Pfeil rechts
88

Hallo Leute, das hier in so einem Chat ist Neuland für mich. Ich fühle mich so einsam, und habe kein Vertrauen mehr in Menschen. Man wird nur ausgenutzt und am Ende steht man alleine da, keiner ist für einen da, alles nur noch schlimm. Gibt es Menschen die genauso fühlen?

10.01.2021 15:04 • 19.03.2021 x 1 #1


89 Antworten ↓


portugal
Klaro.

Hatte letzte Woche einen Durchhaenger und geheult.

Grund war, dass irgendwie jeder verschwunden war und man selbst SMSen hinterherrennen muss etc etc.

Du bist nicht allein.

Ich hab beschlossen, mich auf viele positive Sachen zu konzentrieren. Lese viel oder lerne.

10.01.2021 15:27 • x 2 #2



Total einsam - kein Vertrauen mehr in Menschen

x 3


Danke für deine Nachricht. Lesen usw habe ich schon alles versucht. Leider kann ich mich sehr sehr schlecht ablenken und ich bin einfach nur noch müde und geschlucht von so einem Zustand. Ich bin leider nicht der große schreiber, ich telefoniere lieber immer gerne, aber selbst bei der Nummer gegen Kummer Hotline fühlte ich mich nicht mal mehr ernst genommen

10.01.2021 15:30 • #3


portugal
Find ich gut, dass Du da angerufen hast. Die Dame hatte wahrscheinlich selber schlechte Laune ....
Vielleicht treibst Dich hier im Forum ein wenig rum, wir haben Ratespiele usw oder beteilige Dich einfach so.
Ich kann Dir leider nichts anderes vorschlagen, weil wir auch nichts anderes machen. Aber wir sind zu zweit, ich weiß, ich kann mich da glücklich schätzen....

10.01.2021 15:43 • #4


Ja leider haben einige Menschen schlechte Laune, bzw sogar leider kaum Erfahrung und meinen was gutes zutun. Trifft nicht auf jeden Menschen zu. Ich hoffe einfach das man hier vielleicht mehr austauschen kann, bin immer sehr sehr skeptisch was so Foren angeht. Ich danke dir aufjedenfall für deine Nachrichten.

10.01.2021 15:46 • #5


portugal
Du, wenn Du im Moment auch nur ein falsches Wort bei einigen sagst, dann kommt ein Mist zurück.

Ich schrieb letztens in einem Forum, wo es um Loben ging, dass ich nicht nur motze sondern auch lobe und zwar die Putzfrau. Die putzt nicht meine Wohnung sondern hier das Treppenhaus.

Da hat mich eine Frau beschuldigt, wieso ich ueberhaupt die Putzfrau ins Haus lasse und dass ich nicht verantwortungsbewusst bin und man sollte mich bestrafen!
Zum Glück kam mir ein weiterer Teilnehmer zur Hilfe .....

Meine Herren!

10.01.2021 15:51 • x 2 #6


Was ist den so schlimm daran mit der putzfrau?

10.01.2021 15:52 • #7


portugal
Wohne in U.K. und keiner darf im Moment eine weitere Person ins Hays lassen ....

Gilt nur für die unteren 10 Millionen.

Die Reichen flogen alle in den Urlaub.

10.01.2021 15:54 • #8


Safira
Zitat von portugal:
Gilt nur für die unteren 10 Millionen.

Die Reichen flogen alle in den Urlaub.


das verstehe ich auch echt nicht

10.01.2021 15:57 • #9


portugal
So wie überall. Die, die Knete haben, haben trotzdem Weihnachtsurlaub gemacht, obwohl wir London nicht verlassen sollten.

10.01.2021 15:59 • x 1 #10


Parkchemiker
Ja, man kann sich schnell isoliert fühlen. Dagegen helfen Entspannung, Ruhe, und das Aufsuchen von Orten, wo man sich wohlfühlt. Manchmal hilft auch Musik. Oder Schlaf. Ich denke dann auch öfter darüber nach, ob ich was falsch mache. Wohne ich falsch? Lebe ich in der falschen Stadt? Würde ich mich woanders wohler fühlen?

Welche Beziehungen oder Zwänge halten mich fest? Wann und wie könnte ich was ändern?

Ich selbst stelle mir wieder öfter diese Fragen, habe noch keine konkreten Antworten gefunden.

Gruß Parkchemiker

13.01.2021 02:11 • x 1 #11


24.01.2021 17:39 • x 3 #12


Mariebelle
Hallo

die meisten Menschen wuerden nicht mit Fremden tellen.
Aber du kannst dich etwas mehr im Forum vorstellen/einbringen/mitmachen u dadurch dann Kontakte enstehen lassen.

24.01.2021 17:45 • x 1 #13


portugal
Da war vor ein paar Tagen eine Dame, die Telefonkontakt wünschte. Gucke bitte mal unter dem Menüpunkt KONTAKTE.

Ich glaube es geht vielen so wie Dir, der Lockdown plus Winter und in der Wohnung hocken macht uns alle down.

Ich lese viel und treibe mich hier im Forum rum und es ist so schön, dass es dieses Forum mit all den lieben Menschen gibt.

24.01.2021 17:49 • x 2 #14


Phaedra
Ich schließe mich an - Telefonieren setzt für viele Leute ein gewisses Vertrauen voraus, vor allem wenn es darum geht, sich über seelische Probleme auszutauschen. Jetzt den Usern hier vorzuwerfen, sie hätten Dich menschlich enttäuscht, weil sich keiner dazu bereit fand, ist unfair.

24.01.2021 17:52 • #15


portugal
Wichtig ist, dass Du Dir auch sagst, es betrifft Dich nicht allein. Ich lese so viel über einsame Menschen gerade während des Lockdowns.

Vielleicht suchst Du Dir ein neues Hobby, lernst eine neue Sprache etc.
Ich hab mich für Februar bei einem Kurs mit Certificate angemeldet, so kann ich meinen Lebenslauf aufbessern.

Wenn Du aber depressiv bist und das nicht nur eine vorübergehende Traurigkeit ist, dann solltest Du Deinen Hausarzt aufsuchen.

24.01.2021 17:53 • #16


portugal
Vielleicht solltest Fu einen Faden aufmachen, was passiert ist. Sich von der Seele reden oder schreiben, schafft ein wenig Erleichterung. Es ist ja alles anonym.

24.01.2021 17:55 • #17


Nochmal, ich meinte das hier nicht auf alle Personen, ich wollte hier keinen anklagen oder was böses unterstellen. Diese Person ist hier nicht mehr regestriert. Bin einfach gefrustet nicht wirklich einen gleichgesinnten zu finden

24.01.2021 17:57 • #18


portugal
Du hast doch aber gar nicht viele Beiträge verfasst. 13 um genau zu sein.

24.01.2021 17:59 • #19


Ja und soll ich immer das gleiche schreiben? Nur weil ich 13 Stück nur geschrieben habe. Man sieht ja das unter den anderen Themen nicht wirklich Interesse besteht. Es braucht sich keiner angegriffen zufühlen. Es gibt halt die Menschen die dauerhaft nur schreiben. Ich tue das nicht so gerne. Und das ich lieber telefoniere anstatt, hier reinzuschreiben auf Antwort warten, ausslogen einloggen ist ja nicht schlimm. Ich zwinge ja keinen dazu. Dachte halt das es auch Menschen hier vieleicht gibt die genauso wie ich sind

24.01.2021 18:06 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler