4

SoniaMaria
Hallo ihr lieben,
Ich meld mich jetzt mal hier weil ich ehrlichgesagt nicht mehr weiter weis...
seit Monaten hab ich jeden Tag mehrmals ein komisches gefuehl. Wie eine Art Vibrieren in meinem Kopf. Es kommt fuer ein paar Sekunden und geht wieder. Als ob mein Gehirn vibriert. Er tut nicht weh aber es ist sehr unangenehm und es macht mich manchmal uebel. Auch hab ich jeden Tag schmerzen im
Brust Bereich. Ich war schon bei vielen Neurologen und auch in einigen Notaufnahmen. Hatte ein Kopf Ct und ein Kopf eeg sowie einige Blut und Herz EGKS. Alles war normal. Jeder Arzt meint es sind eine Art Angst Symptome und das ich mir das einrede... aber ich kann mir das einfach nicht vorstellen. Meine Lebensqualität ist deshalb wirklich deutlich gesunken. Ich koennte den ganzen Tag schlafen und ich komm mir einfach vor als ob mein Kopf einfach ausschaltet. Es fuehlt auch immer "neblig" und "laut" an... keine Ahnung ob das Sinn macht... aber ich weis einfach nicht mehr weiter. Ich komm mir vor als ich mich kein Arzt ernst nimmt und mir macht es einfach wirklich Angst. Hat das eventuell auch schon mal jemand gehabt und koennte mir sagen was es war order mir einen Rat geben was ich als nächstes machen koennte? Bin fuer wirklich jeden Rat dankbar.

01.11.2017 05:30 • 22.10.2019 #1


21 Antworten ↓


Angor
Hallo

Nein, Du bildest Dir die Beschwerden nicht ein, beim Kopfkribbeln kann es mehrere Ursachen geben.

Die Schmerzen im Brustbereich sind mit Sicherheit Verspannungen:

koerpertherapie-zentrum.de/behandelbare-beschwerden/brustkorb/brust-und-brustkorbschmerzen.html

Auch gegen diese Beschwerden kann man was tun und muss sich von den Ärzten nicht abfertigen lassen, dass man sich alles einbildet.
Auf den Seiten steht auch beschrieben, was Du machen kannst.

Oft sind Probleme mit der Halswirbelsäule schuld an Beschwerden, warst Du schon mal beim Orthopäden?

Wichtig ist: Es ist alles unangenehm, aber nichts Schlimmes! Also schieb bitte keine Panik und hab keine Angst

Gute Besserung!

LG Angor

01.11.2017 06:13 • x 1 #2


SoniaMaria
Ich hab seit Monaten so ein komisches gefuehl im Kopf. Keine Ahnung wie ich das beschreiben soll. Ist wie eine Vibration. Mir wird da richtig schlecht drauf es ist kein Schmerz und auch kein normaler Schwindel. Manchmal hab ich auch schmerzen in der Brust und ich Bein wirklich Dauer muede. Manchmal hab ich das gefuehl als ob ich nicht schlucken kann und meinen Koerper nicht kontrollieren kann.. ich war schon bei unzaehligen aerzten. Hatte ein Kopf CT & EEG sowie Herz Tests und Blut Test. Ich war beim HNO und auch beim Chiropraktiker. Nichts... es macht mich verrueckt. Ich mein ich kann kaum mehr was machen weil es einfach so schlimm ist. Es geht teilweise gar nicht mehr weg.

06.11.2017 04:12 • #3


Robinson
Ist es als würden Klaviersaiten im Hinterkopf vibrieren, flattern ?

06.11.2017 19:10 • #4


hallo!
bei mir fühlt es sich wie gänsehaut/ein kalter Schauer am Kopf, bzw. im Kopf an.
Liebe grüße

06.11.2017 21:01 • #5


SoniaMaria
Zitat von Robinson:
Ist es als würden Klaviersaiten im Hinterkopf vibrieren, flattern ?

Ja so in der Art. Es ist extrem intensiv und nachdem es passiert leg ich mich gleich hin weil ich so extrem müde werde.

06.11.2017 23:21 • #6


SoniaMaria
Zitat von nektarine:
hallo!
bei mir fühlt es sich wie gänsehaut/ein kalter Schauer am Kopf, bzw. im Kopf an.
Liebe grüße

So in der Art. Es ist einfach so extrem schwer zu beschreiben. Aber bei mir kommt das mehrmals die Stunde vor. Also es ist wirklich schlimm.

06.11.2017 23:22 • #7


Robinson
Nervliche Überlastung. Stress.
Das legt sich wenn der Stress nachlässt.

07.11.2017 06:58 • x 1 #8


SoniaMaria
Zitat von Robinson:
Nervliche Überlastung. Stress.
Das legt sich wenn der Stress nachlässt.

Ich muss aber echt sagen das ich wirklich keinen Stress habe... das ist es ja

07.11.2017 19:28 • #9


SoniaMaria
Also langsam Dreh ich durch. Seit guten 8 Monaten hab ich jetzt JEDEN Tag so eine komische vibrierende Sensation im Kopf. Immer nur abends. Aber ganz oft. Dazu kommt dann ein Druck im Brust Bereich. Manchmal hab ich das Gefühl als ob ich nicht schlucken kann und meine linke Hand fängt an zu kribbeln. Teilweise tun mir beide Ohren weh und es macht mir einfach Angst. Ich war bei einem
HNO, alles okay. Hatte einen Kopf MRT, CT und Hirnstrom Messung, alles okay. War beim Kardiologen, da war auch alles okay. Mir wurde ein großes Blutbild gemacht, auch nichts auffälliges. Ich weis wirklich nicht mehr weiter. Meine Lebensqualität hat sich dadurch so verschlechtert. Ich bin den ganzen Tag müde und könnte nur schlafen. Ich komm ganz schlecht aus dem Bett und diese Kopfsensation ist wie ein vibrieren, hält paar Sekunden an und geht wieder, macht mich aber leicht wibbelig und mir wir etwas schlecht drauf... ich komm mir langsam einfach nur noch blöd vor weil mir kein Arzt helfen kann aber von irgendetwas muss das ja kommen... vorallem hab ich das jeden Tag seit so vielen Monaten... hat jemand eventuell ähnliches und kann mir helfen?

22.11.2017 05:42 • #10


Angor
Hallo

Knirscht Du vielleicht nachts mit den Zähnen, oder presst Du öfter (unbewusst ) die Kiefer zusammen? Stimmt bei Dir vielleicht der Biss nicht?

Dann würde ich mal zum Zahnarzt gehen, es könnte eine craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) vorliegen
https://www.cmd-arztsuche.de/cmd-symptome/

LG Angor

22.11.2017 05:46 • #11


SoniaMaria
Ja! Das mach ich. Ich merk das auch so unterm Tag das ich nach einer Zeit einen richtig festen Biss hab und mein Kiefer angespannt ist.

22.11.2017 05:51 • #12


Angor
Manchmal hat eine "kleine" Ursache eine große Wirkung, und da Du wirklich schon alles durch hast, bleibt ja nur das übrig.
Du kannst ja mal den Online-Check auf dieser Seite machen, ich bin sicher, dass viele Symptome übereinstimmen.

22.11.2017 05:55 • #13


SoniaMaria
Zitat von Angor:
Manchmal hat eine "kleine" Ursache eine große Wirkung, und da Du wirklich schon alles durch hast, bleibt ja nur das übrig.

Ich geh heute gleich mal zum Zahnarzt. Es ist wirklich so das ich langsam nicht mehr weiter weis

22.11.2017 05:57 • #14


Angor
Ich drücke die Daumen, dass man herausfindet, was Dir fehlt.
Ein "einfacher" Zahnarzt kann CMD auch nicht immer feststellen, lass Dich nicht entmutigen und geh notfalls zum Spezialisten, es sind ja alle auf CMD spezialisierten Zahnärzte auf der Seite aufgeführt.

22.11.2017 06:06 • #15


Abendschein
Zitat von SoniaMaria:
Also langsam Dreh ich durch. Seit guten 8 Monaten hab ich jetzt JEDEN Tag so eine komische vibrierende Sensation im Kopf. Immer nur abends. Aber ganz oft. Dazu kommt dann ein Druck im Brust Bereich. Manchmal hab ich das Gefühl als ob ich nicht schlucken kann und meine linke Hand fängt an zu kribbeln. Teilweise tun mir beide Ohren weh und es macht mir einfach Angst. Ich war bei einem
HNO, alles okay. Hatte einen Kopf MRT, CT und Hirnstrom Messung, alles okay. War beim Kardiologen, da war auch alles okay. Mir wurde ein großes Blutbild gemacht, auch nichts auffälliges. Ich weis wirklich nicht mehr weiter. Meine Lebensqualität hat sich dadurch so verschlechtert. Ich bin den ganzen Tag müde und könnte nur schlafen. Ich komm ganz schlecht aus dem Bett und diese Kopfsensation ist wie ein vibrieren, hält paar Sekunden an und geht wieder, macht mich aber leicht wibbelig und mir wir etwas schlecht drauf... ich komm mir langsam einfach nur noch blöd vor weil mir kein Arzt helfen kann aber von irgendetwas muss das ja kommen... vorallem hab ich das jeden Tag seit so vielen Monaten... hat jemand eventuell ähnliches und kann mir helfen?




Huhu, @Angor hat Dir ja schon weiter geholfen.

Ich hatte das auch mal, lange Monate und ich habe alles durchchecken lassen, bei mir war und kam es von der Psyche.
Und als ich das nicht mehr hatte, hatte ich etwas anderes. Auch nicht grade ermutigend, ich weiß. Aber ich war froh
das es dann nichts war, obwohl das auch nervig sein kann. Ich wünsche Dir alles Liebe......

22.11.2017 06:11 • #16


kopfloseshuhn
Danke @Angor
Das hätte ich jetzt auch gesagt. Gerde, wenn die Ohren weh tun kommt es meist vom Kiefer. Ich kann da ein Lied von singen. Man muss dafür nicht mal richtig feste pressen (oder zwangsläufig eine cmd haben) sondern einfach nur den Kiefer immer ein bisschen angespannt haben. Ich merke es mittlerweile dass ich dazu neige deneKiefer ein wenig nach links zu schieben und die eckzähne hintereinander zu drücken. Davon hab ich Ohrgeräusche und Schmerzen vom Kiefer in die Ohren und im gesicht.

Liebe Grüße

22.11.2017 09:02 • x 1 #17


Hallo SonjaMaria,
Ich habe grade deinen Beitrag gelesen. Ich habe genau diese Missempfindungen auch und ich bin relativ verzweifelt.
Es ist ja schon etwas her mit deinem Post, aber magst du erzählen, ob du etwas herausgefunden hast, und wie es dir jetzt geht. lch wäre dir sehr dankbar.

06.12.2018 17:32 • #18


Hallo SoniaMaria,
ich habe soeben deinen Beitrag gelesen und kann leider ein ähnliches Lied singen. Seit über einem Jahr habe ich Vibrationen im Kopf und zusätzliches brennen im Oberkiefer bis in die Wangenknochen. Diese dauern meist den ganzen Tag und es gibt nur wenige Pausen davon. Die verschiedensten Untersuchungen CRT, Blutbilder, Rückenmarksflüssigkeit etc. haben keine Diagnose gebracht. Die Ärzte sind ratlos und schieben das Empfinden auf die Psyche. Nichts desto trotz sind diese Gefühle nahezu permanent präsent und sehr zermürbend.
Für den Fall, dass du eine Lösung für dich gefunden hast, wäre ich dir sehr dankbar!

nur das Beste und lg
Lobo

16.07.2019 13:31 • #19


Soee
Habe genau das gleiche! Ich dreh noch durch, zum vibrieren und pfeifen im ohr, habe ich jetzt auch noch druck im Auge, alles link.... habe alles gemacht bein Neurologen und MRI etc, das nächste wäre Rückenmarkflüssigkeit....
Habt ihr schon was gefunden

Ich halts nicht mehr aus!

20.10.2019 01:20 • #20




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag