitte sei ehrlich zu der anderen.
Wenn beide Frauen mit einer anderen im Schlepptau einverstanden sind, dann bitteschön soll es so sein. So was soll es ja geben.
Aber heute die eine und morgen die andere, weil es so schön anders ist, und keine weiß von der anderen etwas?
Auf solch einer Basis kann das nicht funktionieren. Das ist verlogen und schmeichelt nicht gerade Deinem Charakter.

Frag mich lieber nicht, was ich machen würde, wenn mein Mann so ein Spiel treiben würde.

Meine Meinung und sorry, dass ich so ehrlich bin.
Ich will Dich nicht angreifen, ich kenne Dich ja gar nicht und weiß die Hintergründe nicht.
Aber ich habe soooo viele Beziehungskrisen in meinem Job kennengelernt und es ist meist in einer Gefühlskatastrophe geendet.
Du wirst mind. einer schrecklich weh tun.

LG
Mondkatze


Genauso schaut's aus !
Der Begriff Liebe ist dehnbar ... und manchmal glaubt man auch zu lieben und stellt dann später erst fest ... dass es nicht so ist oder war.
Aber nach einem Klassentreffen und einem Treff ... oder, so war es doch ? ... würde ich persönlich noch nicht von Liebe sprechen und gerade
Liebe heißt ... den Menschen so zu lieben wie er ist, mit all seinen Fehlern und Macken. Liebe entsteht nicht von heute auf morgen ... Liebe wächst ...

15.08.2016 21:31 • x 2 #15


Zitat von Mondkatze:
Aber ich habe soooo viele Beziehungskrisen in meinem Job kennengelernt und es ist meist in einer Gefühlskatastrophe geendet.
Du wirst mind. einer schrecklich weh tun.


Das stimmt, aber er hat ja noch nicht gesagt, dass er auf dem Treffen etwas mit der anderen Frau angefangen hat. Er hat nur von Liebe gesprochen. Und es ist eine Jugendliebe, die er traf, was dann auch wieder verwirrend ist.
Ich traf zum Beispiel meine Jugendliebe in wkw wieder. Das war auch erst Mal merkwürdig. Wir haben viele Abende zusammen geschrieben unseren Lebensverlauf erzählt. Bei uns beiden war es ein auf und ab und wir waren mit unsren jeweiligen Lebenspartnern glücklich. Aber trotzdem war es erst Mal verwirrend. Da war ja mal was.
Vielleicht ist er jetzt auch einfach verwirrt.

15.08.2016 21:32 • #16


Daisho
Lieben kann man durchaus mehr als eine Frau, allerdings wird es zu einem heftigen gesellschaftlichen Spagat mit mehr als einer eine Beziehung führen zu wollen. Dies 'funzt' nur, wenn man mit keiner eine enge Beziehung führt, eher auf Basis Friends with benefits. (Freundschaft + sagt mal wohl in D)
Im Moment kann man dir eigentlich nur empfehlen in dich hinein zu horchen. In dir fest zu stellen, wo wirklich dein Herz liegt. Ich stand vor gefühlten Ewigkeiten mal vor einer ähnlichen Situation, beendete aber mit beiden, als mir klar wurde, das mein Wunsch eher in einer Synthese zwischen beiden lag.

Ich könnte mir vorstellen, dass es dir irgendwo ähnlich geht. Wäre die eine genau 'die' Frau für dich, wäre das Interesse an der Anderen nicht entstanden. Und das Interesse an der Anderen kann auch ein wieder aufflammendes Etwas aus der Vergangenheit sein, welches ebenso schnell wieder erlischt.

Auf die Gefahr hin hier 'geprügelt' zu werden. Mein Gedanke dazu? Mach dir zusammen mit beiden so viel Spass, wie du es vor dir selber verantworten kannst ohne unnötig Porzellan zu zerschlagen. Horche in dich hinein, was dein Inneres dir sagt.
Wie gesagt, mein damaliger Entschluss war, mich von beiden zu trennen. Aber zu einer Entscheidung wirst du allein kommen müssen. Ansonsten fragst du dich evtl ewig, was hätte können sein...

Und, sorry @JollyJack
deine Meinung mag für dich gelten; es gibt aber kein Schwarz weiß, auch wenn wir es gerne hätten.

Zitat von Wolke P:
Es ist uns doch auch möglich, wenn wir zwei Kinder auf die Welt bringen, beide Kinder zu lieben. Sogar mehr. Da lieben wir auch nicht nur eines und mögen das andere.
Jedes wird auf seine Art geliebt.
Das Thema Liebe hatten wir mal auf einer Freizeit bei Jugendlichen. Also ich war mehr als überrascht, wie Jugendliche die Liebe sehen. Auch, wie sie sich inzwischen ihre Freundschaftiche Liebe zeigen.
Was für einen selbst unvorstellbar ist, muss nicht heißen, dass es nicht möglich ist.


Die Liebe zu Kindern betrachte ich als etwas anderes als die Liebe mit evtl sexuellen Aspekten zwischen Erwachsenen, ansonsten bin ich bei dir. Es gibt aber durchaus noch heute einige recht ursprüngliche Kulturen, in denen es recht normal ist, wenn sich Frau zwei oder mehr Männer nimmt, oder umgekehrt Mann ... Die Einehe gibt es vorwiegend in den abrahamitisch indoktrinierten Kulturen, wenn man mal von einigen islamischen Glaubensrichtungen absieht.

15.08.2016 21:33 • x 3 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Mondkatze
Zitat von Wolke P:
Zitat von JollyJack:
Sorry Wolke & Liebeslied,

da muss ich Euch vehement widersprechen!
Eine. Nickes sonst.
"Mögen" gerne, aber "LIEBEN" nicht!
Alles andere ist mMn "Bliblablubb"....

LG
JollyJack


Blibblablubb

Es ist uns doch auch möglich, wenn wir zwei Kinder auf die Welt bringen, beide Kinder zu lieben. Sogar mehr. Da lieben wir auch nicht nur eines und mögen das andere.
Jedes wird auf seine Art geliebt.
Das Thema Liebe hatten wir mal auf einer Freizeit bei Jugendlichen. Also ich war mehr als überrascht, wie Jugendliche die Liebe sehen. Auch, wie sie sich inzwischen ihre Freundschaftiche Liebe zeigen.
Was für einen selbst unvorstellbar ist, muss nicht heißen, dass es nicht möglich ist.




Hallo Wölkchen

Da bin ich nicht ganz Deiner Meinung.
Man kann Mutterliebe nicht mit einer Partnerbeziehung vergleichen.
Eine Mutter kann 10 Kinder lieben, aber eben auf einer anderen Art, als es die erwachsenen Partner tun.
Ich denke, wenn ein Mann mehrere Frauen meint lieben zu müssen, MUSS Ehrlichkeit da sein.
DAvon mal abgesehen, ist die Vielweiberei in Deutschland verboten, lach.
LG
Mondkatze

15.08.2016 21:35 • x 3 #18


Richtige Liebe entwickelt sich mit der Zeit. Mir erzählt keiner, dass es bei zwei Frauen "Liebe auf den ersten Blick" ist.
Meiner Meinung nach gibt es Liebe auf den ersten Blick auch nicht. Man kann zwei Frauen begehren, aber da muss man schon so viel sein und sich für eine entscheiden.

15.08.2016 21:40 • x 1 #19


Vielweiberei

Ich will seine Liebe zu seiner Jugendliebe nicht verurteilen. Für die Partnerin in der Fernbeziehung wird es auch nicht schön sein im Schatten der Anderen zu stehen. Am Ende ist es vielleicht kein Schatten, sondern nur eine Verwirrtheit. Was ihn Sicherheit gibt, dass er mit seiner jetzigen Freundin zusammen sein will. Ich meine, die Jugendliebe hat sich ja auch verändert.

Oder die Jugendliebe ist wirklich die Liebe seines Lebens. Dann wird er ihr immer nachtrauern. Auch doof für die Andere.

Er muss sich einfach Klarheit verschaffen. Noch geht es.

15.08.2016 21:44 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag