Pfeil rechts
1

ein herzliches Hallo an alle,
gerade habe ich mich angemeldet und hoffe hier Gleichgesinnte zu treffen.
Seit kurzem bin ich arbeitslos und habe mich zunächst sogar darüber gefreut, da ich mit den Vorgesetzten und den Kollegen nie gut auskam.
Nur habe ich keine (KEINE!) Freunde, mit den Nachbarn keinerlei Kontakt und Geld um mich abzulenken auch nicht.
Ich weiss, es liegt an mir- nur ich kann nicht aus meiner Haut...
In diversen Chat's habe ich versucht einen Partner zu finden, weil ich die Hoffnung hatte nicht mehr so einsam sein zu müssen. Offensichtlich bin ich jedoch zu dick und damit nicht attraktiv genug.
Selbsthilfegruppen gibt es hier nur wenige und selbst dafür fehlt mir das Geld (Fahrtkosten!). So hocke ich also vor dem PC und warte auf eine Wunder...

04.03.2010 13:12 • 02.07.2015 #1


60 Antworten ↓


Also mit solchen Partnerbörsen hatte ich auch Erfahrungen, bo da wird nur gelogen. Das ist nix für mich.

Ja, dann schreib doch mal, was dich so bedrückt. Hier gibt es viele die ähnliche Probleme haben.

04.03.2010 13:18 • #2



Ich suche Freunde zum chatten - wer schreibt mit mir?

x 3


geht es mir auch. nur habe ich einen partner. und den habe ich im internet kennengelernt. wir sind inzwischen 3,5 jahre zusammen.

aber ich bin eh der meinung, wenn es einem gut geht, dann strahlt man das auch aus und dann ist es egal ob man einpaar kilos zuviel hat. man gefällt sich selbst und somit auch anderen.

ich bin auch dick und bald arbeitslos. meine nachbarn sind alles junge paare mit denen ich nicht viel gemeinsam habe.

mein leben ist gerade total chaotisch und dann kommt noch diese krankheit dazu.

wenn du möchtest können wir uns gerne austauschen. ich brauche auch jemanden zum reden.

04.03.2010 13:25 • #3


Danke für die netten Antworten

Zitat von White-Angel:
Ja, dann schreib doch mal, was dich so bedrückt. Hier gibt es viele die ähnliche Probleme haben.

Du meinst Einsamkeit reicht nicht?

04.03.2010 14:24 • x 1 #4


hallo 50+!

und herzlich willkommen hier.

darf ich fragen warum so gar kein kontakt zu den nachbarn besteht?

bis bald, patricia

04.03.2010 14:33 • #5


Noch jemand der mir schreibt, ich freue mich

Zitat von Wortspielerei:
darf ich fragen warum so gar kein kontakt zu den nachbarn besteht?

aber sicher darfst du fragen
ich bin vor etwa 3 Jahren hergezogen und muss zugeben dass sich einige Nachbarn bemüht haben Kontakt zu mir herzustellen.
Ich fühle mich jedoch immer so minderwertig, habe keine Bildung, kein gutes Einkommen und bin alles andere als gutaussehend.
Diese Makel versuche ich zu vertuschen indem ich übertrieben selbstbewusst auftrete.
Ich habe alle aber auch alle vor den Kopf gestoßen...

04.03.2010 14:43 • #6


hm, deine nachbarn haben dich also schon "kennen gelernt". und siehst du, es war ihnen offenbar egal wie du aussiehst! mir ists auch egal wie meine nacharn aussehen. aussehen ist oberfläche und hat nichts mit dem menschen an sich zu tun, bitte vergiss das nicht!

ich bin mir sicher dass du viele schöne seiten hast die dich liebenswert machen.

möchtest du erzählen was du so machst?

04.03.2010 14:53 • #7


Auch von mir ein herzliches Hallo.

Ich hoffe das du hier die Kraft findest, dein Leben so zu formen, wie du es möchtest. ^^

Zitat:
Ich fühle mich jedoch immer so minderwertig, habe keine Bildung, kein gutes Einkommen und bin alles andere als gutaussehend.

Ich habe das Gefühl das du ziemlich viele beschränkende Gedankengänge besitzt, die dir dein Leben selber schwer machen und wahrscheinlich am Ende dafür sorgen, dass du eben so einsam bist, wie du es jetzt bist!?

Diese Gedanken musst du unbedingt aus deinem Kopf herausbekommen, wenn du langfristig glücklich werden willst.

Bildung: Du hast das Internet vor dir, wo findest du mehr Bildung als hier im Internet?
Aussehen: Du hast keine körperlichen Beschwerden? Nichts was dich zurück hält? Was hält dich davon ab, raus zu gehen und laufen zu gehen oder dergleichen.
Einkommen: Wenn du einen Job findest, wirst du auch wieder ein gutes Einkommen besitzen.

Was mir sehr Leid tut, dass dir sicherlich von irgendwem irgendwann mal eingeredet wurde, dass du nichts weißt und nicht so viel wert bist und du das jetzt immer noch denkst. Denn dass stimmt einfach nicht.
Jeder Mensch ist Liebenswert und jeder Mensch ist schlau (solange er nicht von Geburt schon gehandicapt ist), ob Hauptschulabschluss oder Abitur ist doch vollkommen egal. Es gibt auch Leute die mit einem Hauptschulabschluss und der Prognose, dass sie nie richtige Lesen werden können, Millionäre geworden sind. Es sind natürlich nur einzel Fälle, aber wer sagt das du nicht vergleichbares erreichen kannst?
In dem du dir einen Job suchst und anfängst an deinem Leben zu arbeiten.

Denn es ist dein Leben. Niemand sonst muss die gesamte Zeit mit dir selbst zusammen sein, also sorg dafür dass es dir besser geht.
Ich weiß du kannst es, auch wenn es schwer wird.

Ein Anfang wäre z.B. jenachdem wie viel Geld du hast, zum Beispiel Plätzchen oder Kekse zu backen und mal bei den Nachbarn vorbeizuschauen und ihnen mal Hallo zu sagen.

Du packst das schon...

04.03.2010 15:10 • #8


Zitat von Wortspielerei:
und siehst du, es war ihnen offenbar egal wie du aussiehst!

das mag für diese Art von Kontakten zutreffen
ich wohne jedoch in einer gutbürgerlichen Umgebung ( im sozialen Wohnungsbau, wo ich eigentlich hingehören würde fühle ich mich nicht wohl!)
jedoch reden sie über den Tierarzt für den Hund, in welchem Lokal die Geburtstagsfeier stattfindet, die nächste Kur, das wöchentliche Frauentreffen
je länger ich zuhöre desto kleiner werde ich

04.03.2010 15:10 • #9


Zitat von DaDa:
Einkommen: Wenn du einen Job findest, wirst du auch wieder ein gutes Einkommen besitzen.

Danke für deine Antwort
ich bin erst seit kurzem arbeitslos und mit hartz4 würde ich keinerlei Abstriche beim Haushaltsbuget machen müssen...habe es jedoch nicht beantragt weil ich zu stolz dazu bin.
Ich weiß sehr gut, dass sich viele Leute nicht vorstellen können für derart wenig Geld arbeiten zu gehen, doch bei mir ist das der Fall.
Angebot und Nachfrage halt- Ungelernte Arbeitnehmer ohne Vitamin B finden Arbeitgeber in Scharen

04.03.2010 15:27 • #10


Zitat von Wortspielerei:
möchtest du erzählen was du so machst?

momentan hocke ich nur noch vorm PC, manchmal denke ich schon daran etwas spazieren zu gehen oder jemanden anzurufen
machs dann aber doch nicht

04.03.2010 15:39 • #11


Zitat von domdom:
wenn du möchtest können wir uns gerne austauschen. ich brauche auch jemanden zum reden.

hast du meine PN nicht bekommen?

04.03.2010 15:40 • #12


purzel
Hallo 50+,
ich finde dich anhand deiner Nachrichten sehr sympatisch. Du bist erhlich und das gefällt mir.
Vielleicht hast du ja auch ein Hobby oder vielleicht könntest du dir irgendetwas vorstellen zu machen (zB. Aquarium, Sport). Wenn du dich für so etwas interessiert und auf Börsen oder in Geschäften gehst oder in einen Sportkurs (z.B. Nordik-Walking) wirst du bestimmt neue Menschen kennenlernen und wenn dann auch so ehrlich bist wie hier im Forum, wird dich bestimmt auch jemand sympatisch finden.
bis bald, purzel

04.03.2010 15:41 • #13


Zitat von purzel:
und auf Börsen oder in Geschäften gehst oder in einen Sportkurs (z.B. Nordik-Walking) wirst du bestimmt neue Menschen kennenlernen bis bald, purzel


Danke für die liebe Nachricht
ein guter Tipp von dir, wenn ich mal im Lotto gewinnen sollte werde ich sowas machen, grins

Hey, ist nicht böse gemeint- nur meine finanziellen Möglichkeiten sind echt sehr beschränkt.

04.03.2010 15:49 • #14


purzel
Also ich habe in der Verwandschaft und Bekanntenkreis einige HarzIV Bezieher, aber alle haben ein Hobby und Rauchen, sie haben Aquarien, Hunde, Treffen sich untereinander. Und sind sehr übergewichtig. Es geht also auch anders.

04.03.2010 15:53 • #15

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von purzel:
Also ich habe in der Verwandschaft und Bekanntenkreis einige HarzIV Bezieher, aber alle haben ein Hobby und Rauchen, sie haben Aquarien, Hunde, Treffen sich untereinander. Und sind sehr übergewichtig. Es geht also auch anders.


Ja sicher, bei Hartz4 hast du ja auch die Zeit nebenher arbeiten zu gehen. Ich möchte jedoch so etwas nicht beantragen, dann hätte ich das Gefühl noch tiefer zu fallen.

04.03.2010 16:06 • #16


[quote="DaDa"]Auch von mir ein herzliches Hallo.



Bildung: Du hast das Internet vor dir, wo findest du mehr Bildung als hier im Internet?


quote]
Das stimmt, bin auch schon seit Jahren dabei mich weiterzubilden.
Ist zwar nichts beruflich auch verwertbares dabei aber es macht Freude.
Kann mittlerweile sogar Formeln in Exel eingeben oder mit Variablen rechnen, bin zeitweise ganz stolz auf mich!

04.03.2010 16:14 • #17


Zitat von 50+:
Zitat von DaDa:
Auch von mir ein herzliches Hallo.
Bildung: Du hast das Internet vor dir, wo findest du mehr Bildung als hier im Internet?


so siehts besser aus, grins

04.03.2010 16:18 • #18


Zitat von 50+:
ich bin erst seit kurzem arbeitslos und mit hartz4 würde ich keinerlei Abstriche beim Haushaltsbuget machen müssen...habe es jedoch nicht beantragt weil ich zu stolz dazu bin.

Als erstes bekommt man ja Arbeitslosengeld I ("Hartz IV" ist ja Arbeitslosengeld II).

Hast du das etwa auch nicht beantragt?

(Übrigens: "HartzIV"-Bezieher haben zwar Zeit, aber wenn sie nebenher verdienen, ist das entweder schwarz und stafbar oder sie müssen sich den größten Teil anrechnen lassen.)

Wovon lebst du denn dann, wenn du kein Arbeitslosengeld bekommst?

04.03.2010 16:29 • #19


Arbeitslos und Arbeitssuchend...da gibs schon einen Unterschied...

04.03.2010 16:31 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler