Pfeil rechts

Hallo,

ich habe mich eben hier angemeldet, weil ich diesen Thread gefunden habe. Ich fühle mich so schrecklich alleine, deshalb mag ich nicht mehr reden und ziehe mich von allem zurück - und dabei möchte ich es doch anders. Aber es geht nicht. Deshalb bin ich total überflüssig auf dieser Welt und wäre am liebsten gar nicht mehr hier.
Ich fühle mich wie im Hamsterrad, ein Teufelskreis eben und

leider immer überflüssig

09.09.2009 17:03 • 29.08.2010 #1


245 Antworten ↓


herzlich Willkommen überflüssig!
So wie Dir geht es vielen hier.
Wenn nicht reden magst, wie wärs zunächst mal mit schreiben?

09.09.2009 17:26 • #2



Teufelskreis

x 3


Hallo pax,

danke für deine Willkommensgrüße.
Ich glaube auch, dass es vielen so geht, vielleicht noch schlimmer als mir.
Aber ich habe das Gefühl, ich ersticke ... bekomme keine Luft mehr.
Und ich neige dann zur großen Selbstzerstörung.
Aber das werden hier auch viele kennen.

Leute wie ich sind eben überflüssig auf der Welt. Da kann man noch versuchen, ein bißchen rumzustrampeln, aber ändern wird sich nix.

09.09.2009 17:36 • #3


Für Leute die auch einsam sind sind einsame Menschen nicht überflüssig. Ich würde mich hier mit vielen treffen, die antworten leider nie auf ihre PNs. xD

09.09.2009 18:45 • #4


überflüssig!
Zitat:
Leute wie ich sind eben überflüssig auf der Welt.

Das ist Deine Wahrnehmung und die muß absolut nicht stimmen.

Zitat:
Und ich neige dann zur großen Selbstzerstörung.

Und wie sieht das dann aus?

09.09.2009 19:27 • #5


Hallo Rya.Reisender,

das stimmt schon, was du schreibst. Aber ich weiß nicht ob wir über die gleiche Einsamkeit reden. Manche Leute leben ja nicht alleine, haben jede Menge Menschen um sich, im Beruf oder auch zu Hause. Und sie sind trotzdem total einsam.

@pax Ich bin nicht so ein Mensch, der als Eremit irgendwo im Wald alleine wohnt. Aber was ich denke und fühle, ist für andere absolut unwichtig. Selbst wenn ich drüber schreibe/rede wird es nicht oder anders gelesen.
Na ja, liegt eben auch an mir, ich bin einfach zu blöd.
Und was mache ich dann, ich verletzte mich bis der körperliche Schmerz grösser ist als der seelische und schlucke soviel an Tabletten, dass ich nicht mehr nachdenken kann.

Danke für eure Antworten.

10.09.2009 04:49 • #6


Zitat von überflüssig:
Hallo Rya.Reisender,

das stimmt schon, was du schreibst. Aber ich weiß nicht ob wir über die gleiche Einsamkeit reden. Manche Leute leben ja nicht alleine, haben jede Menge Menschen um sich, im Beruf oder auch zu Hause. Und sie sind trotzdem total einsam.

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wie Menschen einsam sein können, die viele Freunde haben. Entweder das sind dann keine echten Freunde oder die haben einfach ne falsche Einstellung und erwarten zuviel.

10.09.2009 10:58 • #7


ich habe deine Antwort gelesen und es tut mir weh, dass du mich nicht verstehst .... dass du nicht weiß was ich meine.
Ich bin nicht alleine - habe Familie, Kollegen, Nachbarn ... aber ich bin trotzdem total einsam.

Aber vielleicht erwarte ich einfach zu viel, vielleicht bin ich selber schuld an meiner Situation. Ich fühle mich ohnmächtig und bin sicherlich zu blöd zum Leben.

Danke an euch, dass ihr es trotzdem versucht habt.

10.09.2009 11:11 • #8


Überflüssig.
vielleicht gibst Du einfach zu früh auf.
Kann das sein?

10.09.2009 11:28 • #9


Hi Überflüssig, lies mal meinen Thread "Isolationshaft" durch, dann weisst Du, was echte Kacke ist. Ich kann mir schon vorstellen, warum Du unter all den Menschen so einsam bist. Mag vielleicht anmassend klingen, gerade von mir, aber ich denke Du bist einfach in Deiner Entwicklung irgendwo hängengeblieben und jetzt können die Gleichaltrigen mit Dir nix mehr ernsthaft anfangen und umgekehrt. Ist tragisch, aber nicht zu ändern. Ganz furchtbar. Denke, Du kannst das wohl auch nicht mehr aufholen, musst aber da durch, wenn Du weiterleben willst.
Am besten holst Du Dir gleich Hilfe bei einem Profi und schlepp das nicht mit Dir rum. Lieber sofort, wenn Du das weiter aushältst wirds nur schlimmer und schlimmer und schlimmer

10.09.2009 12:11 • #10


ja das kann sein ...

aber ich wurde so oft und tief verletzt, war grade gestern in einer so tiefen Depristimmung, dass mein Rückzug eigentlich klar war.

Ich bin eben blöd, doof .... und überflüssig, für wen oder was soll ich mich weiter quälen ?

Bitte entschuldigt meine miese Laune.

10.09.2009 12:13 • #11


Ach ja, und da ist noch was: Wir kommen allein auf die Welt und verlassen sie auch allein wieder und die ganzen Jahre zwischendrin sind wir leider auch allein. Schön, wenn währenddessen ein paar Menschen bei Dir sind. Und die sind ja scheinbar da

10.09.2009 12:14 • #12


überflüssig
Zitat:
Ich bin eben blöd, doof .... und überflüssig, für wen oder was soll ich mich weiter quälen ?

Du stellst Dich nicht wirklich.
Merkst Du das nicht?
Die Anderen können es nicht für dich tun.
Einfach ist es nicht, wohin du kommen willst, aber eben nur du kannst was ändern nicht wir.
Grüße

10.09.2009 12:35 • #13


Blöd und doof bist du sicher nicht.

Und "überflüssig" ist man eigentlich nie. Denn in Wirklichkeit ist kein Mensch überflüssig. Im Gegenteil, jeder steuert etwas Besonderes bei. Denn jeder ist anders.

Halt den Kopf hoch und lass dich nicht klein machen. Und mach dich vor allem nicht selber klein. Das hast du nicht nötig!

Liebe Grüße
GastB

10.09.2009 12:41 • #14


ja stimmt, nur ich kann es ändern und ich werde es tun
Ich habe schon um meine Abmeldung gebeten.

Tut mir leid, wenn ich euch genervt habe.

10.09.2009 12:42 • #15


und wie wirst du es tun? strick, tabletten, rasierklinge?

10.09.2009 12:58 • #16


Zitat:
Zitat von grummst:
und wie wirst du es tun? strick, tabletten, rasierklinge?

grummst, wie bist Du denn heute drauf?

10.09.2009 13:11 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von überflüssig:
ja stimmt, nur ich kann es ändern und ich werde es tun


Sorry, hört sich doch so an? Heult mir da was vor, hat aber eigentlich alles in trockenen Tüchern. Klar tuts ihm weh, aber bitte.......

10.09.2009 13:18 • #18


vielleicht will überflüssig einfach nur die erlösenden worte hören...

überflüssig? du bist hier ganz und garnicht überflüssig, sondern absolut erwünscht. bleib bitte hier!

@ grummst

genau wie du wünscht sich hier jeder ein wenig aufmerksamkeit. wie wäre es mit ein bisschen toleranz?

10.09.2009 13:28 • #19


Also eigentlich war ich ja schon wieder abgemeldet. Aber was zwischenzeitlich hier für Antworten kamen, da muss ich noch drauf reagieren.

@grummst
ich bin sicher nicht der einzige Mensch auf der Welt der einsam ist. Das habe ich auch nie behauptet. Es tut mir leid, dass es dir genauso geht.
Ich weiß auch nicht, durch welche "Kacke" du gehen musstest, aber vielleicht stinkt meine genauso heftig wie deine.
Allerdings würde ich mir nie anmaßen, dich deshalb als Aufschneider, oder Besserwisser, oder einfach als labil dazustellen. Dafür fehlt mir einfach die Vorkenntnis. Aber du scheinst enorm viel davon zu haben. Ich habe echt Mitleid mit dir und deiner Kacke.

Du hast mich gefragt, was ich tue um es zu ändern. Ja, all die genannten Dinge sind mir nicht unbekannt. Die Klinge habe ich immer bei mir und gestern brauchte ich ne Menge Tabs mit Alk um zu vergessen. Das klingt für dich vielleicht kindisch und du brauchst sowas bestimmt nicht.

Ich habe mich echt gefragt, warum du heftig auf meinen Thread reagiert hast ? Was ist denn so falsch an mir und meinen Gedanken ?

10.09.2009 13:58 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler