Pfeil rechts
18

Hallo.
Ich habe seit ein paar Wochen extremen Haarausfall vor allem nach dem Haare waschen sicher um die 200 Haare wenn nicht mehr. War schon Blut abnehmen, da passt alles. Hautarzt erst im August Termin hat jemand Tipps was man benutzen kann und gegen Haarausfall hilft?

12.05.2016 13:14 • 12.03.2017 #1


187 Antworten ↓


Chelley
Wie tragst du deine Haare ? Zusammengebunden oder offen ?

12.05.2016 13:27 • #2



Extremen Haarausfall vor allem beim waschen

x 3


Ich wasche meine Haare jeden zweiten Tag. An einem Tag offen und an dem Tag wo ich sie Wasxhe zusammengebunden.

12.05.2016 13:43 • #3


evivanvalence
Ich hab das zz auch sehr.. Habe schwarze Haare und man sieht dann zum Teil die losen Haare im Haar. (also die weisse Haarwurzel) beim waschen bez kämmen danach ist's auch bei mir am schlimmsten. Ich war schon beim Hautarzt.. Mehr als das ich einen eisenmangel habe kam nicht raus.

12.05.2016 17:11 • #4


Keine Panik, habe ich durch. Ich hatte als Kind sehr dickes Haar, dann als Teenie eine Phase in der ich extremen Haarausfall hatte. Das hat sich wieder gegeben, aber die Haare sind insgesamt dünner. Ich denke, das ist normal, der Körper verändert sich ja alle 7 Jahre. Zudem fallen die Haare in den Übergangszeiten vermehrt aus. Frühling, passt also. Am Tag 100 Haare zu verlieren ist normal, beim Waschen etwas mehr. Wenn es diffuser Haarausfall ist, muss frau wohl da durch.
Meine Mutter hat das auch seit Jahren sehr stark. Klar werden die Haare über die Jahre dünner. Ein wenig geholfen hat uns beiden El Cranell.

12.05.2016 17:26 • #5


evivanvalence
100 sind es bei mir nicht. Eher 2-300 beim waschen mit kämmen. Habe das seit drei Wochen ca. Vorher war alles ok. Habe geschätzt 20 Haare beim waschen verloren.

12.05.2016 17:33 • #6


Nimmst du Medikamente? Von Sertralin habe ich mal fast alle Haare verloren. Sah aus als ob ich eine Chemo mache würde.

12.05.2016 17:37 • #7


Ich nehme gar keine Medikamente. Seit zwei Wochen nehm ich was für haut Haare und Nägel was ich mir bei der Apotheke holte. Vor zwei Monaten hörte ich auch mit der Pille auf. Lies aber jetzt einen Hormonstatus machen, passt alles.

12.05.2016 17:57 • #8


evivanvalence
Also ich nehme seit knapp 1 1\2 Jahren cymbalta und Mirtazapin.. Also schon lange.. An dem wirds bei mir nicht liegen. Hoffe mein Eisenmangel is schuld..

12.05.2016 19:42 • #9


Zitat von Blackstar:
Von Sertralin habe ich mal fast alle Haare verloren. Sah aus als ob ich eine Chemo mache würde.

Das nehme ich auch
Hilfeeeeee Hab eh schon Haarausfall

Denke schon,dass es bei dir der Eisenmangel is Evi

12.05.2016 19:45 • #10


evivanvalence
Wieviele Haare verlierst du denn so ca Alex?

12.05.2016 19:47 • #11


Das ist eine gute Frage,jedenfalls is immer das ganze Sieb voll.
Ich kann das nich schätzen.
Jedenfalls habe ich schon ein paar kahle Stellen,die ich aber noch verdecken kann.
Mutter und Tante haben ne Perücke,darf da gar nich dran denken

12.05.2016 19:51 • #12


enten
Bleib locker @Alexandra1975 hab ich auch,können ja dann einen Club aufmachen

12.05.2016 19:56 • x 1 #13


echt? Dann können wir uns die ja in ein paar Jahren mal untereinander leihen und tauschen

Evi,ich drück die Daumen,halt uns auf dem laufenden.

12.05.2016 19:58 • #14


enten
Jo Alex,kommt sicher gut,wenn die Haarfarben unterschiedlich sind

12.05.2016 20:00 • x 2 #15


Da müssen wir Morgen nochmal drüber "reden"

12.05.2016 20:04 • #16


enten
ja,und wie..vor allem ob du noch 33 Haare mehr hast als ich

12.05.2016 20:07 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

ichbinMel
Das Problem hab ich auch ..ich hab vor den Schwangerschaften viel dickere Haare gehabt aber momentan ist es auch wieder richtig schlimm meine Haare sind nach dem waschen auch völlig verfilzt oder Knoten drin.
Ich hatte schon paar mal richtig schlimmen Haarausfall da hatte ich die Haarwurzeln untersuchen lassen war alles ok hab dann Gelacet bekommen eine 21 Tage Kur so kleine Tütchen .Da nimmt man 1 am Tag .Momentan is das schlimmste das auskämmen nach dem waschen .
Auf jeden Fall muss ich schwarz tönen ich kann diese Grauansätze nicht ertragen und dieses braun was durchkommt kann ich auch nicht leiden .Ich wasche meine Haare nur noch alle 2-3 Tage nicht mehr regelmässig.

12.05.2016 23:11 • #18


Ich versuche es jetzt mit Kokosöl. Das ist sehr gut für die Haare und soll auch gegen Haarausfall helfen. Vor dem waschen einmassieren 1 Stunde was einwirken lassen und waschen aber ein schamboo ohne Silikone. Bin gespannt.

13.05.2016 08:36 • #19


Chelley
Seit der Schwangerschaft verliere auch täglich viele Haare . Ich könnte jeden Tag ein Schamhaartoupet daraus basteln und an Japaner verkaufen Das wäre doch eine gute Idee für uns Mädels. Von dem Gewinn kaufen wir uns Haarteile oder lassen uns die Haare inplantieren ala KLopp

13.05.2016 08:50 • x 2 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag