Pfeil rechts
2

Hallo zusammen,

ich habe mich heute hier erst angemeldet und finde dieses Forum wirklich toll. Vielleicht hilft es mir ja auch bei meinen Probleme.
Ich bin mit meinem Selbstwertgefühl wirklich im Keller. Andauernd denke ich irgendjemand ist besser, schlauer oder hübscher als ich. Dieses geringe Selbstwertgefühl zeigt sich auch in meiner Beziehung wieder. Ich bilde mir ein als was falsch zu machen oder zu sagen. Ich klammere mich an meinen Freund, einfach um zu wissen, dass die Beziehung in Ordnung ist und er mich nicht verlässt. Ich bin an sich ein sehr emotionaler Mensch und habe Angst mit meiner "weichen" Seite ihn zu verkraulen oder mal in die Arme einer anderen Frau zu treiben.

Ich weiß das ich hübsch bin, also naja nicht ich weiß es, aber ich bekomme es öfters gesagt, aber ich fühle mich nicht so. Ich will mich einfach mal ohne Komplimente von anderen anziehend und vollkommen fühlen. Und nicht so als würde ich alles falsch machen.

Kennt das jemand das Problem?

Ich brauche soviel Bestätigungen von anderen, dass es mich schon nervt

07.07.2014 21:06 • 09.07.2014 #1


53 Antworten ↓


Hi Vany,

ich kannte das Problem, aber es kam auch hinzu, dass mir einige Leute mit mir nie zufrieden waren, dass ich wirklich fast dachte, ich mache alles falsch...

Versuche dich mal so anzunehmen, wie du bist. Niemand macht alles falsch oder richtig. Fehler gehören dazu und Fehler sind auch dazu da, um daraus zu lernen.

Mir hilft zum Beispiel auch, mich zu bewegen, um mein Selbstwertgefühl zu steigern oder Sport zu machen bzw. Entspannungsübungen. Das zu tun, was mir guttut.

LG

07.07.2014 22:24 • #2



Möchte mein Selbstwertgefühl steigern

x 3


Hallo Finja,

danke für deine Antwort. Ja das kenne ich auch, ich hatte damals eine beste Freundin (wenn man das so bezeichnen konnte), welche mich immer fertig gemacht hat oder mir eingeredet hatte ich sei eine schlechte Freundin. Im Nachhinein habe ich erfahren, dass sie eifersüchtig war und deswegen mich so behandelt hatte. Doch selbst da konnte ich mich nicht wehren. Habe alles über mich ergehen lassen und hatte Angst sie als Freundin zu verlieren. Das Problem ist jetzt weg, ich hatte ihr dann irgendwann sagen können, dass unsere Freundschaft so nicht funktioniert und habe mir neue Freundinnen gesucht mit denen ich auch sehr viel Spaß habe. Trotzdem sitzt das noch.

Und jetzt habe ich das Gefühl halt in meiner Beziehung, dass ich alles machen muss, nur um meinen Partner nicht zu verlieren und warte dauernd auf Bestätigung von ihm

Aber du hast Recht. Vielleicht sollte ich einfach mal Dinge machen, die mein Selbstwertgefühl steigern.

LG Vanessa

08.07.2014 09:11 • #3


Wie hast du es geschafft, dass du mehr Selbstwertgefühl bekommen hast. Nur durch den Sport und Entspannungsübungen?

08.07.2014 09:13 • #4


Hi Vany,

dass hast du völlig richtig gemacht, dir neue Freundinnen gesucht. Ich hatte mir auch Leute gesucht, die mir guttuen, um nicht komplett vor die Hunde zu gehen. Sowas steigert auf jedem Fall das Selbstwertgefühl. Zu den Leuten, die mir auf keinem Fall gutgetan hatten, habe ich mir einen Abstand aufgebaut.

Ich gehe zum Beispiel seit ein paar Jahren in eine Gruppe/Verein und anfangs war ich da zwar auch noch zurückhaltend, aber kann inzwischen auch mal gut aus mir herausgehen.

Zwischendurch hatte ich mich auch in einer Selbsthilfegruppe angemeldet, aber zwei Gruppa, das wurde mir dann irgendwie zuviel.

Ausserdem gehe ich auch weiterhin zu meiner Therapeutin und das hatte mir schon immer gutgetan.

Mein bester Freund erkundigt sich auch ab und zu nach mir und wir waren auch schonmal zusammen essen gewesen. Das war super. Geht natürlich nicht sooft. Dann treffe ich mich bald mal wieder mit meiner Freundin aus meiner Schulzeit. Wir haben schöne gemeinsame Erinnerungen daran.

Sport und Entspannungsübungen geben mir das Gefühl, was für mich zu tun und ich bin echt stolz, dass schon seit Jahren beizubehalten, was auch stärkt.

Liebe Grüße

08.07.2014 17:34 • #5


Fee*72
Huhu liebe Vany..

willkommen hier im forum..

ich kenn das auch was du schreibst..ich fühle mich heute noch nich wirklich hübsch,früher fand ich mich zu dick..nun muss ich sehen,das ich mein gewicht halte..
Neue freunde suchen ,Leute die einen gut tun,wie finja schreibt..nur muss man das erstmal rausfinden,wer einem gut tut und wer nicht..
Mit gruppen und verein is eine gute sache,werd ich auch jetzt angehen mit yoga..hoffe es bringt mir auch mehr selbstwertgefühl ,da meins auch im keller ist..aber ich bin dabei ,es aufzubauen..

08.07.2014 17:48 • #6


Hi Vany,
wenn Du Dein Selbstwertgefühl steigern willst,läuft das,so fürchte ich,auf´ne ziemliche Fleißarbeit hinaus.
Dein negatives Selbstwertgefühl ist das Ergebnis automatisierter,selbstabwertender Gedanken und unrealistischer Erwartungen an Dich.
Schritt eins besteht darin,die negativen,automatisierten Gedanken zu erkennen.
Schritt zwei besteht darin ,alternative,positivere Gedanken zu entwickeln und einzuüben.

Die Schwierigkeit besteht darin,daß sich diese neuen Gedanken und Bewertungen zunächst noch falsch anfühlen.Durch diese Phase mußt Du durch,da hilft nix.

Ändere Dein Bilanzverhalten.Ziehe jeden Abend eine Tagesbilanz zu Deine Gunsten.Sammle kleine Erfolgserlebnisse.Präge sie Dir ein.

Ist viel Fleißarbeit,ich sag´s ja.
Viel Erfolg!

08.07.2014 18:46 • #7


Fee*72
Ein tagebuch kann dabei helfen..führe auch ein Erfolgstagebuch u das is auch gut fürs Selbstvertrauen da man sieht was man alles schaffen kann..

08.07.2014 18:55 • #8


Ich schreibe mir immer alternativ Gedanken in mein Handy, damit ich auch unterwegs nicht wieder in selbstabwertende Gedanken falle...

08.07.2014 19:15 • #9


Fee*72
ich hab auch ein Tagebuch auf dem Handy..

08.07.2014 19:32 • #10


Ja, so werde ich das dann auch machen. Danke für die Anregung..

08.07.2014 20:11 • #11


Fee*72
Zitat von Sing:
Ja, so werde ich das dann auch machen. Danke für die Anregung..


gerne oder halt ein heft wo man es reinschreibt wo man immer reinsehen kann wenn es einem schlecht geht.mir hilft das..

08.07.2014 20:14 • #12


Hast du "So gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen" gelesen ? Oder kennst du die Spiegel Übungen ?
Mir haben die nie geholfen und ich wüsste gerne ob das bei anderen auch so ist.

08.07.2014 20:29 • #13


Fee*72
ne hab ich nich gelesen..spiegelübungen meinst du davor stellen und sich sagen das man das schafft etc?mache ich auch ab und an..wenn was ansteht..gibt mir etwas kraft aber mehr nicht..

08.07.2014 20:31 • #14


Ja das meine ich. Laut dem Buch von Dr. Rolf Merkle ist das die beste Übung, um zu lernen, sich besser anzunehmen. Aber außer für ein paar Tage übersteigertes Selbstvertrauen ist da bei mir noch nichts bei rumgekommen..

08.07.2014 20:38 • #15


Fee*72
was noch hilft sind Affirmationen,glaubenssätze..aber man muss dran glauben..hab da auch ein buch von..
hab ein zettel in der tasche wo ich was draufgeschrieben habe und ein Glückstein..

08.07.2014 20:42 • #16


Aber die Sachen helfen nur. Heilen aber nicht, oder ? Bei mir ist es zu mindest so.. Wie lange soll ich denn Affirmationen lesen bis meine Selbstwertgefühl sich steigert ? Ich bin jetzt schon seit zwei Jahren dabei und wirklich geholfen haben die ganzen Techniken nicht..

08.07.2014 20:50 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Fee*72
nein heilen tut nix richtig..man muss selber aktiv sein und tun..alles andere is nur Unterstützung..
genau wie medis die heilen auch nicht..man muss selber mitarbeiten..ich weis leider auch sonst nich was noch helfen könnte,als sich die Erfolge zu notieren und es immer wieder zu lesen..immer wieder neue herausforderungen suchen und nach u nach angehen und aufschreiben und vor augen halten..

08.07.2014 20:54 • #18


Ok, hätte ja sein können, dass du etwas besonderes auf Lager hast, bist ja schon ein alter Hase hier..

08.07.2014 20:57 • #19


Fee*72
Zitat von Sing:
Ok, hätte ja sein können, dass du etwas besonderes auf Lager hast, bist ja schon ein alter Hase hier..

ne bin ja selber noch ängstlich und suche tipps...hihi alter hase..ja alt bin ich

08.07.2014 21:08 • #20



x 4


Pfeil rechts