Pfeil rechts

gestern nacht hatte ich jedes mal wenn ich die augen geschlossen habe und mich.hingelegt habe heftigen schwindel gemerkt hab ichdie augen auf gemacht war es weniger oder weg.dazu wurde mir noch richtig schlecht...dann druck auf der brust..aber das schlimmste war der schwindel bei geschlossenen augen und die übelkeit..ich habe so angst

17.07.2013 08:03 • 24.07.2013 #1


16 Antworten ↓


Hallo coco88,

wie geht es dir heute oder jetzt gerade?

hast du das häufiger?

Weißt du schon was du dagegen machen kannst, wenn diese Panik oder angst kommt?

Stehst du dann auch auf und lenkst dich ab oder bst du liegen geblieben?
ich glaube ganz wichtig ist dann nicht in der position zu verharren. ich stehe zum beispiel nach meinen albträumen immer erst auf, denn ich könnte gar nicht vor lauter angst wieder schlafen..

Mit lieben grüßen,
delphin2

17.07.2013 12:23 • #2



Angst komisches gefühl im kopf

x 3


Danke jetzt gehts mir soweit ganz gut....es ist.nur abends im bett die letzten 3 tage. ..nein ich bin liegen geblieben.bis ixh wieder eingeschlafen bin....
Kennt dieses gefühl jemand?
Ich hab voll angst

17.07.2013 14:06 • #3


hoffelkopter
Ja klar! Aber das sind Verspannungen wegen der Angst. Hatte ich auch. Deine Erwartungsangst verschlimmert das nur. Achtest du auf deine Atmung ? Das hat bei mir echt was gebracht.......sich auf die Ausatmung konzentrieren. Wie soll der Körper richtig funktionieren, wenn du viel zu schnell atmest. Immer schön in den Bauch atmen und vor allem den " Abfall" wieder aus!

17.07.2013 14:17 • #4


hoffelkopter
Am besten so,das du das Zwerchfell richtig zusammen ziehen musst. Probier mal.....ist echt was dran. Seitdem Lach ich nicht mehr über Yoga, Qi Gong und sowas. Hat nämlich auch alles mit Atmung zu tun!

17.07.2013 14:22 • #5


Aber dieser schwindel bei geschlossenen augen das kann doch nur was schlimmes sein oder

17.07.2013 14:30 • #6


Das ist das was du dir einredest
Du erwartest es förmlich, dass es zu diesem Schwindel abends kommt...

Warst du schon beim Arzt?

17.07.2013 14:32 • #7


Schlaflose
Zitat von coco88:
Aber dieser schwindel bei geschlossenen augen das kann doch nur was schlimmes sein oder


Wenn es etwas Schlimmes wäre, hättest du es immer, nicht nur bei geschlossenen Augen. Ich habe das auch manchmal, wenn ich im Bett liege und die Augen geschlossen habe. Aber Schwindel ist selbst dann meist nichts Schlimmes, wenn man ihn häufig oder permanent hat. Es läuft doch seit einiger Zeit ständig die Werbung im Fernsehen für Taumea. Das gäbe es bestimmt nicht, wenn nicht ein großes Klientel dafür da wäre. Ganz viele Leute haben Schwindel ohne krankhafte Ursache.

17.07.2013 15:06 • #8


Ja beim arzt war ich schon...sogar schon bei vielen...
Gestern nacht konnte ich.was besser schlafen aber ein bisschen war dieser ekelhafte schwindel wiwder da...

18.07.2013 08:32 • #9


vielleicht kommt dein schwindel im moment auch durch das heiße und etwas schwüle wetter ?
so geht mir jedenfalls seit einigen tagen . ich habe tag und nacht leichten schwindel . das ich aber weis , das er durch meinen niedrigen blutdruck kommt , der wiederum auf das wetter zurück zu führen ist , macht mir der schwindel keine angst .
es muss wirklich nicht immer eine schlimme krankheit dahinter stecken ...

18.07.2013 08:49 • #10


Akumu
Eine Freundin von mir hatte das auch öfter, aber immer nur in ziemlich warmen Nächten im Sommer. Sie hatte mir damals auch immer davon berichtet, dass sie Schwindel im Liegen, bei geschlossenen Augen hatte.
Meistens bekam sie noch Ausbrüche von kaltem Schweiß dazu und ihr wurde kotzübel.
Ein einziges Mal hatte ich das miterlebt, als wir im Sommer mal zusammen übernachtet haben. Sie war in dem Moment kreidebleich!
Weiß noch, dass sie dann in's Bad ist und sich kaltes Wasser in's Gesicht getan hat und es ihr dann schon besser ging.

Dachte dabei immer sofort an Kreislauf?


Im Übrigen kenne ich Schwindelgefühle im Liegen selbst auch, allerdings nicht nur bei geschlossenen Augen, sondern einfach im Liegen. Zum Glück habe ich das heute nur noch selten.
Damals wurde mir nur gesagt, das nennt sich Lagerrungsschwindel (oder so?).

19.07.2013 04:08 • #11


lagerungsschwindel ist wenn sich kleine kristalle im ohr verschieben . dadurch wird es einem im liegen , gerade wenn man sich umdreht , oder vom liegen ins sitzen hochgeht für ein paar sekunden furchtbar schwindelig .
dagegen gibt es spezielle übungen mit denen man die kristalle wieder in die richtige position bringt .

19.07.2013 05:47 • #12


Ja bei mir wurde a letzes jahr lagerungsschwindel diagnostiziert und ich bekomme ihn leider immer wieder...und dieser schwindel mit geschlossenen augen ist anders. ..und ich habe ihn immer noch. ..jetzt wurd mir noch ein paar mal tagsüber im sitzen schwindelig es ist ein schwindel als würde eine welle durch meinen kopf gehen.schwer zu bescheiben

20.07.2013 08:02 • #13


das kenne ich , erst kommt die welle , wie eine art ruckeln im kopf und dann der schwindel ..von jetzt auf nachher ..

20.07.2013 08:24 • #14


Ja genau und wenn das kommt bekomme uch sofort ein komisches gefühl im magen...ich hab.so angst vor ms oder hirntumor...
Ich weiss es könnte genauso gut die angst oder der nacken sein.aber die riesen angst bleibt

20.07.2013 11:49 • #15


ach je , es ist bestimmt kein gehirntumor und bei MS hat man auch noch andere symptome . ich denke es könnten vielleicht einfach nur blutdruckschwankungen oder gleichgewichtsstörungen sein .

20.07.2013 13:36 • #16


hallo coco88,

ich denke auch das es kein Gehirntumor und auch kein ms ist.
Und deine Angst das es was schlimmes sein könnte verstärkt bestimmt auch deinen Schwindel oder nicht?
Wie ist denn das wenn du die Angst bekommst das es was schlimmes sein könnte, wird dein schwindel dann mehr?

Wie geht es dir damit mitlerweile?

Mit lieben Grüßen,
Delphin2

24.07.2013 14:36 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel