Pfeil rechts

David18
Ich bin 18 Jahre alt und habe eine soziale Phobie und vermutlich eine Dysmorphophobie
Suche Leute denen es ähnlich geht mit denen man sich austauschen kann und sich gegenseitig aufbauen kann

02.04.2016 23:37 • 09.04.2016 #1


11 Antworten ↓


Yasmin-96
Hallo David, ich würde mich gerne mit dir austauschen! Ich mache seit Januar 2015 eine Psychotherapie und leide unter Ängsten in sozialen Situationen!
In welchen Sitauationen hast du Angst. Machst du eine Therapie?
Liebe Grüße
Yasmin

02.04.2016 23:58 • #2



Suche Kontakte zum Chatten im Raum NRW

x 3


David18
@Yasmin-96
Ich hab 1. Angst vor der Klasse zu reden.
2. Wenn ich mit Freunden draussen bin denke ich dass andere über mich reden über mich lästern oder Ähnliches
3. Allgemein so mit Mädchen zu reden und in Gruppen wo ich mit Leuten arbeiten muss mit denen ich nicht so auf einem Level bin von den Interessen her
4. Mich vor anderen zu blamieren oderso

03.04.2016 00:04 • #3


Yasmin-96
Das selbe hatte ich auch und bin deshalb in der Therapie! Machst du denn eine?

03.04.2016 00:07 • #4


David18
@Yasmin-96
Ich habe mal eine längere Therapie gemacht.
Aber hab diese dann nichtmehr für nötig gehalten und jetzt nurnoch abundzu Termine. Aber jetzt ist das ganze wieder schlimmer geworden und jetzt suche ich halt hier Leute die einen verstehen und das ganze auch nachvollziehen können mit denen man sich halt austauschen kann

03.04.2016 00:11 • #5


Yasmin-96
Ich kann dich sehr gut verstehen! Man fühlt sich garnicht gut mit den Problemen. Bei mir war das auch beim Vortrag halten, wenn man vor der Klasse steht. Dann kommen plötzlich viele negative Gedanken. Ich habe mit meiner Therapeutin eine Tabelle gezeichnet und wir haben dann all meine negativen Gedanken auf die eine Seite geschrieben. Ich habe mit Ihr positive Gedanken dazu aufgeschrieben. Oder auch besprochen, welche körperlichen Symptomen auftreten... Jetzt ist das viel besser geworden! Wenn ich sehe wie ich vor einem Jahr war. Auf jeden Fall hilft mir die Therapie. Wir sprechen immer intensiv über meine Probleme. Darf ich fragen, warum du glaubst, dass die Therapie dir nicht viel gebracht hat? Bist du bei einer neuen? Ich kann dir auch gerne davon Fotos machen!

03.04.2016 00:23 • #6


David18
@Yasmin-96
Also neu in diesem Forum JA
In der Therapie bin ich seit knapp 4 Jahren

03.04.2016 00:30 • #7


Mystic Bloosum
Hallo
Ich bin zufällig, heute auf diese Seite gestoßen, und wurde gleich, auf diesen Theard aufmerksam.
Es wäre mir eine Freude, mich mit gleichgesinnten auszutauschen. Ich leide, seit frühester Kindheit unter einer sozialen Phobie, und habe Asperger. Die Schule, war immer eine Qual für mich, genauso wie "banale" Dinge wie einkaufen.

03.04.2016 00:32 • #8


David18
@MysticBloosum
Also wenn du auch immer das Gefühl hast alles schnell hinter dich bringen zu wollen kann ich das verstehen und fühle mich da genau so .
Bei Vorträgen in der Schule sind da Blackouts keine Seltenheit da man ja alles schnell hinter sich bringen will und dabei dann halt oft wichtige Sachen vergisst weil andere einen halt anstarren und man somit auch unter Druck gerät, genau wie beim Einkaufen etc man fühlt sich da auch immer beobachtet und will auf möglichst wenig Leute treffen und das ganze sehr schnell hinter sich bringen ...

03.04.2016 00:41 • #9


Mystic Bloosum
Ja genau das :/ man ist immer nur in Hektik unterwegs, weil man glaubt die Leute starren einen ein, sehen einen als hässliches "Monster". Jedenfalls geht es mir immer so. In der Schule war dass, immer am aller schlimmsten. Manchmal habe ich auch einfach blau gemacht wenn in der Schule, größerer Veranstaltungen anstanden, da bekam ich immer ganz schlimme Panikattake. Ich kann auch niergends alleine hin, brauche in der Öffentlichkeit immer jemanden vertrautes an meiner Seite.

03.04.2016 11:07 • #10


Mal eine Frage zwischendurch: Bezahlt die Krankenkasse auch eine Therapie zu sozialer Phobie u.ä. oder nur bei akuten Fällen?
Muss man nicht diese Arten von Therapien selbst zahlen?

Vielen Dank!

09.04.2016 23:46 • #11


David18
@steppenwolf3000 also in meinem Fall bezahlt die Krankenkasse meine Therapie soweit ich das weiß

09.04.2016 23:49 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag