Pfeil rechts

Hallo Gemeinde!
Ich habe die Beiträge hier gelesen und mich so verstanden gefühlt und mich so wiedererkannt.
Ich würde es schön finden, wenn sich all diejenigen einsamen Berliner zusammentun würden und sich mal treffen. Wie wäre das? Es wird doch auch Berliner in diesem Froum geben, oder?
Bitte antwortet! Ich meine das ernst und will so wirklich den Weg aus der Isolation finden. Euch würde es doch sicher auch helfen.

13.08.2009 18:26 • 29.01.2012 #1


63 Antworten ↓


Hallo Aguirre,

das ist grundsätzlich eine nette Idee. Nur, ist das kein Widerspruch, wenn Du die Leute aus einem Sozialphobieforum zu einem persönlichen Treffen animieren möchtest? Viele sind doch allein deshalb hier im Forum, weil sie eben im persönlichen Umgang mit anderen Menschen so ihre Probleme haben. Und dann gleich ein Treffen aller Berliner?

Also, wie gesagt, eine nette Idee. Ich wünsche Dir Erfolg; ganz ehrlich!

Ich habe aber Bedenken . . .

13.08.2009 20:03 • #2



Einsam in Berlin

x 3


inhaltlich ist deine aussage zwar richtig, Rudra, aber es gibt hier - denke ich zumindestens - nicht nur leute die sozialphobieen haben, sondern auch welche, die einfach ums verrecken keinen wirklichen anschluss finden...
für die wär das glaub ich - wenn die in der umgebung Berlin wohnen - eine möglichkeit, das Problem anzugehen.

13.08.2009 20:55 • #3



Jepp, ich will die Idee auch gar nicht madig machen.

13.08.2009 21:00 • #4


Zitat von Aguirre:
Hallo Gemeinde!
...wenn sich all diejenigen einsamen Berliner zusammentun würden und sich mal treffen...


Hallo,
ich hatte bei "Rya.Reisender" (ein Eintrag weiter unten, Seite 3) zwar schon einen Versuch gemacht, aber ich gehörte wohl wegen des Alters nicht zur richtiger Zielgruppe.

Da ich heute mal einen guten Tag hatte, melde ich mich hier mal.

Mein Profil (M, 60) weicht etwas vom Üblichen ab, aber ich wage es trotzdem. Vielleicht haben wir uns etwas zu sagen, Wenn die Leute nicht allzu jung (d.h. ca. 30-50) sind.

Also mal abwarten. Wenn nicht, muß ich eben meine Wohnung weiter renovieren oder meine LPs weiter archivieren oder wieder in die Glotze sehen.

13.08.2009 22:53 • #5


Ich würde mich super gerne mal mit jemanden aus Berlin treffen. Habe auch schon vielen Berlinern eine PN geschickt, leider haben die meisten nicht geantwortet. Rudra hat jetzt sogar einmal geantwortet aber auf meine re-Antwort kam auch wieder nichts zurück. ^^'

Bei mir ist es auch so, dass ich nicht unbedingt so extreme soziale Ängste haben, dass ich mich niemals treffen würde, sondern eher, dass ich keinen wirklichen Anschluss in die 'Realität' habe. So ein Berliner Treffen wäre allerdings gar nichts für mich. Unter großen Menschenmengen fühle ich mich extrem unwohl (auch wenn alle in meiner Altersklasse wären, das hat damit nichts zu tun), außerdem bin ich bei Männer auch immer extrem misstrauig aus persönlichen Erfahrungen.

Aber würde mich jetzt ein Mädchen oder eine Frau fragen, ob ich nichtmal was mit ihr unternehmen will, würde ich nicht nein sagen, gerade weil ich es als Chance sehe, mich mal nicht einsam zu fühlen.

Falls jemand nen Interesse hat an nem 1zu1 Treffen kann er/sie mich ja jederzeit per PN anschreiben.

14.08.2009 09:56 • #6


Also, ich habe u. a. eine Sozialphobie und würde dennoch gern Menschen treffen, die auch eine haben oder deren Situation zumindest ähnlich meiner ist.

14.08.2009 16:26 • #7


Hallo!
Ich denke auch, daß es hier auch menschen gibt, die einfach nur einsam sind, ohne eine psychische Störung zu haben. Und da ich im Psychologie Unterricht gut aufgepasst habe, weiß ich, wie schlimm eine Sozialphobie ist. Dass diese Leute, nicht unbedingt die Kraft haben, zu einem solchen Treffen zu kommen, ist verständlich.

Aber wer es kann und will, der sollte es doch mal versuchen. Wie alt seid ihr denn?

15.08.2009 10:04 • #8


Ich bin 25.

16.08.2009 11:52 • #9


Zitat von Aguirre:
Hallo Gemeinde!
Ich habe die Beiträge hier gelesen und mich so verstanden gefühlt und mich so wiedererkannt.
Ich würde es schön finden, wenn sich all diejenigen einsamen Berliner zusammentun würden und sich mal treffen. Wie wäre das? Es wird doch auch Berliner in diesem Froum geben, oder?
Bitte antwortet! Ich meine das ernst und will so wirklich den Weg aus der Isolation finden. Euch würde es doch sicher auch helfen.


Hallo Aguirre,
ja du hast recht ,mal ein treffen oder nur mal einen austausch,
das würde uns allen gut tun.Auch ich lebe in Berlin und bin einsam.
Diese Stadt hat soviel zubieten ist aber auch anonym, ich habe auch mit Ängsten zukämpfen,so das ich mich täglich verkrieche in meiner Wohnung.Ich lebe alleine und so fällt es keinem auf,doch mir hilft es auch nicht weiter.Ein Teufelskreis der mich auffrießt und die ganze Sache nur noch schlimmer macht.Ich weiss jetzt nicht wie alt du bist,doch ich denke das sollte auch kein Hinderungsgrund sein?

24.08.2009 22:54 • #10


hallo ich komme auch aus berlin, aber ich weiß nicht ob ich mich trau zu einem treffen. aber die idee find ich gut.

LG Jens

m30

25.08.2009 04:03 • #11


schmetterlings_traum
Hallo Ihr,

ich bin ebenfalls Berlinerin und hätte nichts gegen ein Treffen einzuwenden.
Fühle mich auch gerade etwas einsam....

Vlg,
schmetterlings_traum

25.08.2009 18:36 • #12


aus welcher ecke kommst du denn schmetterlings_traum?
wie alt seid ihr denn alle so?

LG
Jens

25.08.2009 23:11 • #13


schmetterlings_traum
Ich komme aus dem Südosten und bin 20 Jahre alt.

26.08.2009 11:38 • #14


Ui noch ein paar Berliner zum anschreiben. ^^
Hallo ihr. *wink*

26.08.2009 11:52 • #15


Cool, daß mein Thread wieder belebt wurde. Wir müssen dran bleiben!
Ich bin eine 19 Jahre alte Neuberlinerin und muss sagen: Die Einsamkeit hat mich hier nehezu erschlagen, es kam einfach über mich. Ich hätte nie damit gerechnet wie schwer es mir fallen würde neue Leute kennen zu lernen.

Man könnte sich doch mal in einer Ludothek treffen und nen Spieleabend ins Leben rufen. Dadurch würden auch erste Hemmungen fallen und man kommt sich wortwörtlich spielerisch näher.

Was denkt ihr?

26.08.2009 16:22 • #16


nochmal hallo sag

also ich fühle mich auch erschlagen in berlin, wohne deshalb ganz am rand von berlin wo es einigermaßen ruhig ist.
hm ludothek sagt mir ganz und garnix.

LG JEns

26.08.2009 22:15 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

schmetterlings_traum
Hm, ob Berlin nun so einsam ist oder nicht, kann ich schlecht beurteilen, da ich schon immer hier gewohnt habe, aber ideal um neue Leute kennen zu lernen, ist es sicherlich nicht...

Kann mit dem Begriff "Ludothek" auch wenig anfangen, aber ein Spieleabend hört sich toll an.

26.08.2009 22:46 • #18


In Berlin gibt es zwar viele Menschen, leider sind die meisten auch eher gefühlskalt bzw. haben Angst freundlich zu sein. Leute die sich hier über den Weg laufen grüßen sich überhaupt nicht. Man traut sich nichtmal irg.wem ins Gesicht zu schauen weil das gleich so nen Spruch "Was guckst du so blöd" kommt. Außerdem scheinen hier viele Menschen einfach sehr gefrustet oder gestresst zu sein. Naja ist zumindest mein Eindruck. Ich weiß nicht, ob das allgemein ein Problem von Großstädten ist. ^^

Naja wie ich sagte ich treffe mich lieber nur mit einer fremden Person auf einmal, deswegen muss ich erst einmal passen bei dem Angebot. Sorry.

27.08.2009 11:57 • #19


[quote="Rya.Reisender"]In Berlin gibt es zwar viele Menschen, leider sind die meisten auch eher gefühlskalt bzw. haben Angst freundlich zu sein. Leute die sich hier über den Weg laufen grüßen sich überhaupt nicht. Man traut sich nichtmal irg.wem ins Gesicht zu schauen weil das gleich so nen Spruch "Was guckst du so blöd" kommt. Außerdem scheinen hier viele Menschen einfach sehr gefrustet oder gestresst zu sein. Naja ist zumindest mein Eindruck. Ich weiß nicht, ob das allgemein ein Problem von Großstädten ist. ^^

Naja wie ich sagte ich treffe mich lieber nur mit einer fremden Person auf einmal, deswegen muss ich erst einmal passen bei dem Angebot. Sorry.[/quote]

genau das gefühl hab ich auch Rya, wenn du jemanden anschaust wirst gleich angemacht... Ich arbeite in der nähe der Warschauer Str. und hab das gefühl dort laufen nur gestresste menschen lang

LG Jens

27.08.2009 18:58 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler