Pfeil rechts
11

Viene
Hallo,

ich war eine Weile nicht mehr aktiv.
Das lag daran, dass ich keine Zeit hatte, und mir ging es auch echt schlecht.

Aber egal, der Grund warum ich hier schreibe ist, dass ich immer noch glaube das richtige Freundschaft existiert.

Also, ich habe keine Freunde und suche welche.
Wenn sich also jemand einsam fühlt, und auch nur Leute um sich hat, die sich nicht für einen interessieren, probiers doch mal mit mir.
Wer weiß vielleicht passt es ja.

Nochmal zu mir, ich leide unter Panikattacken, ich würde mich also freuen, vielleicht sogar jemanden zu finden, dass man gemeinsam dieses Kapitel angehen kann, schreiben, kennenlernen und eines Tages vielleicht auch Treffen, wer will. Am liebsten wären mir ja Leute aus Berlin, vorwiegend Frauen, so wie ich eine bin, vielleicht auch ca. Im gleichen Alter, ich bin 25.

Nichtsdestotrotz sind auch alle anderen berechtigt mir zu schreiben

Bei Interesse PN an mich und wir schauen was dabei rauskommt.

Lg

28.02.2018 11:37 • 05.04.2018 x 1 #1


25 Antworten ↓


wollpulli
hallo viene,

ich komme zwar aus Hamburg bin aber genau wie Du mit dem Panik und auch Angstattacken vertraut.

Wenn Du mal was loswerden willst, melde Dich einfach. Ich beisse nicht und meine Gedanken sind all den Menschen egal woher sie kommen mögen, Schweiz, Österreich oder Deutschland wenn es um die Seele geht. Viele hier im Forum haben eine lange Leidenszeit hinter sich und Therapierfahrungen, mit denen ich aber nicht helfen kann.

liebe gruesse wollpulli

28.02.2018 19:58 • #2



Suche Freunde!

x 3


xandr
Hallo. Viene, Das ist immer gut ein oder einige Freunde zu haben, die dich auch unterstützen und da sind wenn man sie braucht. Wünsche dir von ganzen Herzen das du so Menschen findest. Hab heute da aber in ein anderen Thema gelesen das auch jemand aus Berlin sucht Freundschaft. selbsthilfegruppen-f41/gleichgesinnte-mit-depression-und-soziale-phobie-t87189.html#p1334936

Wünsche dir viel glück...

28.02.2018 20:08 • #3


Viene
Ich danke euch
Schöne Grüße an euch

28.02.2018 20:13 • x 1 #4


Yannick
Hallo Viene,

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

Die meisten von uns hier wünschen sich Freunde. Aber ich denke, es geht uns weniger um die Masse als mehr um die Klasse. Ich schätze (wieder) die Meisten hier als etwas weiter denkend, als viele anderen draußen ein. So dass wir auch in unseren Freundschaften einen Mehrwert finden möchten.

Das soll nicht heißen, dass man nicht auch einfach mal albern sein und die Seele baumeln lassen können... Ich mag auch am liebsten einfach nur mal das Schalala-Gefühl, wo man einfach einen tollen Moment im Leben mit einem tollen Menschen teilen kann.

Wie so oft im Leben: die Mischung macht es! Manchmal leise, manchmal laut. Überwiegend hochjauchzend, aber eben doch auch mal nachdenklich.

Als ich Berlin gelesen habe, wollte ich das gleich wieder mit einem Herzen 3 kommentieren.
Ich mag die Stadt einfach! Mit den Menschen dort habe ich leider noch nicht so viel Kontakt gehabt. Hat sich halt leider noch nie etwas ergeben.
Und auch zurzeit hat mich das Leben weit von Berlin entfernt. Aber ich freue mich schon auf August - denn da gibt es immer ein ganz bestimmtes Ereignis, was mich mindestens für ein Wochenende in die deutsche Hauptstadt zurückkommen lässt!

Viel Glück bei Deiner Suche hier und im richtigen Leben! Auch sonst drücke ich die Daumen, dass du dir von deinen Attacken nicht den Spaß im Leben nehmen lässt!

Vielleicht läuft man sich hier ja desöfteren mal über den Weg. Ansonsten: wir sehen uns in Berlin!

Viele Grüße
Yannick

01.03.2018 22:54 • #5


Viene
Das ist ja auch ein netter Beitrag von dir

1 oder 2 gute Freunde sind natürlich mehr wert, als unzählige Facebook Freunde, oder was auch immer.
Danach suche ich auch, nach den ein oder anderen besonderen Menschen, der um die Ecke denkt und Verständnis hat.

Dann wünsch ich dir das die Zeit bis August für dich schnell vergeht

Lg

02.03.2018 07:43 • x 1 #6


Recht hat er. Punkt. Ganze geweine immer wegen Einsamkeit. Lieber alleine durchs Leben als 50 überflüssige bekannte die nur zu bespassung da sind weil man alleine mit sich nicht klar kommt.

Einen wahren Freund, sofern man begreift was Freundschaft überhaupt ist, findet man eh nur durch glückliche zufällige umstände. Wie den partner fürs Leben usw.

Aber auch was den Partner angeht werden einige ja ziemlich kreativ und werden ziemlich anspruchslos um nicht allein sein zu müssen.

Wer es braucht?

02.03.2018 16:58 • #7


Viene
Jemand mit Panikattacken, und jemand der beruflich eingespannt ist, lernt nicht Leute an jeder Ecke kennen wovon eine/r dann mal der Glückstreffer ist. Und vllt ist dieser glückliche Zufall auch dieser Aufruf.
Und geweint habe ich nicht, das ist lediglich ein Aufruf. Und ich komme bestens mit mir klar und brauche keine Bespaßung. Aber der Mensch ist nun mal so gestrickt das er es genießt, Kontakte zu haben. Und ich würde hin und wieder auch mal gerne mit anderen Leuten reden und neue Meinungen hören.
Also, wenns dich stört, dann lass es doch einfach
Und wenn dein Name Programm ist dann weiß ich das du lieber über diesen Beitrag hinweg sehen solltest

Grüße

02.03.2018 17:47 • #8


Angstmaus29
Ich habe auch keine Freunde mehr haben sich alle abgewendet

02.03.2018 17:49 • x 1 #9


Viene
Das ist nicht schön, wenn sich die Leute abwenden...

02.03.2018 17:51 • #10


Zitat von Viene:
Jemand mit Panikattacken, und jemand der beruflich eingespannt ist, lernt nicht Leute an jeder Ecke kennen wovon eine/r dann mal der Glückstreffer ist. Und vllt ist dieser glückliche Zufall auch dieser Aufruf.
Und geweint habe ich nicht, das ist lediglich ein Aufruf. Und ich komme bestens mit mir klar und brauche keine Bespaßung. Aber der Mensch ist nun mal so gestrickt das er es genießt, Kontakte zu haben. Und ich würde hin und wieder auch mal gerne mit anderen Leuten reden und neue Meinungen hören.
Also, wenns dich stört, dann lass es doch einfach
Und wenn dein Name Programm ist dann weiß ich das du lieber über diesen Beitrag hinweg sehen solltest

Grüße



Du wärst vielleicht besser bei Facebook in irgendwelchen freunde such Gruppen aufgehoben.

02.03.2018 18:04 • #11


Viene
Wenn du so zu anderen Menschen bist, dann würde ich auch eher dazu zu tendieren alleine bis 50 durchs Leben zu gehen, also was ist dein Problem?

02.03.2018 18:21 • x 1 #12


Zitat von Viene:
Wenn du so zu anderen Menschen bist, dann würde ich auch eher dazu zu tendieren alleine bis 50 durchs Leben zu gehen, also was ist dein Problem?


Wie bin ich denn?

02.03.2018 18:24 • #13


Viene
Lies dir deine Sachen durch dann weißt du es

02.03.2018 18:29 • #14


Zitat von Viene:
Lies dir deine Sachen durch dann weißt du es


Die Geschichte . Du bist doof weil ist so. *gähn*

02.03.2018 18:32 • x 1 #15


Viene
Was soll man auch zu einem Menschen wie dir sagen, da sind Steine freundlicher wenn sie einem auf dem Fuß fallen. Wozu bist du in dem Forum, um andere Leute zu nerven? Und auf deine Einzeiler zu antworten habe ich auch keine Lust, weil das Zeitverschwendung ist.

Viel Spaß noch.

02.03.2018 18:39 • x 1 #16


Zitat von Viene:
Was soll man auch zu einem Menschen wie dir sagen, da sind Steine freundlicher wenn sie einem auf dem Fuß fallen. Wozu bist du in dem Forum, um andere Leute zu nerven? Und auf deine Einzeiler zu antworten habe ich auch keine Lust, weil das Zeitverschwendung ist.

Viel Spaß noch.


Machs gut und viel Erfolg beim Freunde finden : D

02.03.2018 18:48 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

wollpulli
oh das ist schade. Warum haben sich diese Freunde abgewendet? Was war deren Begründung?

Ich bin auch recht alleine, habe aber durch Kontakte wieder Zuhörer gefunden, wo ich wöchentlich vorbeischauen kann um mich zu resozialisieren.

Es sind keine Freunde in dem Sinne, es sind Leidensgenossen wenn ich das mal so reinschreibe.

02.03.2018 18:56 • x 1 #18


Soul86
Hallo

Ich bin zwar noch relativ neu hier und was Foren betrifft eher unerfahren, aber ich bin wie die anderen der Meinung das es verdammt gut tut mit gleichgesinnten zu plaudern und vor allem hier denken viele anders als so manche die ich kenne.
Ich komme zwar aus Österreich und bin 32 aber wenn du mal plaudern magst, kannst du mir jederzeit gern eine pn schicken

LG

02.03.2018 19:03 • #19


Filou101
Hallo,

Ich kenne das auch. Als ich vor 7 Jahren meinen Mann kennengelernt habe und vor 6 Jahren meine Tochter zur Welt kam verliefen sich die damaligen Kontakte im Sand. Man war halt nicht mehr so flexibel usw. Na ja und alles was danach kam war auch nix halbes und nix ganzes bis mich auch Iwann der Mut verließ mich auf Freundschaften einzulassen aus Angst wieder verletzt und allein gelassen zu werden. Wobei ich sagen muss es fehlt mir.. Sehr sogar. Man hat seine Familie klar aber ist mit aufrichtiger Freundschaft nicht zu vergleichen.
Ich leide auch an einer angst und Panik Störung die ein schon genug Energie kostet und wenn dann keiner zum reden ist, ist man doppelt bestraft und fühlt sich einsam :/
Ich habe bisher auch mit Foren und des gleichen nichts am Hut gehabt bin aber wirklich froh über dieses hier gestolpert zu sein. Es tut iwie gut zu lesen das man nicht allein ist...

02.03.2018 19:13 • x 2 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler